Daheim im Mondseeland

Beiträge zum Thema Daheim im Mondseeland

5-Seen-Radmarathon findet am 23. und 24. Juni statt

MONDSEE. Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den 32. Mondsee 5-Seen-Radmarathon am 23. und 24. Juni. Im Vorjahr tummelten sich mehr als 2.400 Radsportler aus 25 Nationen bei diesem Mega-Event im Mondseeland. Nach dem sensationellen Starterrekord unter dem neuen Leiter Christoph Zallinger hat sich das Organisationsteam für heuer das neuerliche Erreichen der 2.000er-Marke als Ziel gesetzt. Durch die große Auswahl an Strecken und Bewerben für Rennradfahrer, Mountainbiker, Handbiker,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Karl Feurhuber aus Mondsee möchte enger mit den umliegenden Gemeinden zusammenarbeiten
3

Mondsee: Enger zusammenarbeiten

Bürgermeister Karl Feurhuber möchte offene Diskussion weiterführen und hofft auf Beteiligung. MONDSEE (rab). „Meine Kollegen aus den Landgemeinden haben sich bis Juni Bedenkzeit erbeten“, sagt Bürgermeister Karl Feurhuber aus Mondsee. Er startete kürzlich einen Diskussionsprozess über die weitere Zusammenarbeit der vier Mondseelandgemeinden. „Das Ergebnis ist in jede Richtung offen: vom Status quo über eine Viererverwaltung bis hin zur Fusion“, so Feuerhuber, der die Sorgen der Landgemeinden...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Baumwärter August Reichl mit Kursteilnehmern.

Richtige Pflege für reichhaltige Ernte

MONDSEELAND (rab). Rund 1.800 Obstbäume wurden in den vergangenen Jahren vom Irrsee bis zum Attersee gepflanzt. Damit die Bäume gesund bleiben und eine reichhaltige Ernte ermöglichen, luden die Bauernschaften zu Obstbaumschnittkursen ein. Baumwärter August Reichl aus Oberhofen lehrte die zahlreichen Teilnehmer den fachgerechten Erziehungsschnitt. „Die Kurse sind aufbauend und werden im nächsten Frühjahr fortgesetzt. Damit soll die Obstkultur in unserer Region stärker verankert werden“, so...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Renate Pesendorfer bietet Büroservice an.

Büroservice – mehr Zeit für die wichtigen Dinge

ZELL AM MOOS. Renate Pesendorfer bietet Büroservice für Klein- und Mittelbetriebe vor Ort im Betrieb oder über ihren Arbeitsplatz in Zell am Moos an. Dazu zählen Schreibarbeiten, Korrespondenz mit Kunden und Lieferanten, Reisekostenabrechnung, Entgegennahme von Nachrichten. Renate Pesendorfer versteht sich auch als Teammitglied. Vertretungen bei Urlaub und Krankenstand oder Verstärkung bei saisonalem Mehraufwand sind kein Problem. Absolute Diskretion und Verschwiegenheit sind...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Bürgermeister Johann Wiesinger vor dem neuen Parkplatz.
4

Mehr Sicherheit am See

Im neuen Bootshaus der Feuerwehr Zell am Moos soll 2018 ein neues Boot eingestellt werden. ZELL AM MOOS (rab). Nachdem im Sommer das Bootshaus der Freiwilligen Feuerwehr am öffentlichen Badeplatz in Zell am Moos fertiggestellt wurde, erhält die Feuerwehr im kommenden Jahr ein neues Einsatzboot, berichtet Bürgermeister Johann Wiesinger. Dieses kostet 40.000 Euro und soll die Sicherheit für Badegäste und Fischer erhöhen. Neues Feuerwehrhaus notwendig "Da es am Irrsee keine Wasserrettung gibt,...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
2

Gerald Aichriedler mit Handwerkspreis geehrt

MONDSEE. Aus knapp 100 Einreichungen holte der Tischler Gerald Aichriedler aus Mondsee beim „OÖ Handwerkspreis“ des Jahres 2017 den dritten Platz in der Kategorie "Mode & Lifestyle" für sein individuell handgefertigtes Holz-Stand-up-Paddleboard. Das teilbare Stand-up-Paddleboard kann mit wenigen Handgriffen zum Surfboard oder zum kleinen Boot umgebaut werden. Der Aufbau aus Boden, Seitenwangen, Spanten und Deck wurde mit Fichtenholzplatten und massiver Fichte gefertigt. Bei der Verbindung der...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Stefanie Mayrhauser (l.), Alois Daxinger (2.v.l.), Christian Mayr (2.v.r.) und Michaela Ellmauer (r.) mit den Schülern.

Neue Elternhaltestelle vor der Volksschule Loibichl

INNERSCHWAND. Zum Start des Klimaschulenprojektes „Mobilität gestern – heute – morgen“ wurde in der Nähe der Volksschule Loibichl eine Elternhaltestelle eingerichtet. Hier sollen die Kinder in Zukunft ein- und aussteigen. Die Maßnahme soll die Verkehrssituation vor der Schule entlasten und den Schulweg sicherer machen. Außerdem bekommen die Kinder die Möglichkeit, sich vor der Schule noch an der frischen Luft zu bewegen. Den Parkplatz rund um die Haltestelle bemalten die Kinder.

  • Vöcklabruck
  • Technologiezentrum Mondseeland
Marc Habermann mit US-Skistar Bode Miller.
3

Coach der Weltmeister ist zurück am Mondsee

„Ich hatte hier schon einmal eine sehr schöne Zeit mit einer Sportagentur und somit viele positive Erinnerungen”, sagt Marc Habermann. INNERSCHWAND. Der Coach, Trainer, Wirtschaftsmediator und Sportmanager Marc Habermann hat seinen Firmenstandort von Kitzbühel nach Innerschwand verlegt. Bereits von 1998 bis 2004 agierte der 47-Jährige als Geschäftsführer der Österreich-Niederlassung der US-Sportagentur Octagon von Mondsee aus. In dieser Zeit betreute er Österreichs Tennis-Aushängeschild Barbara...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Robert Golda, Magdalena Zenz und Rafaela Golda-Zajc beim Smovey-Walk.
3

Fit mit grünen Ringen

Robert Golda und Rafaela Golda-Zajc verbreiten seit knapp zwei Jahren das Smovey-Fieber in Mondsee. Die Kugeln in den Smovey-Ringen erzeugen eine Schwingung mit einer Frequenz von 60 Hertz – das entspricht der körpereigenen Schwingung”, erklärt Smovey-Instructor Robert Golda. „Durch diese Schwingung steigt die Lebensenergie.” Zudem sorgen die beiden je ein halbes Kilogramm schweren Ringe für einen beachtlichen Trainingseffekt: „Durch die Schwingung wirken Kräfte von bis zu fünf Kilogramm auf...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Winterliches Mondseeland gemeinsam erwandern

Bereits zum zwölften Mal führt Annelu Wenter am 6. Dezember eine Gruppe Wanderbegeisterter auf die Hochalm. Start ist um 12 Uhr bei der Basilika Mondsee. Um 13 Uhr gibt es noch eine Einstiegsmöglichkeit beim Egger am Mondseeberg. Verschiedene Bläsergruppen sorgen wieder für die musikalische Umrahmung. Ebenfalls unter der Leitung von Annelu Wenter findet am 23. Dezember die Sternwanderung statt. Die sechs Gruppen wandern aus verschiedenen Richtungen sternförmig zum Pfarrhof Mondsee, wo...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Frühmorgendliches Café für einen guten Zweck

Traditionell findet das Café der Goldhaubengruppe Mondsee am ersten Adventwochenende in der Mönchsküche statt. Die Frauen verwöhnen die Gäste mit selbstgemachten Kuchen und Bäckereien sowie warmen Getränken zu den Öffnungszeiten des Adventmarktes. Als besonderer Höhepunkt wird das Goldhauben-Café am Sonntagmorgen, nach der Rorate bereits um 7 Uhr geöffnet. Nach der stimmungsvollen Andacht bieten die Damen ein gemütliches Frühstück an. Zudem verkauft die Goldhaubengruppe Handgemachtes im...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Eine Vielzahl an Bauwerken begeistert  Jung und Alt bei der Lego-Ausstellung.
2

Lego-Künstler planen Basilika St. Michael in Mondsee

Zum achten Mal trifft sich die Lego-Gemeinschaft-Österreich am Samstag, 5., und Sonntag, 6. Dezember, in den Säulenhallen im Schloss Mondsee. Der Höhepunkt der diesjährigen Ausstellung ist das Modell der Basilika Stiftskirche St. Florian bei Linz im Maßstab 1:100. Selbst innen wurde die Kirche originalgetreu nachempfunden. Die Türme und Dächer sind abnehmbar, so dass die Besucher gut in das Bauwerk hineinschauen können. Zudem ist erstmals ein Probemodell der Basilika Mondsee zu sehen. Das...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Gerald Aichriedler, Michaela Ellmauer (Technologiezentrum Mondseeland), Georg Kapounis (milia Innovationsberatung) sowie Tong und Stefan Szigeti (v.l.).

Erste „Idea-Challenge” im Mondseeland gestartet

„Geht nicht, gibt’s nicht“ – Darin sind sich Gerald Aichriedler, Tong und Stefan Szigeti einig. Als Beispiele für erfolgreiche Unternehmensgründer im Mondseeland zeigen sie, dass die richtige Idee zum richtigen Zeitpunkt gefunden und auch noch professionell umgesetzt werden kann. Tong und Stefan Szigeti konnten sich ihren Traum erfüllen. Sie revolutionierten das Fast-Food-Konzept, indem sie gesunde Zutaten und thailändische Rezepte, kombiniert in einem täglichen Minimal-Angebot, vereinen. Eine...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Matthias Jandl, Kooperationspartner Alexander Feurhuber, Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger, Sonja Leitner und Programmierer Edis Zunic (v.l.).

Alles neu bei dem Info-Portal ML24

Etwas mehr als drei Jahre nach dem Start wurde die Website auf den neuesten Stand gebracht Seit dem Start von ML24 im Frühjahr 2012 zeigt die Erfolgskurve des regionalen Info-Portals steil nach oben. Ende 2015 ist nun der Zeitpunkt gekommen, um der Website einen neuen Look zu verpassen und sie auf den neuesten technischen Stand zu bringen. Geblieben beziehungsweise noch mehr geworden sind die zahlreichen Gratis-Funktionen, derer sich jedermann und jederfrau bedienen kann. Komplett erneuert...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Das Team der Frauenfachakademie: Sonja Oberascher, Christine Platzer, Brigitte Maria Gruber, Elisabeth Kienberger und Edith Dieker (v.l.).

Ein Ort, an dem sich Frauen stärken

Die Frauenfachakademie Schloss Mondsee feiert heuer bereits ihr zehnjähriges Bestehen Frauen brauchen Mut, nach vorne zu gehen, egal ob im Beruf oder bei einer Veranstaltung in die erste Reihe: Davon ist Brigitte Maria Gruber, die Gründerin der Frauenfachakademie Schloss Mondsee, überzeugt. Seit zehn Jahren wird dort Weiterbildung im schönen Ambiente angeboten. „Es ist ein Ort, an dem sich Frauen stärken können und ermutigt von dannen gehen, um dann mit Männern gemeinsam etwas...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

„Wer zweifelt, sollte kommen und sich selbst ein Bild machen”

Michaela Froschauer hilft den Menschen, die ihre Flucht ins Mondseeland gebracht hat. Ich kann das verstehen, wenn jemand Vorurteile hat”, meint Michaela Froschauer. „Persönlich habe ich bisher nur positive Erfahrungen mit Flüchtlingen gemacht.” Die Berufsschullehrerin aus Mondsee hat Anfang August die Facebook-Gruppe „Refugees welcome Mondseeland” gegründet. „Ich dachte mir, das ist eine Chance, dass ich auch Gutes tun kann”, erinnert sich Froschauer daran zurück, als sie erfuhr, dass in...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Hans Rindberger aus Zell am Moos ist seit 52 Jahren Musiker.
2

„Tanz'n und Singen bereichern das Leben”

Hans Rindberger ist Musiker mit Leib und Seele. Die Volksmusik hat Hubert von Goisern viel zu verdanken, ist er überzeugt. Musik hebt die Lebensqualität: Das steht für den Zell am Mooser Hans Rindberger, geboren 1949, fest. Er beherrscht alle Blechblasinstrumente und gründete vor 30 Jahren mit seinen drei Söhnen die „Irrsee-Bläser”. „Dabei wollte ich eigentlich Geige lernen”, erinnert sich Rindberger zurück. „Aber meine Eltern haben mir keine gekauft.” So begann er wie die meisten Kinder mit...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Schwimmbad aus Edelstahl von MEGA-TECHNIK.
1 3

Schwimmbäder aus Edelstahl für den Wasserspaß im eigenen Garten

Pflegeleicht, rostfrei, hochwertig, witterungsunempfindlich und vielseitig – das sind nur einige der Eigenschaften von Edelstahl. Die Firma MEGA-TECHNIK aus Schwanenstadt hat sich auf die Verarbeitung dieses hochwertigen Werkstoffes spezialisiert. Die Bearbeitung von Edelstahl Rostfrei bedarf äußerst geschulter Sorgfalt. MEGA-TECHNIK verfügt über die dafür notwendigen, speziell abgestimmten Maschinen und Werkzeuge sowie über ein fachlich perfekt ausgebildetes und erfahrenes Personal. Nicht...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
2

28. und 29. März: Mit „Wein im Schloss” zurück zum Ursprung

"1996 veranstaltete ich im Schloss Mondsee meine erste Messe”, erzählt Peter Lindpoint­ner, Geschäftsführer der Firma Messen CMW aus Innerschwand. „Ich begann vor 19 Jahren mit der Schmuckmesse ,Diamonds’, die nach drei Jahren zuerst nach Salzburg und dann nach Wien übersiedelte.” Aktuell veranstaltet Lindpointner auch Messen in Linz, Innsbruck, Tulln und München. Sein neuestes Projekt „Wein im Schloss” ist fix in Mondsee platziert. „Diese Veranstaltung ist für die Menschen in der Region – sie...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Aus der großzügigen Dreizimmerwohnung am Attersee bietet sich ein wunderbarer Seeblick.
2

OCS Immobilien ist seit 20 Jahren im Gebiet um Attersee & Mondsee aktiv

Der größte Immobilienanbieter und -entwickler im Seengebiet, OCS Immobilien, bietet seit 20 Jahren mit den Büros in Attersee und Mondsee Immobilien für Feinschmecker an. Von der Mietwohnung bis zur Seeliegenschaft, der leistbaren Immobilie bis zum Luxusobjekt – OCS bietet Gebrauchtimmobilien und Neuprojekte in guten bis besten Lagen an. Seit mehreren Jahren entwickelt OCS mit verschiedenen Bauträgern auch selbst Immobilien, die der Markt braucht. Das Engagement in den regionalen Kommunen bietet...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Der Baumarkt Graspointner im Gewerbegebiet Mondsee.
3

Graspointner feiert 30-jähriges Bestehen

Vor genau 30 Jahren, im April 1985, eröffnete Matthäus Graspointner im Gewerbegebiet Mondsee einen Baumarkt. Er hatte bereits im Jahr 1973 eine Dachdeckerei, Spenglerei und Installateurfirma in der Herzog-Odilo-Straße gegründet. Wegen steigender Nachfrage kam es zu einer laufenden Betriebserweiterung, bis Graspointner schließlich ins Gewerbegebiet übersiedelte. Der Baumarkt startete zunächst unter der Dachmarke Bau-Welt und wurde nach zehn Jahren zu hagebau Graspointner. Im Jahr 2003 übernahm...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Im Almeida-Park ist ein Einbaum aus der Pfahlbauzeit zu sehen.

Vortrag: Einbaumflotten und Mondseekupfer

Der Unterwasserarchäologe Martin Mainberger erzählt in seinem Vortrag „Einbaumflotten und Mondseekupfer zur Zeit der Pfahlbauten“ am Dienstag, 31. März, um 19.30 Uhr in der Schlossgalerie Mondsee von neuen Forschungen zum Siedlungs- und Transportwesen in der Jungsteinzeit und Bronzezeit. Zur Zeit der „Pfahlbauten” vor bis zu 6000 Jahren hatten Flüsse und Seen eine außerordentliche Bedeutung als Verkehrsadern und waren Drehscheiben des überregionalen Warenaustausches. Das wertvolle...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Im vita club Mondsee gibt es nur 100 Plätze für das Better Belly®-Bauchkiller-Konzept.

Mondsee wird bauchfrei

In nur vier Wochen endlich wieder schlank, straff und fit für den Sommer – ein neuer Abspeck-Hype aus Holland erobert Mondsee. Die ersten 200 Personen können auf tolle Erfolge zurückblicken. Wie zum Beispiel Arabella A., die in zwei Wochen acht Zentimeter Bauchumfang verloren hat, oder Manfred S., mit sechs Kilo weniger Gewicht und 9,5 Zentimeter weniger Bauchumfang. Der Erfolg resultiert aus der neuesten Infrarot-Technologie. Damit können bis zu zehn Zentimeter Bauchumfang in nur vier Wochen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Durch das Drachenloch blickt man auf den Mondsee und St. Lorenz.

Vom Teufel im Berg

Wer die Drachenwand besteigt, kommt an einem Felsloch vorbei, das einen traumhaften Ausblick bietet. Darüber, wie das Loch in der Drachenwand bei St. Lorenz entstanden ist, gibt es im Mondseeland viele Geschichten. Die wohl bekannteste Sage ist die vom Teufel, der mit der Pfarrersköchin durch den Berg gefahren war. „Vor vielen Jahren ging es einmal in einer Mühle nahe der Drachenwand lustig her. Ausgerechnet an einem Freitag wurde getrunken, getanzt und gelacht”, erzählt Anton Reisenbichler in...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.