Coronakrise

Beiträge zum Thema Coronakrise

Hat zahlreiche Idee, um die Corona-Folgen für die Grazer Privatpersonen und Wirtschaftstreibenden abzufedern: SP-Klubvorsitzender Michael Ehmann
1 Aktion

Gegen Corona-Folgen: Michael Ehmann fordert "Graz-Paket"

Die Steiermark, und damit auch Graz, befinden sich im Gegensatz zu den östlichen Bundesländern derzeit nicht im Lockdown, die Coronakrise dauert aber dennoch an. Dazu reicht ein Blick auf die Arbeitslosen- und Kurzarbeits-Statistik. Genau aus diesem Grund fordert der SP-Graz-Klubvorsitzende Michael Ehmann nun, dass gehandelt wird. Konkret wünscht er sich wie bereits im Spätherbst ein spezielles Graz-Paket zur Abfederung der Corona-Folgen. Dazu wird er deutlich: „Ich appelliere an ÖVP und FPÖ,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Wie gerne würden Otto und Gabriele Köhlmeier ihr Publikum wieder live unterhalten. Derzeit bieten sie ihren Fans virtuelle Schmankerl.
2

Bühnenschätze aus fünf Jahrzehnten auf Facebook

Knapp 300 Muskeln werden beim Lachen vom Kopf bis zum Bauch angespannt. Im Volksmund heißt es nicht umsonst, dass Lachen gesund ist. Kabarettisten und andere Kulturschaffende sorgen Jahr für Jahr auf heimischen Bühnen dafür, dass die Österreicher ihre Mundwinkel nach oben ziehen können. Umso schlimmer ist nun der kulturelle Lockdown. Neue Seite für die Fans Das Schauspielerehepaar Gabriele und Otto Köhlmeier hat die coronabedingte Auszeit jetzt aber genutzt, um das Archiv auf Vordermann zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

"Impftelefon" für Graz gefordert

Kein Tag vergeht aktuell, an dem nicht über Aspekte der Corona-Impfung diskutiert wird. SP-Gemeinderätin Susanne Bauer bringt dieses Thema in Form einer Initiative nun auch in den Gemeinderat. "Die Stadt Graz sollte – natürlich idealerweise in Übereinkunft mit dem Bund, dem Land und den Sozialversicherungsträgern – rasch eine Art ,Impftelefon' einführen." Ziel müsse es nun nämlich sein, den Menschen Sicherheit zu geben. "Wir brauchen eine Stelle, wo in der Frage von Nebenwirkungen bei den...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bedienstete von Magistrat und Holding können sich gratis auf Covid-Antikörper testen lassen.
2

Neues Angebot
Kostenlose Antikörpertests für Graz-Bedienstete

Viele Menschen haben – sehr oft ohne es zu wissen – eine Corona-Infektion hinter sich gebracht und damit bereits Antikörper gebildet. Die Grazer Stadtregierung hat daher beschlossen, für Bedienstete von Magistrat und Holding kostenlose Antikörpertests zur Verfügung zu stellen. Kürzlich wurde abgefragt, ob Bedarf unter den Mitarbeitern besteht, einen freiwilligen Antikörpertest in Anspruch zu nehmen. In Folge wurden 5.300 dieser Tests bestellt, die in den kommenden Tagen allen Interessenten...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Am Flughafen Graz sollen bald wieder mehr Flugzeuge abheben und landen.

Von Antalya bis Zakynthos: Flughafen Graz präsentiert Sommerflugplan

Wer derzeit Lust auf Urlaub hat, muss diese Trips in seinen Träumen antreten. Die Coronapandemie macht sowohl Nah- als auch Fernreisen praktisch unmöglich. Im Sommer kann sich die Lage aber wieder schnell ändern. Auch am Flughafen Graz rüstet man sich daher wieder für besser Zeiten. So ist trotz der aktuellen Covid-19-Situation die schrittweise Rückkehr wichtiger Linienverbindungen für die kommenden Monate geplant.  Urlaubsprogramm steht  Flüge ins Ausland werden derzeit ja nur über Wien...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Im Herbst 2019 wurde der Plan für einen Ironman in Graz präsentiert. Das Event soll nun im August stattfinden.

Grazer Ironman wird erneut verschoben

Was Klagenfurt kann, kann Graz schon lange: Die Vorfreude auf eine Ironman-Veranstaltung in der Murmetropole ist bereits seit Herbst 2019 groß, als bekannt wurde, dass Stars der nationalen und internationalen Triathlonszene sich nun auch in Graz ein Stelldichein geben werden. Ursprünglich hätten die Teilnehmer ja bereits im Vorjahr 1,9 Kilometer schwimmen, 90 Kilometer am Rennrad absolvieren und zur Draufgabe noch einen Halbmarathon laufen sollen, dann kam allerdings Corona und machte alle...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Regionalstellen-Verantwortlichen der Wirtschaftskammer, P. Spitzer und V. Larissegger (v.l.), freuen sich über die Förderungen.
2

Impuls für die Grazer Wirtschaft dank neuer Förderungen

Die Stadt Graz greift den aufgrund der Coronakrise geplagten Unternehmern auf Initiative von Bürgermeister Siegfried Nagl nun unter die Arme und stellte nun zwei neue finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten vor. Einerseits wird mit der geförderten Pop-up-Nutzung in allen Grazer Bezirken die Möglichkeit geboten, kurzfristige wirtschaftliche Impulse zu setzen, andererseits gibt es eine Unterstützung zur Ansiedlung von Klein- und Kleinstunternehmen. Leere Auslagen werden reduziert Das Fördermodell...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der Autoverkauf läuft hierzulande derzeit schleppend.

WOCHE AutoSchau
Autohandel: Angebot und Nachfrage im Ungleichgewicht

Autohändlern setzt die Krise zu: Die private Nachfrage sinkt, Gebrauchtwagen werden aber beliebter. Die Coronakrise trifft auch die Autohändler massiv. Für Branchenkenner sind niedrigere Absatzzahlen aber recht leicht erklärbar, schließlich gibt es in Österreich rund eine halbe Million Menschen, die arbeitslos und weitere 500.000 Bürger, die in Kurzarbeit sind. Dazu kommt der Faktor Unsicherheit. Niemand weiß so recht, wie sich die kommenden Monate epidemiologisch und wirtschaftlich entwickeln...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Viele Menschen verzichteten 2020 auf den Kauf eines Autos.

WOCHE AutoSchau
Autoabsatz war auf dem Niveau von 1987

Ein Blick auf die offiziellen Zahlen der Statistik Austria zeigt die Auswirkungen von Corona auf den Autoabsatzmarkt. So wurden im Jahr 2020 insgesamt 353.170 Kraftfahrzeuge neu zum Verkehr zugelassen, was einem Rückgang von beachtlichen 19 Prozent im Vergleich zum Jahr davor entspricht. Die Neuzulassungen von Pkw nahmen gar um 24,5 Prozent auf 248.740 Stück ab – dies ist der tiefste Wert seit dem Jahr 1987. In Summe wurden auch deutlich weniger Benzin- und Diesel-Pkw zugelassen. Zulegen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Graz passt Hochzeiten jetzt an Corona-Inzidenzwerte an.
2

Graz passt Hochzeiten an Corona-Inzidenz Werte an

Wer sich in Coronazeiten das Ja-Wort geben will, muss zwischendurch auch mit einem Nein rechnen – nicht vom zukünftigen Partner, aber vielleicht von der Behörde, die die Hochzeitspläne verändern kann. Aufgrund der oft unklaren Verordnungslage war und ist es schwierig, konkrete Termine zu planen. Um den Brautpaaren die Organisation ein wenig zu erleichtern, passt das Standesamt der Stadt Graz nun die Durchführung von Hochzeiten an. Die Anzahl der Gäste und die Maskenpflicht ist ab sofort...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Möchten die Ruine Gösting zu einem generationenübergreifenden Naherholungsziel machen: K. Nöst, M. Huber und B. Stockmaier (v.l.)
1 Aktion 2

Neue Pläne für die Burgruine Gösting

Die Bezirks-ÖVP will die Ruine Gösting wiederbeleben und dazu ein Naherholungsgebiet für alle Grazer schaffen. Die Burgruine Gösting hat wahrlich schon bessere Tage gesehen. Der vorläufige Gipfel an negativen Ereignissen wurde im heurigen Jänner erreicht, als das beliebte Ausflugsziel nach einem Mauer-Abbruch vollständig gesperrt werden musste. Der Zutritt zum inneren Bereich der Ruine ist ja schon seit dem Vorjahr nicht mehr möglich, nachdem auch die Burgtaverne aufgrund des Todes der Wirtin...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Hat mit den Messe-Sportstätten einiges vor: Barbara Muhr

Sport und Wirtschaft im Duett: Café Graz mit Barbara Muhr

Eine Serie von Rudi Hinterleitner Barbara Muhr will als "Messe Congress Graz"-Vorständin vieles verändern. Sie ist eine der Power-Damen dieser Stadt. Und ging über alle Hürden. Die Rede ist von Barbara Muhr, die zwei Welten "bespielt". Im Sport ist sie in der Tennis-Branche eine große Nummer, in der Wirtschaft fand die Juristin beruflich ihre Heimat. 17 Jahre jobbte sie in der Sparkasse, war als erste Frau dort Prokuristin. Das war der Beginn, dann ereilte sie der Ruf der Holding, wo sie zehn...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Strategische Partnerschaft: G. Heig., W. Malik, J. Löschnig, W. Grimus, G. Riegler, A. Egger, B. Muhr (v.l.)

Messe Congress Graz übernimmt Anteile am Flughafen

Corona und die Flugbranche: Das wird definitiv keine Freundschaft mehr. Zu sehr leidet die Fliegerei unter den Lockdowns, Reisebeschränkungen und Maßnahmen der Regierungen. Auch der Flughafen Graz hat im Vorjahr ein schlechtes Ergebnis verzeichnet. Nach 2019, dem besten Jahr in der Geschichte, war man auf weiteres Wachstum eingestellt. Aufgrund der beginnenden Flugstreichungen in der ersten Märzhälfte und dem darauffolgenden Lockdown, der zu rund drei Monaten ohne regulären Linien- und...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Will trauernden Angehörigen helfen: Anna Robosch

Idee: Corona-Trauerfonds als Hilfestellung

Corona trifft die Menschen nicht nur psychisch, sondern auch finanziell: Viele Menschen sind von Arbeitslosigkeit betroffen und können sich, wenn ein Angehöriger verstirbt, oft nicht einmal das Begräbnis leisten. "Leider gibt es solche Geschichten auch in Graz aktuell häufig und sowohl private, als auch städtische Bestattungsunternehmen informierten in einigen Fällen nicht ausreichend über die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung durch das Grazer Sozialamt, oder andere soziale...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Kommt jetzt die FFP2-Maskenpflicht im Freien? Der Grazer Vizebm. Mario Eustacchio hält nichts von dieser Idee.
Aktion 2

Grazer Vizebürgermeister lehnt Maskenpflicht im Freien ab

Bereits im Dezember, als Österreich, was die Coronapandemie betraf, nicht unbedingt gut dastand, forderte das Gesundheitsministerium die Länder auf, im innerstädtischen Bereich das Potenzial zur Verordnung zum Tragen von FFP2-Masken im Freien zu evaluieren. Die Idee dahinter: Gerade in urbanen Zentren, Einkaufsstraßen und Flaniermeilen kann der Sicherheitsabstand oft nicht eingehalten werden. Während es rund um Weihnachten und zu Jahresbeginn ruhig um diese Idee wurde, flammt die Diskussion nun...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Präsentieren den Ohrenentlaster: Krenn, Zotter, Grabner (v.l.)
2

FFP2-Maske: HAK-Schüler entwickelt Ohrenentlaster

Die FFP2-Maske ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, auch wenn oft die Ohren schmerzen. Grund genug für einen findigen Schüler, ein Familien-Start-up auf die Beine zu stellen. Gemeinsam mit seinem Vater entwickelte Andreas Krenn, der in Graz die HAK besucht, unter dem Begriff "Zsammhaltn" einen Ohrenentlaster für alle FFP2-Maskenträger. Zusammenhalt wird vor allem beim Produktionsprozess großgeschrieben. Bei diesem haben nämlich Menschen mit Beeinträchtigung die Möglichkeit,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Krönungsbussi von Claudia und Helmut Friedl für ihre Tochter Julia

Die neue Blumenkönigin kommt aus Graz

Ein Valentinstag ohne Blumengrüße für die Liebsten? Dieses Szenario bleibt uns hierzulande Gottseidank erspart, schließlich dürfen die Blumenhändler und Floristen derzeit geöffnet haben. Das freut natürlich auch die neue steirische Blumenkönigin, die vor Kurzem gekrönt wurde. Heuer kommt sie aus Graz und darf sich offiziell Julia II. nennen. Geehrte wurde Julia Friedl in der Familien-Gärtnerei "dekorativ-grün-friedl" in der Kalvarienbergstraße von ihren Eltern Claudia und Helmut. Als...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Kein Ringelspiel, keine Aussteller-Vielfalt, kein Frühjahrsmesse: Die Corona-Situation lässt eine derartige Veranstaltung derzeit nicht zu.

Grazer Frühjahrsmesse 2021 wird abgesagt

Corona-Situation macht eine Durchführung unmöglich. Hoffnung auf Sommerprogramm lebt. Sie hätte zur allgemeinen Aufbruchsstimmung im Jahr 2021 beitragen sollen, nun fällt aber auch sie ins Wasser: Die Rede ist von der traditionellen Grazer Frühjahrsmesse, um die die Verantwortlichen lange gekämpft haben. Nun hat man sich aber dennoch recht früh für die Absage entschieden. Tenor: Die derzeitige Lage mit den zahlreichen Virus-Mutationen habe sich eher zugespitzt und nicht verbessert. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Vermisst ihre Bühnenauftritte: Astrid Hirzberger
3

Kultur
Wie Grazer Kreative aus der Not eine Tugend machen

Dass die Coronakrise Kulturschaffende, Kreative und Freelancer besonders hart getroffen hat, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Der Ausfall von Konzerten und sonstigen Veranstaltungen bereitet vielen Grazer Kreativen schon sehr lange Kopfschmerzen. Die WOCHE hat sich in der Szene umgehört und einige Kreative gefragt, was sich in den letzten Monaten verändert hat, ob sie sich nach Alternativen umgesehen haben und was sie Gleichgesinnten in einer ähnlichen Situation empfehlen. Kreativität...

  • Stmk
  • Graz
  • Lena Luisa Fuchs
Bild aus besseren Tagen: R. Pabeschitz (m.) im Fasching

Café Graz: Dem "Narrenkönig" fehlt der Thron

Eine Serie von Rudi Hinterleitner Rolf Pabeschitz, Präsident des 1. Grazer Faschingsclubs, vergeht das Lachen. Es war alles angerichtet. "Wir hatten alles im Griff, waren auch mit der Garde bestens unterwegs. Aber im Oktober mussten wir den Cut machen. Corona hat uns gestoppt." Das sagt Rolf Pabeschitz, seit zehn Jahren der Präsident des Ersten Grazer Faschingsclubs, der nunmehr seit 45 Jahren mit der Narren-Crew durch die Stadt zieht. Statt Bürgermeister Siegi Nagl zu entmachten, "war der 11....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Von Graz aus geht es im heurigen Sommer direkt nach Calvi.

Neuzugang im Sommerflugplan: Graz fliegt auf Calvi

Die angenehmen Temperaturen am heutigen Tag in Graz waren bereits erste Frühlingsvorboten und ja, man kann damit auch wieder zu träumen beginnen. Von Sonne, Strand und Meer ... Noch ist ein unbeschwerter Urlaub in südlichen Gefilden aufgrund der Coronakrise nicht wirklich denkbar, der Flughafen Graz rüstet sich aber bereits für die besseren Zeiten, die mit Sicherheit kommen werden. Erst kürzlich wurde ja bekanntgegeben, dass im heurigen Sommer wieder Charterflüge zu diversen griechischen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Testkapazitäten werden nun aufgrund der Lockerungsschritte erhöht.

Wegen Friseur-Ansturm: Auch in Graz wird nun Sonntag getestet

Je länger der Lockdown, desto länger die Haare: Diese Weisheit trifft auf die aktuelle Situation in Österreich zu. Seit dem Heiligen Abend mussten die Friseure Kamm und Schere niederlegen, im Land wuchs die Ungeduld, parallel wuchsen die Haare. Mit der Verkündigung von Seiten der Regierung, dass körpernahe Dienstleister ab Montag wieder arbeiten dürfen, liefen die Telefone bei den Friseuren heiß. Einziger Haken: Der Zutritt ist nur mit einem negativen Testergebnis möglich. So schnell konnte man...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Können am Lendplatz verlängerte Öffnungszeiten anbieten: Robert Krotzer, Ines Muchitsch, Stefan Korsatko (v.l.)

Für Menschen mit Symptomen
Grazer "Schnupfenbox" verlängert Öffnungszeiten

Die Grazer sind keine Test-Muffel: Das zeigt der enorme Ansturm auf die dauerhaft eingerichtete Covid-Station bei der Messe. Diese Teststraße ist darauf ausgelegt, infizierte Personen ohne Symptome herauszufiltern. Wer allerdings aufgrund verschiedenster Symptome glaubt, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben, dem steht seit Dezember die "Schnupfenbox" am Lendplatz zur Verfügung. Diese von Medius – Zentrum für Gesundheit in Kooperation mit der Stadt Graz betriebene Teststation richtet sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Impf-Vormerkung für alle startet am 1. Februar.

Corona-Impfanmeldung: Neues Service für die Grazer

Seit Anfang dieser Woche können sich die über 80-jährigen Steirer für die Impfung gegen das Coronavirus über die Seite anmeldung.steiermark-impft.at anmelden. Nach wenigen Tagen kann bereits gesagt werden, dass der Zuspruch sehr stark ist. Bereits Mitte der Woche wurde im Bundesland die 40.000er-Marke überschritten. In Graz gab es, schon allein wegen der Größe der Stadt, mit 7.782 die höchste Zahl der Registrierungen. Wichtig: Ab 1. Februar steht die Registrierung allen Einwohnern der grünen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.