Coronavirus Niederösterreich

Beiträge zum Thema Coronavirus Niederösterreich

Leute

Online-Gottesdienst in Zeiten von Covid-19
Gottesdienste trotz Corona-Krise

Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit, Gottesdienste trotz Quarantäne gemeinsam zu erleben Pöchlarn. Das bundesweite Versammlungsverbot stellt viele Kirchen und Gemeinden vor eine große Herausforderung. Jehovas Zeugen haben auf die neue Situation innovativ reagiert. Gottesdienst per Videokonferenz Bereits seit 2013 bietet die ortsansässige Gemeinde von Jehovas Zeugen kranken Personen, die kurzzeitig oder langfristig keine Gottesdienste besuchen können, die...

  • 31.03.20
Lokales
Ein blumiges Dankeschön für das Rote Kreuz rund um Präsident Sepp Schmoll (l.).

Bezirk Neunkirchen
Blumen als Dankeschön fürs Rote Kreuz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zahlreiche Unternehmer unterstützen das Rote Kreuz mit Sachspenden in Form von Getränken, Lebensmitteln und Waren. Aber auch Blumen gab's für die Helfer. "Der Einsatz rund um COVID19 fordert uns alle massiv", erklärt Rotkreuz-Präsident Josef Schmoll, der selbst in Höflein/Hohe Wand lebt. Schmoll weiter: "Trotzdem muss auch einmal Zeit sein, ein großes Danke auszusprechen. Ein Danke an unsere Rotkreuz-Community, an die Mitarbeiter, die wirklich auf allen Ebenen...

  • 31.03.20
Wirtschaft
„Hansag“-Gründer Johann Goldenits und Fischamends Bürgermeister Thomas Ram mit frischem Frühlingsgemüse.

Wirtschaft
Alles frisch und bio rund um die Uhr in Fischamend

Fischamend hat vor knapp einem Jahr als erste Gemeinde in NÖ einen „Hansag“-Bio-Hofladen in der Wiener Straße bei der Fischa eröffnet. FISCHAMEND. Die Idee von Bürgermeister Thomas Ram zahlt sich speziell dieser Tage und Wochen voll aus. Frische Bio-Produkte aus der Region von Milch, Käse über Obst und Gemüse bis hin zur Schoko und Säften gibt es dort rund um die Uhr. Ein einfaches KonzeptUnd mit dem Frühling wird auch das Sortiment üppiger. „Jetzt kommen bunte Tomaten, ovale...

  • 31.03.20
Sport
Der SV Gymnastics bietet jetzt Online-Fitnesskurse für Zuhause an.

Bezirk Gänserndorf
Fit bleiben mit den Gymnastics

Das Haus nicht verlassen und trotzdem fit bleiben – das muss kein Widerspruch sein. Der SV Gymnastics aus dem Bezirk Gänserndorf bietet nun professionelle Online Fitnesskurse an und jeder kann in den eigenen vier Wänden mittrainieren. BEZIRK GÄNSERNDORF.Die Online Trainings finden mittels dem Videokonferenztool „Zoom“ täglich live in der Früh oder abends statt. Von Stretching, Yoga und Pilates bis hin zu Cardio- und intensiven Kräftigungs-Workouts ist alles dabei. Christine Glaser, Obfrau...

  • 31.03.20
Lokales
3 Bilder

#haubisverbindet
Haubis App: Lieferservice für Petzenkirchen & Umland

Für alle, die derzeit nicht das Haus verlassen wollen oder sollen, bietet Haubis einen Lieferservice für alle Produkte, die über die Haubis App bestellt werden. Von Gebäck über Brot hin zu Mehlspeisen kann alles geliefert werden. Haubis unterstützt damit die heimische Region in diesen herausfordernden Zeiten. Telefonisch kann nicht bestellt werden! Wir liefern, was Sie täglich brauchen! Haubis App bietet Online-Bestellung und Lieferservice Über die Haubis App können Sie entweder Produkte...

  • 31.03.20
Lokales
Bauhof hat am 4.4 ausnahmsweise geöffnet.

Bauhof Sieghartskirchen
Für dringend notwendige Entsorgungen am 4. April geöffnet

Die Marktgemeinde Sieghartskirchen ist Mitglied im GVA (Gemeindeverbandfür Abfallbeseitigung der Region Tulln). Gemeinsam werden das Wertstoffsammelzentrum am Bauhof der Marktgemeinde Sieghartskirchen sowie öffentlich zugängliche Altstoffsammelinseln betrieben. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Wertstoffsammelzentrum am Bauhof der Marktgemeinde Sieghartskirchen könnengrößere Mengen an Abfall und Müll fachgerecht entsorgt werden – z.B. Sperrmüll, Kartonagen, Altmetall, Baum- und...

  • 31.03.20
Lokales

Bad Sauerbrunn/Bezirk Neunkirchen
Burgenländisches Vorbild für Niederösterreich?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Das ist vorbildlich", meinte eine treue Bezirksblätter-Leserin, und verwies auf ihr Stamm-Geschäft – den ADEG in Bad Sauerbrunn – wo ein Desinfektionsmittel-Ständer aufgestellt wurde. Schon seit einigen Wochen besteht im kleinen Bad Sauerbrunn vorm Supermarkt die Möglichkeit, die Hände mit Desinfektionsmittel zu säubern. Im Bezirk Neunkirchen sucht man derartige Ansätze weitgehend vergebens. "Dabei könnten ruhig alle Supermärkte dieses Positiv-Beispiel nachahmen",...

  • 31.03.20
Lokales

Coronavirus
94 Personen im Bezirk Melk sind infiziert (Stand Dienstag 31. März 2020)

BEZIRK. Heute 8 Uhr wurden laut Angaben des niederösterreichischen Sanitätsstabes 90 bestätigte Covid19-Fälle im Bezirk Melk registriert. Das Gesundheitsministerium hat in ihren aktuellen Zahlen von Vormittag (9 Uhr) Uhr die Zahl mittlerweile auf 94 bestätigte Fälle angehoben. Insgesamt wurden in Niederösterreich 8.753 Testungen durchgeführt. 1.597 Personen sind mit dem Virus in Niederösterreich infiziert.

  • 31.03.20
Lokales
Händewaschen kinderleicht erklärt.
Video

Bakabu
Händewaschen-Lied für Kinder

Aufgrund der momentanen Situation hat Bakabu gestern ein Lied zu Thema "Händewaschen für Kinder" veröffentlicht.   TULLN. Hier können Sie das Video sehen. So lernen die Kinder spielerisch und musikalisch sich die Hände zu waschen.

  • 31.03.20
Lokales
Christian Pfeifer mit seiner Verlobten Sandra Pfeffer.
2 Bilder

Bericht eines Auslands-Österreichers
WC-Papier auch in Amerika Mangelware

Wie sieht die Corona-Krise über dem Ozean in Amerika aus. Dazu meldete sich der in North Carolina lebende Viendorfer Christian Pfeifer bei den Bezirksblättern Hollabrunn. VIENDORF (ag).  „Da meine Verlobte und ich die österreichischen Medien zur Lage zuhause genau verfolgen, wurde uns schon vor Tagen bewusst, was den USA noch drohen wird und wir deckten uns schon früh mit dem Notwendigsten ein“, beschreibt Christian Pfeifer, der zur Zeit im Zuge seines Doktorats an der North Carolina State...

  • 31.03.20
Lokales
Hahn plädiert dafür, dass eigene Arbeitsleistung wieder mehr in den Vordergrund rückt.

Bezirksblätter-Aktion: Unser G'schäft
Krise lehrt: Leben, leben lassen

Friedrich Hahn, Unternehmens- und Steuerberater sowie Gastronom, im Interview über die derzeitige Krise. BEZIRKSBLÄTTER: Wie erleben Sie als Unternehmensberater die gegenwärtige Krise? Friedrich Hahn: "Die Krise ist für mich nur sehr schwer verständlich, zumal vor allem die wirtschaftlichen Auswirkungen für mich nur sehr schwer abschätzbar sind. Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass vielen einfach nicht bewusst ist, wie sich unser Leben in Zukunft verändern wird. Ich glaube, dass es noch...

  • 31.03.20
Wirtschaft
Georg Loichtl, Obmann der St. Pöltner Wirte.

Bezirksblätter-Aktion: Unser G'schäft
Wirte kämpfen weiter

Georg Loichtl ist Gastronom und Obmann der St. Pöltner Wirte. Ein Blick hinter die Gastro-Kulissen. ST. PÖLTEN (ag). Es gibt kaum jemanden, dem das Flieger-Gastro in St. Pölten kein Begriff ist. Auch der Chef dahinter, Georg Loichtl, ist in der Szene kein Unbekannter. Auch er ist Teil der Aktion "Unser G'schäft", weil "der Tag X wird kommen, das Leben und unsere Betriebe werden wieder normal weitergehen, davon bin ich überzeugt. Durch diese Aktion in den Bezirksblättern haben viele Betriebe...

  • 31.03.20
Wirtschaft
Die beiden Mrs. Sporty Clubs in St. Pölten unterstützen mit Trainingsprogrammen und persönlicher Betreuung Frauen zu Hause.

Bezirksblätter-Aktion: Unser G'schäft
Helfen Sie unseren Geschäften

Jetzt Gutscheine kaufen und später einlösen – große Bezirksblätter-Hilfsaktion: "Unser G'schäft. Wir helfen!" ST. PÖLTEN (ag). Die Corona-Krise trifft unsere heimischen Klein- und Mittelbetriebe in der Region schwer. Sie können gemeinsam mit den Bezirksblättern an einem Weiterbestehen dieser Geschäfte mitwirken (siehe links). Krise als Chance Victoria Maier-Lechner ist Chefin des Modehauses Maier in Wilhelmsburg und Teil unserer Bezirksblätter-Aktion "Unser G'schäft". Warum?...

  • 31.03.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Corona-Risiko für ältere Polizisten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für ältere Personen ist eine Ansteckung mit dem Coronavirus umso riskanter. – Das gilt auch für die Ordnungshüter, von denen doch einige 60 Lenze (oder mehr) zählen. Dennoch bestehe laut Bezirkspolizeikommando kein Grund zur Sorge. Wie viele Polizisten im Bezirk Neunkirchen 60 plus sind, wird nicht bekannt gegeben. Aber zumindest ein Polizeikommandant gehört zu dieser höheren Risikogruppe dazu. Werden Polizeibeamte mit 50 oder gar 60 Lenzen in Corona-Zeiten anders...

  • 31.03.20
  •  1
Wirtschaft
Tipps zur Sicherheit für die Senioren.
2 Bilder

Risiko durch Corona-Virus
Sicherheitstipps der Polizei für Senioren

Sichere Geldgeschäfte für Senioren - Polizei und Wirtschaftskammer geben Sicherheitstipps für Seniorinnen. PURKERSDORF/NÖ. (pa)  Das Innenministerium und die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) geben aus aktuellem Anlass Tipps für Senioren für den richtigen Umgang mit Geldgeschäften. "Ältere Menschen sind einem besonderen Risiko durch das Coronavirus ausgesetzt. Ihre Versorgung zuhause, auch die finanzielle, ist uns daher ein besonderes Anliegen", sagt Innenminister Karl Nehammer. "Diese...

  • 30.03.20
  •  1
Lokales
Regionale Lebensmittel kaufen.

"So schmeckt Niederösterreich"
Regionale Lebensmittel – vom Hof zur Haustür

"So schmeckt Niederösterreich"-Partnerbetriebe bieten die Möglichkeit zum regionalen Lebensmitteleinkauf mit wenig Personenkontakt.  BEZIRK TULLN/NÖ (pa). „So schmeckt Niederösterreich“ startet die regionale Versorgungsbewegung „vom Hof zur Haustür". Gemeinsam mit den regionalen Produzentinnen und Produzenten reagiert die Kulinarik-Initiative auf aktuelle, mögliche Gesundheitsrisiken beim Einkauf. Im Zuge der Bewegung zeigen „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe die...

  • 30.03.20
Lokales
Trixi beim Home Schooling: "Ein Stress ist es schon!"
2 Bilder

Maturantin Trixi erzählt vom Home Schooling
"Lieber wäre ich doch in der Schule"

Eine besonders stressige Zeit erleben gerade auch die angehenden Maturanten und Maturantinnen. Für sie und ihre Lehrer hieß es, sich wegen "Corona" von einem Tag auf den anderen auf "Home Schooling" umzustellen, auch der endgültige Maturatermin steht noch nicht wirklich fest. BADEN. Trixi Gamsjäger aus Baden, Schülerin des BORG Wr. Neustadt, hatte einen Teil ihrer Matura, die vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) zum Thema "Die Psychologie eines Tennismatches", schon abgegeben und wollte sich...

  • 30.03.20
Sport
Stefan Solböck, Obmann der ESV Union Wang

Corona-Virus
Zwangspause für die Wanger Stocksportler

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf den Stocksport in Niederösterreich aus: Alle Meisterschaftsspiele wurden abgesagt und auf nächstes Jahr verschoben. WANG. Jetzt ist eine Entscheidung gefallen, wie es mit der Sommersaison 2020 im Stocksport weitergeht. Alle Mannschaftsmeisterschaften wurden abgesagt und auf 2021 verschoben. Kein Stocksport für die Wanger "Für den ESV Wang bedeutet das, dass die Staatsliga der Herren für 2020 entfällt. Ebenso die erste Landesliga der Herren und...

  • 30.03.20
Lokales
Corona-Virus: 65 Infizierte im Bezirk Scheibbs
4 Bilder

Corona-Virus
65 Infizierte im Bezirk Scheibbs

65 bestätigte Fälle im Bezirk Scheibbs: Das Coronavirus hat unsere Region leider weiterhin fest im Griff. MOSTVIERTEL. Wurden bei Redaktionsschluss am Montag der Vorwoche nur neun Infizierte im Bezirk Scheibbs verzeichnet, so ist diese Zahl mittlerweile auf 65 bestätigte Fälle angestiegen. In unseren Nachbarbezirken sieht die Situation leider nicht viel besser aus: In Amstetten selbst wurden mittlerweile 163 Infizierte gemeldet, in Waidhofen an der Ybbs 18 Fälle, in Melk 84, in...

  • 30.03.20
  •  1
Sport
So sieht die digitale Sporthalle der Melker Sportunion in Zeiten der Corona-Krise aus.

Fit mach mit
Online-Sporthalle der Sportunion Melk

Melker Turner treffen sich ab sofort zwei Mal die Woche im Videochat. MELK. Wer braucht schon eine Sporthalle, wenn man auch zu Hause mit einem Computer mit seinen Sportsfreunden verbunden sein kann. Die Sport Union Melk stellt jetzt in Zeiten von Corona den Online-Turnbetrieb für seine Mitglieder auf und lädt auch Gäste herzlich ein, daran teilzunehmen. "Der Probebetrieb hat gut funktioniert, und trotz der hohen Belastung mancher Internetplattformen hat es keine Performanceprobleme...

  • 30.03.20
Lokales
Als die Flieger noch abhoben: Der Guntramsdorfer Philipp Steinriegler ist seit 1995 bei der AUA.
2 Bilder

Interview
"See you later", nicht "Good Bye"

BEZIRK MÖDLING. Der Guntramsdorfer Philipp Steinriegler ist seit 1995 bei den Austrian Airlines, als Purser (Kabinenchef) ist er verantwortlicher Flugbegleiter an Bord und zusätzlich Cabin Crew Trainer. Ein Heimflug von Nizza Mitte März war sein letzter Tag in der Luft, seit 19. März steht der Flugbetrieb in Schwechat quasi still (Ausnahme sind die Bedarfsflüge mit denen die AUA im Auftrag der Regierung Österreicher aus aller Welt heimholt). Die BEZIRKSBLÄTTER haben Steinriegler zur aktuellen...

  • 30.03.20
  •  1
Lokales

Hilfswerk Mödling
Kurzfristige Kinderbetreuung während der Corona-Krise

BEZIRK MÖDLING. Das Hilfswerk Familien- und Beratungszentrum Mödling bietet im Bezirk Mödling kurzfristige Kinderbetreuungsplätze bei professionell ausgebildeten Tagesmüttern an. Die Corona-bedingte Schließung von Schulen und Kindergärten stellt Eltern vor eine zusätzliche Herausforderung. Zahlreiche Eltern von Kindern, vor allem in Schlüsselberufen, sind nun mehr denn je auf hochprofessionelle Kinderbetreuung angewiesen. Durch Tagesmütter in der Region des Hilfswerk Familien- und...

  • 30.03.20
Lokales

Maria Enzersdorf
Dank an die Gemeindemitarbeiter

BEZIRK MÖDLING. Auch in Zeiten des Coronavirus legt die Marktgemeinde Maria Enzersdorf mit Bürgermeister Johann Zeiner großen Wert darauf, dass die Serviceleistungen der Gemeinde trotz deutlich eingeschränktem Betrieb aufrechterhalten bleiben.So sorgt das Team des Wirtschaftshofes, das genauso wie alle anderen MitarbeiterInnen der Marktgemeinde im Turnus seinen Dienst versieht, dafür, dass auch Altstoffsammelinseln und öffentliche Mistkübel geleert und sauber gehalten werden....

  • 30.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.