Diana Budisavljevic

Beiträge zum Thema Diana Budisavljevic

Leute
3 Bilder

Dianas Liste - eine Innsbruckerin rettete tausenden Kindern das Leben

Die Geschichte einer außergewöhnlichen aber fast vergessenen Tirolerin steht am Donnerstag, den 16. März 2017, ab 19.30 in der Tyrolia Hauptbuchhandlung in Innsbruck - dem Obexer-Haus - im Scheinwerferlicht: Diana Obexer, verheiratete Budisavljević, zog mit ihrem Mann, einem serbischen Arzt, nach Zagreb und erlebte dort die Gräuel des Ustaša-Regimes im Zweiten Weltkrieg. Unter Lebensgefahr gelang es ihr und ihren vielen Helfern bis Kriegsende mehr als 10.000 Kinder aus den kroatischen...

  • 22.02.17
Lokales
Der Autor der Sendung "Kvadratura kruga", Branko Stanković (i.d. Mitte), mit seinem Filmteam und den Gastgebern in Innsbruck
3 Bilder

Radio-Television Serbiens dreht Reportage zu Diana Budisavljević-Obexer in Innsbruck

Am Samstag, dem 18. Juli 2015, war ein Filmteam der Radio-Television Serbiens (RTS) zu Gast in Innsbruck. Grund des Besuchs waren Dreharbeiten für eine Episode der Dokumantersendung "Kvadratura kruga" (Flächeninhalt des Kreises) (1,2 Mio. Zuschauer am Balkan) des Autors Branko Stanković in der es um das tragische Schicksal des serbischen Volkes in den Todeslagern der Ustascha während des Zweiten Weltkriegs gehen wird. Teile der Episode die in Innsbruck aufgenommen wurden beschäftigen sich...

  • 23.07.15
  •  1
Lokales
15 Bilder

Erster runder Tisch über Diana Budisavljević-Obexer in Innsbruck

Am Freitag, dem 28. März 2014, wurde im Stadtarchiv Innsbruck der erste runde Tisch über Diana Budisavljević (geborene Obexer) organisiert. Das Treffen, bei dem auch internationale Gäste anwesend waren, wurde von Vera Merkel von der Gemeinschaft Sant´Egidio, Marko Miloradović, Ersatzgemeinderat Innsbrucks, und Vladimir Vlajić, Präsident des Serbisch Orthodoxen Jugendvereins Innsbruck – SPO(J)I, initiiert. Diana Budisavljević war eine geborene Innsbruckerin, die im Zweiten Weltkrieg Tausende...

  • 07.04.14
Lokales
18 Bilder

Das Leiden des serbischen Volkes im 20. und 21. Jahrhundert

Am Samstag, dem 13. April 2013 fand in Innsbruck im Cafe Katzung ein Vortrag des Serbisch Orthodoxen Jugendvereins Innsbruck - SPO(J)I zum Thema „Das Leiden des serbischen Volkes im 20. und 21. Jahrhundert“ statt. Die Vortragenden waren Frau Mag. Jovanović-Ratković aus Zürich die die Geschichte von Diana Budisavljević-Obexer, einer geborenen Innsbruckerin erzählte, die während des Zweiten Weltkriegs 12.000 serbische Kinder aus den KZs der Ustascha rettete, sowie Mirel Kisić,...

  • 18.04.13
Lokales
Diana Budisavljevic, geborene Obexer (15.01.1891 - 20.08.1978)
3 Bilder

Orden "Kaiserin Milica" für Innsbrucker Heldin

INNSBRUCK / BELGRAD Die Serbisch-Orthodoxe Kirche mit ihrem Sitz in Belgrad hat die gebürtige Innsbruckerin Diana Budisavljevic, geborene Obexer, mit dem Orden "Kaiserin Milica" posthum ausgezeichnet. Diana Budisavljevic rettete im Zweiten Weltkrieg 12.000 Kinder aus den Todeslagern des Ustascha Regimes. Frau Budisavljevic, die die erste Preisträgerin dieses Ordens ist, bekam Zutritt ins Todeslager von Jasenovac und andere Todeslager im damaligen Unabhängigen Staat Kroatien (USK bzw....

  • 28.04.11
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.