Coronavirus Niederösterreich

Beiträge zum Thema Coronavirus Niederösterreich

Lokales
Alles vom Schwein gibt's beim Hofladen Fahringer-Ölsböck von Doris und Wolfgang.

Hofladen statt Heuriger
Alles vom Duroc-Schwein bei Fahringer-Ölsböck in Ranzelsdorf

SIEGHARTSKIRCHEN. Alls rund um's Schwein gibt's bei Wolfgang und Doris Fahringer. Eigentlich hatten sie alles für den bevorstehenden Heurigen vorbereitet. Der fällt jetzt allerdings ins Wasser. Doch so schnell geben die beiden nicht auf – und so wird aus dem Heurigen der Hofladen. G'selchtes, Schweinsbraten und Blunzen stehen auf der Liste. Und mehr. Um den Hofladen zu öffnen "musste nicht unbedingt ganz, sondern nur ein bisschen was verändert werden", erzählt Landwirt Fahringer, dessen...

  • 30.03.20
Lokales
Obmann Thomas Fink zeigt vor, dass er sich fit hält.
2 Bilder

Laufen, Radfahren, Stabi
Obmann Fink: "Will Kader, keine Dickbäuche"

BEZIRK TULLN. Die Speisekammern und die Kühlschränke sind voll, trotzdem sollte man fit bleiben. Aber, in den eigenen vier Wänden? Wie soll man da den eigenen Schweinehund überwinden? Die Bezirksblätter haben mit Thomas Fink, Obmann des Sportvereins Sankt Andrä-Wördern gesprochen. Hat die Vorbereitung bereits begonnen, bevor alles anders wurde? THOMAS FINK: Ja, wir hatten schon eine sechswöchige Vorbereitung mit zumindest drei Trainingseinheiten und einem Testspiel pro Woche. Man könnte...

  • 30.03.20
  •  1
Lokales

Industrieviertel
Krankenhaus-Mitarbeiter sind nicht immun – die Infektionen nach Spital

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Infektion mit dem COVID-19-Virus macht auch vor der Spitalsbelegschaft nicht Halt. Wie Bernhard Jany, Unternehmenssprecher der NÖ Landesgesundheitsagentur, auf Bezirksblätter-Anfrage bestätigte, "sind insgesamt 13 Mitarbeiter positiv getestet worden" (Stand 30. März – Anm. d. Red.). Die Corona-Verteilung bei den Spitals-Mitarbeitern – Hochegg: 1 – Neunkirchen: 7 – Wiener Neustadt: 2 – Baden: 3 – Mödling: 0

  • 30.03.20
Wirtschaft
"Gemma Mostviertel": Hilfe für unsere Unternehmer

Karriere im Bezirk Scheibbs
"Gemma Mostviertel": Alle helfen zusammen!

Alle ziehen an einem Strang: Kampagne soll Wirtschaftstreibenden in unserer Region Mut machen. MOSTVIERTEL. Stadtmarketing Amstetten, Eisenstraße, Moststraße sowie regionale Kommunikationsagenturen ziehen in der Corona-Krise an einem Strang. Die gemeinsame Initiative „Gemma Mostviertel“ geht am Mittwoch um 13 Uhr online und verfolgt zwei Ziele: Heimische Online-Auftritte von Betrieben zu stärken und regionale Unternehmen digital fit zu machen. "Wir wollen ein aktives und positives...

  • 30.03.20
Politik

Lesermeinung zur Coronakrise

von Herbert Kolinsky aus Gschwendt Corona hat uns beinhart und unerwartet aus dem Alltag gerissen. Der „Notbetrieb“ führt uns deutlich vor Augen, auf wen wir gar nicht verzichten können und wer eigentlich viel mehr Wertschätzung verdient – ohne sie hätten wir längst das absolute Chaos. Corona hat uns nun von 100 auf 0 ausgebremst. Politiker aller Parteien konzentrieren sich derzeit auf die Sacharbeit und suchen gemeinsam nach Hilfspaketen, um rasch und unbürokratisch helfen zu können. Das...

  • 30.03.20
Lokales

Coronavirus
Team Österreich Tafel in Ottenschlag weiter geöffnet

OTTENSCHLAG. Versorgungssicherheit ist gerade jetzt ein wichtiges Thema für viele Menschen – vor allem auch für jene, die sich den Einkauf kaum leisten können. Die Ausgabestellen der Team Österreich Tafeln, einer Initiative von Rotem Kreuz und Ö3, sind in Niederösterreich deshalb fast alle geöffnet – so auch jene im Bezirk Zwettl, in Ottenschlag. Der Situation entsprechend, wurden Sicherheitsmaßnahmen für die Mitarbeiter und Klienten gesetzt. "Helfen, wo Hilfe gefragt ist" „Für uns hat es...

  • 30.03.20
Gesundheit
Chef des Krisenstabs am Landesklinikum Zwettl: Manfred Weissinger.

Coronavirus
Landeskliniken: Voller Einsatz der Mitarbeiter auch am Wochenende

Seit mehr als zwei Wochen erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landes- und Universitätskliniken außergewöhnliche Leistungen. ZWETTL. Seit Beginn der bundes- und landesweit abgestimmten Maßnahmen zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung von COVID-19 stellen sich neben vielen anderen versorgungsrelevanten Berufsgruppen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landes- und Universitätskliniken den ungewohnten Herausforderungen. Neben dem medizinischen, pflegerischen und...

  • 30.03.20
  •  1
Lokales
Daheim bleiben und dennoch gemeinsam Bridge spielen: Stefan Probst, Vorstandsmitglied des Bridge Sportclub BCP-Wiener Neudorf

Bridgeclub Wiener Neudorf
Bridge von zuhause aus

BEZIRK MÖDLING. Seit über 70 Jahren besteht der Bridge Sport Club BCP-Wiener Neudorf, einer der größten Bridge-Clubs in Österreich, der Jahr für Jahr auch zahlreiche Turniere veranstaltet. Ein besonderes Turnier hätte der Club auch im heurigen April geplant: Beim Oster-Teamturnier hätten auch die österreichische Spitzenklasse samt diverser Junioren des österreichischen Nationalteams antreten sollen.  Aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen musste das Osterturnier nun ebenso abgesagt...

  • 30.03.20
Lokales
Noch gibt es bei Margit Hermentins gutbetreut.at keine Schwierigkeiten, alle Kundinnen und Kunden sind bis auf weiteres versorgt.

24 Stunden Pflege wird zum Problem
Wenn die Pflegerinnen und Pfleger nicht kommen dürfen

Derzeit lässt das Land NÖ 250 Pflegekräfte einfliegen, weil es sonst bei 70 Menschen, die auf 24-Stunden-Betreuung angewiesen sind, zu größeren Problemen kommen könnte. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Wir haben uns im Bezirk Korneuburg umgehört und mit Margit Hermentin, der Chefin von "gutbetreut.at" gesprochen. BEZIRKSBLÄTTER: Frau Hermentin, viele Pflegerinnen und Pfleger können derzeit nicht kommen. Wie sieht die momentane Situation bei Ihnen aus? MARGIT HERMENTIN: So, wie für sehr viele...

  • 30.03.20
Lokales
Geschlossene Geschäfte und geltende Verordnung bringen die heimischen Fachhändler – wie Bobby Agboatwala (rechts), Inhaber von Bobbys Sport - an ihre Grenzen: Dr. Schwarting, Vorstand SPORT 2000 Österreich (links) fordert stellvertretend für sieben Fachhandelsverbände, die rund 950 österreichische Fachhändler vertreten, Solidarität im Handel.

Aufschrei der Fachhändler
"An die Zeit nach der Krise denken!"

Die rund 950 Mitglieder der sieben Fachhändlergemeinschaften EK Servicegroup Austria, Interspiel, ModeRing, ANWR Garant Austria, SPORT 2000 Österreich, VEDES und Spielzeug-Ring unterstützen die Maßnahmen der Bundesregierung, die zum Schutz der Österreicherinnen und Österreicher getroffen wurden. LEOBERSDORF/NÖ. Die Mitgliedsbetriebe  – hauptsächlich familiengeführte Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe mit durchschnittlich drei bis fünfzehn Angestellten – halten ihre Geschäfte laut geltender...

  • 30.03.20
Lokales

Ternitz
Eine gigantische Kerze leuchtet als Corona-Hoffnungssymbol

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Österreichische Touristenklub – Sektion Ternitz setzt in Zeiten der Covid-19-Pandemie ein leuchtendes Zeichen der Ermutigung und Verbundenheit. Das Wahrzeichen der Stadt Ternitz, die Gfiederwarte, wird nun jeden Tag von 19.30 bis 22 Uhr leuchten und soll in dieser schwierigen Zeit ein Licht der Hoffnung symbolisieren. Damit einher geht der Appell der Stadtgemeinde Ternitz an alle Ternitzer: "Bitte bleibt zu Hause und geht nur mit jenen Menschen nach draußen,...

  • 29.03.20
  •  2
Lokales
Seit 2015 betreibt Helmuth Himmer den Generationenbus in Kottingbrunn. Nun kümmert er sich auch um Essenslieferungen an seine überwiegend ältere Bevölkerung und kooperiert dabei mit "Gecko" und der Fleischhauerei Saliwar.

Helmuth Himmer organisiert frisches Essen von Saliwar

KOTTINGBRUNN. Ein Herz für die ältere Generation hat Gemeinderat Helmuth Himmer (Bürgerliste) schon seit vielen Jahren. Vor fünf Jahren nahm er seinen "Generationenbus" in Betrieb, mit dem er ältere und kranke Menschen zum Arzt oder ins Spital transportiert. Aufgrund der Corona-Maßnahmen führt Helmuth Himmer diese Fahrten im Moment nicht durch, da routinemäßige Behandlungen derzeit ohnehin nicht durchgeführt werden. Er hat jedoch mit der seit mehr als 100 Jahren im Ort ansässigen Fleischhauerei...

  • 29.03.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Landesklinikum pflegt derzeit 41 Corona-Patienten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Landesklinikum  Neunkirchen zählt im südlichen Niederösterreich zu den Schwerpunkt-Krankenhäusern für Covid-19-Patienten. Mit 29. März wurden laut Bernhard Jany von der NÖ Landesgesundheitsagentur 41 Patienten wegen einer Coronavirus-Infektion im Neunkirchner Spital gepflegt. Allerdings ist bislang ein Corona-Kranker im Klinikum Neunkirchen der Krankheit erlegen. Bezirksweit wurden mit 29. März 105 Corona-Fälle gezählt.

  • 29.03.20
  •  4
Lokales
Barbara Busch hält im Stadtmarketing-Büro die Stellung. Bei ihr laufen alle Fäden zusammen.

Wer allein nicht zurecht kommt
"Korneuburg hilft"

Die letzten Tage haben viele Umstellungen und Veränderungen in unserem Alltag mit sich gebracht. Um hier etwas Ordnung ins Chaos zu bringen, hat die Stadtgemeinde Korneuburg eine neue Homepage ins Leben gerufen: www.korneuburghilft.at. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Bürgerinnen und Bürger finden hier alle Hilfestellungen und Antworten, wenn es um aktuelle Verordnungen, Erlässe und Maßnahmen geht. Zudem findet man in der Rubrik "Lieferservice" Informationen zu allen Gastronomiebetrieben, die...

  • 29.03.20
Sport
9 Bilder

Benefizlauf
58 Kilometer im eigenen Garten

Rene Kun ist Ultraläufer. Vor kurzem legte der Stettner 58 Kilometer für den guten Zweck zurück – und das im eigenen Garten. BEZIRK KORNEUBURG | STETTEN. "In Zeiten wie diesen sollten wir noch mehr zusammenhalten", ist der Stettner Ultraläufer Rene Kun überzeugt. Dem Coronavirus will er den Kampf ansagen, "einem Virus, der uns alle treffen kann und unser ganzes Leben auf den Kopf stellt". Auch Kun selbst ist davon betroffen, denn alle Laufveranstaltungen wurden abgesagt. "Bei mir sind es...

  • 29.03.20
Lokales
Corona-Virus: 58 Infizierte im Bezirk Scheibbs
2 Bilder

Corona-Virus
Vorerst keine neuen Infizierten im Bezirk Scheibbs

Die Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten ist in Niederösterreich um 89 auf 1.348 Fälle erhöht, im Bezirk Scheibbs ist die Zahl mit 58 Personen gleich geblieben. BEZIRK SCHEIBBS/NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Sonntag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 89 auf 1.348 erhöht (Quelle: Corona-Informationsportal des Gesundheitsministeriums). Die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Testungen in Niederösterreich beläuft...

  • 29.03.20
  •  1
Wirtschaft
Mario Pulker, Obmann der Fachgruppe Gastronomie in der Wirtschaftskammer Österreich sowie Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Unser G'schäft: Wir helfen!
NÖ Wirte-Chef: "Nichts tun hält ein Wirt auf Dauer nicht aus"

Kein Frühschoppen, keine Hochzeitsfeiern, kein Sonntagsbraten: Die aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens im Rahmen der Corona-Krise treffen auch Niederösterreichs Wirte hart. Wer keinen Lieferservice hat, hat zu. Tausende Arbeitsplätze stehen auf der Kippe. Im Interview fordert Mario Pulker, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft sowie der Fachgruppe Gastronomie in der Wirtschaftskammer Niederösterreich, alle Niederösterreicher dazu auf ihrem Wirt die Treue zu halten –...

  • 29.03.20
  •  1
Lokales

Hilfswerk Tageseltern: kurzfristige Kinderbetreuung während der Corona-Krise

Das Hilfswerk Familien- und Beratungszentrum Baden bietet im Bezirk Baden kurzfristige Kinderbetreuungsplätze bei professionell ausgebildeten Tagesmüttern an. BEZIRK BADEN. Die Corona-bedingte Schließung von Schulen und Kindergärten stellt Eltern vor eine zusätzliche Herausforderung. Zahlreiche Eltern von Kindern, vor allem in Schlüsselberufen, sind nun mehr denn je auf hochprofessionelle Kinderbetreuung angewiesen. Durch Tagesmütter in der Region des Hilfswerk Familien- und...

  • 28.03.20
Lokales
… die unterhaltsamen Clowns ...
3 Bilder

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Zirkus Frankello braucht dringend Hilfe

Die Zirkusfamilie Frank und ihren Circus Fankello kennen wir von den Gastspielen in Neunkirchen. Mit viel Engagement und finanziellem Aufwand wurde das Programm für die heurige Saison zusammengestellt und gerade als die Gastspiele in Wien hätte beginnen sollen, kamen die Corona-Einschränkungen. Das hat die Zirkusleute mit aller Härte getroffen. Keine Vorstellungen bedeutet keine Einnahmen. 25 Menschen und 35 Tiere sind derzeit im Wintercamp in Wiener Neustadt. Sie wissen nicht, wie es...

  • 28.03.20
  •  3
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Leserpost für die Oma und Uroma

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wegen des Coronavirus sollen vor allem ältere Personen ihre sozialen Kontakte auf das notwendige Minimum beschränken. Das bedeutet auch, Besuche der lieben Enkerl und Urenkerl bei Großeltern und Urgroßeltern fallen aus. Mit einem "Liebes-Brieferl" in den Bezirksblättern kann man dennoch Kontakt halten.  Liebe Omi, lieber Opi, wir vermissen euch und freuen uns euch bald wieder in die Arme nehmen zu können. Für die Zwischenzeit schicken wir euch ein paar Fotos, Eier...

  • 28.03.20
Lokales
Schutzmaßnahmen sollen ernst genommen werden.

COVID19 in Gablitz
Erster bestätigter COVID-19-Fall in Gablitz

GABLITZ. Auch in Gablitz meldet die Gemeinde, dass mit 27. März eine positive Testung einer/s Gablitzer/in auf Covid-19 vorliegt. Bitte an die Gablitzer Der Bürgermeister Michael Cech appelliert an seine Bürger: "Wie alle Gemeinden erfahren wir keine persönliche Daten über die oder den Betroffenen. Eine persönliche Erfahrung, die ich gerade beim Einkauf von einigen Menschen erlebt habe. Direkt beim Gebäck rücken mir drei Personen, miteinander plaudernd, direkt „auf die Pelle“. Ganz ehrlich,...

  • 28.03.20
Lokales
Corona-Virus: 58 bestätigte Fälle im Bezirk Scheibbs.
3 Bilder

Corona-Virus
58 Infizierte im Bezirk Scheibbs (Plus 22)

1.259 bestätigte positive Fälle in Niederösterreich, 58 Infizierte im Bezirk Scheibbs mit Stand Samstag, 8 Uhr. BEZIRK SCHEIBBS/NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Samstag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 129 auf 1.259 erhöht (Quelle: Corona-Informationsportal des Gesundheitsministeriums). Die Gesamtzahl der bisher durchgeführten Testungen in Niederösterreich beläuft sich laut Angaben des niederösterreichischen...

  • 28.03.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.