Covid

Beiträge zum Thema Covid

Jürgen Eder, Kalteis Marita, Bezirksstellenleiter Burkhard Eberl
4

Steuersparwoche, Corona-Infektionszahlen,
Die Highlights der Woche aus dem Bezirk Lilienfeld

Die Bezirksblätter haben auch diese Woche die wichtigsten Meldungen der vergangenen Tage für Sie zusammengefasst. BEZIRK. Trotz stark reduzierter Termine wegen Corona wurden dank der Arbeiterkammer mehr als 216.000 Euro für Lilienfelder Arbeitnehmer zurückgeholt. Steuersparwochen der Lilienfelder Arbeiterkammer Corona: Infektionszahlen sinken, trotzdem liegt der Bezirk Lilienfeld nö-weit weiterhin an 2. Stelle bei der 7-Tages-Inzidenz. Nur die Landeshauptstadt weist einen noch höheren Wert auf....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Lilienfeld weist weiterhin eine hohe 7-Tages-Inzidenz auf.

7-Tages-Inzidenz
Infektionszahlen sinken im Bezirk Lilienfeld

Wert weiterhin hoch, nur St. Pölten-Stadt liegt vor Lilienfeld. BEZIRK. Kein wirklicher Grund zum Jubeln sind die aktuellen Infektionszahlen in der Region. Der Bezirk Lilienfeld weist mit 116,9 nach St. Pölten-Stadt (131,5) die zweithöchste 7-Tages-Inzidenz im Bundesland auf. Die Nachbarbezirke Scheibbs (41,0), Neunkirchen (39,4), Wiener Neustadt-Land (61,3), Baden (37,5) liegen weit unter dem Lilienfelder Wert, auch St. Pölten-Land (95,7) liegt darunter.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Internist Richard Friewald sieht noch kein Ende von Corona.

Lilienfelds Internist Richard Friewald zur Corona-Situation
"Kein Urlaub wie vor Covid"

Der gebürtige St. Veiter meint, der Virus wird die Menschheit noch länger begleiten. LILIENFELD. "Als Ende 2019 die ersten Fälle eines neuartigen Virus in Wuhan in China auftauchten, war sicherlich noch nicht vielen Menschen bewusst, welche weitreichenden Folgen dieses bald für die gesamte Welt hatte. SARS-CoV 2 führt beim Menschen von Symptomlosigkeit bis zu raschem Tod, welches es so gefährlich und unberechenbar macht. Die Erkrankung wurde dann durch die WHO mit dem Namen Covid19 bedacht und...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Lilienfeld weist immer noch die meisten Infektionen im Bundesland aus.

7-Tages-Inzidenz
Lilienfeld weiter Spitzenreiter bei Infektionen in NÖ

Bezirks-Wert mehr als doppelt so hoch wie der NÖ-Durchschnitt. BEZIRK. Die Zahlen wollen in der Region einfach nicht sinken. Während Niederösterreich eine 7-Tages-Inzidenz von 72,1 vorweist, nach dem Burgenland der zweitniedrigste Wert aller Bundesländer, leuchtet der Bezirk Lilienfeld mit 179,3 hervor. Mit Abstand der höchste Bezirkswert in NÖ.  In den Nachbarbezirken sanken die Infektionszahlen in den vergangenen Tagen teilweise start. Baden: 66,1 Neunkirchen: 67,2 Wiener Neustadt Land 51,1...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bezirkspolizeikommandant Thomas Heinreichsberger (rechts) und sein Team bei den Ausreisekontrollen in Scheibbs

Paukenschlag
Ausreisekontrollen im Bezirk Scheibbs enden mit Freitag, 23. April, 24 Uhr (heute)

Änderung: Ausreisekontrollen enden nun auch im Bezirk Scheibbs – und zwar bereits heute. BEZIRK SCHEIBBS. Mit heute, Freitag, hat das Gesundheitsministerium die geforderte Lockerung der Maßnahmen in Hochinzidenzgebieten vorgelegt. Darin ist festgehalten, dass eine Aufhebung der Maßnahmen möglich ist, „wenn die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner wieder unter 200 liegt“ bzw. „wenn die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner wieder unter 300 liegt und insbesondere folgende epidemiologische...

  • Scheibbs
  • Thomas Leitsberger
15.000 Testungen wurden in Hainfeld bereits durchgeführt

Bürgermeister dankte freiwilligen Helfern
15.000 Covid19-Testungen in Hainfeld durchgeführt

HAINFELD. In der Covid19-Teststraße der Stadtgemeinde Hainfeld wurde die 15.000. Testung durchgeführt. "Die Permanenz-Teststraße ist seit 25. Jänner im Gemeindezentrum in der Hauptstraße 7 in Betrieb. Die Testzeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 7:30 bis 11 Uhr", berichtet Teststraßen-Koordinator Ing. Thomas Schweiger. Dank an Freiwillige Bürgermeister Albert Pitterle bedankte sich bei den freiwilligen administrativen MitarbeiterInnen sowie beim freiwilligen medizinischen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Wie hier in St. Veit ist der Andrang an allen Teststraßen des Bezirks seit Beginn ungebrochen hoch.
Aktion

Über 6.000 Tests allein in Traisen
Teststraßen im Bezirk Lilienfeld werden "gestürmt"

Lilienfelds Teststraßen erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Lohn: vergleichsweise niedrige Infektionszahlen. BEZIRK. Während in vielen NÖ-Bezirken die Infektionszahlen förmlich "explodieren", glänzt Lilienfeld mit der drittniedrigsten 7-Tage-Inzidenz (171,5) hinter Waidhofen/Ybbs (142,6) und Tulln (155,8). Ein Grund ist die Disziplin. Testen gehört in der Region zum guten Ton. Über 1.000 Tests pro Woche"Es kommt in der Woche zu über 1.000 Tests. Die Personen stammen aus der ganzen Umgebung....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
In den Pflegeheimen fanden die ersten Covid-Impfungen statt. Vor allem Allergiker befürchten Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen befürchtet
Covid-Impfung: Viele Lilienfelder sind (noch?) skeptisch

BEZIRK. "Ich bin kein Versuchskaninchen, daher lasse ich mich hundertprozentig nicht impfen. Ich bin ein freier Mensch und kann selbst entscheiden", hat die gebürtige Lilienfelderin Ingrid Winkler eine eindeutige Meinung zur Corona-Impfung. "Impfung ist Meilenstein"Ganz anders sieht Kernhofs Wetterexperte Mario Winkler die Sache: "Auf jeden Fall werde wir uns impfen lassen. Ich bin als First Responder beim Roten Kreuz tätig und meine Frau Krankenschwester in der mobilen Pflege. Es geht hier...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Gemeinden (hier in St. Veit) meisterten die Massentests mit Hilfe vieler freiwilliger Helfer

Mammutaufgabe für die Gemeinden gemeistert
Bezirk Lilienfeld: Zehn Positive unter 8.008 Tests

BEZIRK. 8.008 Personen aus dem Bezirk nahmen am Wochenende an den Covid-Massentests in den 14 Gemeinden teil. Zehn Personen wurden dabei positiv getestet (Quelle: testung.at), 70 Tests waren ungültig. Fünf positive TraisnerDie Hälfte aller positiven Fälle entfallen auf die Gemeinde Traisen. Je eine Person musste in Kleinzell, Lilienfeld, Hohenberg, St. Veit und Hohenberg die schlechte Nachricht entgegennehmen. In der bevölkerungsstärksten Gemeinde des Bezirks, St. Veit, meldeten sich 1169...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Testung dauert nur wenige Minuten.

Skepsis überwiegt
Lilienfelder haben klare Meinung zu Massentests

BEZIRK. "Nein danke, kein Bedarf", drückte es Günter Hofstetter in einer Bezirksblätter-Onlineumfrage seine Meinung zu den Massentests kurz und klar aus. "Ich bin doch kein Versuchskaninchen", pflichtete ihm die aus Lilienfeld stammende Ingrid Winkler bei. Auch der Ramsauer Erich Prischl lehnt eine Testung dankend ab, ebenso wie alle anderen Teilnehmer der Online-Befragung. Ein derartiges Ergebnis ist äußerst selten. Deshalb starteten die Bezirksblätter eine weitere Umfrage in Traisen, "real"...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Am 12. und 13. Dezember können sich Freiwillige in den Gemeinden des Bezirks testen lassen.

Politik fixierte Datum
Bezirk Lilienfeld: Corona-Massentest am 12. und 13. Dezember

BEZIRK LILIENFELD/NÖ. Antigen-Massentests in Niederösterreich waren das Thema eines Arbeitsgespräches von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl und dem Präsidenten des SP-Gemeindevertreterverbandes Rupert Dworak . Dabei wurde fixiert: Die Massentests in Niederösterreich am Wochenende des 12. und 13. Dezember stattfinden. „Wir haben heute in einem Arbeitsgespräch mit der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.