Deutsch Tschantschendorf

Beiträge zum Thema Deutsch Tschantschendorf

Leute
2 Bilder

FPÖ-Schnapsen in Deutsch Tschantschendorf

Die FPÖ Tobaj veranstaltete am 17.11.2018 ihr traditionelles Schnapsen im Gh. Wehofer in Deutsch Tschantschendorf. Gespielt wurde um Kernöl, Hendl und Bauernbrot. Mit dabei waren NAbg. Petra Wagner, LAbg. Ilse Benkö und LAbg. Markus Wiesler.

  • 18.11.18
Wirtschaft
Die "goldene" Krapfenbäckerin Doris Huber-Szendy (Mitte) mit Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein und Jury-Chefin Eva-Maria Lipp (li.)

Deutsch Tschantschendorferin siegte in der Steiermark
Nach Striezel-Gold nun auch Faschingskrapfen-Gold

Nachdem sie im Oktober bereits den Sieg bei der steirischen Prämierung von Allerheiligenstriezeln gewonnen hatte, gelang der bäuerlichen Direktvermarkterin Doris Huber-Szendy der nächste Coup. Bei einem von der Landwirtschaftskammer Steiermark organisierten Qualitätswettbewerb für Faschingskrapfen holte die Deutsch Tschantschendorf erneut Gold. An dem Bewerb hatten 16 Krapfen-Bäckerinnen teilgenommen und ihre Backwerke einer Fachjury zur Bewertung vorgelegt.

  • 18.11.18
Wirtschaft
Striezel-Landessiegerin Doris Huber-Szendy (2. von rechts) mit der steirischen Landesbäuerin Auguste Maier, Striezelbäckerin Helene Milalkovits aus Steinbrunn und Jurychefin Eva Lipp (von links).

Landessieg für Doris Huber-Szendy
Preis für Deutsch Tschantschendorfer Striezel mit sechs Füllungen

Den besten Allerheiligenstriezel aus bäuerlicher Produktion hat heuer Doris Huber-Szendy aus Deutsch Tschantschendorf gebacken - zumindest wenn es nach der Jury bei der steirischen Landesprämierung für Früchtebrote und Striezel geht. Huber-Szendy überzeugte sie mit einer Variante aus sechs verschiedenen Füllungen: Nuss, Mohn, Kürbis, Kaffee, Kakao und Marmelade. "Dadurch wurde der Striezel geschmacklich ungleich toll aufgewertet", heißt es von seiten der veranstaltenden...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Die ausgelernten Zimmererlehrlinge sind bereit für ihre Berufslaufbahn.

Neun burgenländische Zimmerer schaffen Lehrabschluss

Neun Zimmererlehrlinge aus burgenländischen Betrieben haben bei der Lehrabschlussprüfung im WIFI in Eisenstadt die Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgelegt. Zu ihnen zählen auch drei Lehrlinge aus den beiden südlichsten Bezirken, nämlich: · Kevin Boandl aus Königsdorf, Strobl GmbH (Deutsch Kaltenbrunn) · Markus Derler aus Güssing, Z+H Weber GmbH (Deutsch Tschantschendorf) · Florian Lackner aus Kukmirn, Strobl GmbH (Deutsch Kaltenbrunn) Landesinnungsmeister Gerhard Kast freut sich mit...

  • 25.09.18
Leute
Dieser Reisebus verkehrt seit 14 Jahren auf Rhodos und trägt noch immer die Aufschrift seines Deutsch Tschantschendorfer Erstbesitzers.
2 Bilder

Nach 14 Jahren: Griechisches Wiedersehen mit Tschantschendorfer Bus

Ein Déjà-vu-Erlebnis hatte Victoria Jandrisevits, als sie zum Ende ihres Rhodos-Urlaubs zwecks Heimreise zum Flughafen der Insel fuhr. Stand doch vor dem Eingang genau jener Bus, den ihr Vater, der Deutsch Tschantschendorfer Reisebüro-Unternehmer Werner Jandrisevits, 2004 nach Griechenland verkauft hatte. "Überrascht war ich nicht, denn Rhodos-Urlauber haben mir in den letzten Jahren immer wieder erzählt, dass sie den Bus auf der Insel gesehen haben. Er dürfte als Transfer-Bus zwischen...

  • 25.09.18
  •  1
Lokales
Johann Richter wurde Ende März bei einem Verkehrsunfall in Deutsch Tschantschendorf schwer verletzt.

LAbg. Johann Richter "auf dem Weg der Besserung"

Der bei einem Verkehrsunfall in Deutsch Tschantschendorf Ende März schwer verletzte FPÖ-Landtagsabgeordnete Johann Richter befinde sich auf dem Weg der Besserung. Das teilte FPÖ-Landesobmann dem Bezirksblatt auf Anfrage mit. "Richter hat einen längeren Rehab-Aufenthalt absolviert. Jetzt warten wir ab, wie sich sein Zustand, der sich definitiv verbessert hat, weiter entwickelt", so Tschürtz.

  • 18.09.18
Lokales
Gleichenfeier für die OSG-Wohnhausanlage in Deutsch Tschantschendorf.
2 Bilder

OSG baut in Großgemeinde Tobaj zwei Wohnanlagen

Zwei Bauvorhaben gleichzeitig widmet sich die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft in der Großgemeinde Tobaj. Am Ortsrand von Deutsch Tschantschendorf in Richtung Bergen ist ein Projekt in Bau, das neben vier Wohnungen auch zwei reihenhausähnliche Maisonette-Wohnungen umfasst. Die Arbeiten schreiten zügig voran, wovon sich OSG-Obmann Alfred Kollar, Bürgermeister Helmut Kopeszki und Vertreter der Bauwirtschaft bei der Gleichenfeier überzeugen konnten. Die Wohneinheiten in der Größe von 60,...

  • 14.09.18
Wirtschaft
Die Deutsch Tschantschendorferin Doris Huber-Szendy (4. von links) gewann dreimal Gold, Sabrina Uitz aus Minihof-Liebau (2. von rechts) einmal.

Viermal Gold für südburgenländisches Brot

Die Deutsch Tschantschendorferin Doris Huber-Szendy gewann bei der steirischen Bauernbrotprämierung in Leibnitz dreimal Gold: für ihr Bio-Bauernbrot, ihr Bio-Nussbrot und ihr Bio-Haferflockenbrot. Einmal Gold ging an Sabrina Uitz aus Minihof-Liebau, die ihr klassisches Bauernbrot der Jury vorgelegt hatte. 75 Brotbäuerinnen aus dem Burgenland und der Steiermark stellten sich mit insgesamt 211 Broten dem Wettbewerb. Eine Jury hatte die Aufgabe, die Proben nach 80 Kriterien zu beurteilen und zu...

  • 03.09.18
  •  1
Lokales
200 Euro zugunsten hilfsbedürftiger Kinder kamen durch den Verkauf selbstgeknüpfter Armbänder zusammen.

Kinder in Deutsch Tschantschendorf unterstützten Caritas-Hilfsaktion

Vor Ende ihres Schuljahres haben Buben und Mädchen der Volksschule Deutsch Tschantschendorf das Caritas-Projekt „Eine Schultasche voller Zukunft“ unterstützt. Sie knüpften Gummi-Armbänder, so genannte Loom-Bänder, die in vielen Formen und Farben hergestellt und beim Schulfest zum Verkauf angeboten worden. Der Erlös von 200 Euro wird für den Kauf von Lern- und Schulmaterial für Kinder aus hilfsbedürftigen Familien verwendet. "Die Kinder haben soziales Bewusstsein bewiesen“, lobte Direktorin...

  • 30.07.18
Leute
Familienlandesrätin Verena Dunst mit Obfrau Maria Vangjeli, Zauberer Patrick und Kindern beim Spielefest.

"Magisches" Spielefest in Deutsch Tschantschendorf

Im Deutsch Tschantschendorfer Gasthaus Walits-Guttmann veranstaltete der Verein "Pro Kids", der das Eltern-Kind-Zentrum Tobaj betreibt, ein Spielefest. Kinder und Eltern ließen sich von Zauberer Patrick "verzaubern" und nutzten die vielen Spielestationen. Vereinsobfrau Maria Vangjeli und Familienlandesrätin Verena Dunst beobachteten das Treiben mit Freude.

  • 29.06.18
Lokales
Herta Walits-Guttmann (rechts) und ihre Gastronomen-Familie legen viel Wert auf die Verwendung regionaler Zutaten.
2 Bilder

Gasthaus Walits-Guttmann, Deutsch Tschantschendorf: Region + Saison = Genuss

Wenn einmal pro Jahr das "Drei-Generationen-Kochen" auf dem Programm steht, herrscht im Gasthaus Walits-Guttmann in Deutsch Tschantschendorf Hochbetrieb. Die Gäste lechzen förmlich nach der Speisenauswahl, die Oma, Mama und Tochter mit traditionellen wie modernen Spezialitäten bestreiten. Regionale Zutaten stehen im Gasthaus nicht nur beim Generationen-Kochen, sondern das ganze Jahr über in Verwendung. "Für uns ist das selbstverständlich. Unsere Lieferanten sind ja auch unsere Gäste. In...

  • 13.06.18
  •  2
Sport
Nico Marakovits qualifizierte sich mit Rang bei den nationalen U12-Meisterschaften.
2 Bilder

Nico aus Deutsch Tschantschendorf fährt zur Schach-EM

Der 11-jährige Nico Marakovits aus Deutsch Tschantschendorf belegte bei der U12-Staatmeisterschaft im Standard-Schach in St. Kanzian (Kärnten) den 3. Platz unter 29 Teilnehmern. Damit hat er sich für die Europameisterschaft qualifiziert, die im August in Riga (Lettland) stattfindet. Marakovits spielt für die Schachklubs Güssing und Fürstenfeld.

  • 30.05.18
Leute
Erinnerungen an 25 Jahre Güssinger Theater werden am Freitag, dem 25. Mai, ausgetauscht.

Burgspiele Güssing setzen Auftakt für ihr Jubiläumsjahr

25 Jahre ist es her, dass der Burgverein Güssing seine Burgspiele wieder zum Leben erweckte. Noch ehe die heurige Theatersaison beginnt, wird Rückschau gehalten. Am Freitag, dem 25. Mai, gibt es ab 18.30 Uhr einen kulturellen Gedankenaustausch im Gasthaus Wehofer. Wegbegleiter erzählen aus 25 Jahren und spielen kurze Szenen aus früheren Aufführungen. Mit dabei sind Reaktivierungs-Obmann Klaus Stöger, seine Nachfolgerin Hildegard Koller, der musikalische Leiter Franz Stangl, der Historiker...

  • 22.05.18
Wirtschaft
Betriebsbesuch bei Guttomat in Güssing: Arbeiterkammerpräsident Gerhard Michalitsch mit Arbeitnehmern.
2 Bilder

Michalitsch besuchte Betriebe im Bezirk Güssing

"Mein derzeitiger Eindruck ist, dass die Wirtschaft boomt und die Auftragsbücher gut gefüllt sind. Davon sollen auch die Beschäftigten ihren fairen Anteil erhalten", lautet die Bilanz von Arbeiterkammer-Präsident Gerhard Michalitsch nach einer Betriebsbesuchs-Tour im Bezirk Güssing. Lobend hob er die betriebliche Ausbildung von Lehrlingen und die Beschäftigung von älteren Arbeitnehmern hervor, wie sie etwa die Firma Z+H Weber in Deutsch Tschantschendorf betreibt. Das Unternehmen hat sich...

  • 21.05.18
  •  1
Lokales
Die Büroeinrichtung im Tagesbetreuungszentrum in Deutsch Tschantschendorf wurde gratis montiert.

Eberauer Tischlerei montierte für die Caritas kostenlos

Das Tagesbetreuungszentrum der Caritas in Deutsch Tschantschendorf hat eine neue Büroeinrichtung bekommen. Hergestellt wurde sie von der Tischlerei Dömötör-Strobl aus Eberau, die nicht nur die Zustellung, sondern auch die Montage kostenlos zur Verfügung stellte. Pflegedienstleiterin Petra Sulzbacher dankte Hans Stangl von der Tischlerei Dömötör-Strobl für die Unterstützung.

  • 03.05.18
Lokales
Der Mitgliederstand umfasst 39 Aktive, acht Reservisten und acht Jugendliche.
2 Bilder

Feuerwehr Deutsch Tschantschendorf wird heuer 110 Jahre alt

Die Feuerwehr Deutsch Tschantschendorf feiert ihr 110-jähriges Bestehen am Samstag, dem 26. Mai. Die Feierlichkeiten im Festzelt beginnen um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst, dann folgen ein Festakt und musikalische Unterhaltung mit der Stadtkapelle Güssing. Die Wehr zählt aktuell 41 Aktive und sieben Reservisten. Seit 2012 wird sie von Kommandant Patrick Janny geleitet.

  • 25.04.18
Lokales
Die Wohnanlage in Deutsch Tschantschendorf bekommt Zuwachs.

Gemeinde Tobaj: Neue Wohnbauten in Planung

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft bereitet in der Großgemeinde Tobaj den Bau von zwei weiteren Wohnanlagen vor. In Deutsch Tschantschendorf wird neben dem bestehenden Wohnblock ein weiterer mit zwei Reihenhäusern und vier Wohnungen errichtet. Im Ortskern von Tobaj wird das Areal des früheren Gasthauses Karner mit vier Wohnungen und einem Café verbaut. Die Wohnungen sollen zwischen 75 und 80 Quadratmeter groß sein. Bewerber für eine Wohnung sowie für das Café gibt es laut Gemeinde...

  • 23.04.18
  •  1
Wirtschaft
Bei den Bäckern siegte Manuel Hütter von der Bäckerei/Konditorei Hütter in Jennersdorf vor Georg Wolf aus der Bäckerei Wolf in Güssing.
7 Bilder

Lehrlinge aus den Bezirken Güssing und Jennersdorf holten vier Landessiege

Bei den burgenländischen Lehrlingswettbewerben zeigten die Nachwuchskräfte der einzelnen Berufe ihr Können. Den Wettbewerb der Zimmerer gewann Florian Lackner vom Lehrbetrieb Strobl in Deutsch Kaltenbrunn vor Markus Derler von der Firma Z+H Weber in Deutsch Tschantschendorf. Die Kategorie der Metalltechniker entschied Christoph Plank vom Lehrbetrieb Bauer in Güssing für sich. Unter den Platten- und Fliesenlegern erwies sich Fabian Laundl von der Stegersbacher Firma Strobl & Strobl als...

  • 18.04.18
  •  1
Lokales
Die Sammelkübel der Deutsch Tschantschendorfer Kinder blieben bei der Flurreinigung nicht lange leer.
3 Bilder

Deutsch Tschantschendorf: Kinder und Jäger als Müllsammler

In Deutsch Tschantschendorf spannten die Jagdgesellschaft und die Kinder des Dorfes im Sinne der Umwelt ihre Kräfte zusammen. Gemeinsam machten sie sich mit Feuerwehrleuten und weiteren Freiwilligen auf den Weg, um Wiesen und Wegränder von weggeschmissenem Müll zu befreien. Die Gemeinde spendierte den freiwilligen Flurreinigern ein Essen, das Lagerhaus stellte die Sammelkübel zur Verfügung.

  • 17.04.18
Lokales
Johann Richter (FPÖ) erlitt bei einem Autounfall am Osterwochenende schwere Kopfverletzungen.

Nach Unfall: LAbg. Richter im künstlichen Tiefschlaf

Nach seinem schweren Autounfall wird der Deutsch Tschantschendorfer Landtagsabgeordnete Johann Richter (FPÖ) mittlerweile im Allgemeinen Krankenhaus Wien behandelt. Laut Auskunft von FPÖ-Klubobmann Géza Molnár wurde Richter in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt. Bei dem Unfall am Osterwochenende in seinem Heimatort hatte Richter schwere Kopfverletzungen erlitten, nachdem er aus seinem Auto geschleudert worden war. Sobald sich Richters Gesundheitszustand wesentlich verändere, werde man...

  • 06.04.18
  •  2
Motor & Mobilität
Hausmesse bei Bleyer am 24. und 25. März.

Frühlings-News im Autohaus Bleyer in Deutsch Tschantschendorf

"Frühlingserwachen" lautet der Titel der Hausmesse im Autohaus Bleyer in Deutsch Tschantschendorf. Am Samstag, dem 24. März, und am Samstag, dem 25. März, können sich Kunden über die aktuellen Modelle von Honda, Hyundai und Mitsubishi informieren. Jahreszeitgemäß den zweiten Schwerpunkt bilden Rasen-Roboter von Honda Miimo. Beim Kauf eines der neuen Modelle gibt es einen Rabatt von 200 Euro.

  • 22.03.18
Lokales
Verena Walits, Helene Guttmann und Herta Walits-Guttmann kochten Gerichte von anno dazumal bis heute.
27 Bilder

Wenn drei Generationen den Kochlöffel schwingen

Der Speiseplan des 3-Generationen-Kochen im Gasthaus Walits-Guttmann in Deutsch Tschantschendorf las sich auch heuer wieder wie eine Reise durch die kulinarische Welt der letzten Jahrzehnte bis heute: Oma Herta Guttmann zeigte, wie großartig auch heute noch Bauhnlsuppn und Grumpanniegl schmecken, Chefin Herta Walits-Guttmann begeisterte mit Wildschweinbraten und Tafelspitz und Tochter Verena Walits zauberte "Kostbares" aus der modernen Küche, wie z. B. Quinoa-Bällchen und Chia-Pudding....

  • 18.03.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.