Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Sascha Aloy beim Testen bei IPAX einem lokalen Klosterneuburger Unternehmen
2

Rotes Kreuz Klosterneuburg
Betriebsteststraßen im Einsatz

Freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter testen für ihre Betriebe Kollegen während der Arbeitszeit. Dies trägt wesentlich zur Sicherheit am Arbeitsplatz, aber auch zur Entlastung der öffentlichen Teststraßen bei. Während Betriebe über 50 Mitarbeiter an die Testplattform des Bundes angeschlossen werden, müssen kleinere Betriebe die Testbestätigungen auf Papier ausstellen. Dies klappt durch die Unterstützung durch das Rote Kreuz Klosterneuburg. Beim Internetdienstleister IPAX mit Büro im...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Wordie
81,3 Prozent haben Angst vor finanziellen Einbußen durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit. Und das schlägt sich auf die Psyche nieder.
Aktion 3

Pandemie
"Therapie auf Schein wäre jetzt angebracht"

Depressionen, Ängste und Sorgen im Corona-Lockdown und Homeoffice: Kasse soll Psychotherapie übernehmen. NÖ. Sie drehen sich von der einen auf die andere Seite, können nicht einschlafen und Ihre Gedanken kreisen nur darum, wie Sie die nächste Zeit überstehen? Damit sind Sie nicht allein, wie die repräsentative Umfrage im Auftrag der Regionalmedien Austria zeigt. Mehr Stundenkontingente 81 Prozent haben Angst vor finanziellen Einbußen durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit. Und das schlägt sich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Rudolf Buchinger, Gründer der Selbsthilfegruppe Borreliose warnt vor der Gefahr.
Aktion 7

Gesundheit
Achtung, Zecken im Anmarsch (mit Umfrage)

Gründer der Borreliose-Selbsthilfegruppe über die Blutsauger, die Pflegestufe, seine Erfolge und die fixe Idee, helfen zu wollen. NÖ. Die Sonne scheint, die eigenen vier Wände werden verlassen, der Spaziergang steht auf dem Programm. Freude bei den Zecken, denn sie erwarten uns schon. Die Tiere sitzen aber nicht nur auf Bäumen, sondern sie tummeln sich auch in der Wiese, hüpfen auf den Hund, um sich auf dem Vierbeiner festzusaugen oder gar auf dem  Menschen. Darauf will Rudolf Buchinger, seines...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen kannst du hier nachlesen. Österreich-Zahlen am 05.03.2021Von den am 05.03.2021 um 10:30 Uhr 470.314 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 22.544 Erkrankte. Von diesen 470.314 jemals positiv getesteten Fällen gelten 439.101 als genesen und 8.669 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona gestorben. Derzeit befinden sich 1.421 Personen aufgrund des...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Video 12

Die Corona-Krise zeigt ihre Extreme
Phantome - Guerilla Mask Force in Klosterneuburg!!!

Am Samstag, dem 27. Februar schlug die "Guerilla Mask Force" in Klosterneuburg zu. Acht Vermummte machten die Innenstadt unsicher. Und womit? Mit Ganzkörperschutzanzügen und Parolen. Eine Kunstaktion gegen die übertriebenen Maßnahmen der Regierung. Und was sind die "Phantome", die "Guerilla Mask Force"? Es sind unterschiedliche Gruppen und unterschiedliche Leute, die durch die Übertreibung (obwohl es leider immer weniger eine Übertreibung ist) auf die aktuellen zerstörerischen...

  • Klosterneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
Camelia Bora in ihrer Modeboutique in Waidhofen an der Ybbs.
7

#durchstarter21
Modeboutique Nona – Durchstarterin Camelia Bora

WAIDHOFEN/YBBS. „Ich bin Camelia Bora und habe meine Modeboutique Nona im Individuelle Beratung bietet Nona jederzeit: Einfach Termin vereinbaren! Italien und Waidhofen„Ich liebe Waidhofen! In Waidhofen ist die Innenstadt das Einkaufzentrum mit kleinen, feinen Geschäften“, strahlt die Boutiquenbesitzerin, die vor 27 Jahren aus Rumänien ausgewandert ist. Vor ihrer Selbstständigkeit arbeitete sie bereits in einer Boutique. „Bis ich gesehen habe, dass dieser kleine Laden leersteht. Ich habe mich...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Teststraße im Gebäude der ehemaligen Bezirkshauptmannschaft ist ab sofort mit zwei Stationen im Einsatz, künftig kann an zwei Tagen bis 18 Uhr getestet werden.
2

COVID-19
Mehr Tests in Klosterneuburg

In der Leopoldstraße wird an zwei Tagen jetzt auch abends getestet. Erster privater Drive-in der Stadt öffnet. KLOSTERNEUBURG. Pro Woche werden in der Teststraße in der ehemaligen Bezirkshauptmannschaft rund 1.700 Abstriche durchgeführt. Nun werden die Öffnungszeiten erneut angepasst: Ab nächster Woche ist Mittwoch und Donnerstag bis 18 Uhr und damit auch am Abend geöffnet. Ab Montag steht zudem der erste private Drive-in der Stadt zur Verfügung. Wöchentlich mehr als 1.700 Nasen Rund 1.700...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Wie glücklich und zufrieden sind die Niederösterreicher zurzeit?
5

Billa Studie
Wie geht's den Niederösterreichern in der Krise?

Das vergangene Jahr war hart. Doch wie geht's uns wirklich? Diese Frage stellte sich auch Billa Österreich und hat daher bereits zum zweiten Mal die größte Studie Österreichs durchgeführt. Thema der Studie war vor allem das Wohlbefinden der Österreicher. Wie Niederösterreich dabei abgeschnitten hat und welcher Bezirk die "Wohlfühloase" Niederösterreichs ist, erfährst du hier.  NÖ (red). Der "Billa Wohlfühl-Report" ist eine repräsentative Studie, bei der 3.000 Österreich zwischen 18 und 65...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
WEGWEISER - KLOSTERNEUBURG COVID-19 TESTUNG

CORONATESTS
Gute Organisation der Teststraße in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (ph): Das Testangebot in Klosterneuburg wurde erweitert und gleichzeitig die Organisation verbessert. Mit der e-Card / Sozialversicherungsnummer und Voranmeldung unter www.testung.at/anmeldung kann der Testdurchsatz sehr verbessert werden. Freiwillige Mitarbeiter des Zivilschutzverbandes, des Roten Kreuzes, der Stadtgemeinde und der freiwilligen Feuerwehr sorgen für eine entspannte Atmosphäre. Der Abstand wird strikt eingehalten und so schaut die Schlange vor der BH Außenstelle...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Gratis Dauerteststraße / BH Gebäude, Leopoldstraße

Gratis Corona Tests
Ab Sofort: Mehr Testkapazität in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (ph): Der Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager meldet auf seiner Facebook-Seite, dass in Abstimmung mit dem Rotes Kreuz Klosterneuburg die Tage und Zeiten der Teststraße in der alten Bezirkshauptmannschaft (Leopoldstrasse 21) um den Montag erweitert werden. Konkret können Sie sich ab sofort an folgenden Tagen gratis testen lassen. > Montag 08:00 - 12:00 > Mittwoch 12:00 - 16:00 > Donnerstag 12:00 - 16:00 > Freitag 09:00 - 16:00 > Samstag 09:00 - 16:00 Bitte nutzen Sie die...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Auf impfung.at kann man sich registrieren. Nicht anmelden.

St. Pölten
Kritik an Corona-Impfanmeldung

1450 klärt auf: Ist nur Registrierung, Personen werden rechtzeitig informiert ZENTRALRAUM NÖ. Die Zahl der Live-Prognose steigt stetig an und damit auch die Zahl jener, die die Corona-Impfung erhalten haben. Während sich die einen noch anmelden, haben den Stich bereits 24.996 Niederösterreicher hinter sich gebracht, das sind vor allem Bewohner und Personal in Alten- und Pflegeheimen sowie Personen im Gesundheitsbereich und erste Hochrisikogruppen. Das Risiko abschätzen Für Phase 2, die ab...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Spielmaterial "Virusalarm in Bleibhausen".
Video

IST Austria Brettspiel
Impfung in "Bleibhausen"

Wenn Schüler zu Pandemieprofis werden: mit einem Brettspiel Virusausbreitung und die Bedeutung von Impfungen spielerisch erforschen.Austria präsentiert 3. Auflage des Brettspiels für Jugendliche und Schulen zum Thema Virusausbreitung mit Ergänzung zur Impfung MARIA GUGGING. Mithilfe des Brettspiels „Virusalarm in Bleibhausen“ verwandeln Kinder Österreichs Wohnzimmer seit Herbst in epidemiologische Forschungswerkstätten. Entwickelt von Wissenschaftern des IST Austria und des Max-Planck-Instituts...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Die Corona-Ampel soll dabei helfen, das Corona-Virus weiter einzudämmen.
1 2

Corona-Ampel
Vorläufiges Aus für die Corona-Ampel

Das Corona-Virus begleitet uns nach wie vor jeden Tag - sei es durch das Tragen einer Maske in Supermärkten und Öffis oder bei der Wahl des Urlaubsortes. Um eine bessere Einschätzung zu den Risiko-Gebieten in Österreich zu haben, wurde im September letzten Jahres die Corona-Ampel eingeführt. Seit gestern ist diese vorläufig abgestellt.  NIEDERÖSTERREICH. Die Corona-Ampelkommission hat während der gestrigen Sitzung entschlossen, die Ampel für Österreich vorläufig einzustellen. Grund dafür ist...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Startklar und selbst getestet ging es ab 8.00 Uhr früh los

Stadtpolitik
Stadt erhält Corona-Teststraße

KLOSTERNEUBURG. "Ein forderndes Wochenende liegt hinter uns", fasst Thomas Wordie, Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes, zusammen. Mehr als 9.400 Testungen wurden abgenommen. Start für die Teams war täglich um 7 Uhr an den Standorten in der Babenbergerhalle und im Happyland. Nach Testung und Unterweisung aller Helfer, der Freiwilligen Feuerwehren, der Mitarbeiter der Stadtgemeinde und dem Roten Kreuz ging es mit dem Testen los. Elf positive Tests bei 9.480 abgenommenen Proben konnten...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Startklar und selbst getestet ging es ab 8.00 Uhr früh los
5

Rotes Kreuz Klosterneuburg
Ergebnisse des Corona-Testereinsatzes

Ein forderndes Wochenende wurde durch das Rote Kreuz Klosterneuburg gemeistert. Mehr als 9400 Testungen wurden abgenommen. Start für die Teams täglich um 7.00 Uhr an den Standorten in der Babenbergerhalle und im Happyland. Nach Testung und Unterweisung aller Helfer, der Freiwilligen Feuerwehren, der Mitarbeiter der Stadtgemeinde und dem Roten Kreuz, ging es los. Danke für das Vorbeikommen und die Bereitschaft sich testen zu lassen. 11 Besucher wurden informiert, dass sie ein positives...

  • Klosterneuburg
  • Thomas Wordie
Hebamme Sabine Wünsche begleitet unter dem Titel "Ich, frisch geboren" in Höflein werdende Mütter, Väter, Familien.

Geburten in Zeiten von Corona
Babys weiter sicher entbinden

Seit Beginn der Corona-Pandemie kommen mehr Babys in ihrem eigenen Zuhause zur Welt. KLOSTERNEUBURG. "Das Umfeld ist viel geborgener und sicherer, man fühlt sich viel wohler": Melissa Laussner möchte ihr Baby zu Hause bekommen. "Corona hat mich eigentlich darin bestärkt, eine Hausgeburt zu planen", meint sie. Schon die Frauenarztbesuche, bei denen ihr Mann nicht mit hinein darf, die Unsicherheit, welche Besuchszeiten im Krankenhaus dann gelten werden, ob der Mann doch hinaus muss – weitere...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
4

Corona-Massentests
Zweite Runde Tests in Klosterneuburg

Am Sa., 16.01., sowie So., 17.01.2021 finden in Klosterneuburg erneut Massentestungen statt, diesmal an zwei zentralen Standorten in Klosterneuburg: Babenbergerhalle und Happyland KLOSTERNEUBURG. Sie erhalten Anfang Jänner ein Schreiben, in dem für alle im Haushalt lebenden Personen ein Tag, ein Zeitfenster sowie ein Standort angegeben ist. Bitte kontaktieren Sie die Stadtgemeinde nicht wegen Änderungen Ihrer Testzeit oder des Testtages, dies ist nicht möglich. Sie können auch unangemeldet an...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Freiwillige Helfer u.a. der Feuerwehr Kierling bei Massentests im Dezember in der Babenbergerhalle in Klosterneuburg

COVID-19
Erneut CORONA Massentests in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG: Am Samstag, 16.01., sowie am Sonntag, 17.01.2021 finden in Klosterneuburg erneut Massentestungen statt. Diesmal an zwei zentralen Standorten in Klosterneuburg: Babenbergerhalle und Happyland Sie erhalten Anfang Jänner ein Schreiben, in dem für alle im Haushalt lebenden Personen ein Tag, ein Zeitfenster sowie ein Standort angegeben ist. Bereits heute mit Stand 6.1. sind 76.699 Menschen vorregistriert. Bitte diese auf der Homepage https://www.testung.at der NOTRUF NÖ GMBH...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Massentests im Katastrophenlager der FF Klosterneuburg.

Corona-Massentests
Positives Ergebnis mit vielen negativen Tests

Viel Lob rundum für Organisation und Freiwillige Helfer bei den Corona-Massentests in Klosterneuburg. 10.500 Proben analysiert, 9 positive Tests. KLOSTERNEUBURG. "Diese hohe Bereitschaft ist der Beweis für einen großen Zusammenhalt in schwierigen Zeiten. Danke vielmals für dieses rücksichtsvolle Handeln", bedankt sich Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager bei allen, die sich in Klosterneuburg testen ließen. "Ebenso möchte ich allen Helfern danken. Die Zusammenarbeit von Rotem Kreuz,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Fritz Singer direkt bei der Testung
Aktion 11

Corona-Massentest
NÖ Zentralraum – 108.488 waren testen; 0,14 Prozent positiv

+++13. Dezember 2020, 19.30 Uhr+++ 1.519.417 Personen waren in Niederösterreich testberechtigt, vorregistriert hatten sich 512.376, getestet wurden insgesamt 573.763 Personen. 0,15 Prozent waren positiv, das entspricht 834 Menschen. Im NÖ Zentralraum schaut es so aus: Bezirk/registriert/getestet/positiv/negativ/ungültig St. Pölten: 13.191 / 11.787 / 22 / 11.728 / 37 St. Pölten Land: 53.950 / 49.295 / 78 / 48.965 / 252 Tulln: 32.617 / 29.781 / 28 / 29.695 / 58 Lilienfeld: 8.730 / 8.008 / 10 /...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
ST Austria Präsident Tom Henzinger, BM Heinz Faßmann und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner spielen „Virusalarm in Bleibhausen“ .
2

Brettspiel
„Virusalarm in Bleibhausen“

IST Austria entwickelte Brettspiel für Jugendliche und Schulen ab 12 Jahren zum Thema Virusausbreitung MARIA GUGGING (pa). Wie breitet sich ein Virus in der Bevölkerung aus und was kann man dagegen tun? Das Brettspiel „Virusalarm in Bleibhausen“ wurde von Wissenschafterinnen des IST Austria und des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie entwickelt, um Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern ein Werkzeug zu geben, genau diese Frage mit Jugendlichen zu diskutieren. Aufgrund der großen Nachfrage...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Am 5. und 6. Dezember werden in der Landeshauptstadt die Massentests durchgeführt.

Klosterneuburg testet
Helfer gesucht: Massentests für Bürger am 12. und 13. Dezember

KLOSTERNEUBURG/NÖ. Die landesweite Testaktion im Dezember ist freiwillig, kostenlos und richtet sich grundsätzlich an alle Personen ab 6 Jahren mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Klosterneuburg.  Wie die Stadt jetzt aktuell mitteilt, befinden sich die Teststandorte in der Babenbergerhalle, im Happyland, im Katastrophenlager Donaustraße und im ehemaligen BH-Gebäude in der Leopoldstraße. Um die Tests reibungslos durchführen zu können, werden noch Helfer gesucht. Einerseits für administrative...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Alles zum Thema Test auf www.testung.at

Massentestungen
Sechs Dinge, die man wissen sollte

Corona den Kampf ansagen: Viele Fragen wollen jetzt beantwortet werden. ST. PÖLTEN. "Wie wird getestet?", "Wer kann teilnehmen?", "Wie lange dauert der Test?", und "Wann habe ich das Ergebnis vorliegen?" – dies alles sind Fragen, die wir uns nun – nachdem bekannt geworden ist, dass Massentestungen durchgeführt werden – stellen und offenbleiben. Oder doch nicht? Denn auf der Seite www.testung.at wurden jene Fragen beantwortet, die am häufigsten auftauchen werden. Hier haben wir für Sie die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.