Donaubrücke Mauthausen

Beiträge zum Thema Donaubrücke Mauthausen

Rund 60 Teilnehmer radelten am 19. Juni für eine neue, dem Verkehr angepasste Donaubrücke.
 1  1   6

Donaubrücke Mauthausen
Bürger radelten für Verkehrswende

Die Bürgerinitiative 4.0 lud am 19. Juni, dem Verkehrswende Aktionstag, zu einer Protest-Radrundfahrt durch das Planungsgebiet der neuen Donaubrücke ein. ST. PANTALEON-ERLA, ST. VALENTIN. Die Bürgerinitiative 4.0 fordert weiterhin eine neue, dem Verkehr angepasste Donaubrücke am derzeitigen Standort, inklusive Rad- und Gehweg. Laut Landtagsbeschluss soll aber 700 Meter flussabwärts eine neue Brücke, mit Anschluss an die B1, gebaut werden. Nach zahlreichen Gesprächen der Initiative mit...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns

Leserfoto
Abendrot bei der Donaubrücke Mauthausen

MAUTHAUSEN. BezirksRundschau-Leserin Anita Strasser aus Windhaag bei Perg fing am 20. Februar die Abendrot-Stimmung rund um die Donaubrücke Mauthausen ein. Schicken auch Sie uns gelungene Fotos per Mail an perg.red@bezirksrundschau.com oder laden Sie diese im Netz auf meinbezirk.at/perg hoch.

  • Perg
  • Michael Köck
Kerstin Suchan-Mayr und Thomas Hagmüller.
  7

Diese Themen bewegen
Viele „Baustellen" in der Region Enns

Von der Donaubrücke Mauthausen bis hin zur Umfahrungsstraße in St. Valentin – diese Themen haben 2019 die Region bewegt und bleiben auch im neuen Jahr spannend. Rohstoffpark Bernegger EnnsIm Mai berichtete die BezirksRundschau Enns exklusiv über einen geplanten Rohstoffpark der Firma Bernegger im Ennshafen. Auf einer Fläche von 20 Hektar sollten die bestehenden Anlagen erweitert und neue Werksteile errichtet werden. Ziel sei es, Rückstände noch besser aufzubereiten, damit nicht so viel auf...

  • Enns
  • Michael Losbichler
SPÖ-Bezirksgeschäftsführerin Sylvia Breselmayr, Nationalratsabgeordnete Sabine Schatz, Unternehmer Leonhard Helbich-Poschacher und SPÖ-Bezirksvorsitzender Bgm. Erich Wahl (von links).
 1

Donaubrücke Mauthausen
SPÖ übergibt Verein DoNeubrücke gesammelte Unterstützungserklärungen

Die SPÖ sammelte im Bezirk Perg 350 Unterstützungserklärungen für den Neubau der Donaubrücke Mauthausen. MAUTHAUSEN. Die SPÖ hat im Bezirk Perg Unterstützungserklärungen für den Verein DoNeubrücke gesammelt, um dessen Anliegen mehr Druck zu verleihen. „Diese Verkehrsmisere müssen wir beenden, die neue Donaubrücke muss rasch gebaut werden“, sind SPÖ Bezirksvorsitzender Bgm. Erich Wahl und Nationalratsabgeordnete Sabine Schatz überzeugt. Sie übergaben 350 Unterstützungserklärungen an...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
 1

Umfrage
Verein DoNeubrücke: Zweiter Linksabbiegestreifen ist "geglückt"

Maßnahmen zur Verkehrsentlastung rund um die Donaubrücke Mauthausen zeigen Wirkung. Der Verein DoNeubrücke pocht trotzdem auf rasche Umsetzung einer neuen Brücke zwischen Ober- und Niederösterreich. MAUTHAUSEN. Ende August wurde der zweite Linksabbiegestreifen von der Donaubrücke Mauthausen auf die B3 Richtung Perg fertiggestellt, ebenso ein intelligentes Ampelsystem bei der stark frequentierten Kreuzung. Der Verein DoNeubrücke, dessen Vorstand aus Unternehmern von beiden Seiten der Donau...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Mehr als 1500 Tonnen Gestein wurden durch die Sprengung oberhalb der Rohrbacher Bundesstraße gesprengt und in Bewegung gesetzt.
  8

WESTRING
Sprengung lockte Massen

LINZ (rei). Mit der größten Sprengung, die im Zuge der Bauarbeiten zur Linzer Westring-Autobahn zu rechnen ist, krachten heute mehr als 1500 Tonnen Gestein in Richtung Donaufer kurz außerhalb von Urfahr. Die Sprengung war deswegen notwendig, weil an jener Stelle das Tunnelportal errichtet wird und die Brücke von dort ans andere Donauufer geschlagen wird. Straßensperre für SicherheitFür die Sprengung war nicht nur eine Sperre der Donauuferstraße Richtung Puchenau notwendig, sondern auch der...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Von links: Landesräte Ludwig Schleritzko (NÖ) und Günther Steinkellner (OÖ) auf der B123 in Mauthausen.
 1

B123/B3
Zweiter Linksabbiegestreifen bei Donaubrücke Mauthausen fertig

Morgen Nachmittag, 28. August, sind die Baumaßnahmen bei der Donaubrücken-Kreuzung der B123 mit der B3 abgeschlossen. Ein zusätzlicher Linksabbiegestreifen und neue Ampelschaltungen sollen den Verkehr entlasten. Die Maßnahmen kosten etwa 570.000 Euro. MAUTHAUSEN. „Um schon vor der Errichtung der neuen Donaubrücke die verkehrliche Situation am Bestandsknoten B3/B123 zu verbessern, haben wir eine weitere Effizienzmaßnahme gesetzt. Mit dem Bau eines zweiten Linksabbiegestreifens werden...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Verkehrsbehinderungen in beiden Fahrtrichtungen.

Am Wochenende
Rampe Donaubrücke Mauthausen in beide Richtungen erschwert passierbar

Achtung Baustelle! Mauthausener Straße: Pregarten - Enns MAUTHAUSEN, ENNS. Von Samstag ( 24. August), 5 Uhr,  bis Sonntag (25. August), 19 Uhr, ist die Rampe zur Donaubrücke Mauthausen erschwert passierbar. Wegen Fahrbahnerneuerungen kommt es in beiden Richtungen zu starken Verkehrsbehinderungen. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
 2

Donaubrücke Mauthausen
Verein "DoNeubrücke" kontert gegen Grüne: "Affront gegenüber Pendlern"

Helga Krismer, Landessprecherin der Grünen Niederösterreich, unterstützt die Bürgerinitiative Verkehr 4.0 und nennt die Verkehrsplanung der ÖVP einen „Schildbürgerstreich“. Jetzt kontert der Verein DoNeubrücke: "Affront gegenüber 22.500 Pendlern". MAUTHAUSEN. Die Skepsis der Bürgerinitiative Verkehr 4.0 zum Thema Brückenbau wird von den niederösterreichischen Grünen geteilt. Landessprecherin Helga Krismer äußerte die Sorge, dass die neue Donaubrücke den Grundstein für eine stark befahrene...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Am Wochenende
Halbseitige Sperre bei Donaubrücke Mauthausen

Achtung Baustelle MAUTHAUSEN. Bei der Abfahrt der Donaubrücke zur B3 in Richtung Perg wird ein zweiter Linksabbiegestreifen geschaffen – siehe Bericht. Wie die OÖ Landesstraßenverwaltung informiert, gibt es wegen Fräs- und Asphaltierungsarbeiten Verkehrsbehinderungen: Von Samstag (17. August), 6 Uhr, bis Montag (19. August), 5 Uhr, kommt es auf der B3 im Bereich der Kreuzung B3/B123 Donaubrücke zu einer halbseitigen Sperre mit Wartepflicht bei Gegenverkehr. Zur selben Zeit wird auf der...

  • Perg
  • Michael Köck
V. l.: Monika Oberradter (Grüne St. Valentin), Ludwig Riedl (Bürgerinitiative Verkehr 4.0), Landesabgeordnete Helga Krismer und Dominic Hörlezeder (Bezirkssprecher Grüne Amstetten).

Grüne Niederösterreich
Krismer gegen Neubau der Donaubrücke Mauthausen

Helga Krismer, Landessprecherin der Grünen Niederösterreich unterstützt die Bürgerinitiative Verkehr 4.0 und nennt die Verkehrsplanung der ÖVP einen „Schildbürgerstreich“. REGION. Der geplante Neubau der Donaubrücke Mauthausen ist vielen Menschen aus St. Valentin und St. Pantaleon-Erla ein Dorn im Auge. Empörung herrscht auch darüber, dass erst im Oktober 2017 die Umfahrung Pyburg fertiggestellt wurde und nun, nach erst zwei Jahren, eine neue Brücke gebaut werden soll. Die dadurch ins Leben...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
  8

Fahrzeugbergung
Missglücktes Wendemanöver bei der Donaubrücke Mauthausen

MAUTHAUSEN. Am Dienstag, 6. August, wurde die Freiwillige Feuerwehr Mauthausen zu einer Fahrzeugbergung alarmiert: Wegen eines missglückten Wendemanövers bei der Auffahrt zur Donaubrücke war ein Auto eine Böschung hinabgerutscht. Die Insassen konnten den Pkw laut FF Mauthausen selbständig verlassen und blieben unverletzt. Unter Zuhilfenahme des Krans wurde der verunfallte Pkw wieder auf die Straße zurückbefördert.

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
 1   12

Stau nach Unfall
Gefährt blieb an Unterseite der Donaubrücke hängen

Ein Seitenhubstapler, der auf einem Lkw transportiert wurde, stieß gegen die Unterseite der Donaubrücke Mauthausen. Der Unfall verursachte einen stundenlangen Feuerwehreinsatz. MAUTHAUSEN. Die Freiwillige Feuerwehr Mauthausen war gestern, 30. Juli, von 11 bis 15 Uhr auf der B3 unter der Donaubrücke im Einsatz. Grund der Alarmierung: Ein Seitenhubstapler, der auf einem Tieflader befördert wurde, blieb aus noch unbekannter Ursache an der Donaubrücke hängen. Die FF Mauthausen beschrieb die Lage...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Umleitung
Sperre der Abfahrt Donaubrücke Richtung Linz

MAUTHAUSEN. Wie die Gemeinde Mauthausen informiert, ist die Abfahrt Donaubrücke in Fahrtrichtung Linz von Donnerstag, 11. Juli, bis Samstag, 13. Juli, gesperrt. Grund: Die Bauarbeiten für den zweiten Linksabbiegestreifen. Betroffen sind also jene Lenker, die von der Donaubrücke kommend Richtung Linz auf die B3 abfahren möchten. Der Verkehr wird über das Ortszentrum Mauthausen umgeleitet, nämlich über die Brückenstraße, die Vormarktstraße und die Poschacherstraße. Während dieser Zeit ist mit...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Plan-Ausstellung im Donausaal Mauthausen: Viele Besucher informierten sich am Dienstag der Vorwoche über das Projekt Neubau Donaubrücke Mauthausen.
 1   8

Neubau Donaubrücke Mauthausen
"Wir bauen keine halbe Brücke"

Während in Oberösterreich der Korridor auf 100 Meter eingegrenzt wird, gibt es in Niederösterreich elf mögliche Trassen zur B1. MAUTHAUSEN. 2024 soll mit dem Bau einer zweiten Donaubrücke östlich des jetzigen Übergangs begonnen werden. Die Pläne mit acht möglichen Anbindungs-Varianten an die B1 wurden in der Vorwoche im Donausaal von Vertretern des Landes Niederösterreich vorgestellt. Bereits am 5. Juni fand in St. Valentin eine ähnliche Präsentation statt – siehe Bericht. In St. Valentin...

  • Perg
  • Michael Köck
In Rems, St. Valentin, fand am 5. Juni eine Projektausstellung statt.

Neue Donaubrücke: Pläne werden öffentlich präsentiert

Informationsveranstaltung am 2. Juli von 17 bis 19 Uhr im Donausaal MAUTHAUSEN. Das Land Oberösterreich präsentiert am Dienstag, 2. Juli, im Donausaal von 17 bis 19 Uhr die Pläne für die neue Donaubrücke. Alle Interessierten sind eingeladen, sich ein Bild vom Projekt zu machen. Der neue Donau-Übergang soll ab dem Jahr 2024 einige hundert Meter östlich des jetzigen Standorts gebaut werden. Die genaue Trassenentscheidung wurde noch nicht bekanntgegeben. Bürgerinitiative gegen Pläne Bereits...

  • Perg
  • Michael Köck
v.l.: Franz Fischlmayr, Wilibald Horner, Jürgen Dornhofer, Michael Pichler, Christian Zellinger, Josef Alkin, Franz Zeiser, Michael Leitner, Ludwig Riedl, Johann Dornmayr, Martin Fenkhuber
  2

Bürgerinitiative Verkehr 4.0
Donaubrücke Mauthausen: Zurück an den Start

Die Bürgerinitiative Verkehr 4.0 lud vergangenen Freitag zum Rapidwirt in St. Pantaleon zur Pressekonferenz. Sie drückten sich ausdrücklich gegen den Bau der neuen Donaubrücke in Mauthausen aus und fordern das Projekt von Grund auf neu zu überdenken. ST. PANTALEON. Die rund 20 Mann starke Kerngruppe der Bürgerinitiative will stellvertretend für die betroffenen Gemeindebürger für eine moderne, zukunftsweisende Verkehrslösung in der Region kämpfen. Mit großer Unterstützung der Bevölkerung ist...

  • Enns
  • Anna Böhm
Einen traumhaften Ausblick von der Schafbergspitze genießen der oö. Landtagspräsident Viktor Sigl, Salzburgs Landesrat Mag. Stefan Schnöll, Landesrat Mag. Günther Steinkellner, Landesrat DI Ludwig Schleritzko, St. Wolfgangs Bürgermeister Franz Eisl und der technische Geschäftsführer der SchafbergBahn & WolfgangseeSchifffahrt Mario Mischelin (v.li.).
 1

Tagung am Schafberg
Länderübergreifendes Treffen der Landesverkehrsreferenten am Wolfgangsee

Gemeinsame Agenden wurden beim Arbeitsgespräch auf dem Schafberg besprochen ST. WOLFGANG. „Die steigenden Bedürfnisse und Anforderungen der Mobilität erfordern dynamische Denkprozesse, um die Mobilität von morgen effektiv, sicher und umweltfreundlich gestalten zu können“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Um die Mobilitäts-Herausforderungen der Zukunft länderübergreifend anzugehen, trafen sich die Mobilitätsreferenten aus Salzburg, Niederösterreich und Oberösterreich auf...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Zur Ansicht der ganzen Karte auf das Bild klicken. Acht Anbindungs-Varianten zur B1 gibt es.
  9

Neubau Donaubrücke Mauthausen
Unmut in Bevölkerung über mögliche Anbindung der neuen Donaubrücke

Bei Projektausstellung des Landes NÖ zum Thema "Neue Donaubrücke Mauthausen" gab es Kritik. ST. VALENTIN, MAUTHAUSEN. 2024 soll mit dem Bau einer zweiten zusätzlichen Donaubrücke einige hundert Meter östlich des jetzigen Übergangs begonnen werden. Am vorigen Mittwoch wurden im Gasthaus Stolli in Rems mögliche Varianten für eine Anbindung an die B1 vorgestellt – siehe Graphik. Der östlich geplante Neubau wird von vielen Menschen in St. Valentin und St. Pantaleon-Erla in Frage gestellt. Das...

  • Enns
  • Michael Köck
Für die Gemeinden besteht der Fokus darauf, dass es keine neuen Belastungen für Rems und St. Pantaleon gibt.
  2

Verkehrsproblem
Bald 13.000 Autos mehr durch Rems

Das Land NÖ informierte über die geplante Trassenführung von der neuen Donaubrücke nach Valentin. ST. VALENTIN. Immer mehr Autos überqueren die Donaubrücke in Mauthausen. Das bedeutet für Pendler täglich: Stau! Deshalb haben sich 2017 Niederösterreich und Oberösterreich entschieden, eine zweite Brücke östlich der bestehenden zu errichten. Die zukünftige Donaubrücke kann aber in die Umfahrung Pyburg nicht eingebunden werden. Verkehrstrassen vorgestelltDie Region rund um St. Valentin soll...

  • Enns
  • Anna Böhm
Die Verkehrs-Landesräte Ludwig Schleritzko (Niederösterreich) und Günther Steinkellner (OÖ) beim Lokalaugenschein.

Zweiter Linksabbieger
Bauarbeiten bei der Donaubrücke im Sommer

Zweiter Linksabbieger wird ab Mitte August in drei Wochen errichtet MAUTHAUSEN. Um die verkehrliche Situation am Knoten B3/B123 zu verbessern, kommt auf der Abfahrt der Donaubrücke zur B3 in Richtung Perg ein zweiter Linksabbiegestreifen. "Diese Maßnahme wird Rückstauungen nach Niederösterreich vermindern und das Abfließen des Verkehrs von der Brücke auf die B3 deutlich verbessern", betonen die Landesräte Ludwig Schleritzko und Günther Steinkellner. Um die Verkehrsführung zu verbessern,...

  • Perg
  • Michael Köck
Der Matrose ertrank nachdem er bei der Donaubrücke Mauthausen vom Schiff gestürzt war.

Schiff stieß gegen Brücke
Matrose (29) ertrank in der Donau

Der Serbe stürzte laut Polizei durch den ruckartigen Anprall über die Reling. MAUTHAUSEN. Gestern, Freitag, verließ gegen 7 Uhr ein slowakischer Schubverband den Ennser Hafen und bog flussabwärts in die Hochwasser führende Donau ein. Durch den Druck des strömenden Wassers wurde der Schubverband etwas quergestellt. Laut Polizei streifte er gegen 7.13 Uhr rechtsseitig einen Pfeiler der Donaubrücke Mauthausen. Matrose wollte ans Ufer schwimmen Ein ein 29-jähriger Matrose aus Serbien, der...

  • Perg
  • Maria Rabl
 1

Donaubrücke
Reger Zuspruch für Verein DoNeubrücke Mauthausen

Mehr als 3.000 Mitglieder traten dem Verein DoNeubrücke Mauthausen innerhalb weniger Monate bei. Der Verein fordert die Inbetriebnahme der neuen Brücke im Jahr 2024. MAUTHAUSEN. Über regen Zuspruch freuen sich die Verantwortlichen der Initiative DoNeubrücke Mauthausen. Seit Bekanntgabe der Vereinsgründung haben sich rund 3.000 Personen als Mitglieder eingetragen. Der Verein setzt sich für den ehestmöglichen Neubau der Brücke in Mauthausen ein, um die untragbare Verkehrssituation rasch zu...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Für Frust bei Tausenden Menschen sorgt seit Jahren die Verkehrssituation rund um das Nadelöhr Donaubrücke Mauthausen.

"10 Jahre BezirksRundschau"
Für raschen Brücken-Neubau

"10 Jahre BezirksRundschau:" BezirksRundschau unterstützte Petition und startete Ideenwettbewerb MAUTHAUSEN. Die BezirksRundschau ist sich ihrer Verantwortung in der Region bewusst und zeigt immer wieder auf, "wo der Schuh drückt". Thema Nummer eins: Die Donaubrücke Mauthausen. Mehr als 20.000 Fahrzeuge rollen täglich über den in die Jahre gekommenen Übergang, der völlig überlastet ist. Tägliche Staus rund um das Verkehrsnadelöhr sind die Folge. Seit Jahren wird auf diesen unhaltbaren...

  • Perg
  • Michael Köck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.