Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

23 Monate Haft für Betrüger. Nicht rechtskräftig.

Landesgericht Krems
Betrüger kann es einfach nicht lassen

Die Staatsanwaltschaft Krems warf dem mehrfach einschlägig vorbestraften 25-Jährigen aus dem Bezirk Horn schweren gewerbsmäßigen Betrug, betrügerischen Datenverarbeitungsmissbrauch und schweren Diebstahl vor. iPhonesDer Beschuldigte bot im Sommer 2021 neun iPhones über eine Verkaufsplattform an, kassierte Zahlungen zwischen 250 und 500 Euro pro Phone, lieferte jedoch kein einziges, da er diese gar nicht besaß. ÜberweisungenIm Juni 2021 manipulierte er per Online-Banking ein Programm und...

  • Horn
  • Kurt Berger
Haftstrafen für die beiden Haupttäter.

Landesgericht Krems
Am Tag nach bedingter Haftentlassung mit Einbruchsserie neu durchgestartet

In den Monaten Juli, August und September 2021 beschäftigte eine Einbruchsserie in den Bezirken Horn (Stadt Horn, Gars am Kamp, Rosenburg-Mold, Kleinmeiseldorf, Straning, Eggenburg), Zwettl (Stadt Zwettl, Neupölla), Hollabrunn und Tulln die Exekutive. Insgesamt 25-mal waren Gemeindeämter, Nahversorger, Firmengebäude, Lagerhäuser, die Radetzky-Kaserne und Trafiken quer durch die Bezirke die Tatorte. BargeldDie Täter entwendeten vorzugsweise Bargeld, verschmähten aber auch Gebrauchsgegenstände...

  • Horn
  • Kurt Berger

Diebstahl
Diebe: Stange GAULOISES RED gestohlen und Reifen

Zigarettendieb in Horn Am heutigen Tag gegen 12:50 Uhr stahl ein bislang unbekannter Täter eine Stange Zigaretten der Marke GAULOISES RED in einer Trafik in Horn. Er bestellte bei der Angestellten der Trafik eine Stange Zigaretten, welche er im Rucksack verwahrte und flüchtete aus dem Geschäftslokal und des Weiteren mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. In der Zeit von 27.03.2022 – 30.03.2022 brachen unbekannte Täter in eine frei stehende Scheune im Ortsgebiet von 3730 Engelsdorf ein und...

  • Horn
  • H. Schwameis
Ein Teil der Angeklagten vor dem Landesgericht St. Pölten
4

Aus dem Landesgericht
Rumänische Kupferdiebe in St. Pölten verurteilt

Der Diebstahl von zig Tonnen Kupfer im Wert von rund 160.000 Euro ging auf das Konto einer rumänischen Einbrecherbande, die zwischen Februar und Juni 2021 mehrmals in Firmenareale in Peisching (Bez. Neunkirchen), Ybbs (Bez. Melk) und Irnfritz (Bez. Horn) eindrangen. Die Beute verkauften sie bei einem Wiener Altmetallhändler, dessen Überwachungskamera wesentliche Beweise liefern konnte. BEZIRK. Am Landesgericht St. Pölten mussten sich neun von zwölf Beschuldigten (zwischen 22 und 45 Jahre), die...

  • Melk
  • Daniel Butter

Diebstahl einer Brieftasche und anschließende Bankomatbehebung

EGGENBURG. Eine bislang unbekannte Täterin stahl am 23.02.2022, gegen 11:30 Uhr, die Brieftasche aus der Handtasche einer 67-jährigen Frau während des Einkaufs in einem Supermarkt. Im Anschluss hob die Täterin € 100,-- von einem Bankomaten in Eggenburg ab.

  • Horn
  • H. Schwameis

Dreist: Diebe bedienten sich in der Nacht im Selbstbedienungsladen

Mindestens zwei Unbekannte betraten am 23.01.2022, gegen 04:42 Uhr, einen Selbstbedienungsladenim Bezirk Horn, entfernten gewaltsam drei  Überwachungskameras und öffneten danach gewaltsam ein Kassenpult aus Holz und stahlen daraus eine Handkassa mit Bargeld. Die drei Kameras wurden von den unbekannten Tätern mitgenommen und hatten einen Wert von je € 200,-. In der Handkasse befanden sich laut Schätzung des Inhabers ca € 30,00 bis € 40,00 da diese erst am Vortag, also am um 16:00 Uhr entleert...

  • Horn
  • H. Schwameis
3

1. Bezirk: Mann wurde Luxus Armbanduhr (Wert über 100.000 €) geklaut

Drei bislang unbekannte Männer stehen im Verdacht, sich gegen 00:15 Uhr, einem 54-jährigen Mann von der Seite genähert zu haben. Einer der drei soll den 54-Jährigen am linken Arm gepackt und daran gezogen haben. Anschließend sollen die Männer Richtung Judenplatz geflüchtet sein. Erst einige Zeit später bemerkte das Opfer das Fehlen seiner Armbanduhr, deren Wert auf einen Betrag im unteren 6-stelligen Eurobereich beziffert wird. Einer soll etwas breitere Schultern haben, die anderen beiden...

  • Horn
  • H. Schwameis

Arztstempel gestohlen

Ein unbekannter Täter stahl vermutlich am 15.12.2021, aus den Räumlichkeiten einer Ordination (während der Ordinationszeit) in Eggenburg, einen Arztstempel. Beim Diebstahl eines Arztstempels klingeln in diesen Zeiten bei vielen die Alarmglocken. In der Vergangenheit sind in ganz Österreich immer wieder gefälschte Zertifikate aufgetaucht.

  • Horn
  • H. Schwameis
2

Hinweise erbeten
Gewerbsmäßiger Diebstahl - nur hochpreisige Parfums gefragt

Hinweise erbeten Ein bislang unbekannter Täter stahl am 9. und 10. August 2021 in drei Filialen einer Drogeriemarktkette im Stadtgebiet von St. Pölten mehrere hochpreisige Parfums im Gesamtwert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten ergeht das Ersuchen um Veröffentlichung der Lichtbilder des Beschuldigten in den Medien. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion St. Pölten-Spratzern unter der Telefonnummer 059133-3194 erbeten.

  • Horn
  • H. Schwameis
Der 18-Jährige muss 15 Monate in Haft.

Landesgericht Krems
Blutjungen Mädchen Suchtgift überlassen

Der beschäftigungslose 18-Jährige ist kein Unbekannter am Kremser Landesgericht, wie die Richterin im Zuge der Verhandlung feststellte. „Immer wenn in Krems ein Blödsinn passiert, sind Sie dabei. Wie soll es mit Ihnen weitergehen?“, fragte sie den wegen Suchtmittelvergehen, Veruntreuung und Entfremdung unbarer Zahlungsmittel Angeklagten. Cannabis, Speed, Ecstasy, KokainDieser wusste freilich darauf keine Antwort und zuckte nur mit den Schultern. Er gab zwar zu, den Mädchen im Jahr 2020 in Krems...

  • Horn
  • Kurt Berger
Freispruch im Zweifel.

Landesgericht Krems
Nachbarn beschuldigt, ihm vier Kilo Gras und Goldschmuck aus der Wohnung gestohlen zu haben

Das vermeintliche 32-jährige Opfer war am 21. Dezember 2020 in Salzburg verhaftet worden, da es einem verdeckten Ermittler Drogen verkaufen wollte. In seiner Wohnung im Bezirk Horn befand sich sein Hund. Deshalb rief es seinen 27-jährigen Wohnungsnachbarn an und bat ihn, sich um den Hund zu kümmern. Ebendieser stand in Krems jetzt wegen Diebstahls durch Einbruch vor Gericht. Hund befreitDa der Nachbar keinen Schlüssel zur Wohnung hatte, rief er den Hausverwalter an, um einen zu bekommen. Dieser...

  • Horn
  • Kurt Berger
Keine Spur von den Kinderwarntafeln, die an die Einhaltung des Tempolimits erinnern sollen.
6

Dreister Diebstahl
Täter gesucht: Wo sind die Kinderwarntafeln von Frauenhofen?

Vergangene Woche zwischen 31. Mai und 6. Juni wurden an der Ortseinfahrt Frauenhofen Kinderwarntafeln gestohlen, welche die Autofahrer ans langsame Fahren erinnern sollen. Sie wurden von Unbekannten unerlaubt demontiert und anschließend dreister Weise gestohlen. Nachdem eine Figur vor Kurzem am Boden gelegen hatte, wurde sie von der Gemeinde bereits neu montiert. Jetzt fehlt jede Spur von den Kinderwarntafeln. Eine der entwendeten Tafeln war sogar an einem Privatzaun angebraucht. Auch das...

  • Horn
  • Kerstin Höfler

Machen Gesetze Menschen od umgekehrt?
Finn's Planierraupe ist unterwegs

"In einem Staat gibt es um so mehr Räuber und Diebe, je mehr Gesetze und Vorschriften es in ihm gibt." ...erkannte nicht nur Lao Tse ! Dieses ganze Spektakel ist auch genauso auf Facebook zu beobachten. Es spielt keine Rolle mehr ob REAL oder VIRTUELL. Heutzutage wird dir schon alles mögliche von banalem bis stupidem vorgeschrieben und als "Gesetz" verkauft. Doch mein Augenmerk gilt hier besonders Facebook. Facebook ist eine eigene Welt das von vielen Gruppen (=Staaten), Seiten (=Politiker) und...

  • Horn
  • Marcus "Finn the klee kai" Swoboda
Schwierige Urteilsfindung am Landesgericht.

Landesgericht Krems
Barmherziger Samariter oder Täter?

Diese Frage stellte sich am Landesgericht Krems. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Horn musste sich gleich wegen mehrerer Vergehen verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf dem Mann Körperverletzung, Nötigung, beharrliche Verfolgung und Diebstahl vor. UnterstütztDer Angeklagte bekannte sich nicht schuldig. Er habe das 23-jährige vermeintliche Opfer, seinen Cousin, bei sich aufgenommen, als dieser mittellos und obdachlos gewesen sei. Er habe ihm sogar eine Wohnung im selben Haus besorgt und ihm...

  • Horn
  • Kurt Berger
Dreieinhalb Jahre Haft für Rückfalltäter.

Landesgericht Krems
Malermeister begegnete Einbrecher um vier Uhr Früh

Das Vorstrafenregister des 56-jährigen staatenlosen rumänischen Mannes kann sich sehen lassen. Zweimal saß er schon zweieinhalb Jahre in Deutschland in Haft. Insgesamt 12 Verurteilungen hat er am Konto. In Krems musste er sich vor einem Schöffensenat wieder einmal wegen schweren gewerbsmäßigen Diebstahls durch Einbruch und räuberischen Diebstahls in den Bezirken Zwettl und Wiener Neustadt verantworten. Nach seiner Verhaftung hatte die Polizei in Wien-Liesing einen Container voller Waren...

  • Horn
  • Kurt Berger

KFZ-Einbruchsdiebstähle in Horn: € 10.000 Schaden

In den Nachtstunden von 5. auf 6. August brachen bislang unbekannte Täter im Stadtgebiet von 3580 Horn in insgesamt drei Firmenfahrzeuge an zwei verschiedenen Standorten ein, und stahlen daraus diverses Werkzeug. In einem Fall wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen, um in das Fahrzeug zu kommen; in den zwei weiteren Fällen wurden die Schlösser der Hecktüren gewaltsam aufgebrochen. Durch die Einbrüche entstand ein Gesamtschaden von über € 10.000,-

  • Horn
  • H. Schwameis
Brüderpaar..
2

Landesgericht Krems
Brüderpaar stahl in Supermärkten wie die Raben: Endstation Horn

Auf diese Söhne sind die Eltern wohl nicht stolz. Die mehrfach einschlägig vorbestraften Brüder aus Tschechien, der eine 43, der andere 52, mussten sich am Kremser Landesgericht wegen gewerbsmäßigem Diebstahl verantworten. Hunderte ArtikelDen Angeklagten wurde von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, im Juni 2020 von Linz über St. Pölten bis Horn in mehreren Supermarktfilialen insgesamt mehr als 500 Artikel in ihre Rucksäcke gepackt und ohne zu zahlen die Geschäfte verlassen zu haben. Mit den...

  • Horn
  • Kurt Berger
Nur Bekleidung von Adidas war gefragt

Trotz Diebstahlsicherung: Sechs Adidas Produkte aus Sportgeschäft gestohlen

HORN.  Nur Adidas war bei den Dieben im Sportgeschäft im EKZ HORN gefragt: Laufbekleidung, Running Sweater, T-Shirts und Jacken waren verschwunden. Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Diebe mit einer präparierten Tasche gearbeitet haben. Tatzeit: 30.10. Am nächsten Morgen wurde der Diebstahl festgestellt.

  • Horn
  • H. Schwameis
Verhandlung am Landesgericht Krems.
1

Bezirk Horn
Lagerplatz der Straßenmeisterei Eggenburg als Selbstbedienungsladen

Ein 33-jähriger Handwerker aus dem Bezirk erbte das Haus seiner Großeltern. Die Freude darüber währte allerdings nicht lange, denn die Sanierung des etwas baufälligen Hauses stellte sich als äußerst kostspielig heraus. Während der Sanierung des Gebäudes und laufender Entsorgungsfahrten von Material bemerkte der Mann, dass auf dem Gelände der Straßenmeisterei Aluminium in Form von Leitschienenstehern und Leitschienenpuffern gelagert war. Da er inzwischen knapp bei Kasse war, verschaffte er sich...

  • Horn
  • Kurt Berger

Diebstahl eines Quad

Am 22.05.2019, zwischen 19:00 Uhr - 23.05. , 07:00 Uhr,wurde in Langau aus einer unversperrten Halle ein Quad der Marke Arctic Cat, Bj: 2013, von unbekannten Tätern gestohlen. Der Neupreis eines derartigen Fahrzeuges liegt bei ca € 13.000,-

  • Horn
  • H. Schwameis
1

Einbruchsdiebstahl in Kirche Messern

Ein unbekannter Täter brach mit brachialer Gewalt das Gittertor zur Pfarrkirche auf. In der Kirche wurde ein Opferstock aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld gestohlen. Der Täter durchwühlte den Schrank in der Sakristei. Mit dem gefundenen Schlüssel wurde der Schlüsselkasten geöffnet - daraus wurde ein Schlüssel entnommen und ein 2. Opferstock damit aufgesperrt und das darin befindliche Bargeld gestohlen. Der Schlüssel wurde vom Täter vermutlich mitgenommen. Der Schaden beläuft sich...

  • Horn
  • H. Schwameis
1

Unbekannte stehlen bei Geras totes Reh

Unbekannte Täter stahlen am 12.01.2019, in der Zeit von 17:50 Uhr bis 18:15 Uhr ein auf der LB 40, zwischen Geras und Oberhöflein, mittels KFZ niedergestoßenes und getötetes Reh. Der Unfalllenker meldete den Unfall telefonisch direkt an den zuständigen Jagdpächter. Ein beim Unfallort zufällig vorbeikommender Jäger „knickte“ das Reh weidmännisch; danach verließen sowohl der Unfalllenker, als auch der Jäger den Unfallort. Als der zuständige Jäger gegen 18:15 Uhr das Reh abholen wollte, konnte...

  • Horn
  • H. Schwameis

McDonalds: Täter brachte Spielzeugpferd zurück!

HORN. Am Sonntag, den 06.01.2019 wurde das Stofftierpferd (auf dem Kinder dort reiten können) bei McDonalds gestohlen. Vor wenigen Tagen brachte der vermeintliche Vater (er ist aber nur ein Bekannter der Mutter) das Pferdchen in das Geschäft zurück und entschuldigte sich bei den Angestellten für den Vorfall. Die Polizei: Die Anzeige bleibt trotzdem aufrecht.

  • Horn
  • H. Schwameis
1

Kurioser Diebstahl bei McDonalds

HORN. Am Sonntag, den 06.01.2019 gegen 14:30 Uhr betrat eine Familie  - Eltern mit zwei kleinen Kindern - die MC Donalds Filiale in Horn. Um ca. 16:00 Uhr verließ der Vater mit dem ca. 5-6 jährigen Mädchen das Lokal. Das Mädchen zog ein Stofftierpferd (auf dem Kinder dort reiten konnten), welches sich im Lokal befunden hat, nach draußen zum Auto der Familie (schwarzer Opel Corsa). Das Pferd wurde laut  Videoüberwachung mithilfe der Mutter in das Fahrzeug gepackt. Kurz darauf fuhr das Auto...

  • Horn
  • H. Schwameis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.