Dorfertal

Beiträge zum Thema Dorfertal

Reisen
Eine 220 m hohe Staumauer wollte man im Dorfertal errichten.
6 Bilder

Dorfertal

Wenn man von Kals am Großglockner weiterfährt, erreicht man das Dorfertal. In den 50er und 60er Jahren gab es den Plan, mehr als 20 Bäche in den Tauern abzuleiten und am Talende eine über 220 m hohen Staumauer zu errichten. Die Bevölkerung war in einer Abstimmung zum Glück mehrheitlich dagegen, sodaß dieses wildromantische Tal mit dem reißenden Bach, der sich durch eine enge Schlucht seinen Weg sucht, erhalten blieb, Heute ist es ein beliebtes Ausflugsziel. 

  • 24.06.18
  •  2
Freizeit

Vortrag: „Gestatten, Herkules aus dem Osttiroler Dorfertal“

Der Geopark Karnische Alpen lädt zum Vortrag „Gestatten, Herkules aus dem Osttiroler Dorfertal“ ein. Vortragender ist Hans Peter Schönlaub (Geologe, Paläontologe, ehem. Direktor der Geologischen Bundesanstalt in Wien). Griechische Mythologie In der griechischen Mythologie war Herkules ein für seine Stärke berühmter Held, dem göttliche Ehren zukamen. Diesen Halbgott hat der Bildhauer Hans Peter Profunser für uns in Form einer Statue nachgebildet. Das Grüngestein, aus dem die...

  • 21.03.16
Leute
Die Singgemeinschaft feiert ihr 10-jähriges Bestadsjubiläum mit 9 Chöre im Kalser Dorfertal.

Almkranzlsingen im Kalser Dorfertal

Die Singgemeinschaft "VoKals" feiert das 10-jährige Bestandsjubiläum. Aus diesem Anlass veranstaltet der Chor ein Almkranzlsingen. 9 Chöre sind der Einladung des Jubilars gefolgt und werden am 11. Juli ihre Stimmen auf der Alm erklingen lassen. Von kurz vor der Bergeralm bis hinters Tauernhaus gibt es 6 Stationen an denen die Almbesitzer die Chöre willkommen heißen. Um 11.00 Uhr beginnt der Festtag mit einer feierlichen Messe am Kalser Tauernhaus. Ab ca. 13.30 Uhr werden die Chöre den ganzen...

  • 03.07.15
Lokales
Der Dorfersee umgeben von Felsen
27 Bilder

Wandern durchs Dorfertal zum Dorfersee in Kals am Großglockner

Die Wanderung beginnt am Parkplatz vor dem Hotel Taurerwirt. Der Weg zum Dorfersee führt durch die wunderschöne Dabaklamm. Wir kommen vorbei an vielen Wasserfällen und befinden uns nun am Almboden mit einer bunten Blumenwelt. Nach 3 Stunden erreichen wir den Dorfersee (1935m). Er liegt am Talende und wird von Felsblöcken umgeben. Ein herrlicher Blick, der uns ins Staunen bringt. Diese Wanderung ist für jeden geeignet. Es gibt auch ein Hüttentaxi, das sie bis zum Tauernhaus bringt,...

  • 20.08.13
  •  17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.