Diözese Gurk

Beiträge zum Thema Diözese Gurk

Seelsorgeamtsdirektorin Elisabeth Schneider-Brandauer und DPU-Leiter Andrej Lampichler wollen mit der neuen Broschüre "Ostern zu den Menschen" bringen.

Katholische Kirche Kärnten
"Ostern zu den Menschen bringen"

Die Diözese Gurk-Klagenfurt startet eine vorösterliche Aktion. Kirchenmitarbeiter überreichen in den nächsten Tagen eine neue Broschüre mit Tipps zum Osterfest persönlich. KLAGENFURT. Unter dem Motto "Ostern zu den Menschen bringen" statten kirchliche Mitarbeiter in den nächsten Tagen den Haushalten in ihrer Umgebung Besuche ab. Dabei überbringen sie eine neue Broschüre der Katholischen Kirche und Ostergrüße. Die Broschüre "Ostern feiern / Praznovanje velike noči" gibt Tipps zur Gestaltung der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Neue Aufgabe für Benno Karnel.

Neue Aufgabe für Benno Karnel

Benno Karnel, seit zehn Jahren im Dienste der katholischen Kirchen in Oberkärnten tätig, wird  Seelsorger für Beziehung, Ehe und Familie in der Diozöse Gurk. KÄRNTEN. Benno Karnel übernimmt in der Diözese Gurk die Familienseelsorge. Der Theologe und Familienvater wurde von Bischof Marketz zum Seelsorger für Beziehung, Ehe und Familie ernannt. Karnel, Krankenhausseelsorger, Regionalreferent, Geistlicher Assistent des kath. Familienwerkes und seit 2009 mit seiner Frau Johanna in der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Gottesdienste sollen bis vorerst 19. März ausfallen beziehungsweise nur mit bis zu zehn Personen stattfinden.

Corona-Maßnahmen
Vorerst keine Gottesdienste im Bezirk Hermagor bis 19. März

Die Diözese Gurk verschärft die Corona-Maßnahmen im Bezirk Hermagor. So sollen Gottesdienste von 9. bis vorerst 19. März ausfallen beziehungsweise nur mit bis zu zehn Personen stattfinden. HERMAGOR. In Abstimmung mit Diözesanbischof Josef Marketz hat der diözesane Corona-Krisenstab unter Leitung von Generalvikar Johann Sedlmaier angeordnet, dass Gottesdienste in den Pfarren des Bezirkes Hermagor für die Zeit der verschärften Maßnahmen von 9. bis voraussichtlich 19. März ausfallen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Das Fastentuch von Haimburg gehört zu den ältesten erhaltenen und schönsten in Kärnten

Fastentücher
Tradition in der Fastenzeit

Das Haimburger Fastentuch gehört zu den ältesten erhaltenen Fastentüchern Kärntens. KÄRNTEN, HAIMBURG. Ein in den Alpenländern einzigartiger Brauch wird in Kärnten während der Fastenzeit in besonderer Weise gepflegt: das Aufziehen von Fastentüchern, die von Aschermittwoch bis zum Mittwoch der Karwoche, mancherorts auch bis zum Karsamstag, den Hochaltar verdecken. Mit rund 40 in Verwendung befindlichen Fastentüchern aus der Zeit vor 1800 hat Kärnten österreichweit den höchsten Bestand an...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Die Zahl der Kirchenaustritte ging im vergangenen Jahr erheblich zurück.
3

Katholische Kirche
2020 deutlich weniger Kirchenaustritte als 2019

Weniger Katholiken im Bezirk traten 2020 aus der Kirche aus. Das hat mehrere Gründe.  VILLACH. Zahl der Kirchenaustritte ist im Bezirk Villach erheblich gesunken. Traten im Jahr 2019 in Villach Stadt und Land 912 Menschen aus der Kirche aus, waren es im vergangenen Jahr nur 617. Ein Trend, der sich auch auf ganz Kärnten spiegeln lässt. Statt rund 5.800 Kirchenaustritte 2019 gab es 2020 "nur" etwa 3.900. Die Zahl der Katholiken in Kärnten schrumpft damit geringfügiger als in den Jahren zuvor und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Dechant Rudolf Pacher: "Die Menschen suchen derzeit den gedanklichen Austausch."

Kirchenstatistik
Kirchenaustritte in Diözese Gurk gesunken

Deutlicher Rückgang bei der Zahl der Kirchenaustritte in der Diözese Gurk: Zahl um ein Drittel gesunken. Dechant Rudolf Pacher über die derzeitige Tendenz und die Hoffnung der Menschen. GURK. 3.901 Personen sind im Jahr 2020 aus der Katholischen Kirche ausgetreten. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr (2019: 5.815 Austritte) einen Rückgang der Kirchenaustritte um 32,91 Prozent. Insgesamt machen die Kirchenaustritte des Jahres 2020 1,09 Prozent der Gesamtzahl der Katholiken der Diözese Gurk...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Bischof Josef Marketz: „Nicht wir retten Weihnachten mit allen möglichen Mitteln, sondern Weihnachten rettet uns.“
3

Bischof Josef Marketz
„Ich möchte Frauen in wichtige Positionen in der Kirche bringen“

Josef Marketz, Bischof der Diözese Gurk, im Weihnachtsinterview mit der WOCHE Kärnten über die Weihnachtsbotschaft in Corona-Zeiten, das Zölibat, die Position der Frau in der Kirche und die Lehren aus der Krise. WOCHE: Das Jahr 2020 stand im Zeichen eines Virus namens Corona. Wie ist es möglich, in diesen schwierigen Zeiten Halt im Glauben zu finden? BISCHOF JOSEF MARKETZ: In Krisen-Zeiten sucht jeder Mensch Halt, aber auch so etwas wie eine Perspektive für die Zukunft. Viele Menschen erwarten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Präsentieren das neue Jahrbuch der Diözese Gurk: Bischof Josef Marketz (Mitte), Sponsoren-Vertreter Georg Messner (Vorstandsdirektor der Raiffeisen Landesbank, rechts) und redaktioneller Gesamtverantwortlicher Matthias Kapeller
3

Jahrbuch Diözese Gurk
Ein Buch voll Zuversicht in schwieriger Zeit

Selbst-, Gottes-, Nächsten- und Feindesliebe – das 44. Jahrbuch der Diözese Gurk ist dem Thema „Liebe“ gewidmet. Bischof Josef Marketz: „Es soll den Lesern Orientierung und Halt in einer schwierigen Zeit geben.“ KÄRNTEN. Die 44. Ausgabe des Jahrbuches der Diözese Gurk ist dem Thema „Liebe“ gewidmet. Der Titel „Hätte aber die Liebe nicht …“ ist dem Hohelied der Liebe aus dem ersten Korintherbrief, einer der bekanntesten und meistzitierten Stellen der Heiligen Schrift, entnommen. Solidarisch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Bischof Josef Marketz wird sich eine Corona-Testung unterziehen.
2

Kärnten
Bischof Marketz nimmt an Corona-Massentestung teil

Auch Josef Marketz, Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt, unterzieht sich einer freiwilligen Testung. Dies geschieht „aus Liebe und Respekt zu den Mitmenschen“. KÄRNTEN. Von 11. bis 13. Dezember stehen in Kärnten Corona-Massentests auf dem Programm. Einer freiwilligen Testung wird sich auch Bischof Josef Marketz unterziehen. Das gab die Pressestelle der Diözese Gurk am heutigen Samstag in einer Aussendung bekannt. Infektionsrate senken „Das geschieht aus Liebe und Respekt zu den Mitmenschen“,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Hans-Peter Premur ist ab 1. Dezember Bischofsvikar für Schöpfungsverantwortung, Migration und Interreligiösen Dialog.
2

Diözese Gurk
Hans-Peter Premur neuer Bischofsvikar für Migration

Bischof Josef Marketz ernennt Hans-Peter Premur, seit 20 Jahren Pfarrer in Krumpendorf und Hochschulseelsorger der Diözese Gurk, zum Bischofsvikar für Schöpfungsverantwortung, Migration und Interreligiösen Dialog. KÄRNTEN. Ehrenvolle Aufgabe für eine bekannte Priesterpersönlichkeit der Diözese Gurk: Bischof Josef Marketz ernennt Hans-Peter Premur, seit 20 Jahren Pfarrer in Krumpendorf und Hochschulseelsorger der Diözese Gurk, ab 1. Dezember zum Bischofsvikar für Schöpfungsverantwortung,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Pfarr-Provisor Ante Duvnjak feiert seinen 50. Geburtstag.

Oberkärnten
Pfarr-Provisor Ante Duvnjak ist ein Fünfziger

Pfarr-Provisor Ante Duvnjak (Gmünd, Altersberg, Leoben, Nöring, Malta) ist Fünfzig. MALTA/LIESERTAL. Ante Duvnjak, Pfarr-Provisor von Gmünd, Altersberg, Leoben, Nöring und Malta, feiert heute Mittwoch, dem 18. November, seinen 50. Geburtstag. Die WOCHE Spittal gratuliert dem Jubilar zu seinem heutigen Ehrentag. WerdegangAnte Duvnjak, 1970 in Bosnien geboren, trat 1989 in Sarajewo in den Franziskanerorden ein. Der 50-jährige Theologie studierte an der Hochschule der Franziskaner in Sarajewo...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Freitag kommt Bischof Josef Marketz anlässlich des Gedenktags an den Heiligen Leonhard ins Lavanttal.

Bad St. Leonhard
Bischof feiert Bittgottesdienst in der Pfarrkirche

Anlässlich des Leonharditages steht eine Heilige Messe mit Bischof Josef Marketz bevor. BAD ST. LEONHARD. Am Gedenktag des Heiligen Leonhard, 6. November, wird Diözesanbischof Josef Marketz in der Pfarrkirche Bad St. Leonhard einen Gottesdienst mit der Pfarrgemeinde im kleinen Rahmen feiern. Beginn ist um 10 Uhr. Bittgottesdienst für die DiözeseUnter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen wird die Heilige Messe am Freitag anlässlich des Leonharditages zelebriert. Bei diesem...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Vor einigen Tagen begutachteten Vertreter den Herz-Jesu-Altar in der Markuskirche.
3

Markuskirche
Zweite Besprechung für geplante Restaurierung

Vergangenen Freitag waren Vertreter vom Denkmalamt und der Diözese in der Markuskirche zu Besuch. WOLFSBERG. Am 23. Oktober fand in der Wolfsberger Markuskirche eine Besprechung bezüglich der Restaurierung des Herz-Jesu-Altares statt. Die ersten Reinigungsarbeiten zeigten gravierende Mauerschäden im oberen Bereich der Seitenkapelle. Das Motto des Altares ("Manna in der Wüste") stellt das obere Gemälde in den Mittelpunkt, das beschädigt und verschmutzt ist – anscheinend wurde es bei der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Letztes Wochenende war er noch in Griffen und Techelsberg bei Gottesdiensten. Am Mittwoch unterzog sich Johann Sedlmaier einem Corona-Test. Nun geht es ihm langsam besser.

Corona-Virus
Generalvikar Sedlmaier mit Covid-19 infiziert

Letztes Wochenende war er noch in Griffen und Techelsberg bei Gottesdiensten. Am Mittwoch unterzog sich Johann Sedlmaier einem Corona-Test. Nun geht es ihm langsam besser. KÄRNTEN. Generalvikar Johann Sedlmaier ist Corona-positiv, teilt die Pressestelle der Diözese heute mit. Bis einschließlich 17. Oktober befindet er sich in Quarantäne und das Contact Tracing läuft. Letzten Samstag war Sedlmaier in der Pfarre Markt Griffen bei einer Firmung im Einsatz, Sonntag in der Früh bei einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Roland Stadler berät kirchliche Einrichtungen bei der Umsetzung der Covid-19-Richtlinien.

Corona-Krise
Roland Stadler ist Corona-Beauftragter der Diözese Gurk

Stadler berät kirchliche Einrichtungen bei der Umsetzung der Covid-19-Richtlinien. KÄRNTEN. Die Diözese Gurk hat jetzt einen eigenen Corona-Beauftragten: Roland Stadler, Leiter des Referats für Tourismus-Seelsorge und Leiter des Bereiches "Christliches Feiern und Spiritualität" im Bischöflichen Seelsorgeamt. Seine Aufgabe ist vor allem die Koordination von Information, also der Covid-19-Richtlinien.  Er selbst sieht es so: "Meine vorrangige Aufgabe ist, die geltenden Maßnahmen und Richtlinien...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Bleibt das Schuljahr 2020/2021 ohne Schulkikurse? Momentan sieht es danach aus.
2

Schulen in Villach
Auch Schul-Skikurse und Erstkommunionen wackeln

Mehrere Schulen sagen Veranstaltungen wie Skikurse und Exkursionen ab. Einige halten – noch – daran fest. Auch eine Erstkommunion wurde bereits auf "ungewiss" verschoben.  VILLACH. Nicht nur Präsenzveranstaltungen an Schulen – also Elternabende und Sprechtage –  auch zahlreiche Exkursionen und Veranstaltungen werden abgesagt. So werden auch vielerorts Schulskikurse nicht stattfinden. Keine Skikurse Bereits abgesagt hat einen solchen das Gymnasium St. Martin in Villach, ebenso das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Im Rahmen des Erntedankfestes weihte der Bischof auch die neuen Glocken.

Maria Rojach
Großer Tag für die örtliche Pfarre

Am Sonntag läuteten die drei neuen Kirchenglocken in Maria Rojach zum ersten Mal.  MARIA ROJACH. Vergangenen Sonntag wurde in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Rojach der Gottesdienst anlässlich des Erntedankfestes mit Diözesanbischof Josef Marketz gefeiert. Im Zuge dessen erfolgte die Weihe der drei neuen Bronzeglocken, die danach aufgezogen wurden und das erste Mal feierlich erklingen durften. Drei neue GlockenIn die größte Glocke, die "Marien-Glocke" mit einem Gewicht von 600 Kilogramm,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bischof Josef Marketz will wissen, was die Menschen bewegt, und kommt daher in die Kärntner Regionen. Den Anfang macht Wolfsberg.

Diözese Gurk
Der Bischof kommt in die Bezirksstädte

Bischof Josef Marketz will wissen, was die Menschen bewegt, und kommt daher in die Kärntner Regionen. Den Anfang macht Wolfsberg. WOLFSBERG. Eine neue pastorale Initiative gibt es in der Diözese Gurk: Bischof Josef Marketz lädt in den kommenden Monaten zu Sprechtagen in allen Regionen ein, den Anfang macht Wolfsberg am Dienstag, 27. Oktober. In Hermagor geht es dann am Freitag, 11. Dezember, mit den Sprechtagen weiter. Was bewegt die Menschen?Marketz will herausfinden, was die Menschen bewegt....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Vanessa Pichler
Sergius Duru wird neuer Pfarrer in Kötschach Mauthen

Villach Land
Sergius Duru neuer Pfarrer für Kötschach Mauthen

KÖTSCHACH MAUTHEN, VILLACH. Sergius Duru wird neuer Pfarrer in Kötschach Mauthen, er war Pfarrprovisor in Eberstein sowie seit Jänner Pfarrvikar im Stadthauptpfarramt St. Jakob, Villach. Duru ist unter anderem Initiator und Präsident des St. Mary`s Children Hospital, Umuowa, Nigeria. Er spricht mehrere Sprachen, hat in Belgien studiert und war viele Jahre in Rom und hat viele Priester ausgebildet. Er ist engagiert und beliebt, hat auch eigene Theaterstücke geschrieben, er ist offenherzig und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Pfarrkirche Saak wurde 2019 im Inneren restauriert.
1 1 2

Katholische Kirche Kärnten
Auch Diözese Gurk trifft "Corona" finanziell

Corona-Krise hat auch finanzielle Auswirkungen auf die Diözese Gurk: Man rechnet mit massiven Rückgängen bei den Einnahmen aus Kirchenbeiträgen, bei Liegenschaftserträgen und den Kollekten in den Pfarren. Finanzbericht des Jahres 2019 wurde veröffentlicht. KÄRNTEN. Der Rechnungsabschluss der Diözese Gurk von 2019 ist ausgeglichen – mit Gesamteinnahmen wie -ausgaben in der Höhe von 38,6 Millionen Euro. Finanzkammer-Direktor Gerhard Salzer und Diözesanökonom Burkhard Kronawetter haben den...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ab Freitag, 24. Juli, müssen bei öffentlichen Gottesdiensten wieder Masken getragen werden – beim Betreten und Verlassen der Kirche.

Corona-Virus
Maskenpflicht: Diözese Gurk führt sie wieder ein

Ab morgen, Freitag, gilt auch wieder Mund-Nasen-Schutz-Pflicht bei Gottesdiensten. KÄRNTEN. Die Infektionszahlen steigen wieder und auch die Diözese Gurk reagiert – zusätzlich zur geltenden Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz (www.bischofskonferenz.at). So müssen ab Freitag, 24. Juli, bei öffentlichen Gottesdiensten wieder Masken getragen werden – beim Betreten und Verlassen der Kirche. Die Kärntner Pfarren erhielten diesbezüglich bereits ein Schreiben von Generalvikar Johann...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
P. Franz Kos wird neuer Pfarrer für Klagenfurt-St. Modestus und St. Peter.
2

Katholische Kirche
Neuer Pfarrer für St. Modestus und St. Peter

Personalveränderungen in den Klagenfurter Pfarren St. Modestus und St. Peter. KLAGENFURT. Nach 54 Jahren seelsorglicher Tätigkeit in der Villacher Stadthauptpfarre St. Jakob, davon 27 davon als Stadthauptpfarrer, tritt  Oberstudienrat Alfons Wedenig am 1. August seinen Ruhestand an. Zum Nachfolger wurde Richard Pirker, bisher Stadtpfarrer in Klagenfurt-St. Modestus und St. Peter, ernannt. Der neue Pfarrer in Klagenfurt-St. Modestus und St. Peter wird der ehemalige Pfarrer der Klagenfurter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Am Freitagnachmittag fand der Gottesdienst, der auch online übertragen wurde, unter freiem Himmel statt.

St. Andrä
Freiluft-Gottesdienst mit dem Bischof

Gestern feierte Bischof Josef Marketz im Innenhof des Caritas-Pflegehauses einen Gottesdienst. ST. ANDRÄ. Am Nachmittag des 24. April 2020 stand der Freiluft-Gottesdienst mit dem Diözesanbischof im Innenhof des "Haus Elisabeth" in St. Andrä am Programm (wir berichteten). Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus war jedoch vieles anders: Bewohner und Mitarbeiter des Pflegehauses konnten der Heiligen Messe von ihren Fenstern aus beiwohnen und weitere Gläubige nur durch...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.