Aktuell

Coronavirus Niederösterreich

Beiträge zum Thema Coronavirus Niederösterreich

Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 14.05.2021Von den am 14.05.2021 um 09:30 Uhr 635.780 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 12.802 Erkrankte. Von diesen 635.780 jemals positiv getesteten Fällen gelten 612.523 als genesen und 10.455 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Perchtoldsdorf
Start in die Freibadsaison

BEZIRK MÖDLING. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Öffnung des Perchtoldsdorfer Freibades im Freizeitzentrum (FZZ). Dabei wurden nicht nur Arbeiten an Becken und Freiflächen wie Rasenmähen, Sanierung der Liegeflächen, Heckenschneiden, technische Wartungsarbeiten durchgeführt, sondern auch eine den Corona-Sicherheitsanforderungen und der aktuellen Verordnung entsprechende Öffnungsstrategie durch Bäderreferentin gfGR Martha Günzl, Leiter Alexander Dzerowicz und sein Team vorbereitet....

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Niederösterreich wurde von der Ampelkommission von der höchsten Gefahrenstufe "rot" herabgestuft.

Corona-Ampel NÖ
Niederösterreich ist wieder orange

Die Ampelkommission hat vor mittlerweile Monaten ganz Österreich "rot" eingestuft - sehr großes Risiko einer Corona-Infektion. Diese Entscheidung wurde heute, am 12. Mai 2021, für Niederösterreich überdacht und nun neu eingestuft mit der Farbe "orange".  ST. PÖLTEN/NÖ (red.) – „Erfreut“ zeigt sich NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig über die heutige Entscheidung der Corona-Kommission, das Bundesland Niederösterreich auf die Ampelfarbe Orange abzustufen. „Die neue Bewertung der...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Kleiner Stich mit großer Wirkung: Als erste DHL-Mitarbeiterin erhält Doloresz Penz Lukacsine die Corona-Impfung.
2

Guntramsdorf
DHL startet "Impf-Express"

BEZIRK MÖDLING. Reges Treiben herrschte heute Früh in der DHL-Zentrale in Guntramsdorf: In den Kellerräumlichkeiten des Zustellers wurde die österreichweit erste "betriebliche" Impfstraße eingerichtet, rund 270 Mitarbeiter haben sich zur Impfung angemeldet. Impfkoordinatorin Helga Hörler nimmt die Daten der ersten "Impfkandidatin" auf (über die Betriebsärztin erfolgt dann auch direkt der Eintrag ins elektronische Impfregister), dann folgt auch schon der kleine Stich und mit Doloresz Penz...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (mitte), LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig sprachen vom „Impfturbo“ in Niederösterreich.
3

Niederösterreich
Zum Impffortschritt, den 3 Gs & den Öffnungsschritten

"Die Impfung gibt Hoffnung und Sicherheit. Sie ist ein wichtiger Schritt zurück in Richtung Normalität." Mit diesen Worten lobt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die 318.000 zusätzlichen Anmeldungen zur Corona-Impfung seit Montag, 03. Mai 2021.  NÖ. Weltweit sehnt sich jeder nach Normalität, nach dem Achterl Wein im Lieblings-Restaurant, dem Stück Schoko-Torte im Kaffeehaus oder dem großen Familientreffen, das seit Monaten aufgeschoben wird. Niederösterreich hat in den vergangenen Wochen mit...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Bücher von Lisa Exenberger sollen dabei helfen, sich selbst zu motivieren und in einen guten Zustand zu bringen.

Mödling
Im Lockdown zur Autorin geworden

BEZIRK MÖDLING. Lisa Exenberger ist seit 1991 als Masseurin und Shiatsu-Praktikerin aktiv und hat eine Praxis in Mödling. Seit März 2020 erlebte die selbstständige Unternehmerin bereits fünf Monate mit Betretungsverbot bei den körpernahen Dienstleistern. Eine wirtschaftlich schwierige Zeit, in der gute Ideen gefragt sind. Drei neue Bücher Exenberger nutzte die Zeit des vermeintlichen Stillstands und ging unter die Autoren: "Seit 5 Jahren biete ich auch Hypnose an und hatte schon länger den...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
LH Mikl-Leitner, BM Kocher und LR Eichtinger mit Mandatarinnen und Mandataren aus Stadt und Bezirk Baden, die sich bei den Freiwilligen für ihr Engagement in der Teststraße bedanken

Teststraße Baden
"Danke-Aktion" von Mikl-Leitner, Kocher und Eichtinger

LH Mikl-Leitner/BM Kocher/LR Eichtinger: Danke an alle, die gegen Corona für uns im Einsatz sind: Gemeinsamer Besuch einer Teststraße in Baden, um sich stellvertretend bei allen Helferinnen und Helfer im Land zu bedanken   NÖ. Bei einem gemeinsamen Besuch von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Arbeitsminister Martin Kocher und Arbeitsmarktlandesrat Martin Eichtinger mit den Mandatarinnen und Mandataren des Bezirks Baden, wurden anlässlich der „Danke-Aktion“ der VPNÖ kleine Aufmerksamkeiten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
1 1 3

Lockdown - Ende im Osten ...
Ab heute sind alle Österreicher wieder gleich 3.5.2021

Ab heute sind alle Österreicher wieder gleich 3.5.2021 Handel, Museen, Freizeitbetriebe und körpernahe Dienstleister öffnen wieder ihre Tore. Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen in Wien fällt. Die wichtigsten Änderungen ab 3. Mai ! Handel und körpernahe Dienstleister öffnen Bibliotheken, Museen und Zoos öffnen Treffen von zwei Haushalten erlaubt (Max. vier Erwachsene plus sechs Kinder) Nächtliche Ausgangsbeschränkungen statt ganztags Gelockerte Besuchsregeln in Pflegeheimen Jugendsport im...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Gernot Kujal freut sich auf einen neuen Haarschnitt
2

Teilweise Öffnung nach dem 4. Lockdown

Die Durchimpfungsrate in der österreichischen Bevölkerung lag nach dem Stand vom 30. April bei über 25 Prozent. Laut E-Impfpass haben 2.225.301 Menschen eine Teilimpfung erhalten, 828.984 ( das sind 9,3 Prozent der Österreicher) sind voll immunisiert. Mit einer schrittweisen Öffnung des letzten Lockdowns wurde nun per 03. Mai begonnen. Bezirksblätter hat Bürger während des Countdowns davor gefragt worauf sie sich freuen. Ganz oben auf der Wunschliste stand der Besuch bei Friseur. Während sich...

  • Mödling
  • Martina Cejka
Im Näher dran! Studio Platz genommen: Franz Altmann, Evita Stadler und Karin Zeiler.
1 Video 11

Covid in NÖ
Rennfahrer kämpft sich nach Corona ins Leben zurück (mit Video)

Ein Nießer hat ausgereicht und der Rennfahrer Franz Altmann aus Ollern landete im Krankenhaus. Wie er sich nach Covid ins Leben zurückgekämpft hat, welche Rolle die Seelsorge spielt und was Long Covid bedeutet – das und mehr bei Näher dran! Das Interview. NÖ / BEZIRK TULLN. Gas gegeben wird bei Evita Stadler und Franz Altmann nur auf der Rennstrecke. So wie auch kürzlich auf dem Red-Bull-Ring. Dass Altmann das noch erleben konnte, grenzt aber an ein Wunder, wie er erzählt. Im Jänner erkrankte...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Stephan Pernkopf & Ulrike Königsberger-Ludwig haben heute die nächsten Schritte des Impffahrplans in NÖ bekannt gegeben.
1 1 4

NIEDERÖSTERREICH
Ab 10. Mai kann sich jeder in NÖ für Impftermin anmelden

In einer Pressekonferenz haben Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig bekannt gegeben, dass sich ab dem 10. Mai jeder in Niederösterreich für einen Impftermin anmelden kann.  NIEDERÖSTERREICH. Das Thema impfen war in den letzten Wochen heiß diskutiert und es wurde viel spekuliert, wann die Impfungen für alle Altersgruppen zugänglich sein werden. LH-Stv Stephan Pernkopf hat Klarheit gebracht und appelliert gemeinsam mit dem...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Für Peter ist Gehen eine Leidenschaft. Der Husarentempel wirkt früh morgens fast mystisch.
3

Kein Ende in Sicht?
Wie Mödlinger dem Corona-Blues trotzen

BEZIRK MÖDLING. Einen Teig muss man gehen lassen, damit man ein gutes Ergebnis erzielt. Aber wie ist das bei uns? Ist die Pandemie eine Rechtfertigung sich zu vernachlässigen und was macht es mit einem, wenn man die Zügel auf längere Zeit locker lässt? Wir suchen Weisheit im Bezirk und treffen auf interessante Gesprächspartner. 
 Gehen statt sich gehen lassen Mit Peter aus Maria Enzersdorf kann man Hügel bezwingen. Seine Devise lautet: „Gehen statt sich Gehen lassen.“ Fast täglich startet der...

  • Mödling
  • Redaktion Mödling
Mödlings Kulturstadtrat Stephan Schimanowa.

Mödling
Kultur vor Neustart

BEZIRK MÖDLING. "COVID sichere Kultur können wir in Mödling. Das haben wir letztes Jahr eindrucksvoll bewiesen“, so Kulturstadtrat Stephan Schimanowa zu den angekündigten Öffnungen ab 19. Mai. Vorfreude mit Vorsicht „Ich hoffe ehrlich, dass die Öffnungsschritte der Bundesregierung nicht nach hinten los gehen. Ich bin skeptisch, ob eine gleichzeitige Öffnung aller Bereiche gut gehen kann. Einen neuerlichen Lockdown könnte die Kultur nicht mehr durchstehen“, ist Schimanowa trotz der Freude auf...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
1 2

Lockalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
LAXENBURG: 20 Impfzentren in NÖ darunter auch Laxenburg für den Bezirk Mödling

LAXENBURG: 20 Impfzentren in NÖ darunter auch Laxenburg für den Bezirk Mödling 2021 Pro Bezirk soll oder wird es zumindest 1 Impfzentrum geben. Dort werden in der Woche 100.000 geimpft werden so der Plan. Die meisten Impfzentren sind in den Bezirkshauptstädten selbst außer in 8 Bezirken wird in andere Orte ausgewichen. Haringsee (Bezirk Gänserndorf), Stockerau (Bezirk Korneuburg), Hainburg (Bezirk Bruck an der Leitha), Laxenburg (Bezirk Mödling), Ternitz (Bezirk Neunkirchen), Traisen (Bezirk...

  • Mödling
  • Robert Rieger
1 2 7

Regierung kündigt Lockerungen an
Ab 19 Mai dürfen Supermärkte und Handel wieder bis 22 Uhr öffnen

Ab 19 Mai dürfen Supermärkte und Handel wieder bis 22 Uhr öffnen Im Lockdown 4.0 mussten die Supermärkte bisher um 19 Uhr schließen. Ab den 19. Mai ändert sich das und für den Handel wird die Sperrstunde auf 22 Uhr ausgeweitet. Damit wird das spätabendliche Einkaufen nach 19 Uhr wieder möglich sein. Die Voraussetzung bleiben bestehen: Ein Kunde pro 20 Quadratmeter und die FFP2-Maskenpflicht. Weiters wird auch die Gastro und Hotellerie öffnen dürfen. Archiv: © Robert Rieger Fotos: © Robert...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Das Angebot der Testbusse wurde in Niederösterreich gut angenommen.
2

Testbusse NÖ
Über 2.000 Tests wurden in den NÖ Testbussen durchgeführt

Am 8. April startete in Niederösterreich der Testlauf für die Testbusse. Diese fahren seither durch das Land und machen Stopps bei kleineren Betrieben, um vor Ort Corona-Tests durchzuführen. Seit Beginn wurden so in 80 Betrieben mehr als 2.000 Testungen gemacht.  NÖ (red.) Zwei Wochen lang sind die Testbusse schon in ganz Niederösterreich unterwegs, um in kleineren Betrieben Corona-Testungen zu ermöglichen. Nun hat die Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) ein erstes Resümee gezogen.  „Die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
1 3 10

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 21.4.2021

Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 21.4.2021 Aktuell Infizierte: 3.935 Neuinfektionen (im Vergleich zum Vortag): 351 Genesene gesamt: 95.649 Todesopfer gesamt: 1.686 In Quarantäne: 10.666 (k1) 1.488 (K2) Zahl der Testungen gesamt: 6.730.991 Impfstand: 30,46 % der Befölkerung Hotlines, 7 Tage die Woche, 0 - 24 Uhr: Infoline Coronavirus: 0800 555 621 Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung Bei Verdacht auf eine Infektion: 1450 Angaben ohne Gewähr:...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Im Rahmen einer Landesfinanzsonderaktion werden NÖs Gemeinden im Ausmaß von 55,6 Mio. Euro unterstützt.
2

Landesfinanzsonderaktion
55,6 Mio. an Zinszuschüssen für NÖs Gemeinden

Im Rahmen einer Landesfinanzsonderaktion unterstützt das Land Niederösterreich Investitionen, die von Gemeinden getätigt werden. Insgesamt 55,6 Millionen Euro werden vom Land übernommen und den Gemeinden bleiben dadurch die Zinskosten für die Investitionen erspart. Dadurch sollen die Investitionen in der Krise gefördert werden.  ST. PÖLTEN/NÖ (red.) Niederösterreichs Gemeinden investieren auch in der Krise weiterhin kräftig. Das zeigt auch der Blick auf die Beschlüsse der NÖ Landesregierung:...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Mödlinger Gesundheitspsychologin Barbara Raunig.

Bezirk Mödling
Gesund im Home Office

BEZIRK MÖDLING. Für einige war Home Office auch schon vor Corona gelebte Praxis, andere befinden sich zwangsweise seit über einem Jahr im Pandemie-bedingten Ausnahmezustand. Ein ganz wesentlicher Unterschied, wie die Mödlinger Gesundheitspsychologin Barbara Raunig erklärt: "Es ist ein Unterschied, ob ich einen eigenen Platz, Tastatur, Bildschirm habe oder nicht und ob ich Ruhe zum Arbeiten habe oder nebenbei noch Kinder betreue. Bei idealen Voraussetzungen ist beim Home Office ein effektiveres...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
4

Mödling
Impfstraße im Feuerwehrhaus

BEZIRK MÖDLING. Nachdem vor etwa 3 Wochen um die 900 Personen im Festsaal des Roten Kreuzes Mödling ihre erste Impfung erhielten und aufgrund der örtlichen Gegebenheiten am Areal des Roten Kreuzes die Grenzen der Kapazität erreicht wurden, beschlossen die Verantwortlichen, nach Absprache mit dem Kommandanten der Feuerwehr Mödling Brandrat Peter Lichtenöcker, die Impfstraße am Areal der Feuerwehr Mödling aufzubauen. Dadurch wurden im Vorfeld durch die Mitarbeiter des Zivil- und...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Das Rote Kreuz appelliert: Nur Personen, die tatsächlich einen Impftermin haben, sollen zu den Impfzentren kommen.
Aktion 2

Coronaimpfung in NÖ
500.000 Personen geimpft, im VAZ gab's "Schwänzer"

1.300 Impftermine im VAZ am 19. April: Einige kamen nicht, Personen auf der Warteliste hat's gefreut. NÖ. Wenn Gerüchte kursieren, ruft das die Medien auf den Plan. Vor allem dann, wenn es heißt, dass bei einem Impftermin im Veranstaltungszentrum (VAZ) in St. Pölten zwei Drittel der Personen ohne Nadelstich rausgegangen sind. Der Termin war mit dem Impfstoff Pfizer ausgeschrieben, AstraZeneca wurde verimpft, wird gemunkelt. Wie die Wahrheit aussieht, darüber informiert Stefan Spielbichler von...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Insgesamt 1.750 Tests wurden bei der VP NÖ durchgeführt.
2

Testen bei VPNÖ
Ebner: "Corona zwingt uns dazu, die Dinge anders zu tun"

Das Corona-Virus hat mittlerweile vor über einem Jahr unser Leben auf den Kopf gestellt und hat uns seither zum Umdenken in vielen Bereichen geführt. Vor allem das Testen begleitet uns auf Schritt und Tritt, weshalb es mittlerweile in so gut wie allen Gemeinden ein umfangreiches Testangebot gibt. Doch nicht nur in den Gemeinden und Teststraßen, sondern auch betriebliche Test-Angebote sind alltäglich geworden.  NÖ (red.) Bei der Volkspartei Niederösterreich (VPNÖ) wurden bis jetzt 1.000 Tests in...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
2 10

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 20.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 20.4.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 597.566 Fälle, 9.959 verstorben und 560.492 genesen. 2.112 hospitalisiert, davon 565 intensiv. 2.026 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 597.566 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (20. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.959 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 560.492 wieder genesen. Derzeit...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Sportstadträtin Anna Teichgräber und Jugendstadtrat Stephan Schimanowa.

Nach Sperre
Skateplatz Mödling öffnet wieder

BEZIRK MÖDLING. Vor über einer Woche musste der Skatplatz gesperrt werden, da die vorgeschriebenen COVID-Maßnahmen von einigen Nutzerinnen und Nutzern nicht eingehalten wurden. Um zu verhindern, dass es zu Strafen kommt, wurde die Sperre durch den Bürgermeister angeordnet. Auf Grund der Verlängerung des Lockdowns wurde Jugendstadtrat Stephan Schimanowa beauftragt, alternative Lösungen zu suchen, damit der Skateplatz den Jugendlichen wieder zur Verfügung gestellt werden kann. In Kooperation und...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.