Alles zum Thema Denkmal

Beiträge zum Thema Denkmal

Lokales
Die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl wird unter anderem von den „Freunden Jörg Haiders“ gepflegt
2 Bilder

10. Todestag
Was vom Kult um Jörg Haider übrig ist!

Unfallstelle, Brücke, Denkmal & Co.: Ein Rückblick auf den Personenkult zum 10. Todestag von Jörg Haider. KÄRNTEN. Am 11. Oktober 2008 verunglückte Jörg Haider in seinem Dienstwagen, einem VW-Phaeton. Zum zehnten Todestag begibt sich die WOCHE, abseits aller politischen Spätfolgen, auf Spurensuche. Wer kümmert sich um die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl? Welche Auswüchse nahm der Personenkult in den vergangenen zehn Jahren an? Was erinnert heute an den verstorbenen...

  • 10.10.18
  • 1
Lokales
Denkmalenthüllung am Lungo Mare mit Ehrenschutz durch die Traditionsgendarmen aus Kärnten
2 Bilder

Kärntner k.u.k. Traditionsgendarmen erhalten Ehrenzeichen

Die Kärntner Traditionsgenarmen erhalten das Ehrenzeichen und Urkunden der Familie Habsburg. KÄRNTEN. Die Traditionsgendarmerie der Stadtgemeinde Opatija erhielt euch heuer wiede die Einladung zum alljährlichen traditionellen Kaiserfest. Rund 15.000 Einheimische und Touristen waren zu gast und sahen den k.u.k. Gardegendarmen bei ihrer Patroullie zu. Für ihren Verdienst um die Erhaltung und Pflege der Habsburgermonarchie erhielten die Kärntner Gendarmen Ehrenzeichen und Urkunden der Familie...

  • 30.07.18
Lokales

Riesiges Glück oder Gottes Hilfe

Im Jahr 1834 stürzte ein Zimmermann vom Stadtpfarrturm und überlebte. Ein Denkmal erinnert. KLAGENFURT (mk). Entweder es war unfassbares Glück oder es hatte wirklich der Herrgott die Hand im Spiel: Wie durch ein Wunder überlebte der Zimmermannsgeselle Markus Komitsch einen Absturz vom Stadtpfarrturm. Spektakulärer Sturz Wir schreiben das Jahr 1834, den 14. Oktober. Komitsch war mit dem Eindecken des Turmes beschäftigt, als es plötzlich zu dem Unfall kam. Er konnte sich nicht mehr halten...

  • 27.07.16
Lokales
Werden für ein musikalisches Feuerwerk sorgen: Domorganist Klaus Kuchling (Mitte) sowie Robert und Stefan Hofer (Trompete)

Funken machen Feuer

Auch in der Klagenfurter Domkirche wird es einen feurigen Beitrag zum österreichischen "Tag des Denkmals" geben. Unter dem Motto "Funken machen Feuer" gibt es ein themenspezifisches Programm in und um die Domkirche. Um 16.00 Uhr wird die FF Hauptwache Klagenfurt eine spektakuläre Brandschutzübung auf dem Domplatz vorführen und Tipps zum vorbeugenden Brandschutz und zur Brandbekämpfung geben. Um 17.00 Uhr schließt dann eine Führung von Dompfarrer Peter Allmaier durch die Domkirche an, diese...

  • 10.09.15
Lokales
Wolfgang Semmelrock: Luft-Kunstinstallation »Luftraum 68042 oder als Maria tatsächlich Flügel verliehen bekam«

"Engerl" Kaiserin Maria Theresia

Ihm Rahmen der "Transformale" verschönwandelte Künstler Wolfgang Semmelrock das Kaiserin Maria Theresia Denkmal mit Engelsflügerln. Infos unter: http://www.transformale.at/de/programm/luft-ige-skulptur-am-neuen-platz-in-klagenfurt/

  • 18.09.13
Lokales

Dutzende Steinarten erzählen eine bewegte Geschichte

Der Tag des Denkmals ist der österreichische Beitrag zur europäischen Initiative der European Heritage Days (EHD) und die einzige Großveranstaltung für das materielle Kulturerbe in Österreich. Auch die Klagenfurter Domkirche wird an diesem Tag ein spannendes Programm anbieten. Das Generalthema des heurigen Denkmaltages ist das Thema "Stein". Unter dem Titel "Dutzende Steinarten erzählen eine bewegte Geschichte" wird es um 16.30 und um 17.30 Führungen geben. Die Kunstwerke der...

  • 09.09.13