Donauinsel

Beiträge zum Thema Donauinsel

Politik
Ernst Nevrivy Bezirksvorsteher Donaustadt
Stella Wittmann Obfrau Verein Plastic Planet Austria
Peter Machek Stöpsel sammeln

Donaustadt
Global Recycling Day 2020 - Termin bei Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy

Anlässlich des Globalen Recycling Tages veranstaltet der Verein Plastic Planet Austria einen clean up am 21.März 2020 auf der Donauinsel U1 . Treffpunkt ist um 10.00 Uhr bei der U1-Station Donauinsel Fahrtrichtung Leopoldau direkt am Bahnsteig. Bevor der Müll richtig recycelt wird, wird er gezählt und dokumentiert. Mit dieser Vorgehensweise sollen die Verpackungsproduzenten darauf hingewiesen werden, daß gewisses Verpackungsmaterial schlecht für die Umwelt ist. Ernst Nevrivy, der...

  • 22.01.20
  •  1
Sport
Die Wiener Donauinsel wird im August wieder Austragungsort eines der größten Volleyball-Turniere der Welt.

Donauinsel
Auch 2020 kommen die Volleyballer nach Wien

Mittwoch, 16. Oktober, wurde bekannt gegeben, dass die World Tour des Weltverbandes (FIVB) von 12. bis 16. August 2020 wieder in Wien Station macht.  DONAUINSEL. Wien wird 2020 erneut Austragungsort eines der größten Volleyball-Turniere der Welt sein. Am Mittwoch, 16. Oktober, wurde das Datum bekannt gegeben: 12. bis 16. August 2020. "Die Tatsache, dass sich die Stadt Wien hinter das Event stellt, bedeutet einen Meilenstein in der Historie von Beachvolleyball in Österreich“, sagte...

  • 16.10.19
  •  1
Lokales
In einem Zeltlager auf der Donauinsel entdeckte die  Polizei eine große Menge an Diebesgut.
2 Bilder

Fünf Personen festgenommen
Zeltlager mit Diebesgut auf Donauinsel entdeckt

Ein illegales Zeltlager entdeckt eine Passantin auf der Donauinsel. Vor Ort stellte die Polizei eine große Menge an Diebesgut sicher. DONAUSTADT. Auf einem Grünsteifen der Donauinsel hatte eine Passantin ein Zeltlager entdeckt, in dem sich offensichtlich mehrere Personen aufhielten beziehungsweise dort wohnten.  Beamte des Stadtpolizeikommandos Donaustadt rückten an, um die anwesenden fünf Personen zu kontrollieren. Die im Zeltlager anwesenden vier Männer sowie die Frau sind 20 bis 47...

  • 08.10.19
  •  2
Politik
Der Wiener Spitzenkandidat der Grünen, Lukas Hammer, auf dem Traum-Sofa.

Nationalratswahl
Wovon träumt Lukas Hammer?

Die bz hat den Wiener Spitzenkandidaten der Grünen, Lukas Hammer, aufs Traum-Sofa eingeladen und mit ihm über seine Träume für Wien gesprochen. WIEN. Der Wiener Spitzenkandidat der Grünen, Lukas Hammer, ist Politikwissenschafter und Umweltaktivist. Zuletzt war er umweltpolitischer Sprecher von Greenpeace Österreich. Auf dem Traum-Sofa hat er der bz Rede und Antwort gestanden. Welchen Traumberuf hatten Sie als Kind? LUKAS HAMMER: Zuerst wollte ich Koch werden und dann wollte ich eine...

  • 23.09.19
Lokales
Kletterweltmeisterin Jessica Pilz auf dem Weg nach oben. 50 Meter hat das Windrad auf der Donauinsel.
4 Bilder

Donauinsel
Kletterweltmeisterin Jessica Pilz erklimmt Windrad (mit Video)

Mit viel Adrenalin und noch mehr Können absolvierte die 22-jährige Niederösterreicherin Jessica Pilz die weltweit erste Kletterroute auf einem Windrad.  DONAUSTADT. "Zu Beginn war ich noch etwas nervös, aber je weiter ich raufgeklettert bin, umso mehr hat es mir getaugt." So beschreibt die Kletterweltmeisterin Jessica Pilz ihre Klettertour auf das 50 Meter hohe Windrad auf der Donauinsel. Wien Energie, Betreiber des Windrades auf der Donauinsel, hat die Aktion der niederösterreichischen...

  • 17.09.19
  •  2
Lokales
Eine schwimmende Institution: Seit 25 Jahren gibt es das Schulschiff "Bertha von Suttner" an der Donauinsel.

Donauinsel
Das Schulschiff in Floridsdorf feiert seinen 25. Geburtstag

Auf dem Schulschiff "Bertha von Suttner" wird seit einem Vierteljahrhundert auf der Donau gelernt. FLORIDSDORF. Wer kann schon von sich behaupten, Mathematik und Deutsch auf dem Wasser gelernt zu haben? Die Schüler des Schulschiffs "Bertha von Suttner" an der Donauinsel sind europaweit die Einzigen mit diesem Privileg. Seit 25 Jahren gibt es bereits das schwimmende Gymnasium und dieses Jubiläum wird mit einem Festakt groß gefeiert. Das "GRg 21 Donau", wie es von Amts wegen heißt, nahm...

  • 16.09.19
Lokales
Beim 1. Wiener Trampolinkonzert am Copa Beach ist für gute Stimmung gesorgt.
2 Bilder

Trampolinspringen in der Donaustadt
Das erste Wiener Trampolinkonzert

Spaß, Sport, Musik und Tanz gibt es morgen beim ersten Wiener Trampolinkonzert beim Copa Beach. DONAUSTADT. Am Donnerstag, 29. August, startet um 19.30 Uhr bei Danube Jumping am Copa Beach das Trampolinspektakel. Direkt an der U1-Station Donauinsel treffen Jung und Alt aufeinander. Mit wenigen Schritten geht es vom Ausgang Hubertusdamm zur weltweit größten schwimmenden Trampolinanlage. Bei den warmen Temperaturen steht dem Springen und Tanzen nichts mehr im Weg. Somit ist beim Copa Beach...

  • 28.08.19
Lokales

Eine Fantastische Information die ich gerne weiter gebe.
15. Wiener Afrika Tagen

Farbenpracht und Vitalität bei den 15. Wiener Afrika Tagen - 18 Tage „Lebensfreude pur“ auf der Donauinsel: Besucherinnen und Besucher erwartet von 9. bis 26. August bei den 15. Wiener Afrika Tagen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Der Veranstaltungsreigen findet auf der Insel zwischen Florisdorfer und Brigittenauer Brücke statt. Von Kamel-, Pony-, und Eselreiten über Bauchtanz bis zu Strohtänzen aus dem Senegal – für reichlich Unterhaltung ist gesorgt. Mit Trommelsessions,...

  • 05.08.19
  •  2
  •  1
Sport
6 Bilder

Kinderradrennen auf der Donauinsel
Auf die Plätze, fertig, los!

Am 15. September finden im Cyclodrom auf der Donauinsel mehrere Radrennen statt. Nach den erfolgreichen fünf Austragungen seit Mai, wird an diesem Sonntag unter anderem auch wieder den Kindern von Laufrad bis U11 die Möglichkeit geboten, mit Spaß im Vordergrund Rennatmosphäre zu schnuppern. Bei entsprechendem Wetter können die Rennen auch im Rahmen eines Familienausflug mit Bademöglichkeit zum Donauufer gestaltet werden. Neugierige oder ambitionierte Eltern können sich nach den Kinderrennen...

  • 03.08.19
Lokales
15 Bilder

Traum-Talk
Clemens Doppler: "Unser großes Ziel ist Olympia 2020"

2017 wurde Clemens Doppler Vize-Weltmeister im Beachvolleyball. Heuer will er an diesen Erfolg anschließen. WIEN. Vom 31. Juli bis 4. August ist die Donauinsel das Mekka der Beachvolleyball-Fans. Beim Major-Turnier kämpfen die besten Spieler der Welt um den Sieg. Inmitten der Elite ist auch der österreichische Topspieler Clemens Doppler, der gemeinsam mit Alexander Horst im Jahr 2017 Vize-Weltmeister wurde. "Wir waren in einem richtigen Flow. Es war unser bestes Turnier und ein richtiges...

  • 30.07.19
  •  2
Lokales
Auch Hunde freuen sich bei den heißen Temperaturen über einen Sprung ins kühle Nass.
4 Bilder

Hundebadeplätze
Abkühlung für Vierbeiner in Wien

Wien hat zahlreiche Hundebadestrände, bei denen sich die geliebten Vierbeiner abkühlen können. Wien. Die kommende Hitzewelle macht nicht nur den Wienern zu schaffen. Auch Hunde suchen an heißen Tagen nach Abkühlung. Auf rund 115.000 Quadratmetern stehen in Wien Hundebadeplätze zur Verfügung. DonauinselGroßer Beliebtheit erfreut sich der „Hundestrand Nord“ auf der Donauinsel. Dieser bietet auf 14.000 Quadratmetern viel Platz zum Toben und Abkühlen. Zum Hundestrand Nord gelangt man mit der...

  • 23.07.19
  •  2
Lokales
Am Praterstern und bei der Floridsdorfer Brücke sind die Volleyballspieler zu sehen.
2 Bilder

Praterstern und Floridsdorfer Brücke
Ampelfiguren spielen jetzt Volleyball

Aufschlag über dem Zebrastreifen: Auf zehn Fußgängerampeln gibt's jetzt Volleyballer zu sehen. WIEN. Von 31. Juli bis 4. August findet Österreichs größtes Beachvolleyball-Turnier, das Vienna Major, auf der Donauinsel statt. Zur Einstimmung hat sich die Stadt etwas Besonderes einfallen lassen. Auf insgesamt zehn Fußgängerampeln beim Praterstern und bei der Floridsdorfer Brücke ersetzen derzeit Volleyballer die üblichen roten und grünen Ampelmännchen. Bei Rot sieht man den Spieler...

  • 23.07.19
  •  2
  •  3
Lokales
Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr, ist das Grillen an öffentlichen Plätzen verboten.

Waldbrandgefahr
Stadt Wien verhängt Grillverbot

Aufgrund der anhaltenden Hitze hat die Stadt Wien ein Grillverbot verhängt. WIEN. Seit Tagen klettern die Temperaturen in Wien auf über 30 Grad. Die Wälder und Wiesen sind ausgetrocknet und auch für die nächsten Tage ist Hitze und Trockenheit angesagt. Hohe WaldbrandgefahrAufgrund möglicher Waldbrandgefahr hat die Stadt Wien ab sofort ein Grillverbot für alle öffentlichen Grillplätze verhängt. Dieses gilt bis auf weiteres und wird erst bei nachhaltigen Regenschauern wieder...

  • 03.07.19
Lokales
Die Donauwiese - abgelöst von der Donauinsel.
2 Bilder

Donau
Die Donauwiese in der Donaustadt

Das Überschwemmungsgebiet. Nichts war langweiliger als zu einem Familienspaziergang in dieses Nichts aufzubrechen. DONAUSTADT (rc). Wenn solche Werke erscheinen und man sich nach dem erstem Durchblättern plötzlich von der Vergangenheit eingeholt fühlt, ist erreicht, was Autor und Verleger bezweckt haben. Der Blick in eine Zeit tut sich auf, wo Freiheit noch einen völlig anderen Stellenwert hatte. Es wird von einem Gebiet erzählt, wo man als Kind mit geschlossenen Augen einfach los laufen...

  • 19.05.19
  •  1
Lokales
Im Einsatz für die Stadt Wien: 50 Trainer Schafe grasen seit dieser Woche im nördlichen Teil der Donauinsel.
9 Bilder

Schafe im Einsatz
Umweltschutz durch tierische Rasenmäher auf der Donauinsel

Wenn Sie bei Ihrem nächsten Spaziergang auf der Donauinsel ein "Mäh" vernehmen, haben Sie sich nicht verhört. Denn die Stadt Wien setzt seit neuestem auf Schafe als umweltschonende Rasenmäher.  FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Sie sind weiß, braun und schwarz, fressen viel und gerne Gras und arbeiten seit Kurzem für die Stadt Wien. 50 Schafe sind seit dieser Woche im Einsatz als Rasenmäher im nördlichen Teil der Donauinsel. Damit möchte man ein Zeichen für den Umweltschutz setzen, denn "Schafe stoßen...

  • 09.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
StRin Ulli Sima, LPD-Wien-Präsident Gerhard Pürstl
3 Bilder

„Start der aktuellen Schwerpunktkontrollen in Sachen Hundehaltung“

Mehrmals jährlich führt die Wiener Polizei in Zusammenarbeit mit der MA 60 (Veterinärdienste der Stadt Wien) und der MA 6 (Rechnungs- und Abgabewesen) Schwerpunktkontrollen in Sachen Hundehaltung durch. Heute, Montag, starten die aktuellen Kontrollen auf der Donauinsel, wo es immer wieder Konflikte zwischen HundehalterInnen und andern Freizeitsuchenden gibt. Im Rahmen der Aktion werden die HundehalterInnen wieder verstärkt an ihre Verpflichtungen und die Spielregeln für ein funktionierendes...

  • 25.03.19
Lokales
Um 160 Meter wird der CopaBeach erweitert. Der zweite Bauabschnitt befindet sich rund um die beiden Stege.

Ausbau
Mehr Strand für mehr Spaß!

Die Arbeiten zur CopaBeach-Erweitung haben begonnen. Unser Fahrplan verrät Ihnen, was wann wo passiert. DONAUSTADT. Die Bauarbeiten für die Erweiterung des CopaBeach (Copa Cagrana) laufen auf Hochtouren. Im zweiten Bauteil wird um 160 Meter erweitert. Im Juni, also rechtzeitig zu Sommerbeginn, soll der neue Abschnitt fertig sein. "Wir freuen uns, dass wir bald kostenloses Freizeitvergnügen am Wasser in fast doppelter Fläche zur Verfügung stellen können", teilt Umweltstadträtin Ulli Sima mit....

  • 28.01.19
Lokales
Der Countdown zum 36. Donauinselfest läuft. Weibliche Acts sollen verstärkt Aufmerksamkeit bekommen.

Aufregung
Verwirrung ums Donauinselfest

Die ersten Facts zum Donauinselfest wurden bekanntgegeben. Sie regen zum Nachdenken an. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Bei der ersten Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Donauinselfest wurde einiges verraten. Unter dem Motto "Zusammen sind wir Wien" wird das 36. Fest von 21. bis 23. Juni stattfinden. Während das konkrete Programm Anfang April präsentiert wird, schlug ein anderer Sager bereits Wellen. Erstmals wird es einen eigenen Frauenbereich am Donauinselfest geben. Diese Aktion sorgte im...

  • 14.01.19
  •  1
Politik
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (Mitte) eröffnete im Oktober den neuen Zubau der VS Schüttaustraße.

Interview
Das hat die Donaustadt 2018 bewegt

Von der Stadtstraße über neue Spielplätze bis hin zu den Mähbooten: 2018 hat sich viel im Bezirk getan. Was waren 2018 die wichtigsten Projekte im 22. Bezirk? ERNST NEVRIVY: Wir haben sehr viel Individualverkehr, der gar nicht in den Bezirk will, sondern nur durchfährt. Der Entscheid des Verwaltungsgerichts, dass die Umfahrung durchgeführt werden kann, war daher sehr wichtig für die Donaustadt. Parallel dazu auch der positive Bescheid der Umweltverträglichkeitsprüfung zur...

  • 20.12.18
  •  2
Lokales
7 Bilder

Lebens.Mittel.Punkt.Wien
„Obststadt Wien“ ins Leben gerufen: 30 Obstbäume auf der Donauinsel gepflanzt

WIEN DONAUSTADT: Ein Zusammenschluss aus engagierten Partnern holte die Idee der „Obststadt“ am Samstag, den 13. Oktober nach Wien. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Herbsttemperaturen pflanzten 30 Obstbaumpat*innen beim Pflanzfest auf der Donauinsel – der offiziellen Auftaktveranstaltung zur „Obststadt Wien“ – insgesamt 30 Obstbäume. Die Früchte, die in Zukunft auf den Bäumen wachsen - Apfel, Birne, Marille und Pfirsich - sind für alle da. Die Menschen, so die Vision des Projektes,...

  • 14.10.18
Lokales
Rollstuhlfahrerin Gabriela Obermair vom Verein "Behinderte Menschen Inklusiv", wies schon 2013 auf die Missstände hin.

Donauinsel:
Mobiclo stellt barrierefreie WCs zur Verfügung

Nach einem Bericht der bz über fehlende barrierefreie WC-Anlagen auf der Donauinsel, bietet die Firma Mobiclo ihr Hilfe an und stellt kostenlos zwei mobile, behindertengerechte WC-Kabinen zur Verfügung. DONAUSTADT/FLORIDSDORF. In der Ausgabe vom 19. September berichtete die bz über fehlende WC-Anlagen für Menschen mit Behinderungen auf der Donauinsel. Der Bericht könnte nun zu einer erfreulichen Entwicklung führen, denn nach der Veröffentlichung bekam die Redaktion zahlreiche Rückmeldungen....

  • 01.10.18
Lokales
Sperre der Auffahrt von der A22 in Richtung Handelskai. Umleitung über die Floridsdorfer Brücke oder die Reichsbrücke.
2 Bilder

Brigittenauer Brücke: Sanierung und Umleitung

Noch bis Dezember ist die Brigittenauer Brücke wegen Bauarbeiten in Fahrtrichtung des 20. Bezirks gesperrt. BRIGITTENAU/FLORIDSDORF. "Über sieben Brücken musst du gehn", oder im Fall der Brigittenau über 25. Denn so viele Brücken verbinden sie mit den umliegenden Bezirken. Eine davon ist die Brigittenauer Brücke. Diese wird seit mehreren Monaten für acht Millionen Euro saniert. Das bedingt Verkehrssperren auf abwechselnden Abschnitten. Vergangene Woche ging die Instandsetzung der Brücke...

  • 24.09.18
  •  1
Gesundheit
Rollstuhlfahrerin Gabriela Obermair wies schon 2013 auf Missstände bei den WC-Anlagen hin. Die bz berichtete.
3 Bilder

WCs auf der Donauinsel: Verein beklagt fehlende Barrierefreiheit

Die Initiative „Behinderte Menschen inklusiv“ testete einige WC-Anlagen rund um die Donauinsel im 21. Bezirk auf ihre Barrierefreiheit. Das Ergebnis ist nicht sonderlich erfreulich. DONAUSTADT/FLORIDSDORF. „Unserer Einschätzung nach gibt es keine barrierefreien WC-Anlagen auf der Donauinsel“, meint Pepo Meia von „Behinderte Menschen Inklusiv“ (BMIN). In einer langen Email wendete sich der Verein an mehrere Magistratsabteilungen der Stadt Wien und an den Floridsdorfer Bezirksvorsteher Georg...

  • 14.09.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.