Alles zum Thema Dürrebach

Beiträge zum Thema Dürrebach

Lokales
1,3 Millionen Euro kosteten die zwei Becken.
21 Bilder

An Dürrebach und Haxbach
Neue Rückhaltebecken schützen Olbendorf vor Hochwasser

Rund zwanzig Jahre dauerte es, ehe die ersten Pläne für einen Hochwasserschutz am Dürrebach und am Haxbach Wirklichkeit wurden. "Die Zustimmung von über 100 Grundeigentümern war notwendig, dazwischen lag das Hochwasser 2009", erinnerte Bürgermeister Wolfgang Sodl bei der Eröffnung der beiden Rückhaltebecken, an denen zwei Jahre gebaut wurde. Sie können bei Starkregen die Wassermassen zurückhalten und dosiert abfließen lassen. 1,3 Millionen Euro kosteten die zwei Becken, die ein...

  • 29.04.19
Lokales
Derzeit führt der Verkehr über eine Behelfsbrücke.

Olbendorf: Brücke über den Dürrebach bald wieder befahrbar

In Olbendorfer Ortszentrum werden die Sanierungsarbeiten an der Brücke über den Dürrebach demnächst abgeschlossen. Anfang November soll die Brücke laut Bürgermeister Wolfgang Sodl wieder wie gewohnt befahrbar sein. Derzeit müssen Autofahrer über eine ampelgeregelte, interimistische Behelfsbrücke ausweichen, die im Auftrag der Landesstraßenverwaltung errichtet wurde.

  • 23.10.17
Lokales
Die Arbeiten am Rückhaltebecken am Dürrebach sind im Gange, der Baubeginn in Haxbach folgt demnächst.

Zwei Rückhaltebecken erhöhen Hochwasserschutz in Olbendorf

In den Hochwasserschutz in Olbendorf wird derzeit einiges investiert. Zwei Rückhaltebecken sind in Bau bzw. in Planung. Das erste Becken wird am Dürrebach in Richtung Litzelsdorf errichtet, die Bauarbeiten sind bereits im Gange und sollen heuer nach Möglichkeit noch abgeschlossen werden. Das zweite Schutzbauwerk ewird den Ortsteil Haxbach vor Überflutungen schützen, hier erfolgt der Baubeginn ebenfalls noch heuer. Die Gesamtkosten für beide Vorhaben liegen bei rund 1,2 Millionen Euro....

  • 30.06.17
Lokales
Alle Arbeiten am Dürrebach und am Haselbach sollen heuer abgeschlossen sein, berichtet Bürgermeisterin Michaela Raber.

Rauchwarter Hochwasserschutz wird heuer fertig

Rückhaltebecken und Dämme an Dürrebach und Haselbach sollen den Ort vor Überflutungen sichern. Ins Finale kommen die Bauarbeiten am Hochwasserschutz, die das Ortsgebiet von Rauchwart an seiner nördlichen Flanke vor Überschwemmungen schützen sollen. Das große Rückhaltebecken am Dürrebach ist weitgehend fertiggestellt. Bis zu vier Meter hohe Dämme sollen verhindern, dass - wie zuletzt 2009 - Rauchwart überschwemmt wird. Am Zubringer des Dürrebachs, dem Haselbach, ist noch ein Damm fertig zu...

  • 26.05.16