Der Hände Werk

Beiträge zum Thema Der Hände Werk

Lokales
"Der Hände Werk" war ein voller Erfolg.

Ausstellung auf der Schallaburg
"Liebeserklärung" an die Hand ist beendet

128.741 Besucher besuchten "Der Hände Werk" auf der Schallaburg. SCHALLABURG. Kostbare Meisterwerke, moderne und einzigartige Objekte, Gegenstände des täglichen Gebrauchs, altes Wissen in Kombination mit modernen Techniken - in anschaulicher Weise zeigte die Ausstellung „Der Hände Werk“, wie unsere moderne Welt von altem und neuem Handwerk, von den Fähigkeiten unserer Hände geprägt und gestaltet wird. Hohe Weiterempfehlungsrate Die Schallaburg, selbst ein Meisterwerk der Handwerkskunst...

  • 05.11.19
Lokales
Weberin Doris Bigl aus Klosterneuburg präsentierte gemeinsam mit Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich, und Guido Wirth, Geschäftsführer der Schallaburg, die neue Handwerkskarte der Volkskultur Niederösterreich auf der Schallaburg.

Handwerk & Kultur
Neue Handwerkskarte für Niederösterreich

Handwerk hat goldenen Boden! Volkskultur Niederösterreich präsentiert neue Handwerkskarte! SCHALLABURG/KLOSTERNEUBURG (pa).Im Rahmen der Initiative „Wir tragen Niederösterreich“ präsentierte Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich, auf der Schallaburg gemeinsam mit Martin Lammerhuber, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich, und Guido Wirth, Geschäftsführer der Schallaburg, eine Landkarte Niederösterreichs mit einer Auswahl herausragender...

  • 19.07.19
Lokales
Ausstellungsraum in der Schallaburg zum Thema "Der Hände Werk"
4 Bilder

Schallaburgs "Der Hände Werk"
Eine Hommage an unser wertvollstes "Werkzeug"

SCHALLABURG. "Wir wollen mit dieser Ausstellung das Handwerk, welches unsere Welt seit vielen Jahrhunderten prägt und mit ihrem Schaffen begeistert, wieder viel mehr in der Vordergrund rücken", erklärt Kurt Farasin, künstlerischer Leiter der Schallburg. Von "Gestern bis Heute" So recherchierten die beiden Kuratorinnen Brigitte Felderer und Katrin Ecker seit über einem Jahr in der "Weltgeschichte", wie das Handwerk in der Vergangenheit bis zur Gegenwart Einfluss auf unsere Gesellschaft hat....

  • 19.03.19
Lokales
Andreas Behrend und Petra Rumpl-Sederl von "Two4sharPArt".
3 Bilder

Der Hände Werk
Scharfe Werke mit der feinen Klinge in Scheibbs gemacht

Nicht nur auf der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg gibt es Meisterhände zu sehen. SCHEIBBS. Vergangene Woche haben wir Ihnen zwei an Werken arbeitende Hände gezeigt, ohne preiszugeben wer hinter diesen Händen steckt und was sie herstellen. Diese Woche verraten wir Ihnen, wer diese Meisterwerke herstellt. Die einen Meisterhände auf dem oberen Foto gehören zu dem Scheibbser Messermacher Andreas Behrend. In die Fußstapfen des Meisters getreten "Ich habe als Praktikant bei...

  • 12.03.19
  •  2
Lokales
Die Idee hatte die Eichgrabnerin vor knapp zwei Jahren.
3 Bilder

Wessen Hand es war

Haben Sie erraten, was die gesuchten "Meisterhände" letzte Woche in den Bezirksblättern "geschaffen" haben? REGION (df). Drei Personen verstecken sich hinter den gesuchten Bildern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Geahnt haben es viele Leser, erraten wurden allerdings nicht alle Tätigkeiten der gesuchten Hände. Regionale "Meisterhände" Sanft und dennoch kraftvoll bieten Verena Ulrichs Hände eine Shiatsubehandlung an. Übersetzt bedeutet Shiatsu Fingerdruck. Man tastet entlang...

  • 12.03.19
Lokales
Manfred Schneider leitet die Bäckerei Annamühle in Baden.
3 Bilder

Der Hände Werk
Hier sind die Gesichter zu "fleißigen Händen"

In der Vorwoche zeigten wir Ihnen fleißige Hände an der Arbeit. Jetzt zeigen wir Ihnen die Gesichter dazu. BEZIRK BADEN (er). Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben ein paar "Meisterhände" an der Arbeit beobachtet. Nun gibt es die Gesichter dazu: Die fleißigen Hände gehörten:...

  • 12.03.19
Lokales
Walter stellt schöne Schmuckperlen aus Murano-Glas her.
4 Bilder

Auflösung unseres Rätsel "Der Hände Werk"
Hände: Das Wunderwerkzeug

REGION PURKERSDORF. Vergangene Woche haben wir Ihnen die "Meister"-Hände von vier Personen gezeigt. Diese Woche verraten wir Ihnen, wer dahinter steckt und was diese Hände tun. Unser erstes Bild zeigt den Künstler und Glasperlen-Dreher Walter Ruppert aus Pressbaum. Mit geschickten Händen fertigt er wunderschöne Glasperlen aus Murano-Glas. Am zweiten Bild sehen Sie Frisörin Sabine Ausserer, die bei Hair & Flair in Gablitz Kunden verschönert. Unser drittes Foto zeigt Sebastian Ott aus...

  • 12.03.19
Lokales
Natalie Mrlik bringt Leute einfach zum Strahlen.
4 Bilder

'Wunderwerkzeug Hand' - die Auflösung

BEZIRK. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht - hier nun die Auflösung, zu wem die Hände gehören. „Der Hände Werk" Mario Bauer-Kain (38) ist Steinmetz in Horn. Er hat die Kunstschule besucht, um seine Kreativität auszuleben. 2003 hat er mit der Lehre als Steinmetz begonnen. Dass es körperlich anstrengend ist, stört ihn nicht, er ist viel draußen...

  • 12.03.19
Lokales
"Hände Nummer eins": Energetikerin Manuela Göll.
3 Bilder

St. Pölten
"Der Hände Werk": Arbeit von Schaffen bis Schöpfen

Das Raten hat ein Ende. Unsere ausgewählten sechs Hände aus dem Bezirk und ihre Tätigkeitsbereiche: ST. PÖLTEN (pw/nf). Nach einer Woche des Rätselratens gibt es jetzt die Auflösung: In der letzten Ausgabe haben wir Ihnen drei Hände gezeigt. Hier und heute verraten wir Ihnen, wer hinter den Meisterwerken steckt. Ortho-Bionomy im Bezirk "Hände Nummer eins" zelebrieren Ortho-Bionomy. Bei dieser ganzheitlichen Körper- und Energiearbeit setzt Manuela Göll auf den Selbstheilungsprozess des...

  • 12.03.19
Lokales
3 Bilder

Der Hände Werk
Der Mensch "hinter" dem Werk

KLOSTERNEUBURG. Vergangene Woche haben wir Ihnen drei Paar Hände gezeigt. Diese Woche verraten wir Ihnen, wer hinter den Meisterwerken steckt. Der Fotograf Die Hände am Kamera-Objektiv gehören zu Christoph Königsmayr, Hochzeitsfotograf in Klosterneuburg. Er war schon als Kind von Fotos und den von ihnen transportierten Emotionen angezogen. "Vor allem in der Hochzeitsfotografie habe ich mit großen Gefühlen zu tun. Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten, kleine Details hervorzuheben", meint...

  • 11.03.19
  •  1
Lokales
Anna Niefergall lebt in Hainburg ihren Traum als Floristin.
3 Bilder

Die Hände der Meister

BEZIRK. Die aktuelle Ausstellung auf der Schallaburg lautet "Der Hände Werk". Wir haben uns davon inspirieren lassen und uns auf die Suche nach besonderen Händen aus der Region gemacht. "Mein Kindheitstraum" Anna Niefergall aus Wolfsthal betreibt in Hainburg ein Blumenfachgeschäft. Sie wusste bereits als Kind, was sie machen wollte: "Ich habe meinen Kindheitstraum zum Beruf gemacht. Nach der Meisterprüfung habe ich mein Geschäft eröffnet. In meinem Job ist Kreativität, Flexibilität und...

  • 11.03.19
  •  2
Lokales
Martin Suritsch, Glaskünstler aus Groß-Enzersdorf.
3 Bilder

Schallaburg 2019
Gänserndorf Geheimnis gelüftet: das sind die Menschen mit den Meisterhänden

GÄNSERNDORF. Vergangene Woche zeigten wir die Hände, nun sehen Sie die Meister und ihre Meisterstücke dazu. Uhrmacher Georg Wittmann aus Deutsch-Wagram bringt alte Dinge wieder zum Leben. Der Höhepunkt des Schaffens von Glaskünstler Martin Suritsch aus Groß-Enzersdorf war das Tor ins Machfeld. Ein Monument aus drei Teilen, vor dem Wiener Tor, das je nach Lichteinfall, eine andere Dimension einnimmt. Die Taschnerin Uschi Renz aus Engelhartstetten wurde von einem Babyleiberl mit...

  • 11.03.19
Lokales
Sie können anpacken: KFZ-Mechanikerinnen Alexandra Uitz und Sophie Hofbauer.
11 Bilder

Der Hände Werk
Meisterhaftes aus dem Bezirk Tulln

Letzte Woche haben wir drei Fotos von Händen gezeigt, nun lösen wir auf. BEZIRK TULLN (cb). Ein Getriebe ist nicht leich, da packen Alexandra Uitz und Sophie Hofbauer gemeinsam an. Nicht leicht ist auch der Berufseinstieg. Um so glücklicher sind die beiden, dass sie nun dort angekommen sind, wo sie hinwollten: in der Autowerkstatt. Die beiden jungen Frauen sind gelernte KFZ-Mechanikerinnen und arbeiten im Autohaus Birngruber in Tulln. "Ich bin froh, dass sie mir hier eine Chanche gegeben...

  • 11.03.19
Lokales
Jüngere Leser werden wohl nicht wissen, was hier entsteht.
3 Bilder

Gmünder Hände sind wahre Wunderwerkzeuge

Geschickte Hände, außergewöhnliche Besitzer, drei Rätsel: Können Sie die Berufe erkennen? BEZIRK GMÜND. Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk Gmünd auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht … Frau mit Liebe zum Detail "Es sieht einfach...

  • 06.03.19
  •  1
Lokales
Diese Hände können beeindruckende Meisterwerke schaffen.
2 Bilder

Meisterhände im Unteren Traisental

HERZOGENBURG/KAPELLN (sl). Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht. Musik und HeilkräfteDas erste Paar Hände wohnt in Kapelln und erfüllt eigentlich eine Doppelfunktion: Einerseits spielt es seit vierzig...

  • 05.03.19
Lokales
Hier sehen wir ganz klar die Hände eines Tischlers? Nicht ganz, Sie dürfen ruhig noch ein bisschen weiterraten.
3 Bilder

Der Hände Werk: Wer steckt dahinter?

BEZIRK. Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das Wunderwerkzeug Hand erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung 'Der Hände Werk' auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren Besitzern gemacht. Wer steckt dahinter? An den Händen einer Person lässt sich so manches ablesen. Ganz so einfach ist das aber nicht immer. Wir haben die Hände von drei...

  • 05.03.19
Lokales
Diese Hände arbeiten mit viel Fingerspitzengefühl, um Altes und Neues wieder zum Leben zu erwecken.
3 Bilder

Schallaburg 2019
"Der Hände Werk": das schaffen Menschen im Bezirk Gänserndorf

BEZIRK. Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht. Neues aus Altem schaffen Gefunden haben wir Hände aus Deutsch-Wagram, die mit viel Gefühl arbeiten. "Für mich ist es befriedigend, etwas Altes wieder zum...

  • 04.03.19
Lokales
Mit dieser Zange entstehen besonders edle Arbeiten.
4 Bilder

Eine Liebeserklärung an unsere Hände
Hände: Das Wunderwerkzeug

REGION PURKERSDORF/NÖ. Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht. Fingerfertigkeit und Geduld "Man braucht Zeit und Geschick. Wenn ich mit einem Stück fertig bin, muss es mehrere Stunden kühlen. Dann...

  • 04.03.19
Lokales
Lassen Sie von Schere und Faden nicht täuschen. Die Wahrheit ist etwas komplexer.
2 Bilder

Rätsel
Die Hände als Werkzeug

Außergewöhnliche Hände, außergewöhnliche Besitzer, zwei Rätsel: Können Sie die Berufe erkennen? BEZIRK WAIDHOFEN. Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht … Jeder braucht es Die Inhaberin unseres...

  • 04.03.19
Lokales
Foto eins: Des "Therapeutens" wertvolle Hände.
3 Bilder

Schallaburg-Ausstellung
Rätsel um der Hände Werk im Melker Bezirk

BEZIRK. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht. Die freie Therapie „Fakt ist: Man braucht Handwerker. Man sollte zuerst ein Handwerk lernen und dann kann man immer noch in die Schule gehen“, ist die Meinung des Besitzers der Hände von Foto Nummer eins. Er wuchs in der Nachkriegszeit, „der Zeit des Aufbaus“, auf und erlernte bei einem Baumeister...

  • 04.03.19
Lokales
Seine Qualitätsprodukte fertigt Gernot S. nach allen Regeln der Handwerkskunst in dritter Generation an und verkauft sie in die ganze Welt.
3 Bilder

Meisterhaft: Der Hände Werk

Unsere Hände können wunderbares vollbringen. Die wichtigsten Werkzeuge des Menschen im Portrait. BEZIRK TULLN (cb). Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk Tulln auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht. Ratespiel"Teilweise kann man keine Handschuhe verwenden, die...

  • 04.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.