Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Zwei Frauen raubten am 3. August Schmuck und Dekorationsartikel aus einem Schärdinger Laden. Als der 72-jährige Inhaber sie am Verlassen des Geschäfts hindern wollte, warf eine der Täterinnen einen Teller nach ihm.

Inhaber verletzt
Zwei Frauen raubten Schmuck aus Schärdinger Laden

Zwei Frauen ließen gestern (3. August 2020)  in einem Schärdingern Geschäft Schmuck und Dekoration mitgehen. SCHÄRDING. Eine 22-jährige Deutsche und eine 39-Jährige aus dem Bezirk Schärding stahlen am 3. August 2020 gegen 11 Uhr im Gemeindegebiet Schärding in einem Geschäft Ohrringe aus einer Schmuckschatulle und Dekoration. Der 72-jährige Besitzer bemerkte den Diebstahl und ging den Frauen hinterher, um sie beim Verlassen zu hindern und anzusprechen. Daraufhin warf die 22-Jährige mit einem...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Anzeige
Diebe schlitzten in St. Marienkirchen Lkw-Planen auf

ST. MARIENKIRCHEN. Bisher unbekannte Täter schlitzten in der Zeit von 5. Februar, 21.30 Uhr bis 6. Februar, 8 Uhr in St. Marienkirchen auf den Lkw Parkplätzen bei insgesamt drei Sattelanhängern die Planen auf. Bei zwei rumänischen Sattelanhängern blieb es beim versuchten Einbruchsdiebstahl – es wurde nichts gestohlen. Es entstand lediglich Schaden an den Lkw-Planen. Bei einem nordmazedonischen Lkw stahlen die Täter mehrere Laptops verschiedener Serien und Typen.

  • Schärding
  • David Ebner
Keyless-Systeme eröffnen den Kriminellen ganz neue Möglichkeiten.

Soko KFZ
75 Prozent weniger Fahrzeugdiebstähle

Einer eigens eingerichteten Soko ist es gelungen die Kfz-Diebstähle zu verringern.  OÖ. Im Jahr 2009 wurde eigens eine Soko Kfz gegründet um gegen das stehlen von Autos vorzugehen. „Seitdem sind die Kfz-Diebstähle in Österreich kontinuierlich rückläufig“, erklärt Landesrat Wolfgang Klinger. 9.000 Diebstähle im Jahr Habe es im Jahr 2009 noch, fast 9.000 angezeigte Fahrzeug-Diebstähle gegeben, konnten diese um rund 75 Prozent auf etwas mehr als 2.000 im vergangen Jahr, reduziert werden....

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Vom 22. auf den 23. Oktober wurden in Suben auf einem Langzeitparkplatz vier Sattelanhänger aufgebrochen, ihr Inhalt und Treibstoff gestohlen.

In Suben
Unbekannte brachen vier Sattelanhänger auf Langzeitparkplatz auf

SUBEN. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von 22. Oktober auf den 23. Oktober auf einem Lkw-Langzeitparkplatz in Suben insgesamt vier Sattelanhänger auf und stahlen verschiedene Artikel, wie losen Tabak und Hygienestreu für Tiere. Weiters zapften die Unbekannten aus zwei Sattelfahrzeugen Treibstoff ab. Die Schadenshöhe ist derzeit laut Polizei noch nicht bekannt.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Autobahnpolizei Ried stellte den Mann.

Anzeige
Mit gefälschten Dokumenten in gestohlenem Pkw unterwegs

SUBEN. Ein 43-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde laut Polizei am 28. August gegen 22:15 Uhr bei der Autobahnraststation in Suben von der Autobahnpolizei Ried im Innkreis kontrolliert. Er händigte dabei totalgefälschte Fahrzeugdokumente aus. Eine Überprüfung der Fahrgestellnummer seines Pkw ergab, dass das Fahrzeug in Belgien gestohlen worden war. Bei der Vernehmung gab der Rumäne an, das Fahrzeug in Belgien gekauft zu haben. Die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis ordnete Anzeige auf...

  • Schärding
  • David Ebner

44-Jähriger angezeigt
Nach Veranstaltung am Stadtplatz Getränke-Reste geklaut

SCHÄRDING. Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Schärding wurde am 7. Juni 2019 um 3 Uhr morgens am Stadtplatz Schärding ertappt, wie er zahlreiche Getränke in seinen Pkw einlud. Es handelte sich um den Restbestand einer Veranstaltung, der auf einer frei zugänglichen Verkehrsfläche gelagert war. Dabei wurde der Mann von einem 32-Jährigen gesehen, der Anzeige bei der Polizei erstattete. Der Verdächtige hatte auf seinem Pkw, den er in der Nähe des Tatortes abstellte, zuvor gestohlene Kennzeichen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Polizei nahm den Mann fest.

Überfall
Ältere Damen schlagen Dieb in die Flucht

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Ein 62-jähriger rumänischer Staatsbürger bettelte laut Polizei am 28. März gegen 10 Uhr beim Haus einer 85-jährigen Frau aus dem Bezirk Schärding um Geld. Die Dame folgte dem Mann schließlich eine geringe Summe an Münzgeld aus. Da dies dem 62-Jährigen offensichtlich zu wenig war, stieß er die 85-Jährige zur Seite und durchsuchte die Küchenschränke. Der 85-Jährigen gelang es, den Mann aus ihrem Haus zu vertreiben. Frau vertrieb Mann aus Haus Unmittelbar darauf...

  • Schärding
  • David Ebner
In zwei Firmen in St. Willibald wurde in der Nacht von 24. auf 25. März eingebrochen.

Tresore aufgebrochen
Zwei Firmeneinbrüche mit Diebstahl in St. Willibald

ST. WILLIBALD (juk). Drei bisher unbekannte Täter brachen von Sonntag auf Montag, 25. März, gegen 1 Uhr in eine Firma in St. Willibald ein. Laut Bericht der Polizei durchsuchten sie alle Räume, erbeuteten einen Möbeltresor samt Inhalt und Bargeld aus der Handkasse. Vermutlich dieselben Täter brauchen dann noch in eine weitere Willibalder Firma ein. Mit einem Brecheisen wurde ein Fenster zum Bürotrakt aufgebrochen. Auch hier durchsuchten die Täter alle Räume und brachen einen Tresor auf, der...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Westentasche aufgeschlitzt
Trio bestahl 79-Jährigen

RIEDAU. Ein 79-Jähriger aus dem Bezirk Schärding wurde heute, Samstag, in einem Geschäft in Riedau bestohlen. Laut Polizei verwickelten zwei Männer und eine Frau den Pensionisten in ein Gespräch, schlitzten in einem unbemerkten Moment seine Westentasche auf und zogen ihm die Geldbörse aus der Westeninnentasche. Der 79-Jährige bemerkte den Diebstahl und die Beschädigung seiner Weste erst an der Kasse, als er bezahlen wollte, so die Polizei.

  • Schärding
  • Maria Rabl

220 Stück Reifen gestohlen
Diebe brachen in Reifenlager von Münzkirchner Firma ein

MÜNZKIRCHEN. Bisher unbekannte Täter brachen vom 19. auf den 20. März 2019 im Zeitraum zwischen 18:30 und 7 Uhr in ein Reifenlager einer Firma in Münzkirchen ein und stahlen daraus 220 Stück Autoreifen verschiedenster Marken und Dimensionen. Zuvor entfernten die Täter einen Bewegungsmelder in vier Meter Höhe. Wie die Täter ins Gebäude kamen ist bisher noch unklar. Der Abtransport musste mindestens mit einem Lkw erfolgen. Die Spurensicherung wurde durchgeführt, die polizeilichen Erhebungen...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Diebstahl
Handy-Ortungsdienst überführte Handtaschendieb

Die beiden bestohlenen Frauen konnten den Dieb mittels Handypeilung orten. BEZIRK SCHÄRDING. Ein vorerst unbekannter Täter nahm am 3. März 2019 in den frühen Morgenstunden bei einer Faschings- bzw. Tanzveranstaltung in Raab zwei unter einem Tisch abgelegte Damenhandtaschen samt Inhalt an sich und nahm sie mit nach Hause. Nachdem die beiden geschädigten Frauen den Diebstahl bemerkt hatten, ermittelten sie mittels Handy-Ortungsdienst den Standort eines ihrer Handys. Dabei konnte ein Handy in...

  • Schärding
  • Sandra Kaiser
Der Einbrecher wurde von Schärdinger Polizisten festgenommen.

Einbrecher
Wegen 20 Euro ins "Häfn"

SCHÄRDING. Ein 35-jähriger beschäftigungsloser Mann brach laut Polizei am 13. November um 12 Uhr in Schärding mit einem Flachwerkzeug die Haustür eines Einfamilienhauses auf und gelangte so in das Gebäude. Er stahl ein Sparschwein mit 20 Euro Inhalt sowie zwei Schlüssel. Dabei wurde er von aufmerksamen Nachbarn beobachtet, die sofort die Polizei verständigten. Polizei stellt Einbrecher Der 35-Jährige konnte noch an der Zufahrt zum Einfamilienhaus von den Beamten der Polizeiinspektion...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Polizei berichtet über einen dreisten Diebstahl auf einem LKW Parkplatz in St. Marienkirchen bei Schärding.

Diebstahl
Unbekannte Täter stahlen in St. Marienkirchen 30 Fernsehgeräte von Lkw

ST. MARIENKIRCHEN (ebd). Bisher unbekannte Täter brachen laut Polizei am 16. Oktober in der Zeit zwischen 1 Uhr und 2 Uhr den auf einem Lkw Parkplatz in St. Marienkirchen bei Schärding abgestellten Anhänger eines Sattel-Kfz auf. Die Täter schlitzten zuvor die Plane in einer Länge von 15 Zentimeter mit einem Messer auf und schauten so auf die Ladefläche zum Ladegut. Danach entfernten die Täter die angebrachte Verplombung und öffneten die Verschnürung der Plane. Bevor die Täter auf den...

  • Schärding
  • David Ebner

Gestohlene Baumaschinen bei Grenzkontrolle entdeckt

FREINBERG (juk). Bei einer Grenzkontrolle an der Grenze Achleiten-Passau am Mittwoch, 19. September, hielten Beamte der Fremden- und Grenzpolizeilichen Einheit "PUMA" gegen 10 Uhr einen 27-jährigen moldawischen Staatsangehörigen an, der mit einem Kastenwagen unterwegs war. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten im Laderaum des Kastenwagens unter anderem zwei Rüttelplatten sowie eine Betonglättemaschine vor. Da auf den Maschinen Firmenlogos angebracht waren, kontaktierte ein Beamter diese...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Hinweise erbeten: Diebstähle von Bootsmotoren im Bereich Donauschlinge häufen sich

SCHÄRDING / ROHRBACH / GRIESKIRCHEN/ EFERDING. Wie die Polizei mitteilt häufen sich seit mehreren Monaten auf der Donau im Bereich ab der Donauschlinge in Schlögen bis nach Engelhartszell die Diebstähle von Außenbordmotoren. Betroffen sind die Bezirke Schärding, Rohrbach, Grieskirchen und Eferding. Die bisher unbekannten Täter brechen entweder Türen von Abstellräumen, in denen die Motoren gelagert sind, auf oder entfernen die bis zu 120 Kilogramm schweren Motoren direkt von den Zillen und...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Eine Polizeikontrolle in St. Marienkirchen wurde dem Schärdinger Motorradlenker zum Verhängnis.

Polizeikontrolle – gestohlenes Motorrad aufgetaucht

ST. MARIENKIRCHEN. Polizisten der Polizeiinspektion Andorf führten am 29. Mai gegen 10:30 Uhr im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen routinemäßige Fahrzeugkontrollen durch. Dabei hielten sie einen 33-jährigen Motorradlenker aus dem Bezirk Schärding an. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass das Motorrad als entfremdet gemeldet und nicht zum Verkehr zugelassen ist. Das angebrachte Deutsche Kennzeichen war zudem verfälscht. Außerdem war der Lenker nicht im Besitz einer...

  • Schärding
  • David Ebner
Derzeit laufen noch die polizeilichen Ermittlungen.

Unbekannte stehlen Tresor aus Taufkirchner Vereinsheim

TAUFKIRCHEN. Eine unbekannte Täterschaft brach laut Polizei in der Nacht auf den 22. Mai in den Gastronomiebereich eines Sportvereins in Taufkirchen an der Pram ein. Die unbekannten Täter brachen zwei Fenster auf, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen einen Tresor und Bargeld. Die genaue Schadenssumme ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

  • Schärding
  • David Ebner
Zigarettendiebe scheiterten zweimal

Zigarettendiebe scheiterten zweimal

AMPFLWANG, TAUFKIRCHEN. Bislang unbekannte Täter versuchten laut Polizeibericht am 25. Dezember 2017 in Ampflwang, in der Zeit von 2:19 Uhr bis 2:31 Uhr, durch Zuhilfenahme eines Akku-Winkelschleifers einen Zigarettenautomaten zu öffnen, der an der Außenseite einer Trafik angebracht war. Dafür schnitten die Täter eine Öffnung in die Vorderseite des Automaten und versuchten mithilfe eines unbekannten Gegenstandes dessen Verriegelung zu öffnen. Die Täter wurden von einem Pkw gestört, der sich der...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer

Ladendiebe in Subener Tankstellenshop auf frischer Tat ertappt

Zwei Männer aus Rumänien stahlen am 17. Dezember 2017 auf einer Autobahnraststation Energydrings und Handyhalterungen. Die Autobahnpolizei schnappte die Diebe. SUBEN. Wie die Polizei mitteilt, waren die beiden Männer, Cousins aus Rumänien im Alter von 30 und 19 Jahren gegen 15:20 Uhr in einem Linienbus unterwegs. Sie waren am Weg von Irland nach Rumänien. Während eines Tankstopps bei einer Autobahnraststation auf der A 8 in Suben gingen sie in den Shop. Dort stahlen sie aus den Regalen zwei...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Einbruch bei Autohändler in Riedau: Diebe lassen Pkw mitgehen

RIEDAU. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Einbruch in der Zeit zwischen 8. Dezember 2017, 13 Uhr und 9. Dezember, 9 Uhr. Unbekannte Täter schlugen auf dem Gelände eines Autohändlers in Riedau eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Objekt. Sie stahlen Ladegeräte, Batterien und Autoreifen. Außerdem nahmen sie einen Fahrzeugschlüssel an sich und entwendeten mit diesem einen abgestellten, nicht zum Verkehr zugelassen PKW. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Einbrecher stahlen aus ein Lokal in St. Florian/I. zwei Tresore.

Unbekannte brechen in St. Florian in Lokal ein

ST. FLORIAN. Bislang unbekannte Täter brachen laut Polizei am 19. Oktober in St. Florian am Inn durch Einschlagen einer Fensterscheibe in ein Lokal ein. Zwei im Boden verankerte Standtresore wurden gewaltsam herausgerissen und durch die von den Tätern aufgezwängte Eingangstür ins Freie transportiert. Die Täter entluden danach einen in der Nähe auf einem Parkplatz abgestellten und mit Holz beladenen Pkw-Anhänger und verwendeten diesen für den Abtransport der Tresore. Die Schadenssumme steht...

  • Schärding
  • David Ebner

Unbekannter klaut Motorrad nach Probefahrt in Andorf

Ein angeblicher Käufer kommt nach einer Probefahrt mit einem 4500 Euro teuren Motorrad nicht wieder zurück. ANDORF. Wie die Polizei mitteilt, gehört das Motorrad einem Andorfer. Dieser hat es auf einer Internet-Plattform zum Verkauf angeboten. Ein Mann nahm daraufhin Kontakt mit dem Andorfer auf. Die beiden vereinbarten ein Treffen für den 13. August 2017 in Andorf. Um 21 Uhr übergab der Motorradbesitzer dem Unbekannten das Motorrad für eine Probefahrt. Von dieser kam der Mann jedoch nicht...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Einbruch in Andorfer Firma

ANDORF. Wie die Polizei mitteilt, drangen bisher unbekannte Täter in der Nacht zum 5. August 2017 in Andorf in eine Firma ein. Aus dem Büro- und Ausstellungsraum stahlen die Täter 22 neue Motorsägen sowie Bargeld aus einer unversperrten Handkasse. Der dadurch entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Der vermeintliche Täter soll laut Polizei amtsbekannt sein.

Fünf Einbruchsdiebstähle – in ein und dieselbe Gärtnerei

BEZIRK. Ein 47-Jähriger aus Schärding steht laut Polizei im Verdacht, im Zeitraum von 16. August 2016 bis 14. März 2017 insgesamt fünf Einbruchsdiebstähle in eine Gärtnerei im Bezirk Schärding verübt zu haben. Der vermeintliche Täter zwängte dazu offensichtlich eine Schiebetür zu einem Glashaus auf bzw. schlug zuletzt die Glasfüllung dieser Tür mit einem Vorschlaghammer ein. Anschließend drang er in das Glashaus und in die Geschäftsräumlichkeiten der Gärtnerei ein und stahl aus der...

  • Schärding
  • David Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.