Alles zum Thema Donnerstagsdemonstration

Beiträge zum Thema Donnerstagsdemonstration

Lokales
Die Grafik zeigt die Marschroute von heute. Ab 18 Uhr 30 geht es wieder los.

Demonstration in Wien
Umfrage: Wird in Wien zu viel demonstriert?

In Wien finden derzeit beinahe täglich Demonstrationen statt. Erst Mittwoch Nachmittag musste die Polizei einen Sitzstreik auf der Wiener Ringstraße auflösen. Eine Stunde lang blockierten die Demonstranten den Auto-, aber auch den Öffiverkehr. Doch auch die geplanten Demonstrationen gehen mit heute in die nächste Runde. Verkehrschaos wieder mit einberechnet.  Donnerstags-DemonstrationHeute Donnerstag, 18. April, findet die mittlerweile wöchentlich angesetzte Demonstration unter dem...

  • 18.04.19
  •  4
Lokales
Die nächste Donnerstags-Demo wird von den Kinderfreunden OÖ organisiert.

Donnerstags-Demo
Kinderfreunde organisieren Protest gegen Schwarz-Blau

Die OÖ Kinderfreunde organisieren die nächste Donnerstags-Demonstration am 11. April. Diese startet um 18 Uhr beim Musiktheater. LINZ. Seit Oktober 2018 organisiert die überparteiliche Plattform „In-Linz-ist-Donnerstag“ einmal pro Monat eine Demonstration gegen die Maßnahmen der aktuellen Regierung. Im Wechsel werden diese von Mitglieds-Organisationen angeführt. Die nächste Demo am 11. April wird von den OÖ Kinderfreunden geleitet. Kinderrechte im Fokus Unter dem Motto „Kinderrechte...

  • 02.04.19
Lokales
Kurzzeitige Sperre der Straßenbahnlinien im Innenstadtbereich am 14. März.

Linz AG
Kurze Behinderung der Straßenbahn

Aufgrund der Donnerstag-Demo wird der Straßenbahnverkehr am 14. März für kurze Zeit eingestellt. LINZ. Der Straßenbahnverkehr der Linien 1, 2, 3 und 4 wird am Donnerstag, 14. März von etwa 18.20 Uhr bis etwa 19.10 Uhr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße eingestellt. Die Linie 50 verkehrt im Normalbetrieb. Auf den Linien 26, 27 und 192 kann es zwischen 18.40 Uhr und ca. 20 Uhr im Innenstadtbereich zu Behinderungen und kurzfristigen...

  • 14.03.19
Lokales
Rund 3.000 Bürgerinnen protestierten friedlich am 8. November.

Donnerstags-Demo
Rund 3.000 gingen friedlich auf die Straße

LINZ. Die erste Donnerstags-Demonstration gegen die Schwarz-Blaue Regierung hat mit rund 3.000 friedlichen Teilnehmern in Linz ein starkes Zeichen gesetzt. Über 30 Initiativen, Vereine und Parteien riefen am 8. November in Linz zum gemeinschaftlichen, friedlichen Protest gegen die Entscheidungen der schwarz-blaue Regierung auf. Laut Aussage der Polizei nahmen an der Demonstration 2.000 Personen teil, die Organisatoren zählten rund 3.000 Teilnehmer. Der Zug marschierte in knapp einer Stunde...

  • 09.11.18
Lokales
Die Demonstranten treffen sich jede Woche an einem anderen Ausgangspunkt. Letzte Woche fanden sich Tausende vor der ÖVP-Zentrale ein.

Demonstration
Straßensperren zwischen Stephansplatz, Praterstern und Vorgartenstraße

Autofahrer in Wien brauchen am Donnerstag, 18. Oktober, starke Nerven: Eine kilometerlange Ölspur sorgte ab Mittag für eine Sperre des Rings bis 17 Uhr und Staus. Zu dem Abendverkehr kommen ab 18.30 Uhr Sperren aufgrund einer Demonstration in der Wiener Innenstadt. WIEN. Ein Lkw, der am späten Vormittag kilometerlang Öl verlor sorgte für ein Verkehrschaos und Staus in Wien. Und während die Feuerwehr und die MA 48 am späten Nachmittag noch mit den Aufräumarbeiten auf der Ringstraße...

  • 18.10.18