Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

Um die Ausbreitung des Coronavirus abzuschwächen, sollten man soziale Kontakte eingrenzen, Abstand wahren und Hygiene-Regeln beachten.
5

Corona Fälle im Bezirk Schärding
Aktuell 231 Corona-Fälle im Bezirk

Hier finden Sie die aktuellen Zahlen des Landes OÖ zu den bestätigten Corona-Virus-Fällen. Der Beitrag wird – sofern es Fälle im Bezirk Schärding gibt – laufend aktualisiert. Das Update vergleicht die Zahlen von 12 Uhr mit denen von 12 Uhr des Vortages. Die Vergleichszahlen geben nur Auskunft über den Anstieg oder Rückgang der positiven Fälle. INFORMATION vom 16. April, 15 Uhr: 231 Corona-Fälle gibt es aktuell im Bezirk Schärding. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz in Schärding auf 285,8. In...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Andrea Pretterer und Lukas Reisinger testen bei Eternit.

Rotes Kreuz
Mitarbeiter testen Mitarbeiter bei Eternit

Dank zwei ehrenamtlichen Rot Kreuz-Mitgliedern werden bei der Firma Eternit Corona-Testungen durchgeführt. VÖCKLABRUCK. „Der Nächste bitte“, heißt es jeden Dienstag und Donnerstag bei der Firma Eternit in Vöcklabruck. Zu festgelegten Zeiten können sich hier Mitarbeiter aus Büro und Produktion anmelden, um sich einfach und rasch testen zu lassen. Möglich wurde dies mit Hilfe des Roten Kreuzes: Die Eternit-Mitarbeiter Andrea Pretterer und Lukas Reisinger sind in ihrer Freizeit ehrenamtlich beim...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.

Corona-Fälle im Bezirk Perg
176 Corona-Infizierte, 14 Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Freitag, 16. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 176 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 14 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 5.401. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.

Corona-Fälle in der Region Wels
457 Corona-Infizierte und 46 Neuinfektionen in Wels und Wels-Land

Mit Stand Freitag, 16. April 2021, 10 Uhr, gibt es in Wels-Stadt 248 und im Bezirk Wels-Land 209 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. WELS, WELS-LAND. In den vergangenen 24 Stunden sind in Wels 30, in Wels-Land 16 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus der Region beträgt 9.966 – (Wels 4.904, Wels-Land 5.062). Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Derzeit gibt es 546 aktive, nachgewiesene Corona-Fälle in Linz.
1 2 2

Corona-Fälle in Linz
546 Corona-Infizierte, 56 Neuinfektionen in Linz

Mit Stand vom 15. April, 8.30 Uhr, gibt es aktuell 546 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus in Linz Stadt. Die Zahl der Gesamtfälle beträgt 11.921. LINZ. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 72 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 11.921. Weitere Informationen zum Corona-Virus dazu auf der offiziellen Seite des Landes OÖ. 7-Tage-Inzidenz für LinzDie 7-Tage-Inzidenz – das...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Hier finden Sie täglich die aktualisierten Zahlen im Bezirk Linz-Land.

Corona-Fälle in der Region Enns
422 Corona-Infizierte, 24 Neuinfektionen

Mit Stand Freitag, 16. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 422 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. REGION ENNS. In den vergangenen 24 Stunden sind 24 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Linz-Land beträgt 9.139.  Hier geht es zu den Zahlen in Amstetten.  Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Die Zahl der Infizierten im Bezirk Rohrbach ist derzeit weitgehend stabil.
8 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
84 Corona-Infizierte, 4 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Freitag, 16. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 84 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. Im Lauf der vergangenen 24 Stunden sind im Bezirk Rohrbach 4 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 4.950. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Kirchdorf.

Corona-Fälle im Bezirk Kirchdorf
106 Corona-Infizierte, 15 Neuinfektionen im Bezirk Kirchdorf

Mit Stand 16. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Kirchdorf 106 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK KIRCHDORF. Von gestern auf heute sind 15 Neuinfektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Kirchdorf beträgt 3.885. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt aktuell 126,2. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Salzkammergut.

Corona-Fälle im Salzkammergut
297 Corona-Infizierte, seit gestern 53 Neuinfektionen im Bezirk Gmunden

Mit Stand Freitag, 16. April 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Gmunden 297 Corona-Virus-Infizierte. SALZKAMMERGUT. In den vergangenen 24 Stunden sind 53 neue Infektionen im Bezirk Gmunden gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 7.346. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Gmunden derzeit bei 207,1. Dieser Wert hat sich zur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
150 Corona-Infizierte, Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung

Mit Stand 16. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 150 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen. Der Bezirk hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 133,7 Infizierten. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 5.791. Im Bezirksvergleich liegt Urfahr-Umgebung mit 150 aktiven Fällen auf Platz 12 der insgesamt 15 Bezirke und 3 Statuarstädte. Da nehmen die Stadt Linz (546 Fälle), der Bezirk Linz-Land (422...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
7 5

Corona-Fälle im Bezirk
491 Corona-Infizierte, 61 Neuinfektionen im Bezirk Vöcklabruck

Mit Stand Freitag,16. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Vöcklabruck 491 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind 53 mehr als gestern, Donnerstag, Früh. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 61 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Vöcklabruck beträgt 10.398. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 14

Corona-Fälle in Oberösterreich
4.245 Corona-Infizierte, 372 Neuinfektionen, 1.666 Verstorbene

Die Corona Zahlen heute: Mit Stand Freitag, 16. April 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 4.245 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 555 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.666 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 265 (-7/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 64 (+-0) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Maske tragen und Abstand halten sind die obersten Gebote der Stunde.
9

Corona-Fälle im Bezirk Linz-Land
432 Corona-Infizierte, 21 Neuinfektionen

Mit Stand Freitag, 16. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 432 aktive Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. LINZ-LAND. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurde  21 Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 9.136.  Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal täglich –...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

BioNTech/Pfizer-Lieferung
160.000 „verfrühte“ Impfdosen für Oberösterreich

Von einer Million Impfdosen, die BioNTech/Pfizer bis Juni nach Österreich liefern will, sollen 160.000 nach Oberösterreich gehen. Bundeskanzler Kurz erneuert sein Versprechen, wonach bis Ende Juni jeder geimpft sein soll, der es will. Ö/OÖ. Der Impfstoffhersteller BioNTech/Pfizer hat angekündigt, 50 Millionen Impfdosen, die eigentlich fürs 4. Quartal vorgesehen waren, bereits bis Ende Juni an die EU zu liefern. Eine Million der begehrten Impfdosen kommt nach Österreich. Davon wiederum gehen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
1 16

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 14.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 14.4.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 584.205 Fälle, 9.779 verstorben und 544.989 genesen. 2.300 hospitalisiert, davon 586 intensiv. 2.942 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 584.205 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (14. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.779 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 544.989 wieder genesen. Derzeit...

  • Linz
  • Robert Rieger
Nur in fünf der insgesamt 52 Gemeinden des Bezirkes Vöcklabruck ist derzeit kein positiver Corona-Fall registriert.

Corona im Bezirk Vöcklabruck
Stand der positiv Getesteten in den Gemeinden (14. 4.)

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zahl der positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getesteten Personen in den einzelnen Gemeinden des Bezirkes (Stand: Mittwoch, 14. April 2021, 10 Uhr; Quelle: Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck). Ampflwang im Hausruckwald ... 35 Attersee am Attersee ... 1 Attnang-Puchheim ... 53 Atzbach ... 1 Aurach am Hongar ... 0 Berg im Attergau ... 2 Desselbrunn ... 5 Fornach ... 5 Frankenburg am Hausruck ... 18 Frankenmarkt ... 21 Gampern ... 2 Innerschwand am Mondsee ... 3 Lenzing ... 22...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Rote Kreuz steht bei der Bekämpfung der Pandemie an vorderster Front . Viele Angebote sind nur dank Ehrenamtlichen möglich.
2

Rotes Kreuz
"2020 hat alle gefordert"

1.400 Rotkreuz-Mitarbeiter im Bezirk standen 2020 insgesamt 227.707 Stunden freiwillig im Einsatz. BEZIRK VÖCKLABRUCK. "2020 hat alle gefordert, im Privaten ebenso wie im Beruflichen. Alle Blaulicht-Organisationen haben in dieser Zeit ihre Unersetzlichkeit gezeigt - das Rote Kreuz als hauptverantwortliche Organisation jedoch in einem besonderen Ausmaß", so Johannes Beer, Bezirkshauptmann von Vöcklabruck und Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes. Die Corona-Pandemie hat die...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Künftig könnte ein Teil der Besucher in den öffentlichen Teststraßen die Abstriche selbst abnehmen. Alles weitere würde aber weiterhin vom Fachpersonal übernommen.

Pilotversuch
In der Teststraße selber Abstrich nehmen

Um die Kapazitäten in den öffentlichen Teststraßen erweitern zu können, soll ein Teil der Besucher den Abstrich mittels „Nasenbohrer“-Test unter Aufsicht selbst abnehmen. Ob diese Variante funktioniert wird vorerst an zwei Standorten in Linz und Wels ausprobiert. OÖ. Im Rahmen eines Pilotversuchs prüft das Land Oberösterreich nun die Möglichkeit, mittels Angebot zur „Selbsttestung innerhalb der öffentlichen Teststraßen“ die Kapazitäten weiter zu steigern. Ab 14. April, wird diese neue Variante...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Maßnahmen für Bezirk Braunau zeigten Wirkung
7-Tages-Inzidenz von 436 auf 292 deutlich gesunken

Durch rechtzeitig gesetzte Maßnahmen konnten voraussichtlich wochenlange Ausreisekontrollen verhindert werden.   BEZIRK BRAUNAU (ebba). Die seit 5. April geltenden Ausreisekontrollen im Bezirk Braunau sind, wie geplant, am 11. April ausgelaufen. In den vergangenen Tagen hat sich die 7-Tages-Inzidenz gut entwickelt und liegt derzeit bei 292,74 (Stand: 12. April, 15 Uhr). Parallel liegen nur mehr acht von 46 Gemeinden über einer Inzidenz von 400. „36.105 Tests wurden in der gesamten vergangenen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Laut BH Schärding könnte bei weiter steigenden Corona-Zahlen bald auch an den Bezirksgrenzen kontrolliert werden.

Steigende Corona-Zahlen
Ausreisebeschränkung für Bezirk Schärding droht

Bezirkshauptmann Rudolf Greiner warnt aufgrund steigender Corona-Zahlen vor möglichen Ausreisebeschränkungen aus dem Bezirk Schärding – und kündigt im Fall des Falles weitere Teststationen an. BEZIRK SCHÄRDING. "Auch im Bezirk steigt die Zahl der Covid 19 Infizierten wieder stark an, aktuell sind es knapp 200 (mehr Infos zu den aktuellen Zahlen gibt's hier). Hält diese negative Entwicklung weiter an, könnten bald Maßnahmen wie die Erlassung einer Hochinzidenzverordnung mit den Konsequenzen...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Öffnungszeiten bei der Antigen-Teststraße in St. Georgen ändern sich. (Symbolfoto)

Geänderte Öffnungszeiten
Firma Wems übernimmt Teststraße in St. Georgen

Das Rote Kreuz übergibt die Abwicklung der Schnelltests in der Landesmusikschule St. Georgen an die Firma Wems. Damit ändern sich auch die Öffnungszeiten. ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Nachdem das Rote Kreuz vermehrt Aufgaben bei Impfstraßen beziehungsweise PCR-Tests wahrnehmen muss, übernimmt die Firma Wems nun vielerorts den Betrieb der Antigen-Teststraßen. Wie der Krisenstab des Landes OÖ nun mitteilt, werden dadurch auch die Öffnungszeiten in der Teststraße im Harnoncourt-Saal der LMS St....

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger

Covid-19 Impfung
Weltweite Aufteilung des Impfstoffes gegen Sars-CoV-2

Erst wenn die ganze Welt geimpft ist,können wir mit einem Ende der Pandemie rechnen. Wenn wir uns die Grafik der Impfstoffverteilung anschauen merken wir, dass uns wir, der reichere Westen wieder mehr als wir brauchen gesichert zu haben. Die Welt braucht Milliarden an Impfdosen. Laut Angaben von Airfinity wurden bis Ende März Weltweit rund 413 Millionen Covid-19-Impfdosen produziert. Es wird aber damit gerechnet, dass diese Zahl bis Ende 2021 auf 9,5 Milliarden Dosen ansteigt. Nur der Weg bis...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser

Teststraßen
UPDATE: Marchtrenk übernimmt vorerst Zahlungen an Helfer des RK

Mit 2. April ersetzte das Land OÖ in den Teststraßen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Roten Kreuz (RK) durch jene einer privaten Firma aus NÖ. Weiters sei bis dato die zugesagte Aufwandsentschädigung für die freiwilligen Helfer noch nicht ausgezahlt worden. MARCHTRENK. Bis vor Kurzem wurden die Testungen in den Teststraßen in Marchtrenk noch vom RK durchgeführt. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter wurden jedoch mit 2. April von den Teststationen abgezogen. Als Ersatz habe das Land OÖ eine private...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Gernot Koren, Sprecher der IV-Sozialunternehmen, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer
Alfred Prantl, Obmann der Interessenvertretung f. Menschen mit Beeinträchtigung und Edith Zankl, stv. Sprecherin IV-Sozialunternehmen (v.l.).

Corona-Krise
"Müssen Standorte für Beeinträchtigte offen halten"

Ähnlich wie in den Alten- und Pflegeheimen, waren auch in Wohn- und Beschäftigungseinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen engmaschige Maßnahmen zum Schutz vor Corona-Infektionen notwendig. OÖ. Diese Vorgaben haben alle Beteiligten – Kunden, Angehörige und Beschäftigte – vor völlig neue Herausforderungen gestellt und den gewohnten Alltag massiv verändert, heißt es aus dem Sozialressort des Landes OÖ. „Die zahlreichen Verordnungen des Bundes haben zunehmend für Verwirrung und...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 17. April 2021 um 09:00
  • Sorgentelefon
  • Salzkammergut

Corona-Pandemie: Sorgentelefon

Von 9.00 bis 18.00 Uhr sind psychosoziale Fachkräfte der Krisenhilfe OÖ und des Kriseninterventionsteams des Roten Kreuzes mit verstärkten Ressourcen für Sie am Telefon. Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen, die mit vielen Sorgen und Gedanken verbunden sein können. Da kann es wichtig und hilfreich sein, mit jemandem zu reden. Am Krisentelefon sitzen ExpertInnen, die gerne für Sie da sind, Ihnen zuhören und Sie unterstützen, wenn … … Sie sich Sorgen machen, weil jemand...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.