Alles zum Thema Das Wunder von Wörgl

Beiträge zum Thema Das Wunder von Wörgl

Leute
Wörgler schauen Wörglern in Wörgl beim Wörgln zu: "Das Wunder von Wörgl" wurde als Freiluftkino in der Wörgler Bahnhofstraße im Rahmen der "Wörgler Sommernächte" gezeigt.
3 Bilder

In Wörgl
"Das Wunder von Wörgl" als Freiluftkino in der Bahnhofstraße

Zum dritten Mal begeisterte die "Wörgler Sommernacht" mitten in der Bahnhofstraße – diesmal mit "Heimkino", denn der Film "Das Wunder von Wörgl" wurde gezeigt. WÖRGL (red). Hunderte genossen den lauen Sommerabend zur dritten "Wörgler Sommernacht" am vergangenen Mittwoch in der Bahnhofstraße. Der Abend stand ganz im Zeichen des Open-Air Kinos: Gezeigt wurde das TV-Drama „Das Wunder von Wörgl“, das unter anderem eine „Romy" verliehen bekam – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. Tiroler Abend...

  • 23.07.19
Leute
Veronika Spielbichler vom Unterguggenberger Institut mit Schauspielerin Verena Altenberger, ORF-Landesdirektor Helmut Krieghofer, Produzent Dieter Pochlatko sowie Jakob Pochlatko (v.l.).
29 Bilder

Wörgl feierte Präsentation von Freigeld-Film

Hauptdarsteller Karl Markovics und Verena Altenberger besuchten die Präsentation des Films "Das Wunder von Wörgl" im Cineplexx Wörgl. WÖRGL (bfl). Es war ein Staraufgebot, wie es die Stadt Wörgl wohl selten zu sehen bekommt. Zur Präsentation des Fernsehfilms "Das Wunder von Wörgl" am 15. November kamen viele mitwirkende Schauspieler in das Cineplexx Wörgl angereist. Darunter die beiden Hauptdarsteller Karl Markovics und Verena Altenberger sowie weitere Darsteller. Ebenso anwesend waren...

  • 19.11.18
Lokales
Die Hauptdarsteller des Filmes: Aaron Friesz, Verena Altenberger, Karl Markovics.
99 Bilder

"Der Geldmacher": Dreh-Stopp in Inzing

Urs Egger inszeniert das ORF/BR/ARTE-Drama „Der Geldmacher“ mit Karl Markovics. Am 18.10. wurde in der Inzinger Kirche gedreht. INZING (bine). Geboren wurde die Idee, diese historische Begebenheit auf die Leinwand zu bringen, schon vor sieben Jahren. Nun ist es soweit und die Geschichte über Michael Unterguggenberger und das Wunder von Wörgl wird nach einem Drehbuch von Thomas Reider verfilmt. Als „Der Geldmacher“ steht Karl Markovics ("diese Rolle hat mich gefunden") seit 26. September 2017...

  • 18.10.17
Freizeit
Nichts ist, wie es scheint, niemand ist, wer er vorgibt zu sein: Fabian Schiffkorn, Andreas Wobig und Antje Weiser in „Alpenglühen“.
2 Bilder

Endspurt im Schauspiel

Der Turrini-Klassiker „Alpenglühen“ und die musikalische Groteske „Das Wunder von Wörgl“ beschließen die diesjährige Schauspielsaison am TLT. Unterschiedlicher könnten sie nun in der Tat nicht sein, die beiden letzten TLT-Schauspielproduktionen dieser Saison. Wobei, Gemeinsamkeiten findet man natürlich immer. Und sei es nur das Heimische oder Anheimelnde, also die Bergwelt, in der beide Stücke angesiedelt sind, und ja, natürlich auch das groteske Setting, wobei es sich bei Turrinis...

  • 06.06.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.