Donauspital

Beiträge zum Thema Donauspital

Die Rote Nasen Clowndoctors bringen Lebensfreude ins Donauspital.
1 12

Jubiläum
25 Jahre Rote Nasen Clowndoctors

Die Rote Nasen Clowndoctors kamen 25 Jahre nach ihrer Gründung auf Jubiläumsbesuch ins Donauspital. WIEN. Seifenblasen, Schaumgumminasen, bunte Kostüme, Musik und lustige Scherze: Die Rote Nasen Clowndoctors bringen mit ihren täglichen Einsätzen Freude, Lachen und Spaß zu kranken Kindern im Donauspital – und das seit 25 Jahren! Als im November 1994 der Verein Rote Nasen Clowndoctors von Monica Culen und Giora Seeliger gegründet wurde, dachte niemand an so einen großen Erfolg. Vielmehr waren die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
KAV-Leiter Michael Binder, medizinische Leiterin Beatrix Günczler, Direktor Donauspital Lothar Mayerhofer, Stadtrat Peter Hacker und Projektleiterin Renate Hauschka.
5

Kampf gegen Krebs
Neues Strahlentherapiezentrum im Donauspital wurde eröffnet

Bis zu 2.400 Krebs-Patienten können mit den Linearbeschleunigern pro Jahr behandelt werden. DONAUSTADT. Krebserkrankungen sind österreichweit im Vormarsch. Waren zur Jahrtausendwende noch 190.000 Krebskranke zu beklagen, stieg die Zahl heuer auf 350.000 Patienten, mit jährlich 40.000 Neupatienten. Alleine in Wien beträgt die jährliche Neuerkrankung an Krebs rund 7.000 Patienten. Neben der medikamentösen Behandlung und der Chirurgie ist die gezielte Strahlentherapie sinnvoll. Der Wiener...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
3

Augenambulanz im Donauspital sperrt zu, Ärzte und Patienten sind verunsichert

Unmut und Verunsicherung bei Augenärzten und Patienten aus Floridsdorf und Donaustadt. DONAUSTADT./FLORIDSDORF. Die Augenambulanz des Donauspitals, das Patienten aus Floridsdorf, Donaustadt und Niederösterreich versorgt, soll bis 2017 schließen. Danach sollen in Wien nur mehr das AKH und die Rudolfstiftung im 3. Bezirk über eine Augenambulanz verfügen. Augenarzt Günther Wohlmuth aus Floridsdorf ist besorgt: „Schon heute schaffen die Ambulanzen aus Personalmangel kaum, der Nachfrage gerecht zu...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Die Clowns Kamilla, Dr. Rudi Rucola und Rosa feiern den 20. Geburtstag der Roten Nasen Clinicdoctors mit einer Jubiläumsvisite im Donauspital.
12

Jubiläumsvisite der Rote Nasen Clowndoctors

Stadträtin Sonja Wehsely auf lustigen Besuch im Donauspital. DONAUSTADT. Vor 20 Jahren wurde der Verein ROTE NASEN Clowndoctors in Wien gegründet, um kranken Menschen in Spitälern ein Lachen zu schenken. Der Geburtstag wird in ganz Österreich gemeinsam mit den kleinen und großen Patienten gefeiert. Im Donauspital wurden die Clowns Kamilla, Rosa und Dr. Rudi Rucola dabei von Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely begleitet. Clown Rosa, seit Beginn im Donauspital tätig: „Es ist ein wunderschöner...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.