Donauinselfest

Beiträge zum Thema Donauinselfest

67

Donauinselfest Tag 3 19.09.2021 Festbühne
Seiler & Speer

Donauinselfest Tag 3 19.09.2021 Festbühne – Hitradio Ö3 Seiler & Speer Kurzer fotografischer Einblick in den Tag 3 des Donauinselfestes. Seiler & Speer ist eine österreichische Band, die seit 2014 aus dem Komiker und Schauspieler Christopher Seiler und dem Filmemacher Bernhard Speer besteht. Die beiden Künstler begannen ihre Zusammenarbeit im Jahr 2014, als die Schichtwechsel-Reihe von Christopher Seiler ins Leben gerufen wurde. Hierbei agierte Bernhard Speer bereits als Produzent und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Christian Kaiser
36

Donauinselfest Tag 3 19.09.2021
Festbühne – Hitradio Ö3 Josh

Donauinselfest Tag 3 19.09.2021 Festbühne – Hitradio Ö3 Josh Kurzer fotografischer Einblick in den Tag 3 des Donauinselfestes. Josh Noch unter seinem bürgerlichen Namen, Johannes Sumpich, gewann er im Duo mit Kathi Kallauch mit dem Lied Kein Sommer für einen allein die Radio-Wien-Sommerhitwahl 2016. Mit der Single Cordula Grün gelang ihm 2018 ein Sommerhit unter dem Künstlernamen Josh. Das Lied wurde im Rahmen der Amadeus-Verleihung 2019 als Song des Jahres ausgezeichnet. Am Tag nach der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Christian Kaiser
33

Donauinselfest Tag 2 18.09.2021 Best
Festbühne – Radio Wien

Donauinselfest Tag 2 18.09.2021 Festbühne – Radio Wien Best of Donauinselfest Kurzer fotografischer Einblick in den Tag 1 des Donauinselfestes. Best of Donauinselfest Best of Donauinselfest mit großem Orchester unter der Leitung von Christian Kolonovits mit Ulli Bäer, Andy Baum, Johnny Bertl, Folkshilfe, Marianne Mendt, Ina Regen, Norbert Schneider sowie Gert Steinbäcker wie gewohnt ein super Sound... tolle Stimmung... gute Muskier... ein perfekter Abschluss für den 2. Tag auf der Festbühne...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Christian Kaiser
2 48

Donauinselfest Tag 2 18.09.2021 Schlagerbühne – Die Draufgänger
Donauinselfest Tag 2 18.09.2021 Schlagerbühne – Die Draufgänger

Donauinselfest Tag 2 18.09.2021 Schlagerbühne – Die Draufgänger Kurzer fotografischer Einblick in den Tag 2 des Donauinselfestes. Die Draufgänger Albert-Mario Lampel, Rudi Haberl, Katharina Weiß, Rene Wohlgemuth, Robert Wolf Wo sie auftreten – herrscht garantiert gute Stimmung. Seit gut zwei Jahren bringen die Draufgänger nun schon die Festzelte im Tal und auf der Alm gleichermaßen mit ihrer Mischung aus Schlager, Volksmusik, Rock Pop und einem Schuss augenzwinkerndem Rustikalschmäh zum...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Christian Kaiser
100

Donauinselfest Tag 2 18.09.2021 Dennis Jale
Schlagerbühne

Donauinselfest Tag 2 18.09.2021 Schlagerbühne – Dennis Jale Pablo Grande Lizz Görgl Kurzer fotografischer Einblick in den Tag 2 des Donauinselfestes. Dennis Jale Wer Elvis liebt und seine Songs – wird ganz sicher ein Fan von Dennis Jale … Tolle Songs... gut interpretiert und präsentiert..... wahnsinnig gute Stimme... super Stimmung... macht einfach Spass zu zuhören. Pablo Grande Was soll man sagen...argentinische Wurzeln... genauso heißblütig ist seine Show.... gute Choreographie …. hübsche...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Christian Kaiser
38

Donauinselfest Tag 1 17.09.2021 Radiobühne – Wiener Wahnsinn
Radiobühne – Wilder Kaiser

Donauinselfest Tag 1 17.09.2021 Radiobühne – Wilder Kaiser / Wiener Wahnsinn Kurzer fotografischer Einblick in den Tag 1 des Donauinselfestes. Wilder Kaiser die Jungs der Wilder Kaiser Band … machen auf der Bühne gewaltig Stimmung.... gute Musik... Wiener Wahnsinn wie immer guter Sound... gute Stimmung … einfach toll Danke das wir dabei sein durften Bericht : SK Presseagentur/Sabine Kaiser Fotos : SK Presseagentur/Christian Kaiser

  • Wien
  • Brigittenau
  • Christian Kaiser
Von Seiler & Speer über Marianne Mendt und Ina Regen bis STS: Beim Donauinselfest 2021. treten österreichische Acts auf.
1 Aktion 4

Seiler & Speer, Marianne Mendt und Co.
Das erwartet Besucher beim Donauinselfest 2021

Von Seiler & Speer über Marianne Mendt und Ina Regen bis STS: Beim Donauinselfest 2021 treten österreichische Acts auf. Von Besucherregeln über Impfbox bis Live-Übertragung – die bz hat alle wichtigen Infos auf einen Blick. WIEN. Am Wochenende ist es endlich soweit: Von 17. bis 19. September findet das Donauinselfest statt. Der Besuch ist wie immer kostenlos, aufgrund der Pandemie wurde die Besucherzahl aber beschränkt: Insgesamt wurden 42.000 Gratis-Tickets für drei Festivaltage und drei Areas...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Im Vorjahr war das Donauinselfest nur für wenige per Los bestimmte Zuhörerinnen und Zuhörer, die auf ihren Plätzen bleiben mussten. Heuer könnte es wieder lockerer werden.
1 1 2

17. bis 19. September
Donauinselfest mit Acts aus Österreich

Normaler als im Vorjahr soll im Herbst das Donauinselfest stattfinden. Zudem tourt der Donauinselfest-Tourbus über den Sommer wieder durch Wien. WIEN. Von 17. bis 19. September geht heuer das Donauinselfest über die Bühne. Heute gab es einen Einblick ins Programm. So sind unter anderem Pippa, Marianne Mendt, Lisa Pac und Hearts Heart zu hören. Bespielt werden vier Bühnen: eine Festbühne, eine Kulturbühne, eine Schlagerbühne und die GÖD/ARBÖ Radio Bühne. Sonntagvormittag gibt es darüber hinaus...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Wissenswertes über die Donauinsel erfahren interessierte Wanderer durch die Hearonymus-App.
2

Wiener Gewässer
Mit der Hearonymus-App die Donauinsel entdecken

Mit dem Audioguide der Hearonymus-App kann man im Herbst die Donauinsel erkunden. WIEN. Festes Schuhwerk, Regenjacke und Handy: Die Erkundungstour der Donauinsel kann starten. Die Fachabteilung Wiener Gewässer hat 2019 mit der Hearonymus-App einen Herbstspaziergang entlang der Donauinsel inklusive Info-Rundweg entwickelt. Bei einem ausgedehnten Spaziergang kann mittels App der kostenlose Audioguide überall abgehört werden. Auf zur DonauinselDie App wird ganz einfach auf das Smartphone geladen....

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Schauspielerin und Sängerin Ursula Strauss und Musiker Ernst Molden treten am Kabarettabend gemeinsam auf.

Kleine Konzerte statt großes Spektakel
Parov Stelar und Ursula Strauss am Donauinselfest

Normalerweise ist es der Auftakt für den Sommer, diesmal der Abschluss: Das Donauinselfest findet heuer zu einem ungewohnten Datum - am Samstag, den 19. und Sonntag, den 20. September - und in einer ungewohnten Größe, nämlich deutlich kleiner als sonst, statt. WIEN. Zu den insgesamt drei Events auf der traditionellen Festbühne auf der Donauinsel an den beiden Tagen sind jeweils nur 1.250 Personen zugelassen. Am Samstag, den 19. September treten im Rahmen des ersten Konzerts Parov Stelar, Opus,...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Das Moderatorentrio vor dem Donauinselfest-Truck: Roman Gregory, Juliane Ahrer und Peter Schreiber (v.l.).

Bis 18. September
Donauinselfest tourt durch die Wiener Bezirke

Das Donauinselfest ist heuer Covid-19-bedingt mit einem Truck durch alle Wiener Bezirke unterwegs. WIEN. Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Mit diesen Worten lässt sich die diesjährige Version des Donauinselfests am besten erklären. Statt einer dreitägigen Großveranstaltung mit drei Millionen Besuchern gibt es heuer eine Roadshow auf einem Bus, mit dem bis 18. September heimische Künstler quer durch Wien düsen. Angekündigt werden die Künstler und ihre Auftrittsorte...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Das Donauinselfest wird heuer vom größten zum längsten Freiluftevent Europas.
1

240 Konzerte in ganz Wien
Donauinselfest 2020 wird zum längsten Freiluft-Event Europas

Das Donauinselfest in seiner gewohnten Form findet heuer nicht statt. Stattdessen bietet eine fahrende Bühne 80 Tage lang Kunst- und Kulturevents in ganz Wien.  WIEN. 1984 fand das Donauinselfest zum ersten Mal statt. Seitdem lockte das Megaevent am letzten Juni-Wochenende jährlich bis zu drei Millionen Besucher auf die Insel. Aufgrund der Corona-Krise wurde der Termin heuer vorerst auf September verschoben, doch jetzt steht fest: In diesem Jahr findet das gratis Open-Air-Spektakel nicht in...

  • Wien
  • Conny Sellner
Auch das Donauinselfest wurde nun auf Grund der Auswirkungen des Coronavirus auf den Herbst verschoben.
3 1

Donauinselfest 2020
Großevent wird auf September verschoben

Auf Grund des Coronavirus wird nun auch das für den Juni 2020 geplante Donauinselfest verschoben. Ein neuer Termin wurde für den September anberaumt. WIEN. Das Wiener Donauinselfest ist das größte Open-Air-Festival Europas, das unter freiem Eintritt besucht werden kann. Mittlerweile wird es seit 37 Jahren auf der Donauinsel veranstaltet und ist zu einem Fixpunkt in der Wiener Kulturszene geworden. Ausgangsbeschränkungen und das Verbot von Menschenansammlungen auf Grund der Coronakrise haben...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Bevor es Ende Juni auf der Donauinsel wieder richtig eng wird, tourt das Donauinselfest durch die Wiener Bezirke.
1

"Ganz Wien" schon im April und Mai
Das Donauinselfest 2020 geht auf Bezirke-Tour

Das „Warm-up“ für das diesjährige Donausinselfest beginnt bereits im April. Dann touren verschiedene Künstler durch alle 23 Bezirke. WIEN. Das Donauinselfest breitet sich 2020 auf die ganze Stadt aus. Die diesjährige Ausgabe des nach eigenen Angaben größten Gratis-Musikfestivals Europas steht unter dem Motto „Ganz Wien“ und findet von 26. bis 28. Juni 2020 statt. So wie im Vorjahr werden auf 13 Bühnen und 17 Themeninseln am letzten Wochenende des Schuljahres rund 600 Stunden Programm geboten....

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
Der Countdown zum 36. Donauinselfest läuft. Weibliche Acts sollen verstärkt Aufmerksamkeit bekommen.
1

Aufregung
Verwirrung ums Donauinselfest

Die ersten Facts zum Donauinselfest wurden bekanntgegeben. Sie regen zum Nachdenken an. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Bei der ersten Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Donauinselfest wurde einiges verraten. Unter dem Motto "Zusammen sind wir Wien" wird das 36. Fest von 21. bis 23. Juni stattfinden. Während das konkrete Programm Anfang April präsentiert wird, schlug ein anderer Sager bereits Wellen. Erstmals wird es einen eigenen Frauenbereich am Donauinselfest geben. Diese Aktion sorgte im Vorfeld...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Primes
Alles strömt auf die Insel: Das kostenlose Open-Air-Festival verzeichnet jedes Jahr Millionen Besuche.

Anfahrt, Wetter und Sicherheit: Alle Infos zum Donauinselfest 2018

Ab Freitag, 22. Juni steigt das 35. Wiener Donauinselfest. Wie man am besten hinkommt, was zu beachten ist und ob man den Regenschutz einpacken soll, lesen Sie hier. WIEN. Wanda, Portugal. The Man und Rea Garvey: Weil die Stars sich wieder einmal sehen lassen können und tausende Fans unterschiedlicher Richtungen anziehen, wird das Wiener Donauinselfest auch heuer wieder zu einer logistischen Meisterleistung. 2,8 Millionen Besuche verzeichnete Europas größtes Open-Air-Festival im vergangenen...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Die Chefinnen: Christina Riedler (links) und Martina Gollner haben Full Access gegründet.
1

Full Access: Mit Rollstuhl aufs Donauinselfest

Das Start-up "FullAccess" aus Neubau hilft Behinderten, Veranstaltungen wie große Rockkonzerte oder Festivals zu besuchen. NEUBAU. Als behinderter Mensch auf ein Konzert zu gehen, ist nicht immer einfach: keine rollstuhlgerechten Wege, komplizierter Zugang zu WCs, fehlende Plattformen. Hier setzt das Neubauer Start-up "Full Access" an: Christina Riedler und Martina Gollner bieten Hilfe für behinderte Menschen bei Besuchen von Veranstaltungen jeder Art an. "Wir organisieren Tickets, kümmern uns...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz

Das Donauinselfest und der Medien-Terrorist

Letztes Wochenende fand von Freitag bis Sonntag das wohl größte Open Air Fest Europas auf der Wiener Donauinsel statt. Ein sehr erfolgreiches Fest der Wiener SPÖ mit unzähligen Veranstaltungen und Millionenpublikum. Der Kronen Zeitung, Österreichs auflagestärkstem Schmierblatt, was Rassismus, Hetze und Fake-News betrifft, war diese Veranstaltung offensichtlich ein Dorn im Auge. Richard Schmitt, Chefredakteur der Online-Ausgabe und bekannt für seine tendenziöse Berichterstattung, ließ sich ein...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Franz Schwingenschrot
Musiklegende Michael Bolton
52

Halbzeit für das Donauinselfest 2017

Millionen Musikbegeisterte und Partytiger ziehen auf die Donauinsel um österreichische und internationale Musiker zu sehen. Das Line-Up ist auch dieses Jahr vielversprechend. WIEN. Sommer, Sonne und die Donauinsel. Die Hälfte des größten Musikfestivals Wiens ist erreicht. Auch am Sonntag erwartet das Publikum ein tolles Musikprogramm. Während am Samstag die 80er Legende Michael Bolton für nostalgische Gefühle sorgte, zollten Adel Tawil, Julian Leplay und viele andere Acts ihren Respekt an...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Markus Spitzauer
Erinnerungen an ein legendäres Konzert: Falco gastierte 1993 beim Donauinselfest und schrieb dabei Geschichte.
2

Donauinselfest: Falco-Musiker gedenken des Weltstars aus Wien

Die Originalband wandelt mit bekannten Gastsängern auf den Spuren des legendären Donauinsel-Konzertes aus dem Jahr 1993. WIEN. Der Auftritt von Falco auf dem Donauinselfest 1993 ist mehr als legendär. Zigtausende Menschen jubelten dem Sänger trotz strömenden Regens zu und auch ein Blitzschlag konnte das Konzert nur kurz unterbrechen. Der 60. Geburtstag des Künstlers ist Anlass genug, dass Falcos Originalband am 24. Juli auf dem Donauinselfest zum Revival einlädt. Ab 22.30 Uhr sind Thomas...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Süditrol trifft Deutschland auf der Insel: Katharina, Elisa, Julia, Elena, Sophie, Rebecca und Marleen (v.l.) sind teilweise 900 Kilometer aus Soest mit dem Auto angereist, um beim Inselfest dabei zu sein und hier ein Wiedersehen zu feiern. Das Schild mit der Einladung für "gratis Umarmungen" kommt laut Trägerin Rebecca besonders bei jungen Männern zwischen 16 und 30 Jahren gut an.
1 20

Donauinselfest: Riesige Party zwischen Konzerten, Bands, Schamanen und Kuscheln

Beim ersten Tag des größten Open-Air-Musikfestivals Europas traf sich ganz Österreich auf der Insel. Einhellige Meinung: "Das darf man nicht versäumen!" WIEN. Der Wettergott meinte es zu Beginn des Donauinselfestes gut mit den Veranstaltern und Besuchern – vielleicht sogar etwas zu gut. Denn bei brütender Hitze bahnten sich bereits am Freitag Nachmittag lange Menschenschlangen ihren Weg von der Reichsbrücke Richtung Floridsdorfer Brücke und umgekehrt. Tanzend, gut gelaunt und alles andere als...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Gewinnspiel zum Donauinselfest: Gewinnen Sie je zwei Packages bestehend aus T-Shirt und CD der Donaustädter Bands Wiener Wahnsinn und Weanviertler.
1 4

Gewinnspiel zum Donauinselfest: T-Shirts und CDs von Wiener Wahnsinn und den Weanviertlern zu gewinnen

Zur Einstimmung auf das Donauinselfest: Gewinnen Sie je zwei Packages mit T-Shirt und CD von Wiener Wahnsinn und den Weanviertlern. DONAUSTADT. Wiener Wahnsinn und die Weanviertler haben zwei Dinge gemeinsam: Die Heimat der beiden Bands ist die Donaustadt und beide treten am Freitag am Donauinselfest auf. Wiener Wahnsinn lässt es am Freitag, 24. Juni, um 22 Uhr auf der GÖD/Bawag-PSK-Bühne krachen. Die Weanviertler "logafeian" schon früher am Freitag von 17.30 bis 18.45 Uhr auf der younion-fsg...

  • Wien
  • Wieden
  • Andreas Edler
200 Acts aus Österreich: Das Donauinselfest wird langsam zum Festival für heimische Musik.

Die heimische Musikszene befindet sich im Aufschwung

Ob Sommerhit, Donauinselfest oder Austria Top 40: Musik aus Österreich ist wieder in. WIEN. Falco, Ambros, Danzer die Zeit der großen Musiker aus Österreich ist vorbei? Ein Vorurteil und längst nicht mehr wahr. Denn die Musikszene ist wieder im Aufschwung. "Bands wie Bilderbuch und Wanda sind ein Glücksfall für die Szene", sagt Musikproduzent Thomas Rabitsch. "Mit der 'Ich pfeif mir nix'-Attitüde bringen sie wieder mehr Selbstbewusstsein auf den Markt." Dass es auf diesem gerade rundläuft,...

  • Wien
  • Agnes Preusser
Drei Tage wach: Beim größten Outdoor-Musikfestival Europas werden insgesamt 600 Stunden Programm geboten.
1 5

Donauinselfest 2016: Das Line-up steht fest

Mit Bob Geldof, Sammy Deluxe oder Andy Borg wird das diesjährige Donauinselfest über die Bühne gehen. Für mehr Übersichtlichkeit und leichtere Orientierung wird heuer erstmalig mit einer eigene Smartphone-App gesorgt. WIEN. "The best things in life are for free", lautet das Motto des 33. Donauinselfests von 24. bis 26. Juni. Bei einer Pressekonferenz in der Strandbar Herrmann präsentierten SPÖ-Landesparteisekretär Georg Niedermühlbichler und Inselfest-Projektleiter Thomas Waldner das finale...

  • Wien
  • Wieden
  • Andreas Edler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.