Die kleine Raupe Nimmersatt

Beiträge zum Thema Die kleine Raupe Nimmersatt

Freizeit
Kinderfreunde Molln mit Müttern und Kindern

Kinderfreunde Molln
Vorlesetag mit der "Raupe Nimmersatt"

Die Mollner Kinderfreunde gestalteten die Heimstunde im Zuge des österreichischen Vorlesetages zum 50-Jahr-Jubiläum der "kleinen Raupe Nimmersatt". MOLLN. Gemeinsam wurde das Buch gelesen und dank derkreativen Mamas konnten die Kinder eine eigens gebastelte Raupe füttern, selber mit Knete basteln und Raupen-Traubenspieße verkosten. Der bunte Schmetterling, in den sich die Raupe verwandelt, durfte auch nicht fehlen. Zum Abschluss gab es einen köstlichen Raupenkuchen.

  • 01.04.19
Leute
4 Bilder

Schüler spielten "Die kleine Raupe Nimmersatt"

Schüler der NMS Münichholz spielten das Theaterstück „Die kleine Raupe Nimmersatt“ für Kindergartenkinder und Schüler der 1. Klasse Volksschule. STEYR. Die Schüler der 4b erarbeiteten sich das Bühnenbild und die Kostüme selbst. Musik und eine Powerpoint Präsentation begleiteten das Stück. 2 Schüler erzählten den Kindern die Geschichte der gefräßigen, kleinen Raupe, die zum Schluss ein wunderschöner Schmetterling wird. Einige Sätze wurden von einem Hintergrund - Chor auf Englisch wiederholt. Den...

  • 06.07.16
Lokales
Sabine Katzinger und Natalie Holnsteiner verraten die aktuellen Kinderbuch-Trends (v. l.).
2 Bilder

Kinderbücher – die Tickets in die Welt der Fantasie

Internet und Fernsehen drängen sich immer mehr in den Vordergrund. Bücher haben dabei oft das Nachsehen. Sabine Katzinger von der Buchhandlung Frick verrät, welcher Lesestoff dennoch bei Kindern gefragt ist. BEZIRK (anh). Die Verkaufszahlen von Kinderbüchern sinken. Experten sprechen teilweise sogar schon vom Untergang des Printmediums allgemein. Bücher werden immer mehr durch interaktive Medien wie Fernsehen und Internet aus den Kinderzimmern der Nation verbannt. Dabei steckt so viel Potential...

  • 01.04.15
Lokales
2 Bilder

Helen von Pipifax - Die kleine Raupe Nimmersatt

Seit 1996 ist "Die kleine Raupe Nimmersatt" das meistgespielte Kindertheaterstück Österreichs mit über 800 Aufführungen und weit über 120.000 Besuchern. Nachdem Helen & Henri Brugat gemeinsam viele Jahre dieses erfolgreiche Stück gespielt haben, hat nun Helen daraus liebevoll ein Figurentheater – Solo gestaltet. Helen von Pipifax animiert die Fantasie des Publikums indem sie die kleine Raupe – zum Teil mit Hilfe der kleinen ZuschauerInnen- erst groß und dick und anschließend zauberhaft...

  • 02.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.