Cyberkriminalität

Beiträge zum Thema Cyberkriminalität

Polizeimeldung
Buchhalterin kann schweren Betrug verhindern

Einen Schweren Betrug hat eine Lunaguer Buchhalterin noch verhindern können, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. MAUTERNDORF. Einen Schaden für das Unternehmen gerade noch verhindern konnte die Buchhalterin einer Firma in Mauterndorf, so die Polizei. Täuschend echte E-Mail.Vorerst habe die Mitarbeiterin des Unternehmens am Vormittag des 5. Mai ein täuschend echtes E-Mail vermeintlich von ihrem Vorgesetzten erhalten. Laut dieser Nachricht hätte die Frau einen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
1 3

Interview mit Cyber-Experte und Buchautor Cem Karakaya
Das sind die Gefahren im Internet

Die Internetkriminalität ist auch 2018 in Österreich gestiegen. Wie gefährlich ist die Digitalisierung? WIEN. Cyberkriminalist und Buchautor Cem Karakaya über die größten Gefahren im Netz, die Leichtsinnigkeit der User und darüber, wie man Hackern das Leben schwer machen kann. Was sind denn die größten Gefahren im Internet? CEM KARAKAYA: Die größte Gefahr sitzt nur 50 Zentimeter vom Bildschirm entfernt. Der Computer rechnet mit allem, aber nicht mit seinem Benutzer. Wie kann ich mich...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Einen Fall von Datenbeschädigung an einem Laptop eines im Lungau lebenden Deutschen vermeldete die Landespolzeidirektion Salzburg. (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Datenbeschädigung an einem Laptop im Lungau

Einen Fall von Datenbeschädigung an einem Laptop eines Deutschen mit Nebenwohnsitz im Lungau vermeldete die Landespolzeidirektion Salzburg. LUNGAU. In den Mittagsstunden des vergangenen Freitag (11. Jänner) soll sich  laut einer Mitteilung der Landespolizeidirektion Salzburg ein – wie es heißt – "vermeintlicher Mitarbeiter der Firma Microsoft" bei einem deutschen Staatsangehörigen, der seinen Nebenwohnsitz im Lungau hat, telefonisch gemeldet haben. Der Mann soll angegeben haben, dass das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Polizei warnt: Derzeit kommt es vermehrt zu gefälschten E-Mails, versendet von privaten Accounts, in denen um Geld gebeten wird.

Cyberkriminalität: Email-Kontakte werden um Geld gebeten

Die Täter hacken sich in Accounts und versenden E-Mails an Bekannte, in denen sie um Geld bitten. SALZBURG. Laut Polizei kommt es im Bereich der Cyberkriminalität zurzeit vermehrt zu Anzeigen aufgrund gehackter E-Mail-Accounts. Dabei loggen sich die Täter in fremde Accounts ein und kontaktieren die privaten Kontakte im Namen des jeweiligen Account-Besitzers. Dabei täuschen sie eine Notlage vor und bitten um die Überweisung eines Geldbetrages. Als Gründe für die Not werden unterschiedlichste...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
1

Welche Spuren hinterlassen wir im Internet?

Hier ein kleiner Test: Wie "anonym" bist du? Ohne professionelles "Profiling" kann man hier bereits sehen, welche Spuren wir nur durchs Online-Sein bereits hinterlassen! Wenn wir jetzt noch wissen, was wir freiwillig und bereitwillig von uns geben, welche Bestellungen wir tätigen, welche Seiten wir anonym (weil wir ja allein vor dem Bildschirm sitzen!) besuchen und was andere noch über uns zu berichten haben, sollte uns einiges klar werden! "Big Data" sammelt alles! Hier soll nicht...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Werner Forstner

Happy Birthday, Facebook!

Zehn Jahre hat der Bengel jetzt am Buckel, Zehn Jahre, die zweifelsohne unser (virtuelles...) Leben auf den Kopf gestellt haben! Like oder Dislike, das ist hier die Frage? Ein knapp 20-Jähriger (und/oder seine Freunde?) hat vor 10 Jahren die Idee, ein "Jahrbuch" mit Bildern der teilnehmenden Studenten via Internet in Umlauf zu bringen. Was als "Facemash" mit illegal beschafften und nach Protesten bald vom Netz genommenen "Hot or not" Bildern zweier Studentinnen beginnt, führt über einige...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Werner Forstner

Facebook: Wachsender Wächter oder wachendes Gewächs?

Plattform und nützliche Tipps! Facebook wächst und wächst... Ende 2013 zählt das soziale Netzwerk "Facebook" 1,23 Milliarden (1 230 000 000!) Nutzer, plus 40 Millionen innerhalb 3 Monaten! 757 Millionen schauen (dank Smartphones) täglich vorbei! Facebook macht pro "Kunde", vor allem dank Werbung, 2 Dollar Umsatz und unterm Strich 500 Millionen Dollar Gewinn! Dies auch deswegen, weil wir uns relativ unvorsichtig "outen" und so eine auf den Nutzer zugeschnittene Werbung erhalten, wertvolle...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Werner Forstner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.