Diözese Gurk

Beiträge zum Thema Diözese Gurk

Leute
Symbolische Schlüsselübergabe von Bischof Josef Marketz an den neuen Caritas-Direktor Ernst Sandriesser

Caritas Kärnten
Neuer Caritas-Direktor Ernst Sandriesser vorgestellt

Schlüsselübergabe: Bischof Josef Marketz stellte den neuen Caritas-Direktor Ernst Sandriesser vor. Mit ihm will die Caritas vor allem den Bereichen Nachhaltigkeit und Bildung noch mehr Aufmerksamkeit schenken. KÄRNTEN. Um die 250 WhatsApp-Nachrichten habe Josef Marketz gestern zur Weihe zum Bischof erhalten, bedankte er sich eingangs bei den vielen Gratulanten. Dann galt seine Aufmerksamkeit beim heutigen Pressegespräch seinem Nachfolger als Direktor der Caritas – Ernst Sandriesser – und den...

  • 03.02.20
  •  1
Leute
Ernst Sandriesser folgt auf Josef Marketz als Caritas-Direktor.

Nachfolger
Ernst Sandriesser wird Caritas-Direktor

Josef Marketz wird am Sonntag zum neuen Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt geweiht. Als Caritas-Direktor folgt Ernst Sandriesser. KÄRNTEN. Einen Tag nach der Weihe von Josef Marketz zum neuen Bischof wird auch sein Nachfolger als Caritas-Direktor offiziell vorgestellt. Theologe Ernst Sandriesser übernimmt diese Funktion. Er ist auch Organisationsentwickler sowie Qualitäts- und Umweltmanager und hatte schon einige Aufgaben innerhalb der Diözese Gurk inne. Bisher war Sandriesser...

  • 28.01.20
Lokales
Mit dem designierten Bischof Josef Marketz wird am 1. Februar in Maria Saal seine Weihe am nächsten Tag gefeiert.

Josef Marketz
Begegnung mit dem neuen Bischof am 1. Februar

Am 2. Februar wird Josef Marketz im Klagenfurter Dom zum Bischof geweiht. Einen Tag vorher gibt es die Möglichkeit, mit ihm in Maria Saal gemeinsam zu beten. MARIA SAAL. Die Kärntner Gläubigen haben am Samstag, 1. Februar, die Chance, dem designierten Diözesanbischof Josef Marketz persönlich zu begegnen. Um 19 Uhr findet am Vorabend der Bischofsweihe das "Gebet mit dem erwählten Bischof" im Maria Saaler Dom statt. Dies wird auch per Video-Live-Stream...

  • 21.01.20
Lokales
Johann Sedlmaier wird neuer Generalvikar der Diözese Gurk.

Diözese Gurk
Geistlicher Rat Johann Sedlmaier wird neuer Generalvikar

Mit 3. Februar wird Geistlicher Rat Johann Sedlmaier, Pfarrprovisor von Arnoldstein und Thörl-Maglern sowie Vorsitzender des Priesterrates der Diözese Gurk der neue Generalvikar der Diözese Gurk.  KLAGENFURT, ARNOLDSTEIN. Der designierte Bischof der Diözese Gurk Josef Marketz hat diese wichtige Personalentscheidung knapp zwei Wochen vor seiner Bischofsweihe bekanntgegeben. „Pfarrer Sedlmaier ist ein besonders qualifizierter Theologe und Seelsorger mit vielfältiger pastoraler Erfahrung“,...

  • 21.01.20
Lokales
5.815 Kirchenaustritte in der Diözese Gurk 2019

Katholische Kirche Kärnten
Kirchenaustritte auch 2019 gestiegen

Wieder Anstieg bei Kirchenaustritten in Kärnten: 2019 kehrten 5.815 Personen der Katholischen Kirche den Rücken. KÄRNTEN. Im Jahr 2018 waren es 3.526 Gläubige, die in der Diözese Gurk aus der Kirche ausgetreten sind. Im vergangenen Jahr waren es noch viele mehr: 5.815 Kirchenaustritte hat die Katholische Kirche Kärnten zu verzeichnen. Das bedeutet eine große Steigerung um 64,92 Prozent (!). Oder anders: 1,6 Prozent der Katholiken der Diözese Gurk kehrten ihr 2019 den Rücken. Weitere...

  • 15.01.20
  •  1
Lokales
Burkhard Kronawetter übernimmt interimistisch die Leitung der Finanzkammer der Diözese Gurk.
2 Bilder

Diözese Gurk
Finanzkammer der Diözese mit neuem Direktor

Der Finanzkammer-Direktor der Diözese Gurk Franz Lamprecht tritt in den Ruhestand. Auf ihn folgt – interimistisch – Burkhard Kronawetter. KÄRNTEN. In der Diözese Gurk kommt es zu einem Wechsel in der Finanzkammer: Der Direktor und Diözesanökonom Franz Lamprecht ist mit 1. Jänner in Ruhestand getreten. Die interimistische Leitung der Finanzkammer übernimmt nun Vizekanzler Burkhard Kronawetter, Leiter des Amtes für Liegenschaften und Recht und Eigentümervertreter der Diözese Gurk in der RK...

  • 08.01.20
Lokales
Josef Marketz am Podium, an seiner Seite der Apostolische Administrator Militärbischof Werner Freistetter und Matthias Kapeller, Pressesprecher der Diözese (von links)
5 Bilder

Designierter Bischof
Josef Marketz: „Gott ist die Liebe“

Am 2. Februar wird Josef Marketz (64) zum 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt geweiht. Am Freitag trat er erstmals an die Öffentlichkeit. Mit der Botschaft, das Amt des Bischofs bescheiden und demütig als Dienst fürs Christentum anzulegen. KLAGENFURT. Am vergangenen Dienstag ernannte Papst Franziskus den Kärntner Caritas-Direktor Josef Marketz zum 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt (siehe Meldung vom 3. Dezember 2019). Die offizielle Weihe erfolgt am 2. Februar im Dom zu...

  • 06.12.19
  •  1
Lokales
Der neue Kärntner Bischof: Josef Marketz

Diözese Gurk-Klagenfurt
Josef Marketz ist offiziell Bischof

Nun ist es offiziell: Kärnten hat nach fast eineinhalb Jahren einen neuen Bischof – Caritas-Direktor Josef Marketz ist der 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt. Die Bischofsweihe erfolgt am 2. Februar 2020 um 14 Uhr im Klagenfurter Dom. KÄRNTEN. Heute, Dienstag, wurde der Kärntner Caritas-Direktor Josef Marketz von Papst Franziskus zum Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt ernannt. Nachdem Alois Schwarz nach St. Pölten versetzt wurde, hat Kärnten nun wieder einen Bischof.  Erstes...

  • 03.12.19
Lokales
Josef Marketz ist seit 2014 Direktor der Caritas.

Diözese Gurk-Klagenfurt
Wird Josef Marketz neuer Bischof?

Offiziell ist noch nichts: Aber der Caritas-Direktor Josef Marketz soll neuer Kärntner Bischof werden. KÄRNTEN. Kärnten steht seit fast eineinhalb Jahren ohne Bischof da – seitdem Alois Schwarz nach St. Pölten versetzt wurde. Nun soll Caritas-Direktor Josef Marketz der 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt werden, berichten sämtliche Medien – offiziell wurde dies allerdings noch nicht bestätigt. Marketz soll am vergangenen Wochenende in Rom gewesen sein.  Marketz ist 64 Jahre alt, wurde...

  • 28.11.19
Lokales
Präsentieren das neue Jahrbuch 2020 der Diözese Gurk: Bischof Werner Freistetter, Raiffeisen-Vorstandsdirektor Georg Messner, Matthias Kapeller (redaktioneller Verantwortlicher) und Fotograf Karlheinz Fessl (von links)
3 Bilder

Diözese Gurk
Ein Buch im Zeichen der Bibel

Das traditionelle Jahrbuch der Diözese Gurk ist ab sofort erhältlich. Der redaktionelle Verantwortliche Matthias Kapeller konzipierte es als Anregung für eine zeitgemäße Bibellektüre. KÄRNTEN. Das traditionelle Jahrbuch der Diözese Gurk trägt heuer den Titel „Lebensbuch Bibel“. Dreizehn prominente Autoren steuerten Beiträge bei. Die Bandbreite reicht von renommierten Bibelwissenschaftern, Theologen und Philosophen über den früheren Wiener Oberrabbiner Chaim Eisenberg bis hin zum neuen...

  • 24.10.19
Lokales
Der gebürtige Wolfsberger Stefan Kopp amtiert als jüngster Rektor einer deutschen Hochschule

Wolfsberg
Von Wolfsberg nach Paderborn

Der aktuell jüngste Leiter einer deutschen Hochschule kommt aus dem Lavanttal. WOLFSBERG. Mit nur 34 Jahren ist der Kärntner Priester Stefan Kopp zum Rektor der Theologischen Fakultät Paderborn gewählt worden.  Offizielle Amtsübergabe  Im Rahmen der Akademischen Jahresfeier am 14. Oktober erfolgt die offizielle Amtsübergabe an den neuen Rektor. In seiner vorerst zweijährigen Amtszeit möchte Kopp vor allem die interdisziplinäre Arbeit an aktuellen Fragestellungen, die für Theologie sowie...

  • 02.10.19
  •  2
Lokales
Dompropst Guggenberger mit den Preisträgern Patricia Gruber, Anja Leininger, Paul Graßler und Sarah Straßnig (v.l.n.r.)

Diözese Gurk
Maturanten erhalten "Dr. Olaf Colerus-Geldern" Preis

Drei Maturantinnen und ein Maturant erhielten gestern im Bischofshaus Klagenfurt den "Dr. Olaf Colerus-Geldern" Preis für ihre Arbeiten im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts. KLAGENFURT. Domprobst Engelbert Guggenberger übergab den Preis gestern an drei Maturantinnen und einen Maturanten für ihre vorwissenschaftlichen Arbeiten (AHS) bzw. Diplomarbeiten (BHS) im Rahmen der Reife- und Diplomprüfungen im Katholischen Religionsunterricht. Die PreisträgerSarah Straßnig vom BORG...

  • 26.09.19
Lokales
7 Bilder

Kirchenkonzert zugunsten der Orgelrenovierung in Maria Waitschach
Kirchenkonzert zugunsten der Orgelrenovierung in Maria Waitschach

Am 16.8.2019 fand in der Kirche zu Maria Waitschach ein Kirchenkonzert zugunsten der Orgelrenovierung statt. Das anspruchsvolle und abwechslungsreiche Programm gestalteten Brigitta Karwautz, Sopran, Elisabeth Pelz, Sopran, Peter Karwautz, Tenor, der auch für die verbindenden Worte sorgte und Marcus Pelz, Bassbariton, Solist an der Wiener Staatsoper. Zu Beginn brachten Annika Korak (Klarinette) und Milena Weiss (Cello) ein Kärntnerlied zur Aufführung. Thomas Camillo Adunka und seine Tochter...

  • 21.08.19
  •  1
Lokales
Wolfgang Hohenberger ist ab 1. September als Kaplan in der Stadtpfarre Spittal tätig

Neuer Kaplan für Stadtpfarre Spittal

SPITTAL. In den Pfarren in Oberkärnten gibt es mit September einige personelle Neuerungen. Rochaden in Kärnten Georg Granig, bisher Kaplan in der Stadtpfarre Spittal/Drau, übernimmt als Provisor die beiden Pfarren Förolach und St. Lorenzen im Gitschtal. Überdies wird Granig Vikar in der Stadtpfarre Hermagor. Gaspher Raju Varakala, bisher Provisor der Pfarre Malta und Vikar in der Pfarre Gmünd, wird mit 1. September Provisor der Pfarre Villach-St. Josef. Bartholomew Obidigbo, bisher...

  • 07.08.19
  •  1
Lokales
Personalveränderungen in der Diözese Gurk
2 Bilder

Personalveränderungen Diözese Gurk
Gaspher Raju Varakala nun in Villach-St. Josef

Mit Beginn des neuen Arbeitsjahres am 1. September treten personelle Veränderungen in den Pfarren der Diözese Gurk in Kraft. Auch in Villach gibt es Umstrukturierungen. In VillachEugen-Francisc Magas wird als Vikar der Pfarre Villach-St. Josef und Seelsorger für die ungarisch sprechenden Gläubigen entlastet, er kehrt in seine Heimatdiözese in Ungarn zurück. An seine Stelle folgt Gaspher Raju Varakala, bisher Provisor in Malta und Vikar in Gmünd. Die Seelsorge für die ungarisch sprechenden...

  • 06.08.19
Wirtschaft
Diözese Gurk, Bistum und Domkapitel präsentieren Rechnungsabschluss für 2018

Finanzen
Diözese Gurk präsentiert Rechnungsabschluss und Bilanz

Die Diözese Gurk, das Bistum und das Gurker Domkapitel präsentierten ihre Rechnungsabschlüsse für 2018. Die Diözese Gurk ist zudem die erste österreichische Diözese die eine Vermögensbilanz präsentiert. KÄRNTEN. Erstmals legte die Diözese Gurk, neben dem Rechnungsabschluss, auch eine Bilanz vor. Das Bistum sowie das Domkapitel müssen sich derzeit noch auf einen Rechnungsabschluss beschränken, da das Jahrhunderte alte Stammvermögen nur schwer zu bewerten sei, erklärte Domprobst Engelbert...

  • 08.07.19
Lokales
Dompropst Guggenberger und Referatsleiter Sedlmaier (5. v. l.) mit den Priesterjubilaren Schuster, Truskaller, Magas, Auer, Sagardoy, Referent Woschitz, Miera, Kadras, Weißeisen und Horvat (v. l.)

Religion
Priesterjubilare im Stift St. Georgen geehrt

In der Stiftskirche St. Georgen am Längsee fand vergangenen Samstag die diesjährige Ehrung der Priesterjubilare statt. ST. GEORGEN/LÄNGSEE. Für Dompropst Engelbert Guggenberger sind Priester eine wichtige Stütze der katholischen Kirche, wie er während der heiligen Messe in der Stiftskirche betonte. Er ist dankbar, dass es im Priesterkollegium in Kärnten eine starke Gemeinschaft gibt, die sich der Seelsorge widmet und für die "Wahrheit des Evangeliums einsteht". Die anschließende Ehrung der...

  • 08.07.19
  •  1
Lokales
Engelbert Guggenberger nimmt Stellung

Guggenberger mit Stellungnahme
„Das wird die Causa nicht beenden“

Nun nimmt Engelbert Guggenberger persönlich Stellung. "Seine Absetzung", sagt er, "sei der einfache Weg“. Die Causa sei aber nicht beendet. Auch mit Vorwürfen spart Guggenberger nicht: die Kirche verdränge, verleugne und vertusche.  KÄRNTEN. „Auf Weisung Roms wurde heute zu Mittag mein Mandat als Diözesanadministrator der Diözese Gurk beendet. Ich habe diese Entscheidung des heiligen Stuhls zur Kenntnis zu nehmen“, leitet Engelbert Guggenberger seine Stellungnahme am heutigen...

  • 28.06.19
Lokales
Bischof Werner Freistetter leitet bis zur Ernennung eines neuen Bischofs die Diözese Gurk

Diözese Gurk
Militärbischof Freistetter übernimmt Diözese Gurk

Militärbischof Werner Freistetter löst Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger ab bis ein neuer Bischof für die Diözese Gurk ernannt wird. VATIKANSTADT. KLAGENFURT. Der Vatikan gab nun bekannt, dass Militärbischof Werner Freistetter die Administration der Diözese Gurk bis zur Ernennung eines neuen Bischofs übernehmen wird. Damit löst er Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger ab. Freistetter will seine neue Aufgabe "mit aller gebotenen Sorgfalt" ausführen und sich zuerst ein...

  • 28.06.19
Lokales
Pfarrprovisor Christoph Kranicki mit seinem Team

Christoph Kranicki
"Wir wollen mit dieser Veranstaltung zeigen, dass Glaube auch andere Gesichter hat"

Das Fest der Barmherzigkeit steigt von 26. bis 28. April in Wolfsberg. WOLFSBERG. Von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. April, findet heuer in Wolfsberg das nunmehr dritte Fest der Barmherzigkeit mit einem vielfältigen Programm statt. "Wir wollen den Teilnehmern Möglichkeiten bieten, den Glauben neu zu entdecken. Denn viele Menschen glauben, dass nur Sonntagsgottesdienste und Rosenkranzgebete zum Glauben gehören. Deshalb wollen wir mit dieser Veranstaltung zeigen, dass Glaube auch andere...

  • 24.04.19
Lokales
Solisten,
Karl Pöcher, Tenor
Brigitta Karwautz, Sopran
Florian Ferstner, Bass
11 Bilder

Erfolgreicher Auftakt zu "Musica Sacra" 2019
Großartiger Erfolg am Ostersonntag für den Stadtpfarrkirchenchor St. Nikolaus zu Straßburg

Am 21.04.2019 großartiger Erfolg für den Auftakt "Musica Sacra" 2019 Der Stadtpfarrkirchenchor St. Nikolaus zu Straßburg brachte am Ostersonntag  zum Auftakt "Musica Sacra" 2019 wunderbare Werke zur Aufführung und scheint damit den Geschmack der Zuhörer berührt zu haben. Die Ausführenden begeisterten das Publikum mit ihrem Können  Zur Aufführung gelangten: Messe in G-Dur, D 167 von Franz Schubert für Soli, Chor, Orchester und Orgel. Die Messe ist überwiegend  liedhaft gesetzt. Nur das...

  • 22.04.19
Lokales
Erzbischof Franz Lackner wird heute zum Abschluss der Visitation eine Pressekonferenz geben. Das Gurker Domkapitel kritisiert die Visitation scharf

Abschluss der Visitation
Procedere für Gurker Domkapitel nicht akzeptabel

Zu wenig Zeit für Einsicht und Stellungnahme zum Visitationsbericht, eine "Schweigepflicht" und Alois Schwarz nur "Zeuge"? Das Gurker Domkapitel bezweifelt Transparenz, Fairness und Objektivität der Visitation. Erzbischof Lackner geht indes von personellen Konsequenzen aus. KÄRNTEN. Das Gurker Domkapitel nahm die Einladung des Apostolischen Visitators Franz Lackner, zum Abschluss der Visitation Einblick in den Visitationsbericht zu nehmen, nicht an.  Kaum Zeit für Einsicht und...

  • 15.03.19
Lokales
In Kärnten fehlen Religionslehrer. Daher wirbt die Diözese Gurk für den Beruf

Schule
Image-Kampagne für mehr Religionslehrer

Religionslehrer-Mangel in Kärnten: Schulamt der Diözese Gurk setzt nun auf breite Information, die schon in Maturaklassen anfängt. KÄRNTEN. Das Schulamt der Diözese Gurk ortet einen Mangel an Religionslehrern in den nächsten Jahren. Zahlen belegen das: Für Katholische Religion gibt es im Schuljahr 2018/19 derzeit 410 Pädagogen. 91 davon sind älter als 55 Jahre, 48 stehen kurz vor der Pensionierung. 13 Kärntner studieren momentan am Institut für Religionspädagogik Klagenfurt, ein...

  • 28.02.19
Lokales
Erzbischof Franz Lackner und sein Team starteten mit der Apostolischen Visitation

Katholische Kirche Kärnten
"Faires Gespräch" zwischen Visitator und Domkapitel

Gespräch zwischen Visitator Lackner, Diözesanadministrator Guggenberger und dem Domkapitel. Auch Sprechtag mit dem Apostolischen Visitator geplant. KÄRNTEN. Seit gestern, Montag, ist Erzbischof Franz Lackner zur Apostolischen Visitation der Diözese Gurk in Kärnten. Er und sein Visitationsteam trafen sich sogleich mit den Mitgliedern des Gurker Domkapitels, um die weitere Vorgangsweise zu besprechen. Hinhören als primäres ZielDas oberste Ziel sei "aufmerksames und umfassendes Hinhören"....

  • 15.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.