Desinfektionsmittel

Beiträge zum Thema Desinfektionsmittel

Anzeige
Weyland Holz und Stahl verkauft Desinfektionsmittel.

Desinfektion für Bau und Büro
Mit revolutionärem Desinfektionsmittel setzt Weyland neue Maßstäbe in punkto Hygiene

Mit der Marke „ZECTO CARE&SAFE“ setzt die Weyland GmbH aus St. Florian am Inn mit einem revolutionären Desinfektionsmittel neue Maßstäbe in punkto Hygiene am Bau und im Büro. Doch wie unterscheidet sich das Produkt von anderen Desinfektionsmitteln? Das Desinfektionsmittel enthält weder Alkohol noch Wasserstoffperoxid. Also verursacht unser Produkt keine trockene und rissige Haut. Hände, Oberflächen und Textilien werden so auch bei wiederholten Anwendungen geschont. Trockene, rissige...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Anzeige
Bei Desinfektion kommt es auf Qualität der Mittel an.

Achtung bei Desinfektionsmittel

Achtung bei Qualität von Hand-Desinfektionsmitteln. AUVA und die FDA warnen vor „Fuselalkoholen“. Auch wenn wir in Österreich das Corona-Virus im Griff haben, Abstand halten, Masken tragen, wo es notwendig ist, und die Desinfektion der Hände vornehmen, gibt es unerwartet Gesundheitsrisiken. Sowohl die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt AUVA, als auch die US Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) warnen vor so manchen alkoholischen...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Anzeige
sera bietet das Desinfektionsmittel Anolyte® in verschiedenen Größen zum Kauf an. Es wird auch versandt.
2

sera
Desinfektionsmittel aus Region zu fairem Preis

sera produziert Desinfektionsmittel für gewerbliche Kunden aus Österreich und Bayern. sera schafft Mehrwerte für Mensch und Umwelt. "Daher folgen wir dem Aufruf der Landesregierung, die Versorgungsengpässe für Desinfektionsmittel zu minimieren und stellen daher nun ein Mittel für hygienische Händewaschung und zur Flächendesinfektion her", berichtet Marc Kisch, Geschäftsführer von sera technology. Anolyte® ist mit einem Wirkstoff mit einer Konzentration von 500 ppm Chlor wirksam unter...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Thomas Weissenböck, Leiter der OÖFV-Trainerausbildung, gibt jetzt Tipps für die Gestaltung des Fußballtrainings unter neuen Bedingungen.

OÖ Fußballverband
OÖFV gibt Empfehlungen für Trainingsbeginn

Ab 15. Mai sollen Trainingseinheiten im Fußball wieder möglich sein. Eine entsprechende Verordnung der Regierung gibt es allerdings noch nicht. Der oberösterreichische Fußballverband hat jetzt Empfehlungen für Verhaltensregeln erarbeitet. OÖ. Die zentrale Vorgabe beim Fußballtraining ist bisher das Einhalten eines Abstandes von zwei Metern zwischen den Spielern und Spielerinnen. Um darüber hinaus Hygienemaßnahmen einhalten zu können, hat der OÖ Fußballverband, kurz OÖFV, nun eine...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Schutzmaßnahmen
Wie man sich am besten vor dem Corona-Virus schützt

Wie kann man sich und seine Mitmenschen am besten vor dem Corona-Virus schützen. Hier sind die wichtigsten Maßnahmen zusammengefasst.  Wie kann man sich vor einer Virus-Infektion – zum Beispiel Grippe-Viren - und damit auch vor dem Corona-Virus schützen?Beim Husten und Niesen sollte man Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch beziehungsweise mit der Armbeuge verdecken. Die Hände sollten nach Kontakt mit Oberflächen im öffentlichen Bereich (zum Beispiel Griffe von Einkaufswägen oder...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.