Alles zum Thema Döbling

Beiträge zum Thema Döbling

Lokales
Austin Herink, neuer Vikings-Quarterback, hat in dieser Football-Saison viel vor. Das Ziel: ein Pokal in der Staats- und Europameisterschaft.
2 Bilder

Football
Austin Herink ist neuer Quarterback der Dacia Vikings

Austin Herink ist neuer Quarterback der Vikings. Der Footballer spielt erstmals in Europa. SIMMERING/DÖBLING. 7.900 Kilometer. Diese Distanz legte Austin Herink von Cleveland, Tennessee (USA), nach Simmering zurück. Der neue Quarterback der Dacia Vikings verließ erstmals Nordamerika, fühlt sich in Wien aber schon nach einer Woche wohl, auch wenn es für ihn eine "komplett andere Welt ist". Viel Zeit zum Eingewöhnen blieb dem 23-Jährigen jedoch nicht, denn es stand bereits fünf Tage nach...

  • 18.03.19
Lokales
Anna Goldenberg (29) studierte Psychologie und Journalismus in New York. Heute lebt sie in Döbling.

Geschichte
Verstecktes Leben in Wien

In ihrem Buch arbeitet Anna Goldenberg die Vergangenheit ihrer jüdischen Familie auf. LEOPOLDSTADT. September 1942, Konradgasse. "Eine kurze Umarmung, ein Glückwunsch, und schon war ich auf der Straße. Dort legte ich den gelben Stern ab", schrieb Hansi Feldner-Bustin in seinem Tagebuch. Seine Eltern und seinen kleinen Bruder sah er nie wieder. Wie unzählige weitere Juden mussten sie ins Sammellager, um danach nach Theresienstadt deportiert zu werden. Der 17-jährige Hansi blieb in Wien und...

  • 18.03.19
Lokales
<f>Günther Gigerl (l.) und Heinz Mokesch (r.)</f> sind für die Probleme und Anliegen im Grätzel vor Ort und Stelle.

Olympia Park
Für das Grätzel im Einsatz

Mit den Döblinger Grätzelpolizisten war die bz auf Streife und hat einen Blick in ihren Alltag geworfen. DÖBLING. Wenn mal die Straßenbeleuchtung im Park nicht funktioniert, etwas beschädigt ist oder viel zu viel Lärm im Grätzel herrscht, weiß man vielleicht oft nicht, an wen genau man sich wenden soll. Die sogenannten "Grätzelpolizisten" können da helfen. Im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher" fördern und koordinieren sie den professionellen Sicherheitsdialog zwischen Bürgern,...

  • 11.03.19
  •  2
  •  1
Bauen & Wohnen
Der ehemalige Heurige Stelzer vor einigen Tagen:
2 Bilder

Döbling
Umbaustimmung in Sievering

Ein Drama in Schönbrunner Gelb: Der Heurige Stelzer wird teilweise abgerissen. Rechtlich sei das gedeckt. DÖBLING. Die Sieveringer sind alamiert: Schon wieder wird ein Haus in der Schutzzone zur Baustelle. Der ehemalige Heurige Stelzer, ein ebenerdiges Doppelgiebelhaus mit Geschichte, wird umgebaut. Dort, wo vor einigen Wochen ein Tor war, stehen jetzt zwei Bagger. Der hintere Teil des Hauses ist bereits abgerissen. Laut Schutzzonen-Gesetz muss die Fassade für das Ortsbild erhalten...

  • 26.02.19
  •  7
  •  1
Lokales
<f>Intercom-Trainerin Alev Berger</f> (Mitte) mit ihren beiden Kursteilnehmern Hamed (l.) und Yasemin (r.).
2 Bilder

Integration
Fit gemacht für die Arbeitswelt

Mit Sprachkursen und Praktika verhilft das Bildungs- und Beratungszentrum Intercom Migranten zu Jobs. DÖBLING. In einem fremden Land Arbeit zu finden, ist nicht einfach. Die Sprache und fehlende Kontakte sind oftmals Hindernisse. Das Döblinger Bildungs- und Beratungszentrum Intercom hat es sich zur Aufgabe gemacht, Migranten beim Wiedereinstieg in die Arbeitswelt zu helfen. Seit April 2018 bietet Intercom vor allem Deutschkurse an. Der Kurs "Deutsch.Aktivierung.Praktikum" dauert 12...

  • 19.02.19
Lokales
Rudolf Schwarz' Reflektoren haben einen großen Vorteil: Sie haben überall Platz und sind sofort einsatzbereit.
2 Bilder

Döblings Erfinder
Von Reflektoren bis Nussknacker

Innovationen aus Döbling: Rudolf Schwarz möchte dazu beitragen, Unfällen besser vorzubeugen. DÖBLING. Wenn es eine Eigenschaft gibt, die viele Erfinder dieser Welt vereint, dann ist es die Unzufriedenheit. Sie sehen, was nicht funktioniert und suchen nach besseren Alternativen. Einer von ihnen lebt in Döbling – Rudolf Schwarz. Seit seiner Pension konzentriert sich der Erfinder darauf, die Welt mit Innovationen zu verbessern. "Erfunden und getüftelt habe ich schon immer gerne. Nun habe...

  • 12.02.19
  •  1
Lokales
Michael Gröss, Niki Fuchs, David Wagner und Philipp Stummer (v.l.) eröffnen ihr neues Lokal in den Stadtbahnbögen.

Addicted to Rock
Mehr Burger, mehr Gin, mehr Standorte

Mehr Rockstar-Feeling für Döbling: Ab 13. Februar zieht das Kultlokal in die Stadtbahnbögen ein. DÖBLING. Mehr Burger, mehr Gin, mehr Standorte: Die Lokalkette "Addicted to Rock" expandiert nach Döbling, genauer gesagt in die Stadtbahnbögen. Das Konzept, das in der Wiener Kultdisco "U4" vor elf Jahren als Party startete, hat sich mit der Zeit gewandelt. Daraus entstand ein Lokal, das Restaurant und Bar in einem ist. Auch im neuen Lokal gilt die Devise: "Leben wie ein echter Rockstar"....

  • 05.02.19
Lokales
Wolfgang Burkart von der Kulturinitiative Salmannsdorf/Neustift will, dass die Dorfschenke geschützt wird.
3 Bilder

Salmannsdorf/Neustift
Was passiert mit der Dorfschenke?

Nun ist es aus mit der gemütlichen Dorfschenke. Was mit dem Gebäude passiert, ist noch unklar. DÖBLING. Jahrelang war die Dorfschenke am Fuße der Dreimarksteingasse eine gastronomische Institution. Obwohl die Pächter regelmäßig wechselten, war das historische Gebäude für viele ein zweites Wohnzimmer. Nun schließt die Dorfschenke ihre Pforten voraussichtlich für immer. Zurück bleibt ein Schild am Gatter, auf dem die ehemalige Pächterin Barbara Kerzendorf erklärt, der Betrieb musste...

  • 05.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Bei der Begehung der Brücke gaben sich Hermann Papouschek (l.) und Baustellenkoordinator Peter Lenz optimistisch.
3 Bilder

Sanierung
Baustelle auf der Heiligenstädter Hangbrücke

45 Jahre intensive Nutzung machen eine Renovierung der Heiligenstädter Hangbrücke unausweichlich. Probebohrungen laufen bereits. DÖBLING. Mit Warnwesten und Schutzhelmen ausgestattet, geht es über eine kleine Leiter zur Brückenbesichtigung hinab. Unten angekommen, erstreckt sich ein beeindruckendes Bauwerk mit einer Länge von 880 Metern über den Köpfen: Die im Jahr 1973 errichtete Heiligenstädter Hangbrücke. Im minutentakt rauscht der Zug am benachbarten Gleis vorbei, als Hermann...

  • 31.01.19
Lokales
Dank der lückenlosen Rettungskette ist die Döblingerin Ingeborg Schmid heute noch am Leben.

Perfekte Rettungskette
Pensionistin bedankt sich bei Lebensrettern

Der Döblinger Pensionistin Ingeborg Schmid rettete die perfekte Rettungskette das Leben. DÖBLING. Nur vier Minuten dauerte es, bis die erste Polizeistreife mit Defibrillator am Einsatzort war. Die Pensionistin Ingeborg Schmid brach in ihrer Döblinger Wohnung aufgrund eines Herzstillstands plötzlich zusammen. Ihr Gatte Uli schlug über den Notruf Alarm - In nur vier Minuten war dann die erste Polizeistreife mit Defibrillator vor Ort. Die Polizisten starteten sofort mit der Herzdruckmassage...

  • 30.01.19
Lokales
2 Bilder

Ernst
Rapmusik trifft auf Poesie

Für den Rap-Musiker Ernst ist seine Musik mehr als nur Ausdruck eines Lebensgefühls. DÖBLING. "Rap war schon immer meine Musik und mit 17 habe ich begonnen, eigene Texte zu schreiben", erklärt der Musiker Ernst. Der 25-jährige Döblinger heißt eigentlich Ernst Frederic Lang – übrig geblieben ist sein erster Vorname. Früher nannte er sich ShaolinX. "Mich hat fernöstliche Kultur immer schon fasziniert. Das X nach Shaolin klang einfach lustig", erklärt er seine Entwicklung. Mittlerweile ist...

  • 29.01.19
Lokales
Karl Ploberger kennt die Inhaberin der Bäckerei Wannenmacher Anna-Maria Lautner schon seit vielen Jahren.
2 Bilder

Pflanzenflüsterer
Der Bio-Papst der Nation

Seit 20 Jahren schreibt der bekannteste Bio-Gärtner Österreichs für die "intelligenten Faulen" Bücher. DÖBLING. Vom Hobbygärtner zum Bio-Papst Österreichs: Karl Ploberger hat sich österreichweit einen Ruf gemacht. Der 59-Jährige hat seiner ehemaligen Wahlheimat Döbling wieder einen Besuch abgestattet. Nach der Schule beschloss er, mit seiner späteren Frau nach Wien zu ziehen. Sein ursprünglicher Plan war es, an der Wirtschaftsuniversität zu studieren. Die Wohnsituation des jungen Paares...

  • 22.01.19
Lokales
Der plastische Chirurg Harald Kubiena (l.) erhielt das silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik.

Auszeichnung
Döblinger Arzt erhält Ehrenzeichen

DÖBLING.  Aufgrund seiner wohltätigen Arbeit in Westafrika erhielt der plastische Chirurg Harald Kubiena das silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Verliehen bekam der in Döbling praktizierende Arzt die Auszeichnung vom Sektionsleiter des Gesundheitsministeriums Gerhard Aigner.  Der plastische Chirurg stellt bei seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Ausland entstellte Kindergesichter wieder her. Dabei spezialisierte sich Kubiena auf die Krankheit "Noma". Noma wird...

  • 22.01.19
Lokales
Technische Abbruchreife erreicht!
4 Bilder

19, Döbling - Salmannsdorf
Hameaustraße 5

Der ehemalige Heurige Wilfinger, 19, Hameaustraße 5 an der Grenze zu Neustift am Walde hat durch hilfreiche Maßnahmen (Löcher im Dach, offene Fenster und Türen) längst die technische Abbruchreife erreicht. Die Besitzer wollen hier mehrere Wohnhäuser bis hinauf zum Karl-Mader-Weg mit Zufahrt von der Hameaustraße (?) bauen. Trotz Bausperre und Schutzzone scharrt die „Baulobby“ bereits in den Startlöchern. Wenn die Gemeinde Wien, aus gegebenem Anlass (Gründerzeithäuser) das verhindern will, müssen...

  • 14.01.19
  •  1
Lokales
Abriss statt Renovierung

19, Döbling - Salmannsdorf
Sperre der Salmannsdorfer Straße

Wegen dem Neubau eines Einfamilienhauses auf Sulzweg 18 wird die Durchfahrt der Salmannsdorfer Straße auf Höhe 33 ab 1. Februar 2019 für mehrere Monate für Kraftfahrzeuge gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Die Zufahrt für Anrainer der Salmannsdorfer Straße bis 46 / Dreimarksteingasse und Zierleitengasse über die Keylwerthgasse ist möglich, Anrainer der Salmannsdorfer Straße bis 31/44 können über die Celtesgasse zufahren. Aufgrund der Schutzzone sollte die Fassade entlang...

  • 12.01.19
Lokales
Barbara Penz ist ständig unterwegs: Ihre wichtigsten Werkzeuge für die Hochzeitsplanung sind Handy und Laptop.

Weddingplannerin
Heiraten à la carte

Musik, Location, Torte: Eine Traumhochzeit zu planen erfordert Empathie und Kreativität. DÖBLING. "Es ist eine spannende, manchmal aufreibende, immer aber wunderschöne Aufgabe", beschreibt Barbara Penz ihren Job. "Ich bin dafür zuständig, Brautpaaren zu ihrer ganz persönlichen Traumhochzeit zu verhelfen." Seit Oktober 2017 betreibt sie ihre Hochzeitsagentur "Weddingplanner4you". Auf die Idee, sich als Hochzeitsplanerin selbstständig zu machen, kam die Döblingerin schon vor zehn Jahren....

  • 08.01.19
Lokales
Schickeria wieder chic gemacht: "Kahlenberg" punktet auf ihrem Debütalbum mit arrogant-zynischen Texten.

Dirty Penzing: "Kahlenberg" bringt erstes Album heraus

DÖBLING. Gute Neuigkeiten für die Fans der Döblinger Band "Kahlenberg": Am 1. Februar bringen die fünf verrückten Musiker ihr Debütalbum "Dirty Penzing" heraus. So wie bei ihrer ersten Single "Bortolotti (Schoko Edbehr Vnille)“ dürfen sich die Hörer wieder auf allerhand skurriles gefasst machen. Schickeria aufs Korn genommen Es könnte irgendwie ein Schmäh sein, dann aber vielleicht doch nicht: So beschreibt die Wiener Band ihren unvergleichlichen Sound. Popige Melodie mit schrägen Elementen...

  • 08.01.19
Freizeit
Um das Kahlengebirge ganz zu sehen, muss das Bild angeklickt werden

Ostalpen
Kahlengebirge

Die Ostalpen reichen bis zum Kahlengebirge. Ich habe versucht, dieses Kahlengebirgezu einem Foto zusammenzusetzen. Zum Kahlengebirge gehören (von rechts) der Leopoldsberg, der Kahlenberg, der Vogelsangberg und der Hermannskogel. Mehr Informationen gibt es hier.

  • 07.01.19
  •  19
  •  9
Lokales
2019 wird für Daniel Resch ein Jahr, in dem viel passiert. Das Amtshaus in der Grinzinger Allee wird im April fertiggestellt.

bz-Jahresvorschau
"2019 für die Jugend einsetzen"

Querverbindung nach Währing, Pumptrack, Amtshaus: 2019 nimmt sich der Bezirkschef einiges vor. DÖBLING. Voller Tatendrang und Optimismus ins Jahr 2019: Wir haben mit Bezirksvorsteher Daniel Resch über Öffi-Pläne und die geplante Multisportanlage im großen bz-Interview gesprochen. Gernot Blümel hat im Herbst gesagt: "Wir wissen noch nicht wann, aber es wird gewählt." Laufen schon Vorbereitungen? Daniel Resch: Auch wenn noch kein Termin feststeht, bin ich in ständigem Austausch mit...

  • 07.01.19
Freizeit
Kirche am Schafberg und Habsburgwarte
3 Bilder

Weitblick aus dem Fenster
Kirche am Schafberg und Habsburgwarte

Die Zoomfunktion an der Kamera erlaubt das nähere Betrachten ferner Objekte, wie hier der Blick von Ottakring über den 17. Bezirk (Schafbergkirche) bis zum 19. Bezirk zum Hermannskogel mit der Habsburgwarte. Die Habsburgwarte ist der höchste Punkt der Stadt Wien. Sie ist von Anfang April bis Ende Oktober bei Schönwetter Samstag, Sonn- und Feiertag geöffnet. Nähere Informationen können hier nachgelesen werden.

  • 07.01.19
  •  12
  •  6
Lokales
Dorfschenke Salmannsdorf
5 Bilder

19, Döbling - Salmannsdorf
Dorfschenke geschlossen

Am 21. Dezember 2018 schloss das sehr beliebte Heurigenlokal „Dorfschenke“ in der Dreimarksteingasse 1 für immer seine Pforten. Der Pachtvertrag wurde nicht verlängert und das Gebäude verkauft. Die Pächterin Frau Barbara Kerzendorfer (Pitra) ist vor den Kopf gestoßen. Noch im Herbst 2018 hieß es angeblich vom ehemaligen Besitzer Herrn Tobias L., dass der seit 2004 bestehende Pachtvertrag selbstverständlich verlängert werde. Drei Wochen vor Jahresende erhielt sie jedoch per WhatsApp die...

  • 03.01.19
Lokales
Daniel Resch (34) ist der derzeit jüngste Bezirksvorsteher Wiens. 2018 bewegte ihn vor allem der Rücktritt Adi Tillers.

"Einen Wahlkampf brauche ich nicht"

2018 ist vorbei. Für den Bezirksvorsteher war neben Tillers Pension das Parkpickerl ein emotionales Thema. DÖBLING. Resümée nach zwei Monaten als Bezirksvorsteher: Wir haben mit Daniel Resch über den Öffi-Ausbau, Adi Tiller und die kleinen Dinge, die ihm Freude bereiten, gesprochen. Sie sind jetzt zwei Monate im Amt: Haben Sie sich schon gut eingelebt? Mir macht die Arbeit viel Freude. Ich glaube, den Job kann man auch nur machen, wenn einem so etwas Spaß macht. Von meinem Vorgänger Adi...

  • 01.01.19
  •  6
Politik
Was gibt es Neues im 19. Bezirk?

Bezirksnews Döbling
Bezirksvorsteher Resch legt sich mit Krampus an (VIDEO)

Was gibt es Neues in Döbling? Bezirksvorsteher Daniel Resch (ÖVP) meldet sich aus Neustift. DÖBLING. Bezirksvorsteher Daniel Resch (ÖVP) berichtet in den letzten Bezirksnews des Jahres vom Neustifter Krampuslauf. Für ihn ist das gemütliche Beisammensein bei weihnachtlicher Stimmung und Punsch eine gute Gelegenheit auf das vergangene Jahr im 19. Bezirk zurückzublicken. Aber auch über kommende Projekte wird gesprochen. So etwa über die Begegnungszone, die in der Probusgasse entsteht....

  • 18.12.18