Demenzservicestelle Leoben

Beiträge zum Thema Demenzservicestelle Leoben

Manuela Künstner von der Demenzservicestelle Leoben (re.) hat gemeinsam mit Sängerin Christa Fartek eine CD produziert.
2

Demenzielle Erkrankung
Mit Musik und Tablet-Computer gegen das Vergessen

Die Demenzservicestelle Leoben und das Rote Kreuz Steiermark unterstützen Menschen mit demenziellen Erkrankungen und deren Angehörige.  LEOBEN. Dass die Corona-Krise auch vor der Demenzservicestelle in Leoben nicht halt gemacht hat, ist klar. Aber statt untätig herumzusitzen, engagierte sich Manuela Künstner in der 24-Stunden-Betreuung und setzte in dieser Zeit alles daran, dass ihr Lied ,,Mitten im Leben“, das sie für Menschen mit Demenz schrieb, fertig gestellt wurde. Musik als...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Im Erzählcafé erinnerten sich die Teilnehmer an prägende Erlebnisse in ihrem Leben, sprachen über Wünsche und Träume.
3

Erzählcafé für Menschen mit demenzieller Erkrankung
"Oft schimpfe ich mit meinem Spiegelbild"

Zusammenkommen, sich erinnern, gemeinsam lachen: Das erste Erzählcafé für Menschen mit demenzieller Erkrankung hat den Teilnehmern richtig gut getan. LEOBEN. „Hoffentlich findens' die Straße, wo ich mein Gedächtnis verloren hab‘.“ Die Leobenerin Helga H., 80, brachte die Teilnehmer des ersten Erzählcafés für Menschen mit demenzieller Erkrankung nicht nur einmal zum Lachen. Humor, das sei wohl das Wichtigste, das man sich bewahren müsse in dieser ohnehin nicht so einfachen Lebensphase. Neben...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
Manuela Künstner (Demenzservicestelle Leoben)

Erzählcafé in der Leobener Demenzservicestelle

LEOBEN. Seit November des Vorjahres gibt es in Leoben eine Demenzservicestelle, initiiert von Manuela Künstner im Haus im Puls der Zeit (Franz-Josef-Straße 11). Am Freitag, 17. Jänner, findet dort um 14 Uhr ein Erzählcafé für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung statt. Infos und Anmeldungen unter Tel. 0664/4888514. Die Teilnahme am Erzählcafé basiert auf Freiwilligkeit. Niemand muss erzählen, man kann auch nur zum Zuhören kommen. Früher oder später werden auch die Besucher das Wort...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
115.000 bis 130.000 Menschen in Österreich leiden unter Demenz.
2

Leoben erhält eine Demenzservicestelle

LEOBEN. Demenz ist eine chronische und fortschreitende Gehirnerkrankung, von der überwiegend Personen ab dem 65. Lebensjahr betroffen sind. Aktuell leben in Österreich 115.000 bis 130.000 Menschen mit Demenz, Tendenz steigend. Demenzservicestellen bieten Beratung, Betreuung und Training für Menschen, die mit Demenz leben und ihre pflegenden Angehörigen an. Eine Demenzservicestelle sieht sich als Zusatzleistung der mobilen und stationären Einrichtungen. Eine Demenzservicestelle gibt es jetzt...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.