Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

3

Geldbörsen gestohlen: Polizei bittet um Mithilfe

Geldbörsendiebstähle und anschließende Bargeldbehebungen KLOSTERNEUBURG/NÖ. Ein bislang unbekannter Täter soll im Zeitraum von September 2020 bis Jänner 2021 in verschiedenen Supermärkten zumindest drei Geldbörsen gestohlen und anschließend Bargeldbehebungen mit den gestohlenen Bankomatkarten durchgeführt haben. Am 8. September 2020 soll er einer 51-Jährigen aus dem Bezirk Korneuburg in einem Supermarkt in Deutsch-Wagram, am 14. September 2020 einer 67-Jährigen aus dem Bezirk Tulln in einem...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Mit je dreieinhalb Jahren Haft erklärten sich die Verteidiger im Namen ihrer Mandanten einverstanden. Alessandro sprach von einem angemessen fairen Urteil, das auch seitens der Staatsanwaltschaft bereits rechtskräftig ist.
2

Prozess
Reitstalleinbrecher zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

Zu einer massiven Reduzierung des Strafmaßes führte der Antrag der beiden Verteidiger Stefano Alessandro und Daniela Anzböck-Ropposch im Prozess gegen zwei Polen am Landesgericht St. Pölten, denen der Diebstahl von rund 300 Reitsättel zur Last gelegt wurde. ST. PÖLTEN / ZENTRALRAUM NÖ (ip). Die Einbruchstour führte die beiden mehrfach massiv vorbestraften Männer am 3. Oktober 2019 nach Hart (St. Pölten), wo sie aus der aufgebrochenen Sattelkammer 21 Reitsättel stahlen. Am 6. November...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Polizei sucht diesen Mann nach Behebungen mit gestohlenen Bankomatkarten.
4

Einsatz in Klosterneuburg
Abhebungen mit gestohlenen Karten - Polizei bittet um Hinweise

KLOSTERNEUBURG/NÖ (pa). Ein bislang unbekannter Täter hat in vier Geschäften jeweils die Geldbörsen samt Inhalt aus Taschen gestohlen und zwar am 5. Dezember 2019 in Leobendorf, am 9. Dezember 2019 in Gerasdorf, am 10. Dezember 2019 in Klosterneuburg und am 11. Jänner 2020 in Vösendorf. In den Geldbörsen befanden sich Bargeld, Kredit- und Bankomatkarten sowie diverse Dokumente. In weiterer Folge behob der unbekannte Täter mit drei gestohlenen Bankomatkarten in Gerasdorf, Klosterneuburg und Wien...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Klosterneuburger fand sein Mountainbike im Internet

KLOSTERNEUBURG/KORNEUBURG (mr). Im Vorjahr war einem Klosterneuburger sein Mountainbike gestohlen worden. Der Dieb hatte das versperrte Kellerabteil aufgebrochen und war mit dem teuren Mountainbike (vollgefedert mit Karbonrahmen) entkommen. Der Eigentümer suchte in Verkaufsportalen und fand tatsächlich sein Bike in einer polnischen Verkaufsplattform wieder. Die dort angegebene Kontakthandynummer war auf einen 66-j. Polen angemeldet, der als Dieb angeklagt vor Gericht zitiert wurde. Er kam auch...

  • Klosterneuburg
  • Michael Rath
Die Polizei bittet um Meldung, falls Sie diesen Mann erkennen.

Einsatz in Klosterneuburg
Polizei sucht nach Handtaschendieb

KLOSTERNEUBURG. Ein bislang unbekannter Täter stahl am 27. Juni 2019, zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr, die Geldbörse einer 73-Jährigen aus dem Bezirk Tulln, während diese ihre Einkäufe in einem Lebensmittelgeschäft im Stadtgebiet von Klosterneuburg tätigte. Der Mann dürfte die Geldbörse aus der Handtasche der Frau gestohlen haben, als sie nicht auf diese geachtet hatte. Anschließend behob der unbekannter Täter einen mittleren vierstelligen Eurobetrag vom Konto des Opfers. Auf Anordnung der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Wer hat diesen Mann gesehen?

Polizei fahndt nach diesem Mann: Bargeldbehebung nach Diebstahl einer Geldbörse

BEZIRK TULLN (pa). Einer 52-Jährigen aus dem Bezirk Tulln wurde am 13. Mai 2019, gegen 17:20 Uhr, in einem Supermarkt im Stadtgebiet von Klosterneuburg von bislang unbekanntem Täter die Geldbörse samt Bargeld und Bankomatkarte gestohlen. Wenig später wurde vom mutmaßlichen Täter bei einem Bankomaten in Klosterneuburg mit der zuvor gestohlenen Bankomatkarte behoben. Der gesamte Schaden beläuft sich auf eine dreistellige Eurosumme. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht gemäß...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Angeklagte muss sich für 27 Monate auf gesiebte Luft einstellen.
3

Urteil
20 Monate für diebische Putzfrau

KLOSTERNEUBURG/KORNEUBURG (mr). Fleißig wird sie wohl gewesen sein, die 51-jährige gebürtige Serbin, sonst würde sie kaum eine Wohnung in Klosterneuburg ihr Eigen nennen. Der Fleiß beschränkte sich aber nicht nur auf Reinigungsarbeiten, die zwischenzeitig österreichische Staatsbürgerin klaute in zehn Haushalten im Raum Klosterneuburg eine Menge von Wertgegenständen. Wertvolle Armbanduhren, Goldketten, Münzen, Ringe, Perlen- und andere Halsketten sowie Armreifen verschwanden aus den...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Symbolfoto: Der Dieb konnte geschnappt werden.

Polizeimeldung
Geklärter Raubüberfall am Campingplatz in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Am 23. Juni 2018 stahlen drei vorerst unbekannte Täter aus einem Zelt am Campingplatz in Klosterneuburg eine Geldbörse mit 70 Euro Bargeld, aus einem anderem Zelt eine Geldbörse mit 200 Euro Bargeld und einen PKW Schlüssel. Mit dem Schlüssel öffneten sie den direkt vor dem Zelt geparkten PKW und durchsuchten ihn nach Wertgegenständen. Bei allen Diebstählen befanden sich die Opfer in ihren Zelten und schliefen. Bei einem zweiten Schlüssel-Diebstahl, wachte das Opfer jedoch...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Symbolbild

Polizeimeldung
Einbruch in der Holzgasse

KLOSTERNEUBURG (pa). Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich im Tatzeitraum von 3.11.2018 bis 11.12.2018 durch Aufbrechen der gartenseitigen Terrassentür Zutritt in ein derzeit unbewohnte Einfamilienhaus in der Holzgasse. Der Täter untersuchte das derzeit spärlich eingerichtete Haus. Im Haus befanden sich jedoch im Tatzeitraum keine wertvollen Gegenstände und so verließ der Täter das Objekt ohne Diebesgut.

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Symbolfoto: Abermals wurde in ein Kellerabteil in Klosterneuburg eingebrochen.

Polizeimeldung
Erneuter Einbruch in ein Kellerabteil

KLOSTERNEUBURG. Im Zeitraum zwischen vergangenem Montag, 26.November gegen 17:00 Uhr und heute, 28.November gegen 12:38 Uhr begaben sich bislang unbekannte Täter in die frei zugängliche Tiefgarage eines Mehrparteienhauses in der Josef-Schöffel-Gasse in Klosterneuburg und zwängten dort das Vorhangschloss eines Kellerabteils auf. "Der Täter stahl ein schwarzes Rennrad der Marke „BASSO Diamante Carbon“ im Wert von 7300 Euro und eine Taschenlampe aus dem Abteil", so Chefinspektor Georg Wallner der...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy

Polizeimeldung
Einbruch in der Ernst-Wagner-Gasse

KLOSTERNEUBURG (pa). Gestern zwischen 8 Uhr und 17.20 Uhr brach, laut Spuren, ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus am Ende der Ernst-Wagner-Gasse, einer gering befahrenen Sackgasse, ein. Über eine abgelegene Terrassentür an der Rück- und Gartenseite des Hauses, die der Täter mit einem Schraubenzieher-ähnlichen Gegenstand aufhebelte, gelangte er in das Ess-Wohnzimmer. Räumlichkeiten des Erdgeschosses und ein Raum des Obergeschosses wurden durchsucht. Es konnte jedoch noch kein gestohlenes Gut...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Mögliche weitere Geschädigte von Radica S. werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Klosterneuburg unter Tel.: 059133-3220 in Verbindung zu setzen.

Einsatz
Schwerer gewerbsmäßiger Diebstahl durch Reinigungskraft

KLOSTERNEUBURG (pa). Eine 51-jährige dürfte zumindest seit dem Jahr 2015, während ihrer Arbeit als Reinigungskraft im Raum Klosterneuburg ihren Arbeitgebern fortlaufend Schmuck, Uhren und andere Wertgegenstände gestohlen haben. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg wurde bei der 51-Jährigen eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Dabei konnten Polizisten der Polizeiinspektion Klosterneuburg mutmaßlich gestohlene Uhren, Schmuck und Pfandscheine sicherstellen. Bislang konnten diese...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Symbolfoto: In Maria Gugging wurde eingebrochen.

Einbruch
Einbruchdiebstahl in Maria Gugging

MARIA GUGGING (pa). Von Freitag auf Samstag gelangte ein unbekannter Täter in der Brunnengasse in Maria Gugging in das Stiegenhaus eines Wohnbaus. Mit einem Schraubenzieher-ähnlichen Gegenstand schob er zwischen Türstock und Türblatt den Schließriegel zurück, um in den Kellerabteilbereich zu gelangen. Dort riss der Täter von zwei Kellerabteilen den Schließbügel für die Vorhängeschlossbefestigung ab und drang so in die Kellerabteile Nummer 7 und 10 ein. Aus Kellerabteil 10 stahl er einen Drucker...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Symbolfoto: In Kletterei und KTV wurde eingebrochen.

Einbruch
Einbrecher im Happyland: Schaden von mehreren tausend Euro

KLOSTERNEUBURG (pa). In den Abendstunden des vergangenen Sonntag drangen zwei männliche, vollmaskierte Täter über ein vermutlich unversperrtes Fenster in die Kletterei der Freizeitanlage Happyland ein und brachen einen Kaffeeautomaten mit einem Schraubendreher und einem weiteren, bislang nicht definierbaren Werkzeug, auf. Sie stahlen aus dem Automaten die Kasse, in der sich Bargeld in der Höhe von zirka 50 Euro befanden.Weiters brachen die vermutlich selben Täter die Eingangstüre zum...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Der Schlüssel ist noch da, das Auto allerdings weg.

Signale abgefangen: Zwei Autos gestohlen

Tullner Polizei informiert über Fahrzeugdiebstähle über Ausspähen des Schlüsselcodes. BEZIRK TULLN. Sie glauben, Sie haben Ihr Auto abgeschlossen? Da könnten Sie sich eventuell irren, wie Dominik Leser von der Tullner Polizei informiert. Denn Langfinger gehen jetzt andere Wege: "Betroffen sind Autos der neuesten Generation mit dem sogenannten 'Keyless-Go-System', bei denen es nicht mehr nötig ist, den Schlüssel zu bedienen", weiß er. Der Besitzer muss sich lediglich mit dem Schlüssel dem Auto...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Sybolbild

Einsatz: Seitenscheibe eingeschlagen

KLOSTERNEUBURG. Letzten Freitag wurde im Bereich der Donaustraße beim Hundeplatz die Seitenscheibe eines PKWs eingeschlagen und eine Geldbörse entwendet. "Ein zweiter Vorfall ereignete sich schon vor mehr als einer Woche", erzählt Chefinspektor Georg Wallner.  Die Täter sind unbekannt, Spuren wurden gefunden, die Ermittlungen laufen.

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Durch die Aufmerksamkeit vom Klosterneuburger Polizisten Niko Holzinger konnte der Diebstahl noch vor Anzeigeerstattung geklärt und dem Opfer das Geld zur Gänze zurückgegeben werden.

Diebstahl in Klosterneuburg rasch geklärt

KLOSTERNEUBURG (pa). Ein 48-jähriger Mann aus Wien hob gestern, gegen 13.20 Uhr bei der Raiffeisenbank am Rathausplatz Klosterneuburg 6.000 Euro ab und ging anschließend zu Fuß über den belebten Platz. Dabei wurde er von einem vorerst unbekannten Mann, einem Zeitungsverkäufer, angesprochen, der ihn um eine kleine Spende bat. Als der 48-Jährige die Geldbörse nahm und das Münzfach öffnete, um nach Münzen zu suchen, legte der Unbekannte Zeitungen über die Geldbörse, stahl aus der Geldbörse den...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Sitzend: Das Duo vor Gericht.

"Diebstahlstouristen" fassten mehrere Jahre Haft aus

Wiener Neustadt, NÖ. Zwei Rumänen stahlen aus Handtaschen Bargeld und Bankomatkarten, mehr als 40 Opfer. Insgesamt verursachten Florin B. (44) und Laurentiu R. (47) auf ihrer Österreich-Tour einen Schaden von rund 30.000 Euro. Ihre Vorgehensweise war immer diesselbe, ihre bevorzugten Örtlichkeiten waren Supermärkte. Einer stahl aus den in den Einkaufswagerln abgestellten Handtaschen die Geldbörsen und eilte dann zum anderen, der in einem Fluchtfahrzeug wartete. Im Wagen nahm man gleich das...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Einbrecher am Werk: Polizei gibt Tipps, wie Sie Ihr Eigentum schützen können.

Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen

Sie kommt jedes Jahr wieder, die Zeit der Dämmerungseinbrüche. REGION TULLN / KLOSTERNEUBURG. Eine Analyse der Einbrüche der letzten Jahre zeigt, dass die Herbst- und Wintermonate die Zeit des Jahres sind, in der die meisten Einbrüche verübt werden. Während viele noch arbeiten, suchen sich die Täter im Schutz der Dämmerung und Dunkelheit ihre Tatorte aus. Die Täter sind besonders zwischen 16 und 21 Uhr, abhängig von der Dämmerungszeit, unterwegs. Zu den Tatorten zählen meist Wohnungen und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Teure Räder werden gestohlen, billige lassen die Langfinger in den Kellern zurück.

Raddiebe: Einbrüche in mehrere Objekte

Langfinger haben es auf hochpreisige Markenräder abgesehen. Polizei bittet um Mithilfe. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Da in den letzten Wochen (letzter Vorfall 12.07.2017 – 13.07.2017, Tatort: 3423 Wördern) vermehrt hochkarätige Fahrräder sowie Roller (Skooter) aus Kellerabteilen in Mehrparteienhäuser sowie aus Einfamilienhäuser gestohlen wurden, ersucht die Polizei die Bevölkerung im Mithilfe. "Die Bürger werden aufgerufen, im Zuge von verdächtigen Wahrnehmungen (z.B: geschlossene Lieferwagen mit...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Hinweise erbeten: Diese Frau wird gesucht.
3

Diebstahl und Bankomatbehebung – Hinweise erbeten

KLOSTERNEUBURG (red.) Eine 73-jährige Frau aus dem Bezirk Wien-Umgebung behob am 5. November 2015, gegen 09.15 Uhr in einer Bankfiliale im Stadtgemeindegebiet von Klosterneuburg Bargeld. Dieses gab sie in eine Geldbörse, welche sie in ihrer Handtasche, die mit einem Zippverschluss verschloss wurde, verwahrt. Anschließend suchte sie einen Supermarkt auf. An der Kasse bemerkte sie, dass die Geldbörse samt Bargeld, Bankomatkarte und Ausweisen durch unbekannte Täter gestohlen worden sei. Eine...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
3

Börse gestohlen und Geld abgehoben

Presseaussendung der Landespolizeidirektion NÖ KLOSTERNEUBURG (red). Eine 73-jährige Frau aus dem Bezirk Wien-Umgebung behob am 5. November 2015, gegen 09.15 Uhr in einer Bankfiliale im Stadtgemeindegebiet von Klosterneuburg Bargeld. Dieses gab sie in eine Geldbörse, welche sie in ihrer Handtasche, die mit einem Zippverschluss verschloss wurde, verwahrt. Anschließend suchte sie einen Supermarkt auf. An der Kasse bemerkte sie, dass die Geldbörse samt Bargeld, Bankomatkarte und Ausweisen durch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Wenn Fremde ins Haus kommen

KLOSTERNEUBURG. Ob Eigenheime oder Wohnungen in Mehrparteienhäuser – die früh hereinbrechende Dunkelheit und die nebelgrauen Morgen machen Gauner mutig. Die Bezirksblätter sprachen mit Gesetzeshütern, Experten der Sicherheitstechnik und anderen Spezialisten: „So geben wir den Einbrechern keine Chance!“ Maßnahmen der Polizei Der Bezirk Wien-Umgebung ist gefährdet für Dämmerungseinbrüche, die Gründe dafür sind klar: Im Wiener Umland und in Nähe der Autobahnen, können die Täter schnell fliehen....

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)

Mit Nachbars Werkzeug eingebrochen

KLOSTERNEUBURG (ks). Eine besonders dreiste Einbruchsserie ereignete sich in der Nacht vom 9. auf den 10. April in der Mühlengasse. Aus dem Gartenschuppen des ersten Opfers wurde Werkzeug entwendet, mit dessen Hilfe man weiteres Werkzeug aus Nachbars versperrten Gartenhaus stahl. Richtig ausgerüstet begaben sich die Täter zum dritten Haus. Um ins Innere zu gelangen schlugen eine Galstüre ein. Obwohl sie am Tresor scheiterten, konnten die Täter einige Schmuckstücke erbeuten. Neben der...

  • Klosterneuburg
  • Karina Seidl-Deubner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.