Corona

Beiträge zum Thema Corona

In Kärnten wird weiterhin fleißig geimpft

Coronavirus
Ein Drittel der impfbaren Bevölkerung Kärntens vollimmunisiert

Nur noch rund 14.000 Personen auf Vormerkplattform des Landes, das Land wird eine Kampagne starten und Menschen zur Impfung aufrufen. Ein Konzept für Impfungen ab 12 Jahre ist in Ausarbeitung. KLAGENFURT. Rund 14.000 Personen sind aktuell noch auf der Plattform des Landes unter kaernten-impft.ktn.gv.at für die Corona-Impfung vorgemerkt. Eingeladen wird bekanntlich dem Alter nach absteigend, inzwischen ist man bei den 25-Jährigen angelangt. Vormerken kann man sich ab 16 Jahren. Vom Impfgremium...

  • Kärnten
  • David Hofer
Mit Stand 8. Juni 8:30 sind 583 Personen aktiv positiv
6 2 125

Covid-19
Freitag: 10 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Nach den ersten Öffnungsschritten sind die Zahlen aktuell in Tirol stabil. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die aktuellen Zahlen zur Südafrika-Mutation. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 18. Juni 8:30 +++ 10 positive Testergebnisse seit gestern früh Zahl der innerhalb der vergangenen 24...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Med Uni Graz hat gemeinsam mit der AGES eine Umfrage über die Covid-Maßnahmen durchgeführt.

Umfrage
Das Stimmungsbild in Kärnten nach einem Jahr COVID-19 Maßnahmen

Aktuelle, repräsentative Umfrage von AGES und Med Uni Graz ortet geringe „COVID-Müdigkeit“ in Kärnten. KLAGENFURT. Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) führte mit der Medizinische Universität Graz im April und Mai 2021 eine repräsentative telefonische Umfrage in Kärnten durch, um das Stimmungsbild hinsichtlich der COVID-19 Präventionsmaßnahmen einzufangen. Ilse Oberleitner, Landessanitätsdirektorin des Landes Kärnten: „Kärnten hat als erstes Bundesland in Österreich...

  • Kärnten
  • David Hofer
Ab 1. Juli dürfen Discos und Clubs mit einer Kapazitätsgrenze von 75 Prozent öffnen.
Aktion

Umfrage
Wie beurteilst du die weiteren Öffnungsschritte ab 1. Juli?

Ab 1. Juli gibt es in Österreich weitreichende Öffnungsschritte, die vor allem der Jugend große Freude bereiten werden. Alle Branchen dürfen wieder öffnen, zum Großteil ohne Kapazitäts- und Platzbeschränkungen. Auch die Sperrstunde fällt komplett. In der Gastronomie gibt es ab 1. Juli keinen Mindestabstand mehr. Stadion- und Theaterbesuche, sowie Hochzeiten sind ohne Einschränkungen möglich, wie die Regierung bekanntgab. Die 3G-Regel bleibt in allen Bereichen erhalten. Damit sollen sichere...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
10 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
Dienstag: 105 Corona-Infizierte, 39.280 Genesene

Mit Stand Dienstag, 15. Juni, 8 Uhr, gibt es in Kärnten offiziell 105 aktiv Erkrankte. Insgesamt gibt es 40.204 bestätigte Fälle in Kärnten. Nachtgastro öffnet, Sperrstunde fällt Zahlen aus KärntenJemals bestätigte Fälle in Kärnten: 40.216 (Stand: Dienstag, 15. Juni, 8 Uhr) Klagenfurt Stadt: 6.251 Villach Stadt: 3.985 Hermagor: 1.886 Klagenfurt Land: 4.192 St. Veit: 3.971 Spittal: 5.838 Villach Land: 4.492 Völkermarkt: 3.702 Wolfsberg: 3.491 Feldkirchen: 2.408 Neuinfektionen in den vergangenen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Bürgermeister Christian Scheider, Apotheker Walter Auer und Gemeinderat Maximilian Rakuscha (stv. Gesundheitsausschuss-Obmann) schauten zur Eröffnung des Testcontainers bei der Nord-Apotheke vorbei.

Klagenfurt
Neuer Testcontainer in der St. Veiter Straße eröffnet

Bei der Nord-Apotheke wurde ein weiteres Testangebot ohne Anmeldung geschaffen. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr bzw. samstags von 9 bis 13 Uhr. KLAGENFURT. Ab sofort ist der fünfte Covid-19- Testcontainer in Klagenfurt in Betrieb. Er steht am Parkplatz bei der Nord-Apotheke in der St. Veiter Straße 161, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Das schnelle und terminfreie Testen hat sich an den bisherigen Standorten in Klagenfurt bewährt. Es freut mich, dass...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
4 2

Einfach Nachwehen einer Erkrankung oder doch Long Covid?
Corona-Erkrankung überstanden und was kommt danach?

Ich bin im November 2020 an Covid erkrankt, war 4 Wochen in Absonderung/Quarantäne und dann noch 1 Woche im Krankenstand, weil ich noch nicht fit genug war, um in den Dienst zu gehen. Im Jänner  hatte ich 1 Woche Krankenhausaufenthalt wegen einer Darmentzündung, was möglicherweise mit dem noch geschwächten Immunsystem zu tun hatte. Danach ging es mir eigentlich recht gut, bis auf eine gewisse Grundmüdigkeit, die ich vor meiner Erkankung in diesem Ausmaß nicht kannte. Stiegensteigen vermied ich,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Die Gemeinde Fließ verzeichnet mit vier "Aktiv Positiven" derzeit die meisten Corona-Fälle im Bezirk.
3

Covid-19
Zahlen sinken weiter – aktuell 21 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Der Bezirk Landeck verzeichnet derzeit 21 Corona-Fälle. Tirolweit liegt der Bezirk damit an fünfter Stelle. Im Krankenhaus St. Vinzenz Zams wird nur mehr ein Patient auf der Normalstation behandelt. Zahlen im Bezirk Landeck gehen zurück Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 11. Juni 2021, 08:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell 21 "Aktiv positive". Damit ist die Zahl gegenüber Montag (07. Juni) weiter gesunken. Dort gab es 30 "Aktiv Positive". 19...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
So sollte das Park- und Vereinshaus in Saalfelden aussehen.
Aktion 4

Saalfelden
Neue Entwicklungen im Poker um das Park- und Vereinshaus

Es kommt wieder mehr Bewegung in die Planung des Großprojektes in Saalfelden. Bei der Gemeindevertretungssitzung am 8. Juni wurde der Baustart 2022 beschlossen. Doch "die Grünen" sehen einige Probleme im Vorhaben. SAALFELDEN. Seit 2015 steht der Bau eines Hauses der Musik in Saalfelden im Raum. Bürgermeister Erich Rohrmoser sicherte dann 2018 den örtlichen Musikkapellen ein Vereinshaus zu. Doch seitdem herrscht nur wenig Bewegung im Poker um das Probelokal. Im Dezember 2020 verhängte Rohrmoser...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die ÖGK verimpfte bereits über 100.000 Impfdosen in Kärnten.

Coronavirus
Österreichische Gesundheitskasse impft rund 4000 Personen in zwei Tagen

Reibungsloser Ablauf und bemerkenswerte Fortschritte in der Impfstraße der ÖGK KLAGENFURT. Sie hat schon knapp 100.000 Corona-Schutzimpfungen in Kärnten durchgeführt. Die Österreichische Gesundheitskasse war bei der Durchführung der COVID-19-Impfungen neben dem Roten Kreuz, dem Bundesheer und den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten von Anfang an eine verlässliche Partnerin des Landes Kärnten und wird es auch bleiben. So werden auch heute, Mittwoch, und morgen, Donnerstag, rund 4000 Personen...

  • Kärnten
  • David Hofer
Anita Prüller vom AMS Waidhofen/Ybbs

AMS
Waidhofen hat niedrigste Arbeitslosenquote in Niederösterreich

Der Rückbau der Arbeitslosigkeit geht nun mit den erfolgten Öffnungsschritten zügiger voran als zuletzt und ist mit einem Minus von 4,4 Prozent im Vergleich zum Mai des Vorjahres beachtlich. WAIDHOFEN/YBBSTAL. "In absoluten Zahlen gesprochen heißt dies, dass über 700 arbeitslose Personen im AMS Bezirk Waidhofen/Ybbs von Jänner bis Ende Mai wieder einen Job gefunden haben“, so Anita Prüller AMS Geschäftsstellenleiterin in Waidhofen/Ybbs . Der Mai brachte in vielen Teilbereichen eine weitere...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
So bald wird es nicht zu einem Zeller Seefest kommen.
3

Event-Absage
Das Zeller Seefest am 17. Juli wurde nun abgesagt

Die Veranstalter halten eine Umsetzung des Festes unter derzeitigen Umständen für unmöglich.  ZELL AM SEE. Vor Kurzem gaben die Veranstalter des beliebten Zeller Seefestes bekannt, dass in diesem Juni eine Umsetzung des Seefests unmöglich sein wird. Geplant wäre das Event am 17. Juli 2021 doch bestehende Corona-Maßnahmen machen ein Abhalten des Spektakels nicht durchführbar.  Covid macht Strich durch Rechnung "Corona hat nach wie vor enorme Auswirkungen auf unsere Gesellschaft, unser soziales...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Priesternationalteam rund um Kapitän Hans Wurzer
2

Halleluja
Opponitzer Pfarrer tauscht Messgewand gegen Nationalteamdress

Nach der Opponitzer Fronleichnamsmesse wurde schnell das Messgewand gegen das Fußball-Trikot getauscht. OPPONITZ. Die österreichische Priesternationalmannschaft spielte in Purgstall nach dem langen Corona-Lockdown erstmals wieder und holte ein 1:1 gegen die österreichische Autoren-Auswahl. Nach den Fronleichnamsprozessionen wechselten die Priester ihre Messgewänder gegen das Nationalteamtrikot. Die geistlichen Kicker wurden von ihrem Kapitän und Tormann Hans Wurzer (Pfarrer In Opponitz) geholt...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Lehrlinge werden von der Gastronomie bis zum gestandenen Handwerk in sämtlichen Branchen dringend gesucht.
2

Positiver Trend am Arbeitsmarkt
Rund 1000 Stellen sind im Bezirk Deutschlandsberg sofort verfügbar

Die aktuelle Arbeitsmarktlage mit Ende Mai 2021 im Bezirk Deutschlandsberg macht deutlich: Die  positive Entwicklung am regionalen Arbeitsmarkt setzt sich fort. Der Bestand an vorgemerkten Arbeitslosen nähert sich langsam wieder dem Vorkrisen-Niveau. DEUTSCHLANDSBERG. Wie auch schon in den Vormonaten hat sich die Arbeitsmarktsituation im Bezirk Deutschlandsberg verbessert. Die Arbeitslosigkeit ist in diesem Monat im Vergleich zum Vorjahr um 918 auf insgesamt 1.439 Personen (-38,9%) gesunken,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Peter Kaiser fordert die Bundesregierung zu mehr offener Kommunikation heraus.

Coronavirus
Kärnten kritisiert neuerlich „selektiven Informationsfluss des Bundes“

Verordnungsentwurf für weitere Öffnungen ab 10. Juni wurde wieder nur ausgewählten Bundesländern übermittelt. LH Kaiser fordert: Bundesregierung soll kindische Machtspielchen endlich einzustellen KLAGENFURT. Verärgert zeigt sich Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser über den „selektiven, parteipolitischen Informationsfluss“ der Bundesregierung. Laut Kaiser wurde in einer heutigen Konferenz von Länderjuristen mit dem Gesundheitsministerium von letzterem die für 10. Juni geplante...

  • Kärnten
  • David Hofer
Embassy-Chef Manuel Wutscher spricht über die Covid-19-Fälle in seinem Lokal.

Nach Coronafällen
Embassy-Wirt äußert sich in Videobotschaft

Nachdem bekannt wurde, dass zwei Mitarbeiter und drei Gäste des Wolfsberger Lokals Embassy positiv auf Covid-19 getestet wurden, äußert sich nun Chef Manuel Wutscher in einer Videobotschaft. WOLFSBERG. Heute, 31. Mai 2021, wurde über den Pressedienst der Kärntner Landesregierung bekannt, dass insgesamt fünf Menschen, die am vergangenen Wochenende im Wolfsberger Lokal Embassy zugegen waren, positiv auf Covid-19 getestet wurden. Alle Gäste des Embassy, die am 22., 23., 25. und 26. Mai 2021 im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Gerald Gabauer, Isabella Hinterleitner (NÖ-BBG), Sebastian Lott (Prinoth)
3

Wechselland
Bestnoten für Mönichkirchner Schischaukel bei Test

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Verleihung der Awards und Gütesiegel des Internationalen Skiarea-Tests konnte die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee punkten. Das Internationale Skiarea-Testteam unter der Leitung von Klaus Hönigsberger war in der etwas schwierigen Wintersaison im Alpenraum unterwegs, um die teilnehmenden Skigebiete nach den bewährten und umfassenden Skiareatest-Kategorien zu testen und bewerten. Dabei gab's Doppelgold für die 13,5 Pistenkilometer. Sicherheit war das A und O...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bereits die Hälfte der Erwachsenen Kärntner sind geimpft.

Coronavirus
Kärnten impft: 50 % der über 18jährigen haben erste Impfung

335.037 Impfdosen wurden bis jetzt verabreicht, die Impfwilligkeit ist auf 60 % angestiegen. Derzeit gibt es einen Impfstoff-Engpass, darum konzentriert man sich auf Zweit-Impfungen  KLAGENFURT. Im 175. Koordinationsgremium des Landes wurden heute die aktuelle Impf- und Testsituation des Landes sowie das Infektionsgeschehen beleuchtet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Kärnten nun bei 29,8. In Kärnten sind mit heutigem Stand über 50 % der über 18Jährigen Impfwilligen zumindest einmal geimpft....

  • Kärnten
  • David Hofer
Bisher wurden drei Gäste und zwei Mitarbeiter positiv getestet.

Gesundheitsbehörde informiert
Embassy-Gäste sollen Gesundheitszustand beobachten

Gäste des Lokals Embassy vom 22., 23., 25. und 26. Mai sollen ihren Gesundheitszustand zu beobachten und sich testen lassen.  WOLFSBERG. Die Gesundheitsbehörde der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg ruft Gäste des Lokales Embassy auf, sich selbst zu beobachten, bei Symptomen 1450 anzurufen und Selbsttests durchzuführen. Grund dafür sind zwei positiv getestet Mitarbeiter, die am 22. und 23. sowie am 25. und 26. Mai im Lokal tätig waren. Drei Gäste wurden mittlerweile ebenso positiv getestet. Die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Zahl der Infizierten im Bezirk Rohrbach ist derzeit auf niedrigem Niveau.
8 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
11 Corona-Infizierte, 3 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Montag, 31. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 11 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. Im Lauf des vergangenen Wochenendes sind im Bezirk Rohrbach 3 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 5.117. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.

Corona-Fälle im Bezirk Perg
33 Corona-Infizierte, keine Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Montag, 31. Mai 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 33 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind keine neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 5.826. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei 43,5....

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
6 2

Corona-Krise
Corona-Impfung Ja oder Nein - eine Entscheidungshilfe

Die Corona-Impfung ist in aller Munde. Laut unserer Politik soll es der einzige Ausweg aus der Pandemie sein. Ist es nun geschickt sich impfen zu lassen, oder soll man es doch eher lassen? Expertenwissen ist eine gefährliche Sache. Expertenwissen schaft Sicherheit, eine Sicherheit die vielleicht nicht gegeben ist. Erinnern wir uns zurück an die Atomwaffentests bei denen ungeniert ganze Atolle in die Luft gesprengt wurden. Ungefährlich soll es gewesen sein, den Fortschritt nicht verneinend sind...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
1 3

Die Helden der Corona Pandemie
Lasst uns Schweden von ganzem Herzen gratulieren! Die Endabrechnung.

Der Vergleich mit dem Corona-Erfolgsmodell Schweden bestätigt deren Erfolg nun endgültig. Ohne Lockdown und ohne einschneidende Maßnahmen erfolgreich durch die Corona-Pandemie gekommen zu sein bestätigt die Strategie der mit Verstand arbeitenden schwedischen Regierung, und dem mutigen Chef-Virologen Anders Tegnell! Die dritte Corona-Welle ist vorbei verkündet selbstsicher der ORF. Eine vierte wird es aufgrund der hohen Durchimpfungsrate nicht mehr geben. Und daran werden auch die Warnungen...

  • Niederösterreich
  • DI Harald Luckerbauer
Video 2

Corona-Krise
Würde im Tod: 18 Krematorien in Indien / Tamil Nadu errichtet

Die Bewältigung der Corona-Krise ist in den reichen Industriestaaten trotz der viel höheren Sterbezahlen oft um einiges leichter als in den Entwicklungsländern. Um den Angehörigen eine würdige Beerdigung ihrer Toten zu ermöglichen hat die Isha Foundation 18 weitere Krematorien eröffnet. Sehen Sie den ergreifenden Beitrag eines indischen Nachrichtensenders zur "Würde im Tod": . Wenn Sie zu den Hilfsmaßnahmen der Isha Foundation für Covid-19 beitragen möchten, besuchen Sie bitte:...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.