Donaubrücke

Beiträge zum Thema Donaubrücke

Politik
Günther Steinkellner präsentiert sein Brückenbier

Brückenbier wartet seit 20 Jahren darauf, getrunken zu werden

ST. MARTIN/ LINZ. Ein besonderes Bier lagert im Büro von Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner. Auf dem Etikett ist in großen Lettern die Aufschrift "Brückenbier" zu lesen. Vor über 20 Jahren wurde dieses Spezial-Bräu in der Brauerei Hofstetten in St. Martin gebraut, um damit auf den Bau der vierten Linzer Donaubrücke anstoßen zu können "Das Bier ist mittlerweile ein wenig verstaubt, und auch am Etikett sind die Spuren der Zeit erkennbar. Aber wenn die Donaubrücke fertiggebaut und für...

  • 31.08.18
Lokales

ÖBB starten Sommeraktion auf der Donauuferbahn

Während der Brückensperre in Mauthausen gelten an Wochenenden Einzelkarten als Tageskarten. Die Aktion gilt von 7. Juli bis 30. September. MAUTHAUSEN, LINZ. Die ÖBB starten am 7. Juli mit einer Sommeraktion auf der Donauuferbahn. An Wochenenden gilt ein Einzelticket auf dieser Strecke als Tageskarte. Die Aktion läuft bis 30. September und gilt an allen Samstagen und Sonntagen in diesem Zeitraum. Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner: "Während der Sanierung zwischen 7. Juli und Mitte...

  • 05.07.18
Lokales
Folkshilfe: Florian Ritt, Gabriel Fröhlich und Paul Slaviczek spielen am 7. Juli beim "Under the Bridge"-Festival in Emmersdorf.

"Schwitzen, tanzen, mitsingen" unter der Donaubrücke

Folkshilfe: Die Headliner des "Under the Bridge"-Festivals geben ordentlich Gas. EMMERSDORF. Mit ihrem unverkennbaren "Quetschn-Synthi-Pop"-Sound begeistert die Band Folkshilfe aus Oberösterreich seit 2011 die heimische Musik-Szene. Am 7. Juli geben sich die drei Musiker vulgo Florian Ritt, Gabriel Fröhlich und Paul Slaviczek beim "Under the Bridge"-Frestival in Emmersdorf die Ehre. Die BEZIRKSBLÄTTER haben sie vorab zum Interview gebeten. BEZIRKSBLÄTTER: Was zeichnet die Musik von...

  • 05.07.18
Lokales
Karl Wilfing (links) und Viktor Sigl.

Neue Donaubrücke Mauthausen: Verkehrsuntersuchungen

Landtagspräsidenten Sigl und Wilfing werden sich für "rasche Abwicklung der notwendigen Verfahren einsetzen". Verkehrsuntersuchungen stehen als Nächstes auf dem Programm. MAUTHAUSEN. Nachdem die ober- und niederösterreichischen Landeshauptleute Anfang Juni die Grundsatzvereinbarung zur Errichtung der neuen Donaubrücke in Mauthausen unterzeichnet haben, sind die Landesparlamente am Zug. Beschlüsse im Landtag Der oö. Infrastrukturausschuss beriet am 28. Juni über die Regierungsvorlage zur...

  • 05.07.18
Lokales
5 Bilder

Donaubrücke Hainburg Inspektion und Wartung

Die Andreas-Maurer-Brücke ist eine Straßenbrücke bei Hainburg und ist die einzige Donaubrücke zwischen Wien und Bratislava.Der A-förmige Stahlpylon, der die Schrägseile trägt, ist 76,33 Meter hoch über einem Strompfeiler angeordnet und im Jänner 1973 offiziell eröffnet. Sie wird in regelmäßigen Abständen kontrolliert und gewartet so auch am 24.6.2018. Inspektionen in luftiger Höhe mit riesigem Hebekorb.

  • 24.06.18
Wirtschaft
K. Suchan-Mayr (Bgm. St. Valentin),  T. Punkenhofer (Bgm. Mauthausen).

Neue Donaubrücke: SPÖ kritisiert Zeitplan

Abgeordnete Kerstin Suchan-Mayr sieht Versäumnisse in der Vergangenheit. BEZIRK AMSTETTEN. Auch wenn die Landeshauptleute Johanna Mikl-Leitner (NÖ) und Thomas Stelzer (OÖ) eine unterzeichnete Übereinkunft zum Neubau der Donaubrücke in Mauthausen abgegeben haben, gibt sich Kerstin Suchan-Mayr (SPÖ) skeptisch. Problem für Pendler „Seit Jahren haben Pendler mit dem Verkehrsproblem zu kämpfen. Anstatt Nägel mit Köpfen zu machen, werden die Bürger von Jahr zu Jahr vertröstet, obwohl sich das...

  • 22.06.18
Lokales
Mit einer Grundsteinlegung durch die Spitzen aus Bund, Asfinag, Land Oberösterreich und Stadt Linz startet der Bau.

Grundstein für neue Bypassbrücken gelegt

Symbolischer Akt mit viel Politprominenz bildet Auftakt für den Bau der A7-Brückenpfeiler in der Donau. Es war nur eine kurze Fahrt mit dem Donauschiff "MS Linzerin", aber der Startschuss für ein echtes Mammutprojekt. Für die neuen Bypassbrücken werden 7.800 Tonnen Stahl verbaut und insgesamt 720 Pfähle in den Boden eingebracht. Mit 145 Millionen Euro ist es der größte Bauauftrag in der Geschichte der Asfinag. Realisiert wird der siegreiche Entwurf aus einem internationalen...

  • 13.06.18
Lokales

945.000 Euro für die Donaubrücke Mauthausen

AMSTETTEN. Nach intensiven Gesprächen haben sich die Landeshauptleute der Länder Niederösterreich und Oberösterreich Johanna Mikl-Leitner und Thomas Stelzer auf den Bau einer zweiten Donaubrücke bei Mauthausen geeinigt. Östlich der bestehenden Donaubrücke soll eine zweispurige, hochwassersichere Landesstraßenbrücke mit kombiniertem Geh- und Radweg errichtet werden. Mit den Detailplanungen wird umgehend begonnen, um das Projekt im Jahr 2020/2021 zur Umweltverträglichkeitsprüfung einreichen zu...

  • 18.05.18
  •  1
Lokales

Budget zur Sanierung der Donaubrücke Mauthausen beträgt rund 2 Millionen Euro

Die Landesregierungen von Ober- und Niederösterreich haben die Aufteilung der Kosten beschlossen. MAUTHAUSEN, OÖ, NÖ. Ab 7. Juli wird die Donaubrücke Mauthausen saniert. In der gestrigen Sitzung hat die niederösterreichische Landesregierung beschlossen, wie sich die Länder die Kosten für die Sanierung aufteilen. Niederösterreich übernimmt 47 % der Kosten für das Projekt, das sind 945.000 Euro. Folglich trägt das Land Oberösterreich mit rund 1,065 Millionen Euro die restlichen 53 % der Kosten,...

  • 16.05.18
Politik
Michaela Hinterholzer, Ludwig Schleritzko, Anton Kasser.

Investitionen: 9,1 Millionen für die Amstettner Straßen

BEZIRK. "Wir sorgen so dafür, dass die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher bestens von A nach B kommen“, so Landesrat Ludwig Schleritzko zu 9,1 Millionen Euro an Investitionen in die Straßen des Bezirks Amstetten. „Insgesamt 650 Baumaßnahmen sind landesweit für das Jahr 2018 geplant. Darunter sind auch zahlreiche Projekte, die das Land NÖ und die ASFINAG im Bezirk Amstetten umsetzen“, erklärt Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer. So wird beispielsweise der Felssturz in...

  • 07.04.18
Lokales
Markus Formann, Projektkoordinator Initiative DoNeubrücke

Neue Donaubrücke Mauthausen: Fertigstellung 2027 "inakzeptabel"

Derzeit anvisierter Zeitplan sei für die Bevölkerung nicht tragbar, kritisiert die Initiative DoNeuBrücke Mauthausen. MAUTHAUSEN. Im November des Vorjahres haben die oberösterreichische und niederösterreichische Landesregierung den Grundsatzbeschluss zum Bau einer neuen zusätzlichen Donaubrücke bei Mauthausen verkündet. "Wie die zuständigen Behörden immer wieder betonen, laufen seither die Vorbereitungen für das Projekt auf Hochtouren. Was genau damit gemeint ist, bleiben die Verantwortlichen...

  • 05.04.18
Lokales
Das Verfahren vor Baubeginn der Nordautobahn A 5 dauerte 14 Jahre. Anrainer fürchteten Lärm- und Umweltbelastungen durch den Transitverkehr. Seit der Inbetriebnahme gibt es in den Ortsdurchfahrten Wolkersdorf, Gaweinstal, Kollnbrunn, Poysdorf eine massive Verkehrsentlastung um mindestens 60 Prozent.
5 Bilder

Dritte Piste, Donaubrücke, Westbahn: Die Odyssee der Verfahren in Niederösterreich

Zeitreise: Behördenverfahren können Projekte um Jahrzehnte verzögern. Oft zum Nachteil großer Teile der Bevölkerung. Das juristische Tauziehen um die dritte Piste am Flughafen geht weiter. Nachdem der Verwaltungsgerichtshof im Vorjahr den Bau abgelehnt hatte, entschied er in einer Berufungsverhandlung nun genau umgekehrt und gab grünes Licht für das Projekt. Gegner des Ausbaus haben bereits angekündigt, gegen das neue Urteil abermals zu berufen. Die juristische Auseinandersetzung kann noch...

  • 02.04.18
  •  1
Lokales
Die Wirtschaftskammer ist gegen Wochenendsperren wie 2016.

Donaubrücke Mauthausen: Wirtschaftskammer fordert "ständig freie Fahrt"

Wirtschaftskammer-OÖ-Präsidentin Doris Hummer meldet sich bezüglich der Sanierung ab Sommer 2018 zu Wort. MAUTHAUSEN. „Wir brauchen ständige freie Fahrt in beiden Fahrtrichtungen über die Donau bei Mauthausen“, fordert Wirtschaftskammer-OÖ-Präsidentin Doris Hummer. "Das muss sowohl bei der im nächsten Jahr erforderlichen Sanierung der bestehenden Donaubrücke wie auch beim Neubau eines leistungsfähigen Straßenübergangs über die Donau gewährleistet sein." Bei der Sanierung im nächsten Jahr sei an...

  • 18.12.17
Politik
Landesrat Günther Steinkellner und Günther Knötig (re.) Leiter der Direktion Straßenbau und Verkehr.

Infrastruktur-Budget 2018: Paradigmenwechsel im Verkehr

OÖ. 2018 wird erstmals mehr Geld in den öffentlichen Verkehr gesteckt, als in den Straßenbau. Das veranschlagte Budget im Infrastruktur-Ressort sieht für 2018 Investitionen in der Höhe von rund 307,1 Millionen Euro vor – eine Steigerung von gut 700.000 Euro. Gegenüber des vorveranschlagten Budgets werden dennoch 15 Prozent eingespart. Gekürzt wurde bei der Erhaltung und beim Neubau von Straßen. „Wir werden 2018 weniger Straßen in Stand setzen“, sagt Landesrat Günther Steinkellner. Allerdings...

  • 04.12.17
Lokales
Mitte 2024 soll mit dem Bau einer zweiten Brücke einige hundert Meter donauabwärts begonnen werden. Gerechnet wird mit einer reinen Bauzeit von drei Jahren.

Zweite Donaubrücke für Mauthausen: Was die Politik plant

Um 124 Millionen Euro werden zwei neue Brücken gebaut – Landespolitiker verraten erste Details. MAUTHAUSEN. Eine zwei-streifige Brücke mit Geh- und Radweg soll östlich der bestehenden Brücke errichtet werden. Darauf haben sich die Landeshauptleute Johanna Mikl-Leitner (NÖ) und Thomas Stelzer (OÖ) geeinigt. Mit Vorarbeiten und Planungen wird nun begonnen, 2020/2021 das Projekt zur Umweltverträglichkeitsprüfung eingereicht werden – siehe Bericht. Der Plan der Länder Geplanter Baubeginn:...

  • 22.11.17
Politik
Einigung zwischen Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna-Mikl-Leitner und Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer über Neubau einer zweiten Donaubrücke in Mauthausen.
2 Bilder

Zweite Donaubrücke für Mauthausen fix – Baubeginn ab 2024 geplant

Niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer: Bau einer zweiten Brücke östlich der bestehdenden. Danach wird auch alte Donaubrücke Mauthausen neu gebaut – Stelzer: "Erleichtert, dass wir Sack zumachen konnten". Die zwei-streifige, hochwassersichere Landesstraßenbrücke mit kombiniertem Geh- und Radweg soll östlich der bereits bestehenden Brücke in Mauthausen errichtet werden – Baustart 2024. Sobald die neue zweiten Brücke fertig...

  • 17.11.17
Wirtschaft

Neubau einer zweiten Donaubrücke bei Mauthausen beschlossen

BEZIRK AMSTETTEN. Nach intensiven Gesprächen haben sich die Landeshauptleute der Länder Niederösterreich und Oberösterreich Johanna Mikl-Leitner und Thomas Stelzer auf den Bau einer zweiten Donaubrücke bei Mauthausen geeinigt. Östlich der bestehenden Donaubrücke soll eine zweispurige, hochwassersichere Landesstraßenbrücke mit kombiniertem Geh- und Radweg errichtet werden. Mit den Detailplanungen wird umgehend begonnen, um das Projekt im Jahr 2020/2021 zur Umweltverträglichkeitsprüfung...

  • 17.11.17
Politik
Die sanierungsbedürftige Donaubrücke Mauthausen.

Donaubrücke Mauthausen: Sanierung ohne Teilsperre 2018 möglich?

Thomas Punkenhofer: "Es gibt zumindest eine österreichische Baufirma, die Sanierung ohne dauerhafte Sperre durchführen kann." MAUTHAUSEN. Die Donaubrücke Mauthausen wird aufgrund einer dringend nötigen Sanierung von 9. Juli bis 7. Oktober 2018 einseitig gesperrt. Außerdem kommt es von 21. Juli bis 24. September an den Wochenenden zu Totalsperren – siehe Bericht. Weil mehr als 20.000 Fahrzeuge die Brücke täglich queren, werden massive Staus befürchtet. Brückensanierung ohne Teilsperre...

  • 12.10.17
Lokales
Die jetzige Donaubrücke Mauthausen
2 Bilder

Neue Donaubrücke Mauthausen: Lösung soll im Herbst präsentiert werden

MAUTHAUSEN. Mit einem Versprechen im Namen der niederösterreichischen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ließ deren Stellvertreter Stephan Pernkopf (VP) bei der 70-Jahr-Feier von Steyr Traktoren in St. Valentin vergangene Woche aufhorchen: "Es wird noch im Herbst in Sachen Donaubrücke Mauthausen eine Lösung präsentiert." Auch wenn der Herbst ja bekanntlich erst am 21. Dezember endet, scheint also doch eine Lösung für eine Brückentrasse in Sicht, mit der Ober- und Niederösterreich leben...

  • 27.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.