dornbirn

Beiträge zum Thema dornbirn

Kein Vorarlberger Bezirk erreicht heuer das Ziel „Null Verkehrstote“
2

„Null Verkehrstote“ in keinem Vorarlberger Bezirk
13 Menschen kamen seit Jahresanfang bei Verkehrsunfällen in Vorarlberg ums Leben

VCÖ fordert: Mehr Verkehrsberuhigung im Ort und Tempo 80 statt 100 auf Freilandstraßen erhöht Verkehrssicherheit 13 Menschen kamen seit Jahresanfang bei Verkehrsunfällen in Vorarlberg ums Leben, informiert der VCÖ. Kein Vorarlberger Bezirk erreicht heuer das Ziel „null Verkehrstote“, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Mit mehr Tempo 30 statt 50 im Ortsgebiet und Tempo 80 statt 100 auf Freilandstraßen kann die Zahl schwerer Verkehrsunfälle reduziert werden, betont der VCÖ. Auch die Verlagerung...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
1

PVÖ Dornbirn
Ehrungen und Programmvorschau beim PVÖ Dornbirn

Zu einer Versammlung trafen sich die Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) Dornbirn im Kolpinghaus, dass mit einem herzhaften Gulasch abgeschlossen wurde. Zuvor konnten die Vorstände, Ehren-Präsident Erich De Gaspari und der stellvertretende PVÖ-Ortschef Heinz Lochbihler, jedoch einen umfassenden Bericht über die Aktivitäten des PVÖ Dornbirn im zu Ende gehenden Jahr präsentieren. Neben Tanz-, Kegelaktivitäten, Sprechstunden und Beratungen, bereicherten auch Ausflüge wie das gemeinsame...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Pensionistenverband Vorarlberg
Bettina Steindl mit Andrea Salzmann
3

Ein neues und inspirierendes Format
Creative Tandem

Der Verein „CampusVäre“, in Dornbirn, lud zur Finisage. Der Verein „CampusVäre“, der sich am Standort Dornbirn (Fachhochschule/Postgarage) als ein pulsierendes Quartier für Vorarlbergs Kreativwirtschaft versteht, lud dieser Tage zur Finisage der großräumigen Kunstinstallation „No Border, No Nation“ ein und mehr als 40 folgten der Einladung zum „Creative Tandem“, bei dem sich Studierende, Mitglieder von Kulturinstitutionen und Kreativschaffende zum inspirierenden Spaziergang im Kunstprojekt von...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • RZ Regionalzeitung
13

So schön ist in unserem Österreich !🍀
Ein herbstlich schönes WE in Vorarlberg

Als stolzer Besitzer eines Klimatickets 😊 habe ich dieses in Praxis gleich "testen" wollen und mir zwei Tagen in Dornbirn und Bregenz "zugelegt"...Und - voll Treffer 🍀 😃! Die zwei letzte goldene Herbstagen in Oktobar waren prachtvoll, wunderschön, paradiesisch! Auch die bequeme Reise mit einem ÖBB-RailJet von Wien nach Bregenz war ein schönes Erlebnis - überall die goldene Panoramabilder der wie aus dem Paradies wunderschönen Landschaft...So schön ist in unserem wünderschönen Land!🍀🥰...Das ist...

  • Vorarlberg
  • Brani ...
1

PVÖ Dornbirn
Dornbirner Pensionistenverband (PVÖ) genoss Kässpätzle

Kulinarisch unterwegs waren die Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) Dornbirn die, gemeinsam mit PVÖ-Ehrenpräsident Erich De Gaspari und Dornbirns Vize-Chef Heinz Lochbihler, in den Bregenzerwald aufbrachen, um saftige und schmackhafte Kässpätzle zu genießen. Weil das Wetter so schön, die öffentliche Verkehrsanbindung sehr gut, trafen sich etliche PVÖ-Mitglieder beim Dornbirner Busbahnhof und bestiegen den Landbus, der die Pensionistengruppe nach Sibratsgfäll fuhr. Im Gasthaus Hirschen...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Pensionistenverband Vorarlberg
symbolbild
2

Schwerpunktkontrolle im Bezirk Dornbirn - da ist was los!
Ordentlicher "Fang" nach 10 Stunden Polizeikontrolle

Vom 21. Oktober auf 22. Oktober 2021 fanden im Bezirk Dornbirn Schwerpunktkontrollen im Verkehr statt. Die Liste der Vergehen ist lang. In der Zeit von 16 bis bis 2 Uhr in der Nacht, von Donnerstag auf Freitag, 21.10 - 22.10, führte die Polizei Verkehrsschwerpunktkontrollen durch. Dabei wurden folgende Übertretungen festgestellt und Maßnahmen gesetzt: 111 Anzeigen nach allgemeinen Verkehrsübertretungen26 Ersuchen um besondere Überprüfung gem. §56 KFG 7 Kennzeichenabnahmen155 Alkovortest4...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
1

PVÖ Dornbirn
PVÖ-Aktivitäten in Dornbirn verbinden Kontinente

Dass die vielen Aktivitäten des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg nicht nur beliebt, sondern weit über die Grenzen hinaus bekannt sind, war den Dornbirner Tanzorganisatoren um Heinz Lochbihler und Erich De Gaspari klar. Dass aber auch Gäste aus Missouri/USA sich den letztwöchigen Dornbirner PVÖ-Tanz im Kolpinghaus fix in den Reisekalender eingetragen hatten, ehrte das PVÖ-Team ganz besonders. So wurden die US-Amerikaner vom PVÖ-Tanzteam besonders begrüßt. Zwar geht sich so bald kein...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Pensionistenverband Vorarlberg
1

PVÖ Dornbirn
Dornbirner PVÖ-Tanz startete wieder!

Einiges hatte sich das Team der Tanz-Funktionäre des Pensionistenverbandes (PVÖ) Dornbirn, Erich De Gaspari, Heinz und Marlis Lochbihler und Margit Wirth, einfallen lassen, damit sich die Gäste beim Dornbirner PVÖ-Tanz im Kolpinghaus wohlfühlen. So spielte nicht nur Alleinunterhalter Heinz Siutz in Höchstform, auch Ehrungen, wie der des ältesten Tänzers, Georg Seethaler, der mit 101 Jahren immer noch gerne das Tanzbein schwingt, standen auf dem Programm. Auch wurde eine Tombola mit schönen...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Pensionistenverband Vorarlberg
2

Ab 18. Jänner permanente Gratis-Tests in Vorarlberg
Vorarlberg schlägt eigenen Weg aus dem Lockdown ein

Vorarlberg schlägt bei Teststrategie eigenständigen Weg ein – Landeshauptmann Wallner: „Statt großem Testwochenende permanente kostenlose Corona-Testangebote“. An sieben Standorten im Land. Nach dem Aus für ein vorzeitiges Freitesten aus dem Lockdown schlägt Vorarlberg bei der Teststrategie einen stärker eigenständigen Weg ein, kündigt Landeshauptmann Markus Wallner an. Vom zweiten Corona-Testwochenende am 15., 16. und 17. Jänner 2021 werde abgerückt. „Stattdessen sollen ab 18. Jänner an sieben...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Vorrang für erneuerbare Energieträger in Vorarlberg
40 Prozent des Energiebedarfs bereits aus erneuerbarer Energie

Landesregierung stellt für zwei Biomasse-Nahwärmeprojekte in Dornbirn und Damüls eine Unterstützung im Gesamtumfang von über 815.000 Euro in Aussicht. Für sein ambitioniertes Ziel der Energieautonomie bis 2050 setzt Vorarlberg neben einem sparsamen, effizienten Energieeinsatz weiter gezielt auf eine verstärkte Nutzung von umweltschonenden, in der heimischen Natur verfügbaren Energieträgern wie Wasserkraft, Biomasse und Biogas sowie Sonnenenergie. Für zwei Biomasse-Nahwärmeprojekte, die in...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
#GANZVORARLBERGTESTET

4. bis 6. Dezember wird ganz Vorarlberg getestet
Anmeldungen für Massentestung Vorarlberg ab sofort möglich

Am kommenden Wochenende (4. bis 6. Dezember 2020) finden die flächendeckenden Coronatests in Vorarlberg statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Um Wartezeiten an den Teststationen zu vermeiden, sind Anmeldungen notwendig – online unter www.vorarlberg.at/vorarlbergtestet. Bitte versuchen Sie unbedingt, sich vorrangig über dieses Online-Formular anzumelden. „Sie können dort den für Sie passenden Termin auswählen“, informiert Landesrat Christian Gantner. Auch Anmeldungen für andere Personen,...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Bezirke Bludenz und Dornbirn orange, Bregenz und Feldkirch gelb

Corona-Ampel
Bundeskommission empfiehlt Farben für Vorarlberger Bezirke zu ändern

Bezirke Bludenz und Dornbirn orange, Bregenz und Feldkirch gelb Die Corona-Ampel-Kommission des Bundes empfiehlt die Bezirke Bludenz und Dornbirn auf orange und die Bezirke Bregenz und Feldkirch auf gelb zu stellen, wie heute, Montag, bekannt wurde. Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher betont, dass man diesen Empfehlungen folgen werde, aber innerhalb der Bezirke Abstufungen vornehme. „Die Gesamteinschätzung der Bundeskommission ist richtig. Unsere Datenlage lässt jedoch eine genauere...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Ein 49-jähriger Mann aus Dorbirn ist der zweite COVID-19-Fall in Vorarlberg.

Corona-Virus
Zweiter COVID-19-Fall in Vorarlberg

Mann kam aus Südtirol zurück In Vorarlberg gibt es einen zweiten Coronavirus-Fall, berichtet die Landessanitätsdirektion. Somit verzeichnet Vorarlberg den zweiten positiven Fall. Es handelt sich dabei um einen 49-jährigen Mann aus Dornbirn. Der Mann hat sich vor kurzem in Südtirol aufgehalten. Er und seine Familie befinden sich bereits in häuslicher Isolation. Die Erhebung der Kontaktpersonen ist in vollem Gang, berichtet die Sanitätsdirektion. Der Erkrankte hatte die Gesundheitshotline 1450...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
#wirsind50000 (vl) Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, Laurin Schwarzmann, Theresa Brandl mit Erna-Maria

Dornbirn wächst
50.000 Dornbirnerinnen und Dornbirner

Familie Schwarzmann/Brandl knacken die Hürde. Am Dienstag, dem 28. Jänner war es soweit: Dornbirn hat mit dem Zuzug und der Anmeldung der Familie Schwarzmann/Brandl erstmals 50.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Diesen stadtgeschichtlichen Meilenstein feiert Dornbirn gemeinsam mit der Bevölkerung: 50.000 Bürgerinnen und Bürger sind 50.000 Gesichter, 50.000 Geschichten und 50.000 Lieblingsplätze. Diese möchte die Stadt in den kommenden Wochen sammeln und erzählen. „Jede und Jeder dieser 50.000...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Christian Marold
Wöginger möchte Sicherungshaft durchsetzen
1 1 5

Gesetzesänderung nötig
Wöginger geht von Umsetzung der Sicherungshaft aus

Am Dienstag trifft sich die ÖVP zur Klubklausur. ÖVP-Klubobmann August Wöginger geht von einer Umsetzung der Sicherungshaft aus. Diese Lücke im System gehöre "unbedingt geschlossen", auch wenn dafür einer Änderung des Verfassungsgesetzes notwendig sei, so Wöginger. ÖSTERREICH. Der ÖVP-Klubobmann erwarte, dass das Vorhaben einer Sicherungshaft, gemeinsam mit den Grünen als Koalitionspartnern umgesetzt werde, das sagte er gegenüber der APA. Er habe keine Bedenken, dass das Vorhaben an der...

  • Ted Knops
Rund 2.500 Tiere verbrachten den Sommer auf den Dornbirner Alpen. Traditionell im September gibt es an vier Wochenenden den Alpabtrieb.

Alpabtrieb 2019
2.500 Tiere auf Dornbirns Alpen

An vier Samstagen im September werden die Tiere ins Tal gebracht Traditionell im September ist Alpabtrieb. Auf den mehr als 40 Dornbirner Alpbetrieben waren über den Sommer mehr als 4.000 Tiere. Gemeinsam mit ihren Tieren ziehen im September die Älpler großteils über die Ebniter- und die Gütlestraße zurück ins Tal. Ein Erlebnis auch für die Städter, wenn die geschmückten Tiere am Parkplatz des Waldbades Enz an ihre Besitzer übergeben werden. An den vier Terminen wird es zu Verkehrsbehinderungen...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Christian Marold
20.000 Teilnehmer aus allen fünf Kontinenten kommen zur Weltgymnaestrada 2019
3

Die (Turnsport-)Welt zu Gast in Vorarlberg
20.000 Teilnehmer aus allen fünf Kontinenten kommen zur Weltgymnaestrada 2019

Mehr als zwei Jahre lang hat sich ein riesiges OK-Team auf die zweite Weltgymnaestrada in Vorarlberg vorbereitet. Etwa 20.000 Aktive von allen fünf Kontinenten kommen ins Ländle und sorgen für ein buntes Fest - ganz ohne Leistungsdruck! Ab Sonntag gibt es nur noch Superlativen Mit der Eröffnungsfeier am Samstag im Stadion Birkenwiese um 16 Uhr beginnt ein Sportfest der absoluten Superlative - eine der weltgrößten Veranstaltungen ist nach 2007 zum zweiten Mal Gast in Vorarlberg. Hauptschauplatz...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Bürgermeisterin von Dornbirn Andrea Kaufmann zu "ihrer" Stadt: Ich liebe die Stadt und ihre Menschen. Sie sind offenherzig, bodenständig, schauen aufeinander und sind vor allem an guten Lösungen interessiert.

Stadt Dornbirn als Zugpferd
Invest in die Stadt und Menschen

Bürgermeisterin Andrea Kaufmann über ihre Stadt und als Bürgerin Dornbirns Seit sechs Jahren ist die gebürtige Dornbirnerin das Stadtoberhaupt. Welche Wünsche und Ziele hat Andrea Kaufmann? Von Christian Marold RZ: Frau Bürgermeisterin Kaufmann – zwei wesentliche Ereignisse stehen für die Stadt Dornbirn an. Zum einen die Weltgymnaestrada 2019 mit der Eröffnung kommenden Sonntag und zum anderen ist Dornbirn quasi das Zugpferd für die Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2024. Diese Entwicklung und...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Christian Marold
Zu einer Leistungsschau der Vorarlberger Turnerschaft wird die Eröffnung in Dornbirn: 1.700 Aktive aus den Vereinen zeigen als Rhythmische Sportgymnastinnen, Akrobaten und Teamturner die gesamte Bandbreite der Turnerschaft.

Großereignis in Vorarlberg in 100 Tagen
Vorarlberg bereit für die zweite Weltgymnaesterada

Mehr als 20.000 Teilnehmer aus über 60 Nationen bedeuten einen neuen Rekord Tausende Freiwillige, jede Menge Gastgeberfamilien im ganzen Land, ein OK-Team mit 58 Köpfen: Einige Zahlen und Fakten der Gymnaestrada, die in genau 101 Tagen in Dornbirn eröffnet wird. Wir haben uns umgehört! Nach 2007 ist Vorarlberg auch heuer Gastgeber der weltgrößten Turn-Breitensportveranstaltung der Welt. Vom 7. bis 13. Juli steht das ganze Land im Bann dieser Veranstaltung. Neben Dornbirn ist Bregenz der zweite...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Vizebürgermeister Martin Ruepp führte die Dornbirner Gold-Delegation in Baden an
2

Auszeichnung
Zwei auf dem „Stockerl“

European Energy Award: Gold für Dornbirn, Silber für Hohenems Gleich zwei Delegationen aus Vorarlberg reisten nach Baden bei Wien, um Auszeichnungen abzuholen. Für Dornbirn gab es Gold, für Hohenems Silber. Alljährlich werden Kommunen in Europa mit dem „European Energy Award“ ausgezeichnet, die sich in Sachen Klimaschutz und Energieeffizient besonders verdient gemacht haben. Erfreulich aus Bezirkssicht: Dornbirn war eine von 14 Kommunen, die Gold gewann, Hohenems hatte eine Silbermedaille im...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Christian Marold
Eine aktuelle Überprüfung der Anlage hat ergeben, dass kein gesicherter Betrieb mehr möglich ist.

Schnelles Ende unvorhersehbar
Eislaufplatz in Dornbirn musste nach Setzungen sofort Betrieb einstellen

Dass der Sanierungsbedarf am Eislaufplatz Höchstertraße in Dornbirn groß ist, war bekannt. Setzungen haben aber jetzt zu massiven Schäden geführt, eine sofortige Sperre der Anlage war notwendig. Im Klartext. Die Eislaufsportfans haben kaum noch Möglichkeiten ihrem Vergnüngen nachzugehen. Eine aktuelle Überprüfung der Anlage hat ergeben, dass kein gesicherter Betrieb mehr möglich ist. Grund: Der vor 50 Jahren gebaute Eislaufplatz in der Nachbarschaft zum ORF-Landesstudio ist in die Jahre...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Bettina Kogler

Jugendprojektwettbewerb 2018
Wallner: "Vorarlbergs Jugend ist gewillt, Verantwortung zu übernehmen"

Landeshauptmann lädt zum großen Vorarlberg-Finale des Jugendprojektwettbewerbes 2018 – Präsentation und Prämierung am Samstag, 20. Oktober 2018, in Dornbirn Im Publikumsstudio des ORF Vorarlberg in Dornbirn geht am Samstag (20. Oktober) das regionale Finale des Jugendprojektwettbewerbes 2018 über die Bühne. Insgesamt neun Projektteams werden im Rahmen der Veranstaltung ihre originellen Projekte vor Publikum und Fachjury präsentieren. Neben Preisgeld in Höhe von insgesamt 4.500 Euro geht es auch...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Radfahren Busfahren Mobilität e5-Gemeinde Sulz
Ausbau der Landesradroute, Umsetzung der Fahrradstraße, Bushaltestelle mit Fahrradabstellanlage: Die e5-Gemeinde Sulz setzt sichtbare Zeichen zur Förderung umweltfreundlicher Mobilität.

"e"-Gemeinden
36 „e“ für energieeffiziente Gemeinden im Jubiläumsjahr

Neun Gemeinden – darunter erstmals Göfis und Sulz – im 20. Programmjahr e5-zertifiziert Im zwanzigsten Jahr des Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden fand am Donnerstagabend der e5-Event statt. Neun Teilnehmer, die sich heuer dem Audit stellten, erhielten die Ergebnisse. Die re-zertifizierten Städte und Gemeinden – Altach, Bregenz, Bürs, Dornbirn, Frastanz, Hittisau, Hörbranz – konnten ihre Wertung halten. Göfis und Sulz holten beim ersten Antreten jeweils drei „e“. Was vor zwanzig...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Diesen Teil der Geschichte darf man nicht vergessen und wurde mit der Exkursion aufgearbeitet.

Jugendtreff Lustenau und Dornbirn
Beeindruckende Exkursion nach Dachau

Zahlreiche Jugendliche der Offenen Jugendarbeit in Lustenau und Dornbirn sowie aus dem Jugendtreff Weekend nutzten dieser Tage die Gelegenheit für eine Exkursion ins Konzentrationslager Dachau bei München. In beeindrucken Vorträgen und einem Rundgang wurden die Jugendlichen über die unvrostellbaren Zustände und Vorkommnisse informiert - und aufgefordert, darauf aufzupassen, dass Dachau nie wieder passiert.

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Christian Marold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.