Demonstration

Beiträge zum Thema Demonstration

Die Demos führen nicht nur zu Verkehrsbehinderungen sondern sind auch ein Ärgernis für Innenstadtbetriebe.
2

Klagenfurt
Innenstadtbetriebe fordern fixen Zeitrahmen für Demos

Corona-Demonstrationen behindern die Arbeit vieler Klagenfurter Innenstadtbetriebe und verursachen Umsatzverluste: Die WK-Bezirksstelle fordert einen fixen Zeitrahmen für Demonstrationen – beginnend nach Geschäftsschluss. KLAGENFURT. In den vergangenen Wochen hat die Häufigkeit und Intensität der Corona-Demonstrationen in der Landeshauptstadt zugenommen. Dies hat nicht nur zu Verkehrsbehinderungen geführt, sondern vertreibt auch Kunden aus der Innenstadt. Franz Ahm, Obmann der WK-Bezirksstelle...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
So sah der Neujahrstag in Klagenfurt aus.
9

Klagenfurt
Rund 550 Demonstranten zogen samt lauter Musik durch Stadt

In Klagenfurt kam es am Samstag wieder zu einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung.  KLAGENFURT. Laut Schätzungen der Polizei fanden sich in Klagenfurt rund 550 Personen zu einer Demo gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung vor dem Stadttheater ein. Als Redner trat der Tiroler Nationalratsabgeordnete Gerald Hauser (FPÖ) auf.  Hauser wetterte gegen die Regierung und die - Zitat - "gekauften Medien". Weiterhin verteidigte der Politiker das Pferdeentwurmungsmittel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Klose
Auch am Neujahrstag werden sich hier vor dem Stadttheater wohl wieder unzählige Menschen versammeln

Polizei ist gewappnet
Klagenfurt erwartet Demo-Wochenende zum Jahreswechsel

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Klagenfurt. Für die kommenden drei Tage wurden gar drei Versammlungen angekündigt - sogar für die heutige Nacht, in der die Polizei ohnehin schon viel zu tun hat. Wir sprachen darüber mit Dominik Sodamin, Pressesprecher der Polizei Kärnten. KLAGENFURT. Offiziell wurde für heute ab 23.00 zu einer "gemeinsamen Silvesterfeier" an der Wörtherseepromenade geladen. Morgen findet die Neujahrsdemo durch die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Die Demonstranten am Samstag vor dem Stadttheater.
5

Demo in Klagenfurt
Rund 2.500 Teilnehmer zogen durch die Innenstadt

Zum wiederholten Male kam es in Klagenfurt zu einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung. Laut Behörde nahmen daran rund 2.500 Personen teil.  Medienhäuser wieder Teil der Demoroute. KLAGENFURT. Technisch aufgestockt hatten die Demo-Organisatoren am Samstag am Platz vor dem Stadttheater in Klagenfurt. War der Lautsprecher bei der vergangenen Kundgebung noch zu leise, wusste man nun die gesamte Fläche zu "beschallen". Auf "Star-Redner" - so ein Demo-Organisator - hätte man...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Klose
Der Demozug setzte sich von der Landesregierung Richtung Orf Landesstudio in Bewegung und machte auch beim Medienhaus in der Hasnerstraße Halt.

Anti-Corona-Maßnahmen-Demo in Klagenfurt
"Die Demo war ruhig"

KLAGENFURT, KÄRNTEN. Welches Fazit zieht Kärntens Exekutive nach der Demonstration am 1. Dezember 2021 mit anschließendem Zug durch Klagenfurt und dem Halt vor zwei Medienhäusern?  Woche: Wie viele Personen haben an der Kundgebung und dem Marsch durch Klagenfurt teilgenommen? Polizeisprecher Dominik Sodamin: "Es waren bis zu 700 Personen. Aus einsatztechnischen Gründen geben wir zur Anzahl der Einsatzkräfte keine Auskünfte. Auf alle Fälle war die Anzahl ausreichend, um die Demonstration für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
1 1 15

Anti-Corona-Demo in Klagenfurt
"Schleicht's euch ihr Schwuchteln"

KLAGENFURT. Lokalaugenschein Anti-Coronamaßnahmen-Demo vor der Kärntner Landesregierung am 1. Dezember 2021: "Schleicht's euch ihr Schwuchteln von der Zeitung", mit diesen Worten werden zwei Mitarbeiter der Regionalmedien Kärnten von einem jungen Mann begrüßt. Er umklammert eine Flagge mit dem Kärntner Landeswappen fest mit seinen Händen, läuft eilig und mit leuchtenden Augen zum Arnulfplatz, ein Demo-Nachzügler. Den ersten Redner hat der junge Bursche schon verpasst. Dieser sprach davon, dass...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Die Demonstranten vor dem Stadttheater.
1 13

Demo
"Rund 6.000 Teilnehmer" - Impfgegner aber auch "besorgte" Bürger

Am Samstag ging die angekündigte Demonstration in Klagenfurt über die Bühne. Bunter Mix verschiedener Interessensgruppen nahm teil.  Impfpflicht als Hauptthema. Einige Anzeigen.  KLAGENFURT. Mit rund 10.000 Teilnehmern hatten einige in Klagenfurt gerechnet, geworden sind es laut Behörde "rund 6.000". Ein Polizeisprecher: "Es gab keine Zwischenfälle, die Teilnehmer verhielten sich sehr diszipliniert." Einige Anzeigen wegen dem Nichttragen von FFP2-Masken werde es jedoch geben. Ein Gutteil der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Klose
1 11

Demo in Klagenfurt
Behörde: "Rund 6.000 Teilnehmer - keine Vorfälle"

In Klagenfurt startete gegen 11.30 Uhr die Demonstration gegen die Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus. KLAGENFURT. Rund um das Stadttheater haben sich am Samstag Tausende Demonstranten versammelt. Die Polizei sperrte den Bereich großräumig ab. Gegen 13.15 Uhr startete der Zug in Richtung Landesregierung. Bereits vor dem Stadttheater gab es mehrere Redner, darunter der Kärntner FPÖ-Chef Erwin Angerer. Vor der Landesregierung soll es zur Abschlusskundgebung kommen. Laut...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Klose
27

Gedenkmarsch des Vereins VADA
"Tag der Maroons" am 10. Oktober

VADA, der Verein zur Anregung des dramatischen Appetits, bot am 10. Oktober in der Klagenfurter Innenstadt wieder einmal einen Blick über den Kärntner Brettljausnrand.  Während im Landhaushof den Geschehnissen am 10. Oktober vor 101 Jahren in Kärnten gedacht wurde, organisierten die Künstler:innen Yulia Izmaylova und Felix Strasser einen Gedenkmarsch mit mobiler Informationsausstellung durch die Klagenfurter Innenstadt zu Ehren des zehnjährigen Jubliläums des Marrondag (deutsch: Tag der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bettina Pirker
Vom Heiligengeistplatz ging die Demo aus.
4

Fridays for Future
Demo für das Klima in Klagenfurt

Am Freitag kam es weltweit zu Klimastreiks, auch in Klagenfurt gab es eine Demonstration. KLAGENFURT. Vergangenen Freitag hat Fridays for Future Kärnten dazu aufgerufen, an den weltweiten Demonstrationen für den Klimaschutz teilzunehmen. Am Vormittag wurde in Klagenfurt demonstriert, am frühen Nachmittag wurde in Villach eine Demo veranstaltet. Große Teilnehmerzahl Die Veranstalter hatten mit 20–30 Teilnehmern gerechnet, erschienen sind etwa 120 Demonstranten, mit Schildern, Transparenten und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer

Klagenfurter Radfahrer
Eine radelnde Demo

KLAGENFURT. Am 11. August war in Klagenfurt immer wieder lautstarkes Hupen von Autofahrern zu hören: Die Friday for Futures Kärnten demonstrierten nämlich für eine zukunftsfähige Mobilität. "Es ist unglaublich wichtig, dass sich unsere Radweg-Infrastuktur massiv verbessert, damit endlich auch Eltern angstfrei mit ihren Kindern radfahren können. Ich bin in den letzten Tagen über 200 Kilometer durch Kärnten gefahren und habe so viele Stellen gesehen, an denen Radwege einfach aufhören oder auch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Am Foto vlnr.: LR. Sara Schaar, Direktor Erich Fenninger, LAbg. Ruth Feistritzer, LAbg. Mag. Claudia Arpa, LAbg. Ana Blatnik

volkshilfe.
Kinderarmut abschaffen!

Klagenfurt / Heiligengeistplatz / 28. Juni 2021 Infoveranstaltung "Kinderarmut abschaffen!" Kinderarmut abschaffen!"Wir können Kinderarmut abschaffen!" so lautet das Motto der Infoveranstaltungen in ganz Österreich der Volkshilfe um die Not der Kinder zu lindern. Aktiv mitdabei und zu den Prominenten Unterstützerinnen in Klagenfurt: LR. Sara Schaar LAbg. Ruth Feistritzer LAbg. Mag. Claudia Arpa LAbg. Ana Blatnik und Direktor Erich Fenninger INFO: „Wir sind der Überzeugung ein effektives...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
"Marsch fürs Leben" in Klagenfurt
1 8

Marsch für das Leben - Jugend für das Leben

Klagenfurt / 12. Juni 2021 Marsch für das Leben Jugend für das Leben -"Wir ziehen durch die Straßen von Klagenfurt um das Leben zu feiern!" In Österreich sterben Schätzungen zufolge jedes Jahre mehr als 30.000 Kinder durch durch Abtreibung. Ihre Mütter sehen meist keinen anderen Ausweg. Das will "Marsch fürs Leben" ändern! "Jeder Mensch hat das Recht auf Leben - in allen Lebensphasen!"Am Samstag, den 12. Juni 2021,  zog "Marsch fürs Leben"  durch die Innenstadt von Klagenfurt, um das Leben zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Jugendliche feiern!
(Symbolfoto)
1 1

Genug ist Genug!
Aufschrei / Aufstand der Jugend

Treffen von Jugendlichen am WE nach der Sperrstunde Die Sperrstunde wurde verlängertAuch an diesem WE trafen sich in ganz Österreich, so auch in Klagenfurt, tausende Jugendliche um nach der Sperrstunde (22:00 Uhr) weiter feucht-fröhlich zu feiern. WIEN Leider kam es dabei, unnötigerweise, auch zu tätlichen Aktionen gegen die ihre Pflicht erfüllende Polizei wobei es einige verletzte Beamte zu beklagen gibt - zahlreiche Jugendliche wurden angezeigt. Treffen auf Parkplätzen mit DJDie Klagenfurter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Weltflüchtlingstag 2021
1 3

19. Juni 2021
Weltflüchtlingstag

Veranstaltung von Kärnten andas, Wochenende für Moria Kärnten/Koroška Platz vor dem Stadttheater Klagenfurt Samstag, 19. Juni 2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr "Mit Statements, verschiedenen musikalischen und performativen, künstlerischen Darbietungen sowie interaktiven Elementen setzen wir uns gemeinsam ein für die sofortige Evakuierung der Flüchtlingscamps, sichere Fluchtwege und die bedingungslose Einhaltung der Menschenrechte. Mit dabei sind VADA Barbara Ambrusch-Rapp Solband Teatro Zumbayllu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Umleitungen von KMG Linien am Sonntag.

Klagenfurter Innenstadt
Busse werden wegen Demo umgeleitet

Am Sonntag, 21. Juni werden Busse in der Innenstadt umgeleitet. Grund ist eine Demonstation mit einem Autocorso gegen die Covid-19 Maßnahmen. KLAGENFURT. Wegen Demonstration werden am Sonntag, 21. Juni einige Busse in der Klagenfurter Innenstadt umgeleitet. Der Ring im Bereich der Landesregierung wird gesperrt.Ab 9 Uhr  werden die Haltestellen „Karfreitstraße“, „Landesregierung“ und „Wirtschaftskammer“ von den KMG-Linien 31, 40, 41, 42, 80, 85 sowie der Linie B nicht bedient. Dauer: etwa drei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
1 319

Demonstration
Demonstration gegen Rassismus - Black Lives Matter Klagenfurt

KLAGENFURT (th). Am Neuen Platz der Landeshauptstadt Kärntens fand am Samstag, den 6. Juni 2020, um 14 Uhr eine Protestaktion gegen Rassismus & Polizeigewalt, die derzeit auch in vielen anderen Städten weltweit zeitnah durchgeführt  wird, unter der namens "Black lives matter - Schwarze Leben zählen" statt.  Organisiert wurde diese vom Klagenfurter Hip-Hop-Musiker Ian Jules, dessen Bruder Phips McCloud und BAMMI welche zusätzlich dafür das Motto "Breathe Together" gewählt hatten. Die ca. 1 1/4...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude
20

Fridays for Future
Weltweit Demonstrationen für Klimaschutz

Hunderttausende junge Menschen gingen am Freitag weltweit auf die Straße um einen konsequenten Klimaschutz einzufordern. Auch in Klagenfurt fanden sich rund 400 vorwiegend junge Menschen ein um diesem Anliegen mit einem Protestmarsch durch die Stadt Nachdruck zu verleihen. Die von der 16 jährigen Schwedin Greta Thunberg 2018 gegründete Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" ist mittlerweile international vertreten. Am 15. März fand der erste weltweite Klimastreik statt, damals gingen in 125...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Günter Krammer
17

#aufdiestrasse
"Wir sagen NEIN zur Abschaffung der Mindestsicherung ..."

Demo und Infoveranstaltung in Klagenfurt ... Zur Thematik sprachen u. a.: Volkshilfe Direktor Erich Fenninger Ewald Wiedenbauer (ehrenamtlicher Präsident Volkshilfe Kärnten) LHStv.in Dr.in Beate Prettner Unter den Teilnehmern: LHStv.in Dr.in Gaby Schaunig LAbg. Ruth Feistritzer Dr. Mirko Messner (Bundessprecher KPÖ) "Wir sagen NEIN zur Abschaffung der Mindestsicherung und touren durch Österreich. Täglich finden Protestaktionen in allen Landeshauptstädten statt. Gemeinsam #aufdiestrasse - bevor...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Kinder schützen Frauen unterstützen * Abtreibung hinfällig machen
7

MARSCH fürs LEBEN
Kinder schützen Frauen unterstützen * Abtreibung hinfällig machen

Klagenfurt / Neuer Platz 20. Oktober 2018 "Marsch fürs Leben" durch die Klagenfurter Innenstadt mit großer Abschlußinfoveranstaltung am Neuen Platz mit Schauspiel und teilweise sehr persönlichen Schicksalsreden. "In Österreich sterben Schätzungen zufolge jedes Jahr mehr als 30 000 Kinder durch Abtreibung. Ihre Mütter sehen meist keinen anderen Ausweg. Das wollen wir ändern! Stehen wir gemeinsam auf für das Leben! Geben wir den Kindern vor der Geburt und ihren Müttern eine Stimme! Weil jedes...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher

Mi, 20. Juni 2018 ab 18:00 Uhr: Menschenleben schützen! (Weltflüchtlingstag)

Mittwoch 20. Juni 2018 ab 18:00 Uhr Menschenleben schützen! (Weltflüchtlingstag) Alter Platz 30 (Sepin) * Klagenfurt Soli-Kundgebung am Weltflüchtlingstag! Bring einen Regenschirm mit als Symbol des Schutzes für geflüchtete Menschen Unter dem Motto „Ein Europa, das schützt“ übernimmt Österreich den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft. ÖVP und FPÖ meinen damit, den Ausbau der „Festung Europa“. Sie nehmen damit das Sterben auf den Fluchtrouten in Kauf. Wir unterstützen die Plattform für eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Regenbogenparade Klagenfurt & Pride Party 2018

Regenbogenparade Klagenfurt & Pride Party 2018

Regenbogenparade Klagenfurt & Pride Party 2018 Samstag, 09. Juni 2018 ab 15:00 Uhr Start am Heiligengeistplatz, Ende Lendhafen  Jedes Jahr finden österreichweit Events der LGBTIQ*-Community statt, bei denen in Form von Demonstrationen und Umzügen Zeichen für Gleichberechtigung und Solidarität und gegen Diskriminierung gesetzt werden. Im Juli 2016 wurde auch in Klagenfurt erstmals eine Regenbogenparade veranstaltet, welche großen Anklang bei vielen Besucher*innen gefunden hat. Wir freuen uns,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Symbolfoto

Demonstration gegen kommende Regierung!

Demonstration gegen kommende Regierung! Die Junge Linke Kärnten – Koroška organisiert die Demo „Oops, they did it again!?“, gegen eine wahrscheinliche schwarz-blaue Regierung, mit! Samstag, 02. Dezember 2017 * 14:00 Uhr Wir sind in Sorge: Als Kärntner NGOs, zivilgesellschaftliche, antifaschistische und politische Gruppen, Flüchtlingsinitiativen sowie engagierte Einzelne, sehen wir den Wahlausgang der Nationalratswahl und die sich abzeichnende Neuauflage einer schwarz-blaue Koalition mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.