Alles zum Thema Dialekt schmeckt - am Berg

Beiträge zum Thema Dialekt schmeckt - am Berg

Freizeit
Hüttenwirt, Querdenker und Sturschädel Gerold Hubmer setzt auf Bio
7 Bilder

Einmaliges Kleinkunsterlebnis in Bioqualität

Musiksatire auf höchstem Niveau. Einen einmaligen Kultur- und Kulinarikgenuss kann man am 2. September 2016 im Karl-Ludwig-Haus auf der Rax erleben. Pünktlich zum Sonnenuntergang um 19:34 Uhr beginnt in Österreichs einziger bio-zertifizierten Berghütte Thomas Franz-Riegler, Gewinner der Kabarett Talente Show des Wiener Kabarettfestivals 2016, mit seinem Programm „AUNDAS“. Begleitet wird seine 100%ig fair gehandelte Musiksatire von einem dreigängigen Bio-Menü aus der Küche von Hüttenwirt...

  • 05.08.16
Freizeit
3 Bilder

Herrlich ehrliche Dialektmusik am Berg

Hauk bringt Kleinkunst auf die Rax. Das Finale der diesjährigen Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ findet am 17. September 2016 im Waxriegelhaus am Fuße der Rax statt. Mit dem neuen Album „Schwoaz oda grau“ im Gepäck sorgt dort ab 14:00 Uhr die Dialektmusikgruppe „Hauk“ für einen schmackhaften Hörgenuss. Liedermacher Christoph Hauk singt mit unverwechselbarer Stimme Melodien, die ins Ohr, und Texte, die unter die Haut gehen. Einfühlsam begleitet vom Schlagzeuger und Perkussionist Axel...

  • 08.07.16
Freizeit
Maschanzka bringen internationalen Folk im österreichischen Dialekt
4 Bilder

Mundartige Folkmusik auf der Knofeleben

Internationale Klänge im österreichischen Dialekt. Im Rahmen der Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ dürfen sich musikinteressierte Bergfexe am 11. September 2016 auf einen unterhaltsamen Frühschoppen auf der Knofeleben freuen. Dort bringen ab 11:30 Uhr die vier im internationalen Folk beheimateten Musiker von Maschanzka Schwung in die Naturfreundehütte. In ihren kraftvollen Kompositionen nehmen sie sich von Nowosibirsk bis in die Bretagne jede musikalische Freiheit, ihre Texte sind...

  • 08.07.16
Freizeit
Hannes Mini Oberger
4 Bilder

Auf der Hohen Wand schmeckt der Dialekt

Da Mini und da Billy sorgen für Unterhaltung. Am Sonntag dem 4. September 2016 heißt es in der Eicherthütte auf der Hohen Wand ab 14:00 Uhr wieder „Dialekt schmeckt“. Für den entsprechend schmackhaften Hörgenuss zeichnen „Da Billy mit seina Gitarr'“ und „Hannes ‚Mini‘ Oberger“ verantwortlich. Der Musikant und Liedermacher Oberger singt vom Leben so wie es ist: quick & dirty und im Großen und Ganzen picobello. Humorvoll und nachdenklich zugleich kommt er zum Schluss: So is es eb‘n, des...

  • 08.07.16
Freizeit
Thomas Franz-Riegler ist "AUNDAS"
6 Bilder

Musiksatire auf höchstem Niveau

Schmackhafte Dialektmusik in Bioqualität. Auf einen kritisch-nachdenklichen, aber dennoch kurzweilig-witzigen späten Nachmittag darf man sich am 2. September 2016 im Karl-Ludwig-Haus auf der Rax freuen. Um 16:00 Uhr sinniert dort der Mostviertler Multiinstrumentalist Thomas Franz-Riegler über Stillstand und Veränderung. Das Publikum erwartet scharfzüngige Musiksatire, meisterhaft bediente Instrumente (Klavier, Gitarre, Basstrompete, Hang, Kalimba) und einiges an Geschichten und...

  • 08.07.16
Freizeit
Pepis Bagage
5 Bilder

Witzig-schräge Dialektmusik in der Edelweißhütte

Die Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ macht erstmals in Losenheim Station. Am 27. August 2016 trifft der steirische Liedermacher „Da Hans“ am Fuße des Schneebergs auf die burgenländische Combo „Pepis Bagage“. Auf der neuen Terrasse der Edelweißhütte darf man sich ab 14:00 Uhr auf schrägen Wortwitz gepaart mit den verschiedensten Musikrichtungen freuen. Pepis Bagage, die sich im Rahmen ihrer „never-ending Wirtshaus-Tournee“ auf den Berg aufmachen, mischt Blues & Rack’end’Roll mit...

  • 08.07.16
Freizeit
Philipp Griessler, der gefühlvolle Austropop-Newcomer
3 Bilder

Neuer Austropop am Semmering

Philipp Griessler spielt in der Enzianhütte auf. Am 20. August 2016 kann man sich ab 14:00 Uhr in der Enzianhütte am Semmering wieder den Dialekt schmecken lassen. Mit seinem Album „Vertraut und Fremd“ im Gepäck findet der Austropop-Newcomer Philipp Griessler einmal mehr die passende Tonlage für den Klang der Zeit und beweist damit, wie lebendig der neue Austropop ist. Junge Dialektmusik, kulinarische Schmankerl aus der Region und die angenehme Atmosphäre am Fuße des Semmerings versprechen...

  • 08.07.16
Freizeit
GoschART
3 Bilder

Vorlaute Dialektmusik am Schneeberg

GoschArt in der Fischerhütte. Traditionell am oder um Maria Himmelfahrt ist die Fischerhütte Austragungsort der Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“. Am 14. August 2016 dürfen sich die Gäste der höchstgelegenen Hütte Niederösterreichs auf die frechen Mannen von „GoschArt“ freuen, die mit vorlauten und schlagfertigen Liedern für Unterhaltung sorgen. Gemeinsam mit den kulinarischen Schmankerln von Hüttenwirtin Kathi Apfler werden die Musiker ab 11:30 Uhr unter Beweis stellen, wie gut der...

  • 08.07.16
Freizeit
Kommt nach Mönichkirchen: Raphael Sas (Ö1 Moderator und Musiker bei "Der Nino aus Wien")
4 Bilder

Kontrastreiche Dialektmusik am Fuße des Wechsels

- Dialekt schmeckt auf der Mönichkirchner Schwaig. Am 6. August 2016 startet um 14:00 Uhr die diesjährige Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ beim Alpengasthof Enzian am Fuße des Wechsels. Mit dem Loipersbacher Walter Nagel und dem Gitarristen von "Der Nino aus Wien", Raphael Sas, treffen zwei unterschiedliche Musiker und Musikstile aufeinander, welche ein spannendes Programm erwarten lassen. Nagel stellt bei seinen Liedern mit Fingerpicking und Slidespiel seine...

  • 08.07.16
Freizeit
zum sechsten Mal kann man sich heuer in den Wiener Alpen den Dialekt schmecken lassen.
3 Bilder

Dialekt schmeckt am Berg 2016

Facettenreiche Dialektmusik österreichischer Künstler erklingt 2016 wieder beim Festival „Dialekt schmeckt am Berg“. Regionale Schmankerln und herrliche Ausblicke machen das Genusserlebnis komplett. Wie kaum ein anderes Musikgenre vereint die neue Dialektmusik Traditionelles mit Modernem, verbindet Jung und Alt, Stadt und Land und gibt auf besondere Weise Einblicke in Aktuelles und Typisches. Bereits zum 6ten Mal lädt „Dialekt schmeckt am Berg“ vom 6. August bis 17. September 2016 zu acht...

  • 21.06.16
Lokales
DA HANS sorgt am Semmering für Unterhaltung mit humorvollen Liedern.
5 Bilder

Steirische Dialektmusik am Semmering

Witzig-schräge Unterhaltung mit „Da Hans“ . Eine Mischung aus Liedermacherei, Kabarett und schrägem Wortwitz erwartet am 06. September 2015 die Gäste der Enzianhütte am Semmering. Ab 13.00 Uhr unterhält dort „Da Hans“, der sonst mit seinen „Saitenreißern“ unterwegs ist, sein Publikum im steirischen Dialekt mit Liedern und Texten aus eigener Feder über Dinge, wie sie jede/r erlebt. Neben Songs zum Zuhören werden durchaus auch kabarettistische Töne angeschlagen. Dabei gibt es Geschichten aus...

  • 06.07.15
Lokales
Thomas Franz-Riegler veröffentlicht am 18.9 sein zweites Album "Aundas". Am 30.8. präsentiert er Auszüge daraus im Rahmen von "Dialekt schmeckt am Berg".
7 Bilder

Musiksatire im Naturfreundehaus Knofeleben

Thomas Franz-Riegler präsentiert sein Programm „Aundas“ am Gahns. Auf einen kritisch-nachdenklichen, aber dennoch kurzweilig-witzigen Frühschoppen darf man sich am 30. August 2015 auf der Knofeleben am Gahns freuen. Drei Wochen bevor sein neues Album „Aundas“ erscheint, macht sich nämlich der Mostviertler Multiinstrumentalist Thomas Franz-Riegler auf, um seine Gedanken über Stillstand und Veränderung mit den Wandersleuten auf der Knofeleben zu teilen. Das Publikum erwartet scharfzüngige...

  • 06.07.15
Lokales
Die 4 Mannen von Hauk kommen auf die Hohe Wand.
4 Bilder

Herrlich ehrliche Dialektmusik am Berg

Hauk bringt Kleinkunst auf die Hohe Wand. Am Sonntag den 23. August 2015 heißt es in der Eicherthütte auf der Hohen Wand ab 13:00 Uhr wieder „Dialekt schmeckt“. Für den entsprechend schmackhaften Hörgenuss zeichnet die Dialektmusikgruppe „Hauk“ verantwortlich. Dabei singt Liedermacher Christoph Hauk mit unverwechselbarer Stimme Melodien, die ins Ohr, und Texte, die unter die Haut gehen. Einfühlsam begleitet vom Schlagzeuger und Perkussionist Axel Manfredini, dem Bassisten Martin Schmid und...

  • 06.07.15
Lokales
Manfred Madlberger vulgo "Der Austronom" kommt von Bad Ischl, um am Schneeberg sein neues Programm zu präsentieren.
6 Bilder

Musikalisches Gipfeltreffen am Schneeberg

Dialekt schmeckt in der höchstgelegenen Hütte des Landes. Am 15. August 2015 lädt die Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ zur höchstgelegenen Station der Tour - dem Schneeberg. Ab 12:00 Uhr ist die Fischerhütte Schauplatz eines musikalischen Gipfeltreffens zweier Musiker, die sich vor einigen Jahren bei einem Gitarrenworkshop über den Weg gelaufen sind und nun wieder aufeinander treffen. Der Loipersbacher Walter Nagel wird bei seinen Liedern mit Fingerpicking und Slidespiel seine...

  • 06.07.15
Lokales
Philipp Griessler kommt mit seiner neuen CD "Vertraut und Fremd" nach Mönichkirchen
5 Bilder

Neuer Austropop am Fuße des Wechsels

Dialekt schmeckt auf der Mönichkirchner Schwaig. Am 8. August 2015 kann man sich ab 14:00 Uhr beim Enzianwirten auf der Mönichkirchner Schwaig wieder den Dialekt schmecken lassen. Mit seinem neuen Album „Vertraut und Fremd“ im Gepäck findet der Austropop-Newcomer Philipp Griessler einmal mehr die passende Tonlage für den Klang der Zeit und beweist damit, wie lebendig der neue Austropop ist. Junge Dialektmusik, kulinarische Schmankerl aus der Region und die angenehme Atmosphäre am Fuße des...

  • 06.07.15
Lokales
Pepis Bagage kommen in "bergtauglicher" Besetzung auf die Rax.
5 Bilder

Schmackhafte Dialektmusik auf der Rax

Start des mundartigen Konzertreigens beim Waxriegelhaus. Am 1. August 2015 startet die fünfte Auflage der Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ traditionell im Waxriegelhaus auf der Rax. Den Anfang machen ab 14:00 Uhr die beiden Liedermacher Joe Glatzl und RonnY. Mit Gitarren und Mundharmonika ausgerüstet, zeigen danach 3 der 5 Bandmitglieder von Pepis Bagage, dass Blues und Rock’n’Roll auch im Dialekt gesungen ordentlich grooven können. In Verbindung mit den kulinarischen Schmankerln...

  • 06.07.15
Lokales
5 Bilder

Dialekt schmeckt am Berg 2015

Vom 01.08. bis 06.09.2015 erklingt heuer zum 5ten Mal junge Dialektmusik am Berg. Facettenreiche Dialektmusik österreichischer Künstler erklingt 2015 wieder beim Festival „Dialekt schmeckt am Berg“. Schau- und Hörplätze sind mehrere Berggasthäuser und Almhütten der Wiener Alpen. Regionale Schmankerln und herrliche Ausblicke machen das Genusserlebnis komplett. Wie kaum ein anderes Musikgenre vereint die neue Dialektmusik Traditionelles mit Modernem, verbindet Jung und Alt, Stadt und Land...

  • 05.06.15
Lokales
Da Hans, Matthias und Veronika Marx, Sigi Inlejnda
14 Bilder

Gipfeltreffen der Dialektmusik

Am 24. August 2014 kam es am Hochwechsel im Wetterkoglerhaus zum sprichwörtlichen Gipfeltreffen der Dialektliedermacher trafen doch die beiden Steirer "Da Hans" und "Sigi Inlejnda" aufeinander und gaben sich mit frechen, schrägen, nachdenklichen und mitunter bösen Texten ein Dialektduell der besonderen Art. Dies animierte den anwesenden Tschif Windisch, dem unlängst der Leobener Kulturpreis verliehen wurde, ebenfalls einen Text aus eigener Feder vorzutragen. Hüttenwirtin Veronika Marx sorgte...

  • 08.09.14
Lokales
Die Anti Cornettos und Hannes Mini Oberger (rechts) nahmen sich kein Blatt vor den Dialektmund.
10 Bilder

Premiere in der Enzianhütte

Am 30. August 2014 machte die Konzertreihe "Dialekt schmeckt am Berg" erstmals Station in der Enzianhütte am Semmering. Wie mehrmals dieses Jahr musste das Konzert in die Hütte verlegt werden. Das Wiener Duo "Anti Cornettos" und der Lokalmatador Hannes "Mini" Oberger durften sich bei strömendem Regen trotzdem über einige Zuhörer freuen. Oberger, der sonst mit "dieCHILLER" oder "Mini&Claus" für Unterhaltung sorgt, trat in der Enzianhütte ersmals solo auf und präsentierte witzige aber auch...

  • 08.09.14
Lokales
Markus Hackl (mit Gitarre) lud zur Fanwanderung auf die Hohe Wand. Hüttenwirt Herbert Haiden (rechts) freute sich über zahlreiche Gäste aus der Gegend um Stockerau.
10 Bilder

Fanwanderung auf der Hohen Wand

Am Samstag den 6. September 2014 lud Dialektmusiker Markus Hackl seine Fans zur Fanwanderung auf die Hohe Wand. Danach gab es ein Konzert in der "Familienaufstellung" im Gasthaus Almfrieden im Rahmen von "Dialekt schmeckt am Berg". Leider war das Wetter unbeständig und so musste ein Tandemsprung mit dem Paragleiter kurzfristig abgesagt werden. Auch das Konzert selbst musste nach drinnen verschoben werden, den Fans - vorwiegend aus der Gegend um Stockerau - war's egal, hatten sie doch schon bei...

  • 08.09.14
Lokales
Wirtsfamilie Pölzlbauer und Pepis Bagage freuten sich über zahlreiche wetterfeste Besucher im Hallerhaus.
17 Bilder

Burgenländischer Dialekt-Blues am Wechsel

Am Sonntag den 31.08.2014 sorgten bluesige Dialektmusik-Klänge aus dem Burgenland für Stimmung im Hallerhaus am Wechsel. Fast schon traditionell zwang zwar das Wetter die 3 Musiker von Pepis Bagage das Konzert in die Hütte zu verlegen, treue Fans und wetterfeste Wanderer trotzen jedoch der Witterung und so durfte sich das Wirtsfamilie Pölzlbauer über hungrige Gäste freuen, die sich den Dialekt schmecken lassen wollten. Als kleines Dankeschön für's Kommen wurden die ersten 5 Wanderpärchen mit...

  • 08.09.14
Lokales
Heuer zeigte sich auch das Fernsehen interessiert an "Dialekt schmeckt am Berg".
13 Bilder

Dialekt schmeckt am Berg 2014

9 Konzerte von insgesamt 14 unterschiedlichen Dialektmusik-Acts innerhalb von 30 Tagen - das war "Dialekt schmeckt am Berg" 2014. Das Wetter zeigte sich während dieser Zeit nicht wirklich von der besten Seite und so mussten 6 von 9 Konzerten ins Innere der Hütten verlegt werden. Das tat der Stimmung jedoch kaum Abbruch, da sich immer wieder wetterfeste Fans und Wanderer auf den Weg machten, um sich den Dialekt am Berg schmecken zu lassen. Und so lockte die Veranstaltungsreihe heuer einige Leute...

  • 08.09.14
  •  1
Lokales
Van Gurk, Hüttenwirt Wolfgang Teubl, Walter Nagel
18 Bilder

Schmackhaftes Finale der Dialektmusik

Am Sonntag den 7.9.2014 endete die heurige Ausgabe der Veranstaltungsreihe "Dialekt schmeckt am Berg" IN der Eicherthütte auf der Hohen Wand. Leichter Regen während der Vorbereitung veranlasste die Musiker in die Hütte auszuweichen. Sowohl der Natschbacher Walter Nagel als auch der Weinviertler Liedermacher Van Gurk lockten zahlreiche Fans auf den Berg, wo sich diese feinste Dialektmusik schmecken ließen. Auch dem Hüttenwirt Wolfgang Teubl dürfte das unterhaltsame Konzert gefallen haben,...

  • 08.09.14
Lokales
Warm anziehen mussten sich Philipp Griessler und seine (halbe) Band.
16 Bilder

Mit Austropop ganz oben

Bergauf geht es derzeit mit Austropop-Newcomer Philipp Griessler. Dies konnte man am 15. August sogar wörtlich nehmen, gab er doch vor der Fischerhütte am Schneeberg das höchstgelegenste Austropop-Konzert Niederösterreichs. Da ein paar graue Wolken mit Regen drohten, wurde das Konzert kurzerhand um eine Stunde vorverlegt, letztlich hatte der Wettergott einsehen und öffnete erst nach dem Abbau der Tonanlage die Pforten. Die zahlreichen Gäste waren von der neuen Dialektmusik begeistert und...

  • 20.08.14
  • 1
  • 2