Daniel Stern

Beiträge zum Thema Daniel Stern

V.l.: Bgm. Daniel Stern, JW-Vorsitzender Dominik Jenewein, PV-Chef Hermann Steixner, Talmanager Roland Zankl und WK-Bezirksobmann Patrick Weber
2

Stubai
Arbeitsgruppe Wirtschaft ins Leben gerufen

STUBAI. Strategieentwicklung Zukunft Stubai: Konstituierende Sitzung der Arbeitsgruppe (AG) Wirtschaft Stubaital. Die Einrichtung einer AG Wirtschaft Stubaital war schon länger geplant und wurde vergangenen Mittwoch umgesetzt. Mit Betonung der Wichtigkeit derselben begrüßte PV-Obmann Bgm. Hermann Steixner eingangs die rund 20 Teilnehmer und Vortragenden. Richard Hammer gewährte folglich nochmals einen ausführlichen Rückblick auf den Prozess der Strategieentwicklung Zukunft Stubai und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Hochrangiger Gratulant: Alt-LH Herwig van Staa war ins Stubai gekommen, um einen ersten Blick in die Ladengalerie Lichtsinn und die Ausstellung "Metamorphosen" von Thomas Driendl zu werfen.
6

Mieders
Lichtbringer und kultureller Nahversorger

MIEDERS.Die Veränderung steht nicht nur im Mittelpunkt der neuen Ausstellung "Metamorphosen" von Thomas Driendl. Gleichermaßen aus dem stetigen Wandel heraus entstand seine neue Ladengalerie "Lichtsinn" im Herzen von Mieders.  Von einer kleinen Wagnerei über einen Gemischtwarenladen bis hin zum beliebten Dorfladen der Familie Driendl – diese vier Wände mitten im Miederer Dorfzentrum haben eine lange Geschichte zu erzählen. Thomas Driendl schlägt nun ein neues Kapitel auf. Der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Im Bild v.l.: Maria Denifl (GF Gesundheits- und Sozialsprengel Stubaital), Bgm. Daniel Stern (Mieders) der Stubaier Talmanager Roland Zankl, Caritas-Dir. Georg Schärmer, Planungsverbandsobmann Bgm. Hermann Steixner (Schönberg) und die neue Freiwilligenkoordinatorin für das Stubaital, Christine Oberkofler
1 1

Stubai
Neues Projekt zur Freiwilligenarbeit

STUBAI. Professionelles Management bringt Nutzen für Freiwillige und Einrichtungen. Seit kurzem  gibt es daher im Stubaital ein Kooperationsprojekt, das das Engagement von Freiwilligen im Tal aufeinander abstimmen wird: die Freiwilligenkoordination Stubaital. Das Ziel der Initiative ist es, ehrenamtliches Engagement zu bündeln und gezielt zum Einsatz zu bringen. Initiatoren sind das Caritas-Freiwilligenzentrum Tirol Mitte und der Stubaier Planungsverband. Das Projekt ist vorläufig auf zwei...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Politisches Hick-Hack ist in Mieders derzeit leider an der Tagesordnung.

Mieders
Aufsichtsbeschwerde abgeprallt

MIEDERS. "Bericht über die Aufsichtsbeschwerde von GV Thomas Leitgeb betreffend Stützmauer" erstattete Bgm. Daniel Stern bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Sitzung des Miederer Dorfparlaments am 9. September dauerte lange. Geraume Zeit nahmen unter anderem die Ausführungen von Bgm. Daniel Stern zu Punkt 11 der Tagesordnung "Bericht über die Aufsichtsbeschwerde von GV Thomas Leitgeb betreffend Stützmauer" in Anspruch. Wie berichtet, wurde in diesem Zusammenhang vom Oppositionsführer...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Besonders liebevoll verpackt wurde das Auto des Miederer Bgm. Daniel Stern
4

Stubai-Wipptal
Mobilitätswoche: Zeichen für den Klimaschutz

STUBAI/WIPPTAL. Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche haben sich heuer rund 45 Stubaier und Wiptaler bereit erklärt ihrem Auto vorübergehend "frei zu geben". Wir haben bereits im Vorfeld berichtet: Um einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, waren Freiwillige vergangenen Freitag im Rahmen der diesjährigen Europäischen Mobilitätswoche eingeladen, auf mehreren Parkplätzen im Wipptal und Stubaital ihr Auto stehen zu lassen. Mitgemacht haben rund 45 Stubaier und Wipptaler,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Kindergartenleiterin Christina Ullrich, LR Beate Palfrader, IV-GF Eugen Stark und Bgm. Daniel Stern freuen sich, dass der Miederer als erster aller 479 Kindergärten im Land Tirol mit dem Qualitätszertifikat „MINT“ ausgezeichnet wurde.
5

Mieders
Tirolweit einzigartiges Gütesiegel für Kindergarten

MIEDERS. Der Miederer hat als erster und einziger Kindergarten in Tirol das MINT-Gütesiegel erhalten! "Auszeichnung für den Miederer Kindergarten" – derartige Schlagzeilen haben wir schon öfters formuliert. Das Team um Kindergartenleiterin Christina Ullrich ist nämlich eines der besonders engagierten Sorte. Es darf bereits auf etliche Gütesiegel für die Betreuungseinrichtung verweisen (wir berichteten). Mit dem Qualitätszertifikat "MINT" wurde die Erfolgsgeschichte nun nochmal um ein Kapitel...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
In Fulpmes, Mieders und Telfes wurden Anfang der Woche an die 30 Neuinfektionen bekannt.
1

Fulpmes/Mieders
Neuer Corona-Cluster mit rund 30 Infizierten

FULPMES/MIEDERS. Die Aufregung ist groß im Stubaital – rund 30 Einwohner sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Es ist Talgespräch: In Fulpmes und Mieders gibt es eine Vielzahl an Neuinfizierten. Dem Vernehmen nach handelt es sich dabei fast ausschließlich um Personen, die der türkischstämmigen Gemeinde angehören. Viele von ihnen besuchten wohl eine türkische Hochzeit in Seefeld und haben sich dort angesteckt. Veranstaltungen abgesagt "Gestern standen wir bei zwölf Fällen....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Mitteilungsblatt "Mieders konkret" schlägt die Opposition auch zu vielen anderen Themen raue Töne an.
1

Mieders
Große Diskussionen um kleine Mauer

MIEDERS. GV Thomas Leitgeb brachte Aufsichtsbeschwerde gegen Gemeinderäte und Anzeige gegen die Verantwortlichen der BH Innsbruck-Land ein. Dass ein Miederer eine Mauer auf seinem Grunstück nicht so gebaut hat wie bewilligt und Bgm. Daniel Stern (Mit'nand für inser Dorf) eine Lösung für den "Schwarzbau" sucht, ärgert GV Thomas Leitgeb (Unabhängige Liste aller Gemeindebürger) sehr: "Recht muss Recht bleiben! Raumordnung und Bauvorschriften müssen eingehalten werden. Es kann nicht sein, dass...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Freuen sich über den eingeschlagenen Weg, vorne sitzend v.l.: Bgm. Daniel Stern, LH-Stv. Ingrid Felipe und LH-Stv. Josef Geisler; hinten stehend v.l.: Energieberater Patrick Hörhager von Synotec Energie, Bruno Oberhuber von Energie Tirol, Talmanager Roland Zankl und PV-Chef Bgm. Hermann Steixner
1 3

Stubai
Mit KEM-Status in die Zukunft

STUBAI. Klimaschutz beginnt im Kleinen und daher ist es besonders wichtig, dass auch lokale Akteure mitmachen. Im Stubai passiert genau das. "Das Stubaital ist neue Klima- und Energiemodellregion", haben wir Anfang des Jahres berichtet. In ganz Österreich wurden 2019 vier neue Klima- und Energiemodellregionen (kurz KEM) zertifiziert. In Tirol gibt es mit dem Stubaital jetzt vier Regionen, die besonders aktiv für den Klimaschutz eintreten wollen. Wie das im Detail aussehen soll, darüber hat...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Vertraglich war schon alles fixiert, jetzt findet die Gemeinde Mieders aber doch mit dem im Badl sowieso zur Verfügung stehenden Platz das Auslangen. Im Bild Bgm. Daniel Stern (l.) und Vizebgm. Reinhard Engl (r.)

Mieders
Zusatzfläche für Badl wieder hinfällig

MIEDERS. So schnell kann's gehen! Kaum hatten sich die Schwimmbadbetreiber auf die coronabedingte 10 m²-Liegefläche-Regel pro Person eingestellt, wurde selbige auch schon wieder entschärft. Sie bleibt zwar als Empfehlung aufrecht, ist aber keine zwingende Vorgabe mehr. Vor diesem Hintergrund braucht die Gemeinde Mieders nun das an das örtliche Badl angrenzende Feld, das ein benachbarter Bauer im heurigen Sommer für die Badegäste zur Verfügung gestellt hätte, doch nicht in Anspruch zu nehmen....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
In Steinach lockt heuer kostenloses Badevergnügen – für die, die hineinkommen, denn wo sich normalerweise an die 1.000 Personen pro Tag tummeln, darf es heuer nur gut ein Viertel davon sein.
2

Stubai-Wipptal
Gratis schwimmen heuer in Steinach!

STUBAI/WIPPTAL. Die Freibäder dürfen mit 29. Mai aufsperren. Der heurige Badesommer bringt im Stubai- und Wipptal große Veränderungen mit sich. Mindestabstände, Maskenpflicht in Innenräumen, Beschränkungen der Besucherzahlen und des Angebots sowie Kartenvorverkäufe stehen auf der einen Seite. Mehr Platz für Badende und gratis schwimmen in Steinach auf der anderen. Aber der Reihe nach! StuBay öffnet nur Freibadbereich Gleich am Freitag werden im Freizeitcenter StuBay das Restaurant...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Siegreiche Mannschaft: Walter Schönherr, Anita Riedl, Sonja Schönherr, Ernst Zorn, Martina Drack, Hans Wibmer und Margret Lener (v.l.)
9

Mieders
Stubaier Kegler räumten alles ab

MIEDERS. Pensionisten nutzten Heimvorteil und triumphierten bei Bezirkskegelmeisterschaft auf ganzer Linie! Rund 75 Mitglieder des Pensionistenverbandes Innsbruck-Land trafen sich am Montag im Restaurant Kasermandl in Mieders zur Bezirkskegelmeisterschaft. Ganze zehn Stunden wurde hart um jeden Kegel gekämpft, bis die Sieger feststanden. Und die Vertreter der Ortsgruppe Stubaital nutzten ihren Heimvorteil dabei sensationell aus: Sie entschieden sowohl die Damen-, als auch die Herren- und die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Für den Fall der Fälle wurde in den Raiffeisen-Bankstellen Mieders und Schönberg aufgerüstet! Im Bild v.l.: Bgm. Hermann Steixner, RK-Mitarbeiter Josef Nagele, GL Gerhard Marth und Bgm. Daniel Stern

Mieders, Schönberg
Raiffeisen-Bankstellen mit Defis ausgestattet

MIEDERS/SCHÖNBERG. Wenn jemand eine Herzattacke erleidet, können Erste-Hilfe-Defribillatoren Leben retten! Vor diesem Hintergrund wurde im Sommer vergangenen Jahres in den Bankstellen Mieders und Schönberg der Raiffeisenbank Neustift-Mieders-Schönberg je ein Defribillator angebracht. "Im Foyer der Banken sind die Geräte rund um die Uhr leicht zugänglich", begründen GL Gerhard Marth und die Bürgermeister Daniel Stern und Hermann Steixner die Standortwahl. Auch was die Finanzierung der Defis...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Große Freude über das Prädikat "Klimabündnis-Kindergarten" herrscht bei Betreuerinnen und Gemeindevertretern, Tanja Jenewein von der Arbeitsgruppe Klimabündnistal und natürlich den über 50 Kindern.
3

Global denken, lokal handeln
Der Miederer ist jetzt ein Klimabündnis-Kindergarten

MIEDERS. "Wir sind Klimabündnis-Kindergarten" dürfen Kinder und BetreuerInnen des Miederer Kindergartens Anfang 2020 stolz verkünden. Mit dem Beitritt zum Klimabündnis Tirol setzt der Kindergarten Mieders ein wichtiges Zeichen für den Klima- und Umweltschutz, respektive werden im und rund um das Haus gemeinsam mit den Kindern eine Vielzahl interessanter Projekte zum Thema realisiert. Dazu zählen etwa eine Reihe von Maßnahmen im Mobilitätsbereich wie die Einführung des Pedibus, das Sammeln...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Dass es zumindest Überlegungen für den Bau einer zweiten Sommerrodelbahn in Neustift gibt scheint zu stimmen, denn Dementi gab es im Laufe der Diskussion keines.

Mieders/Neustift
Sommerrodelbahn, die zweite?

STUBAI. Insgesamt unspektakuläre Vollversammlung des TVB Stubai Tirol am Mittwochabend – eine Sache sorgte aber doch für Rumoren. Bei den Elferliften in Neustift könnte die zweite Sommerrodelbahn im Stubaital entstehen. Das jedenfalls wurde dem Miederer Bgm. Daniel Stern zugetragen. Er meldete sich deshalb bei der Vollversammlung des TVB Stubai unter dem Punkt Allfälliges zu Wort, um das zu hinterfragen. Leicht kritisch freilich, denn immerhin läuft die Sommerrodelbahn bei den Serlesliften...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Peter Span, Sebastian Saxer, Albert Albenberger und Christian Salchner bedienten die Gäste bei der Pfiffbar.
4

Ball
Dirndl und Lederhose statt Halloween-Kitsch

Eine lange Ballnacht in Mieders MIEDERS (suit). Am Allerheiligen-Vorabend luden die Miederer Jungbauern unter Obm. Michael Mörtenschlag und Ortsleiterin Lisa Mörtenschlag zu ihrem traditionellen Ball in den Gemeindesaal. Neben einer Weinlaube, Pfiff- und Schnapsbar gab es eine Tombola und ein Schätzspiel. Für eine durchgehend volle Tanzfläche sorgten "Die vier Tiroler". Im Discozelt brachte DJ Flow die Stimmung zum Kochen. Bgm. Daniel Stern, Pfarrkurator Michael Brugger, Ortsbauernobm....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Sieht sich als Anpacker und Macher und "bewegt einfach gerne": Der Miederer Bgm. Daniel Stern am Balkon der neuen Volksschule.
2

Interview
Stern: "Ortschef sein ist meine Lebensaufgabe"

MIEDERS. Daniel Stern ist der jüngste Bürgermeister im Stubaital und verkörpert dementsprechend auch einen neuen Stil. Der 37-Jährige im Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Stern, Sie sind nicht nur altersmäßig, sondern auch, was die Dauer Ihrer Amtszeit betrifft, der "Youngster" unter den Stubaier Ortschefs. Stern: Ja. 2010 trat ich als Gemeindevorstand in die Lokalpolitik ein und 2016 wurde ich – doch recht überraschend – zum Bürgermeister gewählt. Im Gemeinderat halten Sie mit vier von 13...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Hauptzufahrt zum Gewerbepark Mieders führt derzeit über das (steile) Mühltal. Bald aber soll im Bereich der Gutmann-Tankstelle eine neue Zufahrt entstehen.
3

Mieders/Fulpmes
Gewerbegebietserweiterung bringt Mehrfachnutzen

MIEDERS/FULPMES (tk). Im Zuge eines Gemeinschaftsprojekts von Mieders und Fulpmes sollen im Industriegebiet zwischen den Gemeinden zusätzliche Gewerbeflächen mit einer neuen Zufahrt erschlossen werden. Auf die doppelte Größe soll das zwischen Mieders und Fulpmes befindliche Industriegebiet in den nächsten Jahren anwachsen. Hand in Hand mit der Erschließung der zusätzlichen 3,5 ha großen Gewerbefläche soll auch eine neue Zufahrt entstehen, die direkt von der Gutmann-Tankstelle zu den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Musikanten: Christoph Kuntner, Stephan Mathoi, Andy M. Veit, Bgm. Daniel Stern, Istvan Bernath und Robert Müller
6

Musik
Miederer Sportplatz als Blues-Metropole

4. Raiffeisen Blues Night MIEDERS (suit). Mit den Newcomern Istvan Bernath & Robert Gritsch und den Bands "Saltbrennt", "TOI" sowie "Alpendollar" standen vergangenen Freitag gleich vier Musikgruppen bei der Raiffeisen Blues Night beim Sportplatz Mieders auf der Bühne. Die MK Navis unter Obm. Josef Halder und KPM Andreas Peer bereicherte den musikalischen Abend zusätzlich. Andy M. Veit nahm auch heuer wieder gemeinsam mit dem SV Mieders unter Obfrau Karin Obwexer-Specht und Obfrau-Stv....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
AR-Vors. Hubert Siller, TVB-Obmann Sepp Rettenbacher, LHStv. Josef Geisler, TFV-Präs. Sepp Geisler, PV-Vertreter Bgm. Daniel Stern und Obmann Ramon Ram (v.l.)
27

Fußball
Jetzt geht's los: Offizieller Anstoß für den FC Stubai

Nach dem Kick-off-Event vor einigen Wochen wurde am Samstag am Fulpmer Fußballplatz die offizielle Auftaktveranstaltung gefeiert. FULPMES/STUBAI (tk). Die bislang größte Fusion im Tiroler Fußball wurde am Samstag am Fulpmer Sportplatz im Rahmen der offiziellen Auftaktveranstaltung groß zelebriert. "Ein Tal, ein Fußballverein – gemeinsam stärker mit dem FC Stubai" – alle Festredner waren sich einig, dass der Zusammenschluss aller fünf Stubaier Gemeinden im Fußball nicht nur "einen großen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Freuen sich über den Ausbau: TVB-Obmann Sepp Rettenbacher, GF Franz Gleirscher und Bgm. Daniel Stern
6

Serlesbahnen
Acht Gondeln machen den neuen Sommer

Kapazitätssteigerung bringt mehr Komfort und auch sonst ist allerhand los, rund um den Miederer Berg! MIEDERS (tk). Um Warteschlangen zu vermeiden oder um bei gleicher Leistung langsamer fahren und somit mehr Komfort für die Fahrgäste bieten zu können, wurde bei den Serlesbahnen heuer umgebaut. "Die Kapazität ist von 900 auf 1.200 Personen Förderleistung pro Stunde erhöht worden. De facto hängen jetzt acht Gondeln mehr am Seil. Dafür musste die gesamte Talstation adaptiert werden", so GF...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Kinder der VS Mieders feiern den Beitritt zum Klimabündnis Tirol gemeinsam mit (hinten von links) Klimabündnis-GF Andrä Stigger, der kommunalen Klimaschutzbeauftragten, Tanja Jenewein, Bgm. Daniel Stern, Dir.-Stv. Elisabeth Mair, und Klimabündnis-Obfrau LHStv Ingrid Felipe.

Klimabündnis-Schule
VS Mieders: Klimaschutz am Stundenplan

Klimaschutz steht in der VS Mieders schon lange auf dem Stundenplan. Gesundes und nachhaltiges Essen ist dabei genauso wichtig wie umweltfreundliches zur Schule Kommen. Dieses Engagement wurde nun durch den Beitritt zum Klimabündnis-Netzwerk ausgezeichnet. Am Donnerstag fand die feierliche Urkundenübergabe mit LH-Stv. Ingrid Felipe statt. MIEDERS (tk). "Willkommen im Klimabündnis!
 Besonders engagierte Bildungseinrichtungen können sich dem Klimabündnis anschließen und damit ein Zeichen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Alle "Handlungswilligen" bei der Auftaktveranstaltung am Donnerstag in Telfes.
1 2

Damit das Klima im Tal besser wird

TELFES (tk). Das Stubai ist wie berichtet das erste Klimabündnis-Tal in Tirol. Doch mit der Verleihung allein will man sich nicht zufrieden geben. Künftig sollen auch verstärkt dazu passende Akzente gesetzt werden. Daher wurde im Rahmen der Auftaktveranstaltung am Donnerstag im Beisein von Andrä Stigger vom Klimabündnis Tirol im Telfer Gemeindesaal ein ortsübergreifender Arbeitskreis gebildet. Übrigens der erste seiner Art. Gezielte MaßnahmenUnter der Leitung von Tanja Jenewein aus Mieders...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Bild: Elisa Steiner (TGKK-Service Stelle Schule), Projektkoordinatorin Elisabeth Mair, Schuldirektorin Angela Pernsteiner-Krall, Pflichtschulinspektorin Irene Gasser, Gabriele Bogner-Steiner (PHT) und Bgm. Daniel Stern in der gesunden Schule.

Leuchtturmprojekt
Gesunde Schule: VS Mieders ausgezeichnet

Die VS Mieders wurde als Leuchtturmprojekt im Bezirk Innsbruck-Land mit dem Tiroler Gütesiegel ausgezeichnet. An der Schule wurden in den letzten Jahren vielfältige Maßnahmen und Initiativen für mehr Gesundheit im Schulalltag umgesetzt. Davon profitieren Kinder und Lehrpersonal. MIEDERS. Das Gütesiegel ist die höchste Auszeichnung für gesunde Schulen. Im Bezirk Innsbruck-Land wurden seit dem Projektstart 2015 zehn Schulen ausgezeichnet. Die Initiative wird von der TGKK gemeinsam mit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.