Crash

Beiträge zum Thema Crash

Polizei Urfahr-Umgebung
Vier Personen verletzt nach Crash mit Vorrangverletzung in Schenkenfelden

SCHENKENFELDEN. In der Ortschaft Vorderkönigschlag kam es Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Eine 17-jährige Pkw-Lenkerin aus UU  nahm einem Pkw auf der B38 den Vorrang. Die beiden Autos touchierten rechtwinkelig. Der andere Pkw kam aus der Richtung Freistadt, gelenkt von einem 78-Jährigen aus Bad Leonfelden. Dieser wurde leicht verletzt, aber seine 73-jährige Gattin am Beifahrersitz schwer. Die 17-Jährige und ihre 16-jährige am Beifahrersitz mitfahrende Freundin wurden durch die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
1

Polizei Urfahr-Umgebung
Radfahrer von Pkw in Mittertreffling erfasst

ENGERWITZDORF. Ein 20-jähriger Pkw-Lenker aus Urfahr-Umgebung, der gerade die A7 in Mittertreffling verließ, übersah vermutlich an der Kreuzung A7/Pragerstraße in Mittertreffling einen bevorrangten 48-jährigen Radfahrer, der Richtung Gallneukirchen unterwegs war und es kam zu Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde gegen die Frontscheibe geschleudert und blieb anschließend auf der Fahrbahn liegen. Der Mann wurde verletzt und nach der Erstversorgung durch die Rettung Gallneukirchen in den Med Campus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Lenker ohne Führerschein kollidierte in der "Novakurve"

KIRCHSCHLAG. Ein 30-jähriger Servicetechniker aus dem Bezirk Amstetten fuhr am 25. Juni gegen 7:15 Uhr mit einem Klein-Lkw im Gemeindegebiet von Kirchschlag auf der B126 von Linz kommend in Richtung Bad Leonfelden. Im Bereich der sogenannten "Novakkurve" kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw, der von einem 21-jährigen pakistanischen Staatsbürger aus Linz gelenkt wurde. Der Linzer wurde dabei leicht verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Josef Kolberger ist der Präsident des ETC Treffling. Er fährt seit seinem 18. Lebensjahr Motorrad und war früher Rennfahrer.
1 2

Viele Motorradfahrer kamen im April in Urfahr-Umgebung zu Sturz

"Frühlingsgefühle" haben derzeit ein paar Biker und geben Gas. Das kann gefährlich sein. URFAHR-UMGEBUNG (fog). Im überdurchschnittlich schönen April ereigneten sich im Bezirk schon mehrere schwere Crashs mit teils schwerverletzten Motorradfahrern – zweimal auf der Rohrbacher Straße (B127), einmal auf der Leonfeldner Straße (B126) und einmal beim Kreisverkehr Simling (Gemeinde Engerwitzdorf). Bei den Unfällen handelte es sich einmal zum Beispiel um einen klassischen Auffahrunfall im abendlichen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Wieder schwerverletzter Motorradfahrer auf der B127

Nachdem es vor ein paar Tagen in Ottensheim krachte, kam es auf der Rohrbacher Straße (B127) diesmal in Gerling zum Crash. HERZOGSDORF. Diesmal erwischte es einen 56-jährigen Biker aus dem Bezirk Rohrbach, der am 18. April gegen 19:30 Uhr verunglückte. Er war auf der B127 von Gerling Richtung Lacken unterwegs. Vermutlich aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit nach einem Überholvorgang verlor er die Herrschaft über das Motorrad. Gegen Bodenverankerung der Leitplanke Er kam in einer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

B125: Auffahr-Crash mit verletzten Beifahrer und Sachschaden

ENGERWITZDORF. Eine 38-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Engerwitzdorf lenkte am 22. Jänner 2018 gegen 7:30 Uhr ihren Pkw auf der B 125 von Schweinbach kommend in Richtung Mittertreffling. Am Beifahrersitz befand sich ihr Gatte. Später wollte sie links auf die L 1464 – Katsdorfer Straße abbiegen. Aufgrund eines Gegenverkehrs musste die Lenkerin ihren Pkw an der Kreuzung anhalten. Der hinten nachkommende 47-jährige Autofahrer aus Linzerberg dürfte den stehenden Pkw die Frau übersehen haben...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

Crash auf der B127 bei Rottenegg mit einer Schwerverletzten

Eine Pkw-Lenkerin kollidierte am 21. September, um zirka 15 Uhr beim Einbiegen von der Eschelbergstraße in Rottenegg in die B127 mit einem anderen Auto. Sie wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber abtransportiert. WALDING.  Die Gramastettnerin (57) hatte den 59-jährigen aus St. Martin beim Einbiegen übersehen. Dieser konnte weder ausweichen noch bremsen und kollidierte mit dem Pkw der 57-Jährigen. Beide Fahrzeuge schleuderten auf die Gegenfahrbahn, wo sie zum Stillstand kamen. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Zwei Pkw kollidierten im "Saurüssel"

ST. GOTTHARD. Eine 58-jährige Frau fuhr kürzlich mit ihrem Pkw auf der Rohrbacher Bundesstraße Richtung Linz. In einer Rechtskurve im "Saurüssel" kam sie auf der nassen Fahrbahn ins schleudern. Dabei geriet sie auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Pkw einer 34-Jährigen zusammen. Nach der Kollision kam der Pkw der Frau von der Fahrbahn ab und schlitterte etwa 60 Meter eine Böschung entlang, ehe das Fahrzeug wieder auf der Fahrbahn zum Stillstand kam. Mit dem Rettungshunschrauber C10 wurde die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde die Gattin des Motorradfahrers ins Linzer Unfallkrankenhaus gebracht.

Kirchschlag: Motorradlenker prallte gegen abbiegenden Pkw

Bei der Einfahrt zu einem Gasthaus in Kirchschlag kam es zum folgenschweren Zusammenstoß. URFAHR-UMGEBUNG (red). Am 10. Juni 2017 gegen 17.15 Uhr lenkte ein 57-Jähriger aus Linz seinen Pkw auf der L1500, Kirchschlager Landesstraße Richtung Kirchschlag bei Linz. Dabei verlangsamte er die Fahrgeschwindigkeit um links zu einem Gasthaus in Kirchschlag einzubiegen. Autolenker startete Abbiegemanöver Er setzte den Blinker links und zusätzlich fuhr er vor dem Abbiegemanöver äußerst rechts, um...

  • Urfahr-Umgebung
  • Klaus Niedermair
Der Lenker hinter der Steyreggerin konnte trotz Vollbremsung das Auffahren nicht verhindern. Der Unfall passierte am 2. Juni auf der B3 in Steyregg.

Unfall durch Vollbremsung in Steyregg: Siebenjähriger verletzt

Eine Lenkerin aus Steyregg übersah laut eigenen Angaben auf der B3 die vor ihr fahrenden Autos zu spät: Ein Fahrzeug hinter ihr krachte trotz Vollbremsung in den Pkw. Besonders fatal: Der siebenjährige Enkel saß mit ihr im Auto. STEYREGG. Wie die Polizei mitteilt, war die Lenkerin aus Steyregg am 2. Juni 2017 um 13:50 Uhr mit ihrem Pkw auf der B 3 von Linz kommend in Richtung Mauthausen unterwegs. Im Fond befand sich im Kindersitz ihr 7-jähriger Enkel. Im Gemeindegebiet von Steyregg bemerkte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Kathrin Schwendinger
4

Crash auf der B3 in Pulgarn

STEYREGG. Auf der B3, der Donau Straße, in der Ortschaft Pulgarn krachte ein 27-jähriger Arbinger Pkw-Lenker gegen das Auto einer Kirchschlagers (72). Um einen Auffahrunfall zu verhindern, war der junge Mann, der in Richtung Perg unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn nach links ausgewichen. Ein zufällig am Unfallort vorbeikommender Rettungswagen versorgte umgehend den 72-jährigen verletzten Fahrer und transportierte ihn noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit Verletzungen unbestimmten Grades...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
1,7 Promille hatte der Unfalllenker aus Vorderweißenbach im Blut.

Schwerer Verkehrsunfall: Mit Pkw gegen Strommasten geprallt

Am 20. Mai verursache ein Jugendlicher aus Vorderweißenbach, alkoholisiert und ohne Führerschein, einen Verkehrsunfall. URFAHR-UMGEBUNG (red). Der Bursch fuhr um 1.30 Uhr auf dem Güterweg Habruck von Richtung Reichenau kommend in Richtung Bad Leonfelden. Am Beifahrersitz saß ein junger Mann aus Bad Leonfelden. Strommasten wurde regelrecht abgerissen In einer Rechtskurve kam der aus Vorderweißenbach stammende Jugendliche aus bisher unbekannter Ursache mit dem Pkw ins Schleudern und prallte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Klaus Niedermair

Rennradfahrer stieß mit Fußgängerin in Puchenau zusammen

PUCHENAU. Ein 64-jähriger Rennradfahrer kollidierte auf der Steinparzerstraße in Puchenau mit einer Fußgängerin (37) aus Linz. Die Frau, die zu Sturz gekommen war, wurde mit der Rettung verletzt ins UKH Linz eingeliefert. Der Radfahrer blieb unverletzt. Zum Crash war es gekommen als der Mann in Richtung Radweg der B127 unterwegs war und die Frau aus einer Einfahrt herauskam.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

33-Jähriger nach Crash mit Aufpralldämpfer schwer verletzt

ENGERWITZDORF. Einen schwer Verletzten hat ein Unfall auf der Mühlkreisautobahn (A7) Samstagabend gefordert. Ein Pkw krachte beim Autobahnparkplatz Denk ungebremst in einen Aufpralldämpfer. Die Freiwillige Feuerwehr Schweinbach wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Treffling zum Unfallort alarmiert. Der Unfall ereignete sich kurz vor 21 Uhr. Ein 33-jähriger Lenker aus Bad Zell war auf der A7 Richtung Freistadt unterwegs, als er beim Rastplatz Denk aus ungeklärter Ursache von der Fahrspur abkam...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Crash auf B127 bei Gartenstadt II in Puchenau – Insassen schwer verletzt

PUCHENAU. Mit einem Lkw samt Anhänger war ein 59-jähriger Kraftfahrer aus Prambachkirchen am 28. Oktober auf der B 127 Richtung Linz unterwegs. Im Ortsgebiet Puchenau fuhr er um 16:35 Uhr in eine Kreuzung bei Grünlicht ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts aus Richtung Gartenstadt kommenden Pkw. Mit diesem war eine 49-jährige Lenkerin aus Linz unterwegs. Durch den Zusammenstoß wurde die Lenkerin schwer verletzt und in ihrem Pkw eingeklemmt. Ihre 73-jährige Beifahrerin aus Linz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Vier Verletzte bei Pkw-Crash in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Gemeinsam mit ihrer 14-jährigen Tochter war eine 43-Jährige aus Goldwörth am 27. Mai gegen 17:10 Uhr am Güterweg Oberndorf in Richtung Aschacher Straße (B131) unterwegs. Bei einer ungeregelten Kreuzung mit der B131 hielt sie zwar das Auto ihren Angaben zufolge bei der dortigen Stopptafel, an, dürfte allerdings den Pkw eines 45-Jährigen aus Feldkirchen übersehen haben. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die 14-jährige Tochter, der 45-jährige Lenker und die beiden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Wohnwagen prallte gegen Pkw in Puchenau

PUCHENAU. Ein 60-jähriger Deutscher fuhr bei der Kreuzung auf der B127 in Puchenau mit seinem Wohnwagen bei einem stillstehenden Pkw hinten auf. Laut Polizei hatte der Fahrer das Auto eines 26-jährigen Linzers zu spät gesehen. Der Pkw-Lenker und vier Insassen wurden bei dem Crash verletzt und mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
16

Golf-Lenkerin (22) krachte auf der B127 frontal gegen Lkw

PUCHENAU. Im Montagmorgenverkehr ereignete sich auf der Rohrbacher Straße (B127) zwischen Ottensheim und Puchenau ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Pkw-Lenkerin aus Hartkirchen (Bezirk Eferding) wurde dabei in ihrem VW Golf im Fußbereich schwerst eingeklemmt. Die Frau war aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gelangt und krachte frontal gegen einen Lkw. Sie wurde von den Feuerwehren Puchenau und Ottensheim mittels zweier hydraulischer Rettungsgeräte befreit werden. Dazu wurde...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gernot Fohler

Motorrad prallte gegen Pkw – Lenker schwer verletzt

SCHENKENFELDEN. Eine 50-jährige Autofahrerin aus Schenkenfelden dürfte beim Linksabbiegen auf der B38 ein Motorrad übersehen haben. Der 40-jährige Biker aus Lenzing stieß ungebremst gegen die rechte hintere Pkw-Türe. Der Motorradlenker wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins AKH Linz geflogen. Am Bike entstand Totalschaden. Der Pkw wurde erheblich beschädigt – die Lenkerin blieb unverletzt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Lkw kippte nach Frontalcrash

SCHENKENFELDEN. Ein 43-jähriger Pkw-Lenker aus Schwarzenberg (Bezirk Rohrbach) übersah auf der Pannholzwald-Gemeindestraße in Schenkenfelden beim Linksabbiegen in Richtung Bad Leonfelden einen mit Humus beladenen Lkw. Der Angestellte prallte gegen das linke vordere Fahrzeugheck des Lastwagens. Der 23-jährige Kraftfahrer aus Waldburg geriet ins Schleudern und kippte mit seinem Lkw in der Folge auf die linke Seite. Der Kraftfahrer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und nach...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
8

Pkw knallte gegen eine Laterne

Schneeglatte Fahrbahn auf der B127 in Puchenau/Anschlussmauer Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Rohrbacher Bundesstraße auf Höhe Anschlussmauer wurde die Feuerwehr Puchenau am Donnerstag, 9. Februar um 15:26 alarmiert. Ein PKW war gegen einen Laternenmast geprallt – die Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt. Da sich der Unfallort in der Nähe der Stadtgrenze zu Linz ereignete, wurde auch die Berufsfeuerwehr Linz automatisch mit alarmiert. Durch den Einsatz der beiden Wehren,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.