Dirndl

Beiträge zum Thema Dirndl

Die Trachtenmode vom "Dirndleck" präsentierte Anna und Theresa Stiefsohn
18

Pielachtaler Bauernmarkt
Dirndl trifft Dirndl

HOFSTETTEN- GRÜNAU (ms). Vergangenen Samstag gab es am Pielachtaler Bauernmarkt zusätzlich zu den vielen regionalen Produkte auch Trachtenmode vom "Dirndleck" zu sehn. Um die herbstliche Dekoration kümmerte sich die Blumenfee Michi Hollaus. Ganz nach dem Motto "Dirndl trifft Dirndl"fand diese Veranstaltung im Rahmen der Dirndltaler Erlebniswochen statt. Die Bezirksblätter waren mit dabei und befragten die Besucher: "Nützen Sie gerne das regionale Angebot?" Manuela Pölzl antwortete:...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Anzeige
Mache bei unserem Zeichen- und Malwettbewerb mit und gewinne tolle Preise.
1 4 Aktion 11

Gewinnspiel
Mitmachen beim Dirndl Mal- und Zeichenwettbewerb 2020/21

Die Bezirksblätter suchen die schönste Dirndlzeichnung! Also mach mit und gewinne tolle Preise.   NIEDERÖSTERREICH. Die Bezirksblätter suchen die schönsten Dirndlzeichnungen: Also ran an die Buntstifte, Wasserfarben oder andere Zeichenutensilien und her mit euren Werken.  Das gibt's zu gewinnen Kids Hauptpreis für Kinder ist eine Künstlerausstattung (1 x Staffelei, 72 Farbtuben, Leinwand) vom „Einzigartig Creativshop“. Weiters werden sieben RAIBA Sparbücher im Wert von € 750,- (2 x €...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Rechts von Johanna Weiss, im Hintergrund, ist die große Biberburg zu sehen, umgeben von Sträuchern.
6

Rabenstein an der Pielach
Bibersteg soll Nutzen zeigen

Die Pielachtaler Hans und Johanna Weiss möchten ihr Wissen weitergeben. WARTH (th). Seit über zwölf Jahren lebt der Biber im Steinschaler Naturgarten der Familie Weiss. Nun bekommt dieser einen Bibersteg. "Bei Führungen durch den Garten merken wir, wie wenig die Leute über diese nützlichen Tiere wissen", sind sich Hans Weiss und Tochter Johanna einig. Da höre man Aussagen wie: "Der Biber ruiniert ja alles", "Der Biber frisst alle Fische". "Doch da liegt man falsch, denn Biber sind alles...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Dirndlprinzessin hat beste Dirndlschmankerln im Gepäck.
2

Dirndltaler Erlebniswochen
Fruchtiger Dirndlgenuss im Panoramawagen

Im Rahmen der Dirndltaler Erlebniswochen lädt die Mariazellerbahn am 12. September zur Fahrt mit dem fruchtigen Dirndlzug. PIELACHTAL (pa). In Kooperation mit der Dirndltaler Edelbrandgemeinschaft und den Dirndlhoheiten erwartet die Gäste eine exklusive Dirndlproduktverkostung im Panoramawagen 1. Klasse. „Unsere Mariazellerbahn ist traditionell eng mit der Region verbunden und diese starke Verwurzelung im Pielachtal zeigt sich auch hier im Dirndlzug. Gemeinsam bringen wir unseren Fahrgästen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Andreas Riegler mit seinem Lieblingsgetränk Cola Fichte mit Dirndl Gin
14

Carambar in Kircherg an der Pielach
Dirndl Gin erschafft neue Cocktailkreationen

KIRCHBERG/PIELACH (ms). Gastronom Andreas Riegler kreierte seinen eigenen Dirndl Gin. Aus Hollunder, Minze, Dirndl, Wacholder, Rosenblüten und Maiwipferl besteht dieses besondere Getränk aus der Region. Der Gin verleiht nun vielen Getränken eine ganz besondere Note. Die Bezirksblätter besuchten die Carambar in Kirchberg und befragten die Gäste: "Wie finden Sie den neuen Dirndl Gin und wie trinken Sie diesen am liebsten?" Sandro Diendorfer meinte: "Der Gin ist sehr außergewöhnlich...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Die Dirndltaler Erlebniswochen finden täglich im September statt.
1 2

Dirndltaler Erlebniswochen
September wird zum "Monat der Dirndl"

Statt dem jährlichen Dirndlkirtag gibt es heuer die Dirndltaler Erlebniswochen. REGION/PIELACHTAL (th). Der Dirndlkirtag gilt mit bis zu 18.000 Besuchern als eine der größten Veranstaltungen im Mostviertel. Doch coronabedingt musste dieser leider heuer abgesagt werden. Damit die Dirndltal-Fans trotzdem auf ihre Kosten kommen, haben sich Dirndlkönigin Sandra Schweiger vom Mostviertel Tourismus und Cornelia Janker vom Regionalbüro etwas Tolles einfallen lassen: Die Dirndltaler...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Heimatleuchten am 24. Juli ansehen.

Servus TV
Dirndln über Dirndln am 24. Juli

Pielachtal ist ein ganz besonderes Stück Mostviertel: wild, lieblich und süßsauer. „Heimatleuchten: Das Tal der Dirndln – Entlang der Pielach" am Fr., 24.07., ab 20:15 Uhr. PIELACHTAL (pa). So wie die typische Frucht des Tales, die leuchtendrote Dirndl (auch Kornelkirsche genannt). Die Wildfrucht wird von Familie Fuxsteiner seit drei Generationen kulinarisch verarbeitet – von der Marmelade bis zum Brandy. Selbst die Dirndlkerne haben ihren Nutzen, sie werden vom ehemaligen Gendarm Engelbert...

  • Pielachtal
  • Katharina Gollner
Die 1. Dirndlkönigin Melanie Fuxsteiner.
4

1. Dirndlmanufaktur Fuxsteiner
Erster Dirndlbrandy kommt aus dem Pielachtal

Die Dirndlmanufaktur in Kirchberg ist ein innovatives und Zukunftorientiertes Familienunternehmen. KIRCHBERG (th). Seit vielen Jahrzehnten beschäftigt sich Familie Fuxsteiner mit der Herstellung von Dirndlprodukten. Vor zehn Jahren gründete sie die "1. Dirndlmanufaktur Fuxsteiner". Einzigartigkeit "Die über 500 Jahren alten Dirndlsträucher überleben nur, wenn man sie auch erhaltet. Wir haben im Pielachtal ein dichtes Vorkommen von wilden Dirndlsträuchern", freut sich Josef Fuxsteiner....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Zitherspielerin Hannelore Lintner, Juniorchefin Hanna Weiss und Ideenlieferantin sowie Dirndl-Kochbuchautorin Sonja König freuen sich schon auf den ersten Stammtisch.

Rabenstein an der Pielach
Erster Dirndlstammtisch im Steinschalerhof

Von der Dirndl zur Dirndl - Nachhaltiges im Dirndltal am 1. Dirndlstammtisch. Mit Präsentation des regionalen Dirndl-Kochbuches -  „So schmeckt das Dirndltal“ - von Sonja König. WARTH (pa). „Nachhaltige Entwicklung bedeutet für uns im Tal, eigene Stärken zu erkennen, diese zu fördern und zum Nutzen aller schonend einzusetzen. Unsere „Dirndl“ hat sich im Laufe der Zeit, durch viele Vorzeigeprojekte, als identitätsstiftendes Marken-Symbol für die Region herauskristallisiert und uns weit über...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Dirndlblüte im Pielachtal
1 2

Dirndlblüte im Pielachtal
Goldgelbe Frühlingsboten im Dirndltal

Die Dirndlblüte im Pielachtal ist Jahr für Jahr ein sehenswertes Naturschauspiel. Aufgrund der warmen Temperaturen könnte sich das Tal bereits in wenigen Tagen – früher als sonst – in ein gelbes Blütenmeer verwandeln. PIELACHTAL (pa). Sobald die Sonnenstrahlen die Südhänge in wärmendes Licht hüllen, tauchen 60.000 blühende Dirndlstauden (Gelber Hartriegel) das charmante Pielachtal in eine unnachahmliche, goldgelbe Pracht. Frühlingshungrige Naturentdecker nutzen diese Zeit, um den gelben...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Organisation des Dirndltaler Musikstammtisch, Maria und Josef Rathkolb sind echte Volksmusik-Fans.

Dirndltaler Musikstammtisch, Kirchberg
Wenn die Musi' aufspielt

Einmal im Monat treffen sich rund 150 Volksmusik-Fans im Dirndlhof in Kirchberg. KIRCHBERG (th). Jeder hat zumindest schon einmal vom Dirndltaler Musikstammtisch gehört. Dieser findet immer am ersten Dienstag des Monats statt. Im November fand er bereits zum 80. Mal statt. Doch wer steckt hinter dem monatlich stattfindenden Stammtisch? Spaß und Freude Die Kirchberger Maria und Josef Rathkolb haben es sich mit dem Dirndltaler Musikstammtisch zur Aufgabe gemacht Hobbymusikanten, die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Andreas, Hubert Grubner und Thorsten Garn
27

Pielachtaler Dirndlkirtag 2019, Leute
Dirndlkirtag 2019: Das Event des Jahres im Dirndltal

Fesche Madeln im Dirndl und die Burschen in der Lederhose. So wurde gefeiert am Dirndlkirtag in Hofstetten-Grünau. HOFSTETTEN-GRÜNAU (ms). Vergangenes Wochenende war es wieder einmal so weit. Das Fest des Jahres im Pielachtal lockte tausende Besucher an. Viele Gäste reisten mit der Himmelstreppe nach Hofstetten-Grünau und erfreuten sich der regionalen Produkte und ließen sich kulinarisch am Dirndlkirtag verwöhnen. Ganze zwei Tage lang wurde ein unterhaltsames Programm geboten. Die...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Vollblut-Bürgermeister Anton Gonaus zieht sich mit Jänner zurück und tritt nicht mehr zur Bürgermeisterwahl an.

Kirchberg an der Pielach, Politik
Bürgermeister Anton Gonaus tritt nicht mehr zur Wahl an

Eine Ära geht zu Ende: Kirchbergs Bürgermeister Anton Gonaus geht nach 25 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. KIRCHBERG (th). "Eines der besten Dinge in meiner Zeit als Bürgermeister war, dass wir unglaublich viel gestaltet haben und wir alle gemeinsam viel erreichen konnten", erzählt Kirchbergs Noch-Bürgermeister Anton Gonaus. Im Jänner wird er sich nicht mehr als Bürgermeister aufstellen lassen und wird seine wohl verdiente Pension antreten. Rückblick Dass die Dirndl und die Marke...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Beim Dirndlkirtag 2019 in Hofstetten-Grünau heisst es "Wir. feiern. sicher!"

Dirndlkirtag 2019: Jugendschutz
Neues Gütesiegel macht Jugendschutz in Niederösterreich sichtbar

"Vorreiterprojekt als begleitende Maßnahme zur erfolgreichen Umsetzung des neuen Jugendschutzgesetzes 2019", so Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. PIELACHTAL. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in St. Pölten haben Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und der Obmann der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal Kurt Wittmann, das neue Gütesiegel ‚WIR.FEIERN.SICHER!‘ präsentiert. „Junge Menschen haben das Recht zu feiern, Spaß zu haben und dabei umfassend durch entsprechende...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Dirndlzug unterwegs im Pielachtal

Gelungene Premiere des Dirndlzuges

PIELACHTAL. Am Samstag war der exklusive Panoramawagen der Mariazellerbahn erstmalig als fruchtiger Dirndlzug unterwegs. Bei bestem Wetter und unter fachkundiger Begleitung der beiden Dirndlhoheiten ging es bei allerlei Köstlichkeiten und Wissenswertem rund um die herrliche Dirndlfrucht von St. Pölten bis Mariazell und retour. Den Gästen hat’s gefallen, fruchtige Neuauflage des Dirndlzugs demnach nicht ausgeschlossen.

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Ehrengäste, Sponsoren und Veranstalter beim "Come-Together".
6

Hofstetten-Grünau
Dirndlkirtag "Come-Together": Das erwartet Sie am Dirndlkirtag 2019

HOFSTETTEN-GRÜNAU. Alljährlich zur Erntezeit erklärt das „Tal der Dirndln“ an einem Wochenende einen Ort im Pielachtal zur „Festzone“. Heuer ist es die Gemeinde Hofstetten-Grünau - und zwar am Samstag, den 5. Oktober und Sonntag, den 6. Oktober. Um die Wartezeit bis zum Pielachtaler Dirndlkirtag zu verkürzen, hat sich das Regionalbüro Pielachtal in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau und dem Mostviertel Tourismus etwas Neues ausgedacht: Beim ersten „Come-Together“-Event im...

  • Pielachtal
  • Sarah Loiskandl
Dirndlstrauch auf der Ruine Rabenstein
2 1 4

Pielachtal ist Dirndltal
Was ist ein Dirndl?

Wenn mich früher wer gefragt hätte, wäre meine Antwort gewesen: „Ein Mädchen oder eine Dame im Trachtengewand“. Als neu hinzugezogener Bewohner des Pielachtales, schaut die Antwort schon etwas anders aus. Eine Dirndl ist eine Frucht die in Europa weit verbreitet ist und auf Sträucher wächst. Eigentlich ist es eine Kornelkirsche, aber im Pielachtal sagt man auch Dirndl zu dieser Frucht. Also nicht alles was ein Dirndl trägt ist ein Dirndl und dies beweist uns das Mostviertel am besten. Alle...

  • Pielachtal
  • Andreas Müllauer
2

"einfach Computer – Computer einfach"
Erfolgreicher Computerkurs für Pensionisten in Frankenfels

EDV-Wissen auf den Punkt gebracht. FRANKENFELS (pa). Ein erfolgreicher Computerkurs für Pensionisten mit dem Thema „einfach Computer – Computer einfach“ wurde von Franz Ganaus und Eva Wiener im Voralpenhof von Petra und Josef Hofegger in Frankenfels organisiert.Bei einem Informationsabend wurden vorab die Schwerpunkte der Fortbildung erhoben und an das Können und die Wünsche der Teilnehmer angepasst. An den vier Kursabende á drei Stunden zeigten die acht Teilnehmer sehr viel Ehrgeiz,...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Aufgrund der Nationalratswahlen muss der Pielachtaler Dirndlkirtag 2019 von September auf Oktober verschoben werden.

Dirndlkirtag 2019
Neuer Termin für Pielachtaler Dirndlkirtag steht fest

Die größte Veranstaltung im Tal findet vom 05. – 06. Oktober 2019 statt. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Der 14. Pielachtaler Dirndlkirtag muss der Nationalratswahl weichen. „Wir haben nicht die Kapazitäten, die größte Veranstaltung des Pielachtals zeitgleich zur Nationalratswahl zu veranstalten“, erklärt Bürgermeister Arthur Rasch. Über die Grenzen beliebtDer Dirndlkirtag im Pielachtal hat sich als eine der Topveranstaltungen zu Genuss und regionalen Produkten etabliert. Mit 15.000 Besuchern ist der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Engelbert Groiss stellt Schmuck aus Dirndlkernen und Holz her.
2 1 2

Dirndl19
Dirndlholz kann viel

PIELACHTAL (th). Die Dirndln findet man überall im Pielachtal. Mitte August sind die Dirndln reif. Sie wachsen auf bis zu acht Meter hohen Sträuchern, die über 400 Jahre alt werden können. Die Pflanze ist als "Gelber Hartriegel" oder "Kornelkirsche" bekannt. Das wird daraus gemacht Es wird daraus Schmuck, Werkzeug, Marmelade, Gelee, Eis, Creme-Honig, Kompott,  Mus, Pralinen, Frucht-Rollis, Sirup, Tee, Torte, Zucker, Likör, Bier bis hin zum klassischen Pielachtaler-Dirndlbrand gemacht. Da...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
4

Drindl-Blüten-Wanderung
Besucherandrang beim "Dirndlbliahn gschpian"

RABENSTEIN (pa). Begleitet von den beiden Natur- und Landschaftsvermittlern Walter Knopf aus Traismauer und Gottfried Auer aus dem "Dorf der Raben" erwartete die Teilnehmer der Dirndlblüten-Wanderung am 30. März 2019 ein Erlebnis der besonderen Art. "Live dabei" waren 57 Personen, darunter einige Wanderer aus dem Weinviertel. Ein Ehepaar war sogar aus Graz angereist zum Erwachen der Natur in unserer "Dirndltaler Kulturlandschaft – dem Garten unserer Bauern" - frei nach dem Motto „Dirndln...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Sehenswürdigkeit im Pielachtal
Kirchberg/Pielach: Dirndlstaude aus Glas am Bahnhofsplatz

KIRCHBERG. Die Obfrau der Edelbrandgemeinschaft Elfriede König, Ortsbauernratsobmann Severin Zöchbauer und Bürgermesiter Anton Gonaus bewundern mit Schlossermeister Josef Rotheneder die Meisterleistung der Schlosserkunst. Im Pielachtal blüht die erste Dirndlstaude trotz tiefstem Winter Die Dirndl als fruchtiges Symbol des Pielachtals fand in zentraler Lage am neugeschaffenen Bahnhofsplatz, unmittelbar vor der Modellbahn, einen passenden Standort. Um den Stamm der in Vollblüte stehenden...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Der Pielachtaler Dirndlkirtag geht am Wochenende in die 13. Runde.
3

Pielachtal: Hinter den Kulissen des Dirndlkirtages

In ein paar Tagen findet der Pielachtaler Dirndlkirtag statt. Die Bezirksblätter warfen einen Blick Hinter die Kulissen. PIELACHTAL (TH). Jeder freut sich auf den Pielachtaler Dirndlkirtag. Die Besucher werden mit verschiedensten Dirndlprodukten verköstigt und mit einem tollen Rahmenprogramm unterhalten. Doch was steckt hinter so einem großen Event? Was bedeutet das für die Gemeinde die den Kirtag ausrichtet? Die Bezirksblätter haben sich mit Tamara Czuberny-Lederer (Gemeinde Ober-Grafendorf)...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.