Dietmar Fahrafellner

Beiträge zum Thema Dietmar Fahrafellner

97

Bezirksfeuerwehrtag 2019: Einer für Alle – Alle für einen

ZEISELMAUER. Die Römerhalle war bis auf den letzten Platz gefüllt, denn Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaißer, lud zum Bezirksfeuerwehrtag ein. Neben zahlreichen Kameraden, trafen auch Christoph Kaufmann, Andreas Riemer, Doris Hahn, Bürgermeister Walter Grosser und Pater Pius vom Stift Klosterneuburg ein. Herbert Obermaißer: "In den vergangenen 12 Monate, können wir von nicht weniger als 3828 Feuerwehreinsätzen im Bezirk Tulln verzeichnen. Dabei wurden 39.400 Einsatzstunden...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Kampf um jede Sekunde
7

Florianis versetzen Traisen in Ausnahmezustand

TRAISEN. Tausende Silberhelme aus ganz Niederösterreich kämpfen seit Freitagnachmittag bei den Landeswettbewerben in Traisen um jede Sekunde. Ein Verkehrschaos konnte vor allem am Vormittag nicht verhindert werden, der Rückstau aus Richtung St. Pölten reichte beispielsweise um elf Uhr bis Rotheau zurück. Doch die Lage beruhigte sich am Nachmittag, als die tausenden Florianis angekommen waren und den Eröffnungsreden von Bürgermeister Helmut Thumpser, Bundesrat Karl Bader,...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
46

Feuerwehr Hofstetten-Grünau
In Hofstetten-Grünau wurde das neue Feuerwehrhaus feierlich eröffnet.

Nach 2,5 Jahren Bauzeit konnte das Feuerwehrhaus Hofstetten-Grünau offiziell eröffnet werden. Ein "Zentrum der Gemeinschaft". HOFSTETTEN-GRÜNAU (TH). Am Sonntag, 7. Oktober, wurde ab acht Uhr das neue Feuerwehrhaus feierlich eröffnet. Sehr viele Besucher, umliegende Feuerwehren, der Samariterbund Rabenstein, das Rotekreuz Hofstetten, die Wasserrettung, Polizei und Ehrengäste waren gekommen. Nach dem Einmarsch der Feuerwehr Hofstetten und der Eröffnungs-Begrüßung von Kommandant Walter Bugl...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Kooperationsvereinbarung unterschrieben: Direktor EKO Cobra/DSE, Bernhard Treibenreif und NÖ Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner
2

Cobra und Feuerwehr kooperieren

WIENER NEUSTADT. Das EINSATZKOMMANDO Cobra/DSE und der NÖ Landesfeuerwehrverband erweitern ihre bisherige ausgezeichnete Zusammenarbeit im Katastrophendienst nun auch auf das Tauchwesen. Die Einsatztaucher des EKO Cobra/DSE führen Such- und Bergeaufgaben in fließenden und stehenden Gewässern, Tatortuntersuchungen sowie Dokumentationen zum Zwecke der Strafrechtspflege durch. Die Taucher des NÖ Landesfeuerwehrverbandes übernehmen die Bergung von Sachgütern, Fahrzeugen und sonstigen Gerätschaften...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
60.322 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren gab es 2016 in Niederösterreich
3

"Das Land lebt von der Freiwilligkeit" - 60.322 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich

In einer Pressekonferenz im NÖ Landhaus in St. Pölten informierten Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, MSc über die Einsatzbilanz 2016 der niederösterreichischen Feuerwehren. Im Zuge dieser bereits traditionellen Pressekonferenz überreichte Landesfeuerwehrkommandant Fahrafellner Landeshauptmann Pröll die erste Ehrenurkunde des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes als Zeichen des Dankes: "Du hast sehr viel für uns geleistet." Pröll:...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Bürgermeister Franz Dam mit Weinpate Dietmar Fahrafellner und BH-Chef Andreas Riemer.
24

Landes-Floriani taufte "Rebfeuer"

ABSDORF. Zu einer Weinsegnung lud die Absdorfer Volkspartei unter Ortsparteiobmann Norbert Fischer ins Gasthaus Salomon ein. Der Einladung folgte auch Bürgermeister Franz Dam, Vize Leopold Weinlinger in Begleitung von Claudia Uhlschmid, BH-Chef Andres Riemer mit Gattin Marianne, Leopold Blauensteiner, Manfred Weiss, Sonja Heindl, Maria Dam-Schrattenholzer sowie Hermann Dam. Als Ehrengast und smoit als Weinpate, stellte sich Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner ein, welche den Wein...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und Bürgermeister Matthias Stadler vor der Feuerwehrzentrale in St. Pölten.
1 7

St. Pöltner Feuerwehr-Zentrale erhält eine Rundumerneuerung

Die Sanierung der Feuerwehr-Zentrale in St. Pölten zählt zu den zentralen Projekten im Bereich der Sicherheit. ST. PÖLTEN (red). Elf Feuerwehrhäuser wurden in den letzten 30 Jahren in St. Pölten neu oder ausgebaut. Rund 60 Einsatzfahrzeuge wurden seitens der Stadt mitfinanziert und am vergangenen Samstag wurde eine neue, von der Stadt mitfinanzierte Katastrophenschutz-Lagerhalle für u.a. Pandemie-Masken und Sandsäcke eröffnet. 1,5 Millionen Euro für die Zentrale Das Budget für die...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Präsentierten die Einsatzbilanz 2015: Landeshauptmann Erwin Pröll und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner.

Stolze Bilanz: NÖs Feuerwehren rückten über 65.000 mal aus

Landeshauptmann Erwin Pröll: "Feuerwehren sind die beste Versicherungspolizze für Niederösterreich" Stellen Sie sich vor, in Ihrem Ort würde die Sirene alle acht Minuten Alarm ausrufen. Gott sei Dank passiert dies nur niederösterreichweit alle acht Minuten. In Summe rückten die NÖ Feuerwehren im Jahr 2015 also 65.262 mal zu Einsätzen aus. Insgesamt seien im Jahr 2015 rund 7,9 Millionen freiwillige Arbeitsstunden durch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich geleistet...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, FM Stefan Katzengruber, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf
4

Katastropheneinsatz: Land ehrt St. Pöltner Florianis

Pernkopf: Feuerwehrkameraden haben hier Großes geleistet ST. PÖLTEN (red). Anlässlich des Katastropheneinsatzes im Dezember lud das Land Niederösterreich zur Ehrung der NÖ Feuerwehren. Ende des vergangenen Jahres führte eine Inversionswetterlage mit dichtem Nebel zu Raureifbildung und gefrierendem Regen. Umstürzende Bäume sorgten im Waldviertel für erhöhte Lebensgefahr in Waldgebieten. Straßensperren, beschädigte Gebäude, geschlossene Schulen und Haushalte ohne Strom waren die Folge. Nach...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Franz Gunacker, Landesrat Stephan Pernkopf, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvetreter Armin Blutsch, Bezirkshauptmann Josef Kronister
3

Bezirksfeuerwehrtag: Feuerwehr rückte 2014 alle 72 Minuten aus

ST. PÖLTEN/PYHRA (red). Im Rahmen des Bezirksfeuerwehrtages 2015 konnte Bezirks- und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner die Feuerwehrkommanden aller 117 Freilligen- und Betriebsfeuerwehren sowie zahlreiche Ehrengäste in der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra begrüßen. Die Zusammenkunft wurde vonseiten des Bezirksfeuerwehrkommandos dazu genutzt, Bilanz über das Jahr 2014 zu ziehen. Zu 7.305 Einsätzen mussten die 6.010 aktiven Feuerwehrmitglieder im Jahr 2014 ausrücken. Dafür...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

St. Pöltner Florianis rückten 2014 zu 1.136 Einsätzen aus

Rückblick, Neuerungen und Ausblick auf kommende Herausforderungen standen am Programm der diesjährigen Mitgliederversammlung der Stadtfeuerwehr St. Pölten ST. PÖLTEN (red). Zur Mitgliederversammlung der Stadtfeuerwehr St. Pölten konnte Dietmar Fahrafellner die Vizebürgermeister Franz Gunacker und Matthias Adl, Vertreter des ASBÖ und Rotes Kreuz, Karin Jungmeier, Vizebürgermeisterin außer Dienst Sysanne Kysela, Abschnittskommandanten sowie Unterabschnittskommanden und mehrere...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
97

Neues Zuhause für die Feuerwehr Steinakirchen

Am Sonntag den 29. September konnte das bereits dritte Feuerwehrhaus in der Geschichte der Freiwillige Feuerwehr Steinakirchen, nach langer Planungs- und Verhandlungsphase feierlich eröffnet werden. Das erste Feuerwehrhaus in Steinakirchen am Forst wurde im Jahre 1906 bezogen und diente, der bereits im Jahre 1880 gegründeten Feuerwehr Steinakirchen, bis 1979 als Gerätehaus. Danach zogen die Floriani´s in ein größeres Haus „Am Graben 21“ das gemeinsam mit dem Musikverein und dem Roten Kreuz...

  • Scheibbs
  • Daniel Butter
Beeindruckende Bilanz: Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner (l.), Landeshauptmann Erwin Pröll.
2

Weniger Brände, dafür mehr Verkehrsunfälle

Landeshauptmann und Feuerwehrkommandant präsentierten FF-Bilanz 2013 Landeshauptmann Erwin Pröll und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner präsentierten die Einsatzbilanz der Freiwilligen Feuerwehren im Jahr 2013. „Die Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich sind unsere wertvollste Versicherungspolizze“, so der Landeshauptmann. Die 1.640 Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich haben im vergangenen Jahr rund 64.500 Einsätze bewältigt. Das heißt, alle 8,2 Minuten ist eine...

  • Amstetten
  • Peter Zezula
1 4 49

Unsere Helden in der Eishölle

Die Bezirksblätter machten sich in Slowenien ein Bild von der Katastrophe - und von der schnellen Hilfe der niederösterreichischen Silberhelme. Niederösterreichische Feuerwehren im Hilfseinsatz in Slowenien - trotz aller Tragik ist dies eine Erfolgsgeschichte. Die örtlichen Strommasten - und Leitungen hatten dem zerstörerischen Eisgewitter, das am vergangenen Wochenende über ein riesiges Gebiet um Ljubljana niederging, nicht stangehalten. Die Menschen hockten in ihren eiskalten Häusern, ohne...

  • Amstetten
  • Peter Zezula
Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Landesrat Pernkopf.

Neues Auto für die Feuerwehr Krahof

ST. GEORGEN AM YBBSFELDE. Die Freiwillige Feuerwehr Krahof erhält ein neues Hilfeleistungsfahrzeug 2. Das Land unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung von 60.000 Euro. "Das Engagement unserer Freiwilligen ist für unsere Gemeinschaft unverzichtbar“, sagt Landesrat Pernkopf.

  • Amstetten
  • Anna Eder
32

Fahrafellner neuer Landesfeuerwehrkommandant

ST. PÖLTEN (wp). Der St. Pöltner Bezirksfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner wurde vor wenigen Minuten, heute, Mittwoch 20. März um 16:10 Uhr, mit 20 von 22 abgegebenen Stimmen der NÖ-Bezirksfeuerwehrkommandanten zum neuen Landesfeuerwehrkommandant für Niederösterreich gewählt. Ihm zur Seite als Stellvertreter steht Armin Blutsch aus dem Bezirk Amstetten. Feuerwehrmann mit Leib und Seele Der 1968 in St. Pölten geborene Fahrafellner war bereits mit 13 Jahren bei der Feuerwehrjugend....

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
In diesem Militärtransporter könnten sich Waffen, Munition oder anderes Gefahrengut befinden.

Rollende Bomben: Geheime Militärtransporte auf der Autobahn

Neutralität – was ist das? 800 Transporte von Kriegsmaterialien pro Jahr durch Österreich ST. PÖLTEN/NÖ. Immer wieder werden Militärfahrzeuge fremder Herkunft auf Österreichs Straßen beobachtet. Letzte Woche etwa wurde ein solches auf der A1 in Höhe St. Pölten Richtung Salzburg fotografiert. Was hier transportiert wird, ist unbekannt. Erhebungen ergeben, dass im Falle von heiklen Militärtransporten, etwa Kriegsgeräten, die Exekutive informiert wird. "Bei internationalen Einsätzen werden...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)

Feuerwehr leistete 37.000 Einsatzstunden

ST. PÖLTEN. Betrachtet man die Statistik des Jahres 2012 kann wieder von einem arbeitsintensiven Jahr für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Stadt gesprochen werden. Nahezu 37.000 Stunden freiwillige Leistungen wurden im Dienst an der Gesellschaft Bevölkerung erbracht. Am deutlichsten zeigen dies die beachtlichen 1.097 Einsätze, wobei hier keine Naturkatastrophen oder massive Hochwassersituationen zu bekämpfen waren. Neben zahlreichen Hilfeleistungen nach schweren LKW...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
34

Feuerwehrball 2013 in St. Pölten

ST. PÖLTEN. Viel Spaß und Unterhaltung am heurigen Feuerwehrball im Hause Porsche in der Linzerstraße bis in die frühen Morgenstunden.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
Glück im Unglück hatten mazedonische Schüler im verunglückten Bus, der sie in die Schweiz bringen sollte.  Foto: Feuerwehr
1

Immer wieder Probleme mit Rettungsgasse – FF-Kommandanten nehmen Stellung

FF-Kdt. Dietmar Fahrafellner ärgert sich über LKW-Fahrer und schlägt mehrsprachige Kennzeichnung vor. BEZIRK/ST. PÖLTEN/BÖHEIMKIRCHEN (wp). In der letzten Woche krachte es aufgrund der Witterungslage überdurchschnittlich oft auf den Straßen im Bezirk. Vor allem die Autobahn war Schauplatz problematischer Unfälle. So prallte etwa auf der A1, im Gemeindegebiet Böheimkirchen, ein mit Jugendlichen aus Mazedonien vollbesetzter Bus an die Lärmschutzmauer. Da die Rettungsgasse wieder einmal nicht...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
20

Silberhelme tanzten im St. Pöltner Porsche-Haus ohne Buchta

ST. PÖLTEN (wp). Autos spielen derzeit bei der Feuerwehr eine große Rolle. Während sich Österreichs Obersilberhelm Josef Buchta aus Mistelbach wegen seines Luxus-Dienstwagens von BMW in medialer Bredouille befindet, tanzen die St. Pöltner und Pummersdorfer Florianis im Haus der Automarke Porsche. Dienstwagen von Porsche wird es aber bei der hiesigen Feuerlöschtruppe nicht spielen. Dafür ist die Balllocation für den Feuerwehrball perfekt, schwärmt Bezirksfeuerwehrkommandant Didi Fahrafellner....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
Wiedergewählt: Bezirksfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und Stellvertreter Ignaz Mascha, hier mit dem ältesten wahlberechtigten Feuerwehrmitglied Rudolf Zöllner.
13

Feuerwehren wählten ihre Kommandostrukturen neu

Am Bezirksfeuerwehrtag wurden Karten neu gemischt Nachdem im Jänner alle Ortsfeuerwehren ihre Funktionäre neu wählten, folgten nun die Wahlen im Bezirksfeuerwehrkommando. ST. PÖLTEN/LAND/BEZIRK. An der Spitze wurde das bisherige Trio mit Bezirksfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, sein Stellvertreter Ignaz Mascha und der Leiter des Verwaltungsdienstes Werner Gira bestätigt. Sechs Abschnitte im Bezirk Der Bezirk ist derzeit in sechs Abschnittsfeuerwehrkommanden eingeteilt, nämlich...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.