doppel-wm

Beiträge zum Thema doppel-wm

Millionen waren dabei: Die Doppel-WM war auch international ein Erfolg. Foto: GEPA
 1

Millionen waren vor dem Schirm dabei

Doppel-WM am Kreischberg und am Lachtal war auch international ein voller Erfolg. Etwas mehr als zwei Monate nach der Doppel-WM zogen am Montag die letzten Schifahrer und Snowboarder ihre Schwünge in den Schnee am Kreischberg und am Lachtal. Die Saison ist vorbei und zaubert den Verantwortlichen noch immer ein Lächeln ins Gesicht. Zeit für eine Bilanz: „Nach einem schwierigen Start wegen Schneemangels hatten wir eine historische Doppel-WM. Erst danach ist für uns die Wintersaison aber so...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
WM-Bilanz: Karl Fussi, Andrea Limbacher, Hello Haas, Klaus Leistner. Foto: Taucher

Der Blick richtet sich nach vorne

Nach der Doppel-WM denkt man am Kreischberg schon an weitere Großevents. Die Erleichterung ist groß, die Müdigkeit noch größer. Nach dem grandiosen WM-Finale am Sonntag sind aber erst einmal Aufräumarbeiten angesagt. Bis Ende der Woche werden am Kreischberg Tribünen abgebaut, Pisten in Schuss gebracht und die letzten Überbleibsel der Großveranstaltung beseitigt. Erhofft und erwartet „Dieses Team hat eine beeindruckende Weltmeisterschaft organisiert“, lobte ÖSV-Generalsekretär Klaus...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Gipfeltreffen. Die Landeshauptleute Franz Voves und Hermann Schützenhöfer mit den beiden Abgeordneten Gabi Kolar und Manuela Khom. Rechts der ehemalige WK-Präsident Peter Mühlbacher.

Blitzlichter vom Final-Tag der Doppel-WM

Freude über die gelungene Doppel-WM und das spannende Finale am Schlusstag. ST. GEORGEN/KREISCHBERG. Stark vertreten war am Schlusstag auch wieder die Prominenz, allen voran die beiden steirischen Landesväter Franz Voves und Hermann Schützenhöfer. Ebenfalls gesichtet wurden die Landtagsabgeordneten Max Lercher, Gabriele Kolar und Manuela Khom sowie viele weitere Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Tausende Fotos von der Doppel-WM am Kreischberg und am...

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
Die Tribüne im Griff: Die Helfer Hans-Jürgen Schrubba und Karl Aichmayer. Foto: Leitner
 1   3

600 gute Seelen unterstützen freiwillig

Die Volunteers halfen bei der WM-Organisation ehrenamtlich mit. Die „wahren Stars“ am Kreischberg und im Lachtal brillierten nicht durch sportliche Glanzleistungen, sondern durch ihren freiwilligen Einsatz: Über 600 Volunteers unterstützten das Organisationskomitee und sorgten für einen optimalen Ablauf der Doppel-WM. Dabei wurde nicht nur auf Regionalität gesetzt. Freiwillige von außerhalb der österreichischen Grenzen waren ebenso willkommen wie Helfer aus Kreischberg-Umgebung. Eingesetzt...

  • Stmk
  • Murau
  • Hannah Leitner
Begeisterte Fans aus Slowenien im Zielraum. Sie feierten den Sieg und den Gewinn der Goldmedaille von Filip Flisar.
  236

Goldener Schlusstag der Doppel-WM am Kreischberg

Die österreichische Ski-Crosserin Andrea Limbacher hat den heimischen Fans den Schlusstag der Doppel-WM vergoldet. Bei den Herren siegte der Slowene Filip Flisar. - Einige Seitenblicke vom Geschehen in der Kreischberg-Arena. Am Schlusstag dieser gelungenen FIS Freestyle Ski & Snowboard-WM am Kreischberg wurde den zahlreichen Fans im Zielgelände noch einmal attraktiver und spannender Sport geboten. Das heimische Publikum drückte den österreichischen Teilnehmern die Daumen. Bei Andrea Limbacher...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Pfister
  183

Kreischberg WM: Big Air

Fotos: Michael Blinzer, GEPA (14) - Am vorletzten WM-Tag der Doppel-Weltmeisterschaft stand der spannende Big Air-Contest der Boarder im Vordergrund. Dabei fanden an die 5.000 Besucher den Weg auf den Kreischberg und sorgten nicht nur für eine einzigartige Stimmung, sondern auch für eine volle Tribüne.

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
Im "Snow Circus" feierte Claudia Riegler Gold und Marion Kreiner Bronze. Foto: Leitner
  3

Alle Stars unter einem Dach

Sowohl Sportler als auch Musiksternchen trafen sich auf einer Bühne im "Snow Circus". Endlich wieder Grund zum Feiern: Beim "Snow Circus" am Freitag standen gleich zu Beginn die Sportler im Mittelpunkt. Besonders Österreich brillierte durch vier Medaillen in den Alpin-Bewerben - im Parallelslalom heimste Julia Dujmovits Silber ein, Marion Kreiner freute sich über Bronze. Der nach Donnerstag so enttäuschte Benjamin Karl wurde dafür am Freitag belohnt: Er fuhr im Parallelriesenslalom auf Bronze...

  • Stmk
  • Murau
  • Hannah Leitner
Rettungskräfte: Hubert Bacher, Alfred Smolarski, Pascal Pausch und Werner Strauss. Foto: Leitner
  3

"Alles läuft sehr diszipliniert ab"

Die Einsatzkräfte am Kreischberg sorgen für eine reibungslose Doppel-WM. „Es ist eine tolle Veranstaltung, es läuft alles sehr diszipliniert ab“, berichtet Bezirkspolizeikommandant Martin Kargl. Er ist mit seinem Team für die Sicherheit rund um die Doppel-WM verantwortlich. Täglich sind zehn bis 16 Polizisten im WM-Gelände stationiert, die Anzahl variiert je nach Bewerb. „Wir gehen davon aus, dass der Sonntag, aufgrund des Ski Cross-Finales, der stärkste Tag sein wird, ähnlich wie der...

  • Stmk
  • Murau
  • Hannah Leitner
Johann Lassacher, Klaus Leistner, Florian Prietl, Christoph Sumann und Josef Rieberer.
 1   251

Murauer Bier WM-Tag am Kreischberg

Der Veranstaltungstag am Mittwoch, 21. Jänner 2015, stand am Kreischberg ganz im Zeichen der Brauerei Murau, die zum Murauer Bier WM-Tag eingeladen hatte. Beste Stimmung herrschte auch am 7. Tag der FIS Freestyle Ski & Snowboard WM am Kreischberg. Die Brauerei Murau, einer der offiziellen Sponsoren dieser Doppel-Weltmeisterschaft, zeigte sich an diesem Tag als spendabler Gastgeber. Natürlich war auch die gesamte Führungsriege der Brauerei Murau persönlich anwesend. Sportliches Highlight des...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Pfister
  7

Impressionen vom Kreischberg

Die Kreischberg-Arena erstrahlt im Licht der Doppel-WM. Athleten und Besucher erleben hier hochklassige Bewerbe.

  • Stmk
  • Murau
  • Wolfgang Pfister
Hübsche Mädels sorgten an den Theken in der WM-Halle für rasche und freundliche Bedienung.
  77

Snow Circus-Party pur in der WM-Halle Murau

Nach den spannenden Snowboard-Bewerben auf der Piste und der anschließenden Siegerehrung in der Kreischberg-Arena feierten Publikum und Organisatoren der WM gemeinsam mit einigen Sport-Promis einen weiteren gelungenen Tag dieser Freestyle Ski & Snowboard-WM im "Snow Circus". Unsere Szenefotos vermitteln die Stimmung in der WM-Halle, wo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde.

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
  221

Snow Circus (17.01), Teil 2

Fotos: Michael Blinzer - Auch bei der zweiten Snow Circus Veranstaltung haben sich die Veranstalter wieder mächtig Mühe für die vielen Gäste gegeben. Alle Infos zum Snow Circus.| Fotos 17.01., Teil 1.

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
  135

Kreischberg WM: Halfpipe Finale der Damen und Herren Teil 2

Fotos: Angelika Brunner, GEPA (5) - Tag 3: Am dritten Tag fand in der Halfpipe das Snowboard-Finale der Damen und Herren bei schwierigen Verhältnissen statt. Hier geht es zum Bericht Weitere Fotos finden Sie hier.

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
Foto: GEPA
  220

Kreischberg WM: Halfpipe Finale der Damen und Herren

Fotos: Blinzer, GEPA (4) Tag 3: Am dritten Tag fand in der Halfpipe das Snowboard-Finale der Damen und Herren bei schwierigen Verhältnissen statt. Hier geht es zum Bericht Weitere Fotos finden Sie hier.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Murtaler WOCHE
  144

Snow Circus (17.01.), Teil 1

Der zweite Tag im "Snow Circus". Fotos: Brunner, Leitner Alle Infos zum Snow Circus | Fotos vom 17.01., Teil 2

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
  298

Snow Circus (16.01.), Teil 2

Fotos: Michael Blinzer Bereits bei der ersten Snow Circus Veranstaltung wurde dem Publikm ein tolles Programm geliefert. Alle Infos zum Snow Circus. | Fotos 16.01., Teil 1.

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
Mundart-Rapper Mälik heizte dem Publikum wie gewohnt ein. Foto: Leitner
  5

Tag 2 im "Snow Circus"

Zahlreiche Besucher, coole Rapper und eine gewaltige Portion "Hosenscheißerfame". Gestern standen die Genres Rap und Hip Hop ganz groß am Line Up des "Snow Circus" in der Murauer WM-Halle. Rapper Mälik sorgte mit ein paar Freunden für ein cooles Abendprogramm am Holzwelt Murau Floor. Klein aber oho Dass Größe nicht alles bedeutet, beweist Mälik immer wieder bei seinen Live-Performances: Der junge Lambrechter steht auf coolen Slangrap, was bei seinen Fans wirklich gut ankommt. Als...

  • Stmk
  • Murau
  • Hannah Leitner
  232

Snow Circus (16.01.), Teil 1

Die Auftaktveranstaltung mit 3 feet smaller, DJ Rudy MC, beatboxer fii, Millions of Dreads, Die Niachtn, Lontee Lontee, Loukes, Anthem for maverick, DJ Spooner und vielen mehr in der Murauer WM-Halle. Fotos: Brunner Alle Infos zum Snow Circus | Fotos vom 16.01., Teil 2

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
Beatboxer "fii" heizte den Partygästen im "Snow Circus" ein. Foto: Blinzer
  3

Manege frei für coole Acts

Das "Big Opening" des "Snow Circus" in der WM-Halle ging gestern über die Bühne. Nach dem großen Snowboard Cross Finale fand sich ein Teil der Besucher zum Feiern in der WM-Halle ein. Dort wurde gestern der "Snow Circus", die Eventserie zur Doppel-WM, eröffnet - mit coolen Acts in einer umso heißeren Partynacht. Gesehen wurde dabei auch der eine oder andere Sportler, wie beispielsweise der Snowboard Cross-Sieger Luca Matteotti und der Bronze-Gewinner Nick Baumgartner, die ihren Erfolg gebührend...

  • Stmk
  • Murau
  • Hannah Leitner
Peter Schröcksnadel, Cäcilia Spreitzer, Gerald Klug, Gianfranco Kasper, Moderator Bernd Krainbucher, Franz Voves und Hermann Schützenhöfer (von links).
  108

WM-Eröffnung am Kreischberg: Prominenz und 3.000 Fans

Fulminanter Auftakt zur Doppel-WM am Kreischberg. Zur Einstimmung gab es für die Besucher nach der feierlichen Eröffnung am Donnerstag, 15. Jänner 2015, musikalisch begleitet von der Blasmusikkapelle St. Georgen am Kreischberg und der Bürgergarde Murau, gleich einen spektakulären Sprungbewerb zu sehen, der eine Australierin und einen Chinesen als Sieger sah. Die ersten Weltmeister am Kreischberg heißen Laura Peel und Qi Guangpu. Weltmeisterlich geht es in diesen Tagen am Fuße des Kreischberges...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Pfister
Rund 3.000 Besucher kamen zur Eröffnung der Freestyle Ski- & Snowboard WM in die Gemeinde St. Georgen am Kreischberg.
  74

Beste Stimmung bei der Eröffnungsfeier der Doppel-WM am Kreischberg

Prominenz aus Politik und Wirtschaft und natürlich auch aus dem Bereich Sport gab sich in der Gemeinde St. Georgen am Kreischberg ein Stelldichein. "Endlich is wieda amol so richtig wos los bei uns", so ein begeisterter Fan, der sich für die FIS Freestyle Ski & Snowboard WM am Kreischberg extra Urlaub genommen hat. Sowohl die sportlichen Bewerbe als auch das Rahmenprogramm lassen sicher keine Langeweile aufkommen. Schon am Tag vor der offiziellen Eröffnung ging es am Fuße des Kreischberges...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Pfister
Auch LAbg. Hermann Hartleb und der Murtaler WK-Obmann Norbert Steinwidder stellten sich zur Eröffnungsfeier am Fuße des Kreischberges ein. Links im Bild Ernst Autischer.
 1   75

Die Freestyle Ski & Snowboard-Weltmeisterschaft in St. Georgen am Kreischberg ist eröffnet

Am Donnerstag, 15. Jänner 2015, wurde die Doppel-WM am Kreischberg eröffnet. In den nächsten Tagen messen sich dort und am Lachtal die besten Ski-Freestyler und Snowboarder der Welt. Vollbesetzte Tribünen und Stehplätze im Zielgelände am Fuße des Kreischberges. Dort, wo FIS-Präsident Gianfranco Kasper und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel gemeinsam mit dem schon legendären steirischen Reformpartner-Duo Landeshauptmann Franz Voves und Vize-Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Sport- und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Pfister
Auch die Exekutive ist am Kreischberg gefordert. Foto: GEPA
 1

Fehlalarm während Siegerehrung

Der erste Einsatz für die Feuerwehr ging gleichzeitig mit der heutigen Siegerehrung über die Bühne. Zu einem großen Aufreger kam es heute während der Siegerehrung der Freestyle Ski-Aerials am Kreischberg. Um etwa 20 Uhr wurde der Feuermelder im Bereich des öffentlichen WCs von einer derzeit noch unbekannten Person eingeschlagen. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen ob Murau konnten jedoch schnell feststellen, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Nicht das erste Mal...

  • Stmk
  • Murau
  • Hannah Leitner
Gold zum Abschluss: Andrea Limbacher wurde Weltmeisterin im Skicross. Foto: GEPA
 1   28

Kreischberg-WM endet mit einem Knall

Jubel, Enttäuschung und schwere Stürze beim Skicross-Finale der Kreischberg WM 2015. Sonntag, 17.30 Uhr: Die Doppel-WM endet so, wie sie begonnen hatte: Mit der Verschmelzung von Tradition und Moderne bei der Abschlusszeremonie. Für eine gehörige Portion Folklore sorgten unter anderem die Faschingsrenner aus Ranten und Schuhplattler aus St. Georgen. Die erste Bilanz Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi freut sich über insgesamt 50.000 Besucher und 20.000 zusätzliche Nächtigungen für...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.