Doskozil

Beiträge zum Thema Doskozil

Politik

Landtagswahl Burgenland 2020
Wichtige Fragen an SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grüne, LBL und NEOS…

Welche Positionen nehmen die Parteien, die bei der Landtagswahl antreten, zu wichtigen Themenbereichen ein? Wir haben nachgefragt… Die Themen reichen vom öffentlichen Verkehr, über das Aussterben der Ortskerne und dem Ärztemangel bis hin zum Projekt Sicherheitspartner, der direkten Demokratie und dem Klimaschutz. Vielleicht helfen Ihnen die Antworten bei der Wahlentscheidung.

  • 15.01.20
Politik
Regina Petrik postete 2015 stolz auf ihrem FB-Account: "Großartiges Statement von Teresa Petrik von den @JungenGrünen bei der Demo gegen ‪#‎rotblau‬."
10 Bilder

Vor 5 Jahren wurde die rotblaue Landesregierung angelobt - Ein Rückblick auf die damaligen Grünen die gegen die Burgenländische SPÖ demonstrierten
Jetzt: Gründemonstriererin LAbg Regina Petrik will Blaue ablösen und als LHStv mit der SPÖ „regieren“

Vor 5 Jahren demonstrierte die #Grüne LAbg. Regina Petrik noch Seite an Seite mit Kommunisten, Linken und verschiedenen Vereinen gegen die burgenländische SPÖ. Jetzt will sie im Burgenland mit der SPÖ „mitregieren“. So ändern sich die Zeiten. Die #grünen sind sehr „#situationselastisch“ geworden, was man an der aktuellen #övpgrüninnenregierung und am neuen #regierungsprogramm klar erkennen kann. Ob es gut ausgeht wird die Zukunft zeigen. Blicken wir zunächst einmal zurück in die...

  • 10.01.20
Lokales
Ob das viel diskutierte Teilstück der A3 bei Großhöflein und Müllendorf tatsächlich eingehaust wird, steht nach wie  vor nicht fest. Doskozil lässt nun aber zumindest diverse Varianten einer Einhausung prüfen.

A3-Lärmschutz: Doskozil lässt Tunnel-Varianten prüfen

Die Bürgerinitiative Großhöflein sprach mit Straßenbaulandesrat Hans Peter Doskozil über die Lärmproblematik und blickt weiter hoffnungsvoll in die Zukunft GROSSHÖFLEIN/EISENSTADT (ft). In der Causa A3-Lärmschutz wurde am Dienstag das nächste Kapitel aufgeschlagen: Nach dem Termin der Bürgerinitiative Großhöflein (BI) mit dem Kabinettsreferenten von Verkehrsminister Norbert Hofer im Mai (die Bezirksblätter berichteten) stand nun das angekündigte Treffen mit Straßenbaulandesrat Hans Peter...

  • 06.06.18
Politik
Seit Jahren heißes Thema: die A3-Verlängerung bis Ungarn
2 Bilder

A3 Verlängerung: nur wenn die Gemeinden dafür sind

BEZIRK. Straßenbaulandesrat Hans Peter Doskozil (SPÖ) spricht in der Fragestunde der Landtagssitzung am 29. Mai Klartext. „Wenn die ASFINAG bei Verlängerungsplänen nicht auf die Wünsche der Gemeinden eingeht, dies nicht im Einvernehmen geschieht, dann wird es die A3-Verlängerung nicht geben“, so der Landesrat auf eine Anfrage von Regina Petrik (Grüne), der sich damit klar hinter die betroffenen Gemeinden Großhöflein, Klingenbach, Müllendorf, Siegendorf, Wulkaprodersdorf und Zagersdorf stellt....

  • 29.05.18
Lokales
Der freiheitliche Landesrat Alexander Petschnig hält die "Wortspenden der Kollegen Doskozil und Eisenkopf" für eine Parteitaktik.

A3-Verlängerung: LR Petschnig (FPÖ) versteht SPÖ-Wortspenden nicht

Denn die ASFiNAG stimme ohnehin jeden Aspekt dieses Projekts mit dem Land, den Gemeinden und der Bevölkerung ab EISENSTADT (ft). Einen Tag nachdem Straßenbaulandesrat Doskozil (SPÖ) seine Bedingungen für die Verlängerung der A3 Autobahn nannte und sich damit hinter die betroffenen Anrainergemeinden stellte, teilte Wirtschaftslandesrat und Regierungskollege Alexander Petschnig (FPÖ) seine "Verwunderung" darüber mit.  "Verstehe ich nicht"Die ASFiNAG stimme ohnehin jeden Aspekt dieses Projekts...

  • 23.02.18
Lokales
Doskozil: "Eine Verlängerung der A3 kommt nur dann in Frage, wenn alle Forderungen der Gemeinden erfüllt werden. Sollte das nicht der Fall sein, kommt der Ausbau nicht."
7 Bilder

A3-Verlängerung: Doskozil stellt Bedingungen, ÖVP will Volksbefragung

Anrainergemeinden müssen mit Plänen einverstanden sein, ansonsten will das Land Burgenland den A3-Ausbau verhindern – ÖVP: „Hier geht es nicht um Parteipolitik, es geht um die Region“ ZAGERSDORF (ft). Der Ausbau der A3 Autobahn vom Knoten Eisenstadt bis Klingenbach sorgt seit Jahren für Zündstoff. Am Donnerstag stellte Straßenbaulandesrat Hans Peter Doskozil (SPÖ) klar, dass das Land Burgenland einer Verlängerung der A3 nur dann zustimmen werde, wenn diese im Einklang mit den Anrainergemeinden...

  • 22.02.18
Politik

KOMMENTAR: SPÖ-Doppelspitze im Burgenland

Da kann sich die Wiener SPÖ ein Vorbild nehmen. Während die Häupl-Nachfolge bereits seit Monaten zu heftigen und „medienwirksamen“ Flügelkämpfen führte, benötigten die burgenländischen Parteifreunde nicht einmal eine Woche, um zwei wichtige Personalentscheidungen zu treffen. Außerdem bemerkenswert: Sowohl der Wechsel an der Klubspitze von Hergovich zu Salamon als auch die Übergabe des Finanzressorts von Bieler an Doskozil dürfte ohne parteiinterne Widerstände über die Bühne gelaufen sein. Was...

  • 14.11.17
Politik
Doskozil und Dax bei der Plakat-Präsentation in Eisenstadt

Nationalratswahl: Doskozil präsentiert Wahlplakat

EISENSTADT. „Er packt an, wenn es drauf ankommt. Mit Sicherheit.“ – mit diesem Slogan bewirbt die SPÖ Burgenland ihren Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl, Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil. SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Dax.: „Hans Peter Doskozil hat als Minister oder auch als Landespolizeidirektor des Burgenlandes mehrfach bewiesen, dass er nicht herumredet, sondern Dinge umsetzt und Probleme löst." "Hoch angesehen"Hans Peter Doskozil sei aufgrund seiner exzellenten...

  • 30.08.17
Politik
248 Bilder

Traditionstag des Truppenübungsplatz Bruckneudorf 2017

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 150 Jahre Truppenübungsplatz Bruckneudorf fand der Traditionstag zum Gedenken an die Opfer, die bei der Schlacht bei Polichna im Jahr 1914 gefallen sind, in Bruckneudorf statt. Der Kommandant des Truppenübungsplatzes Obst Franz Neuhold Bruckneudorf begrüßte auch heuer wieder am 23 08 17 viele Fest- und Ehrengäste zum Festakt des Traditionstages. Als militärischen Höchstanwesender gab Minister Hans Peter Doskozil der Traditionsveranstaltung die Ehre. In...

  • 25.08.17
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige

Sagartz: Nießl will von SPÖ-Bruderzwist ablenken

„Hans Nießl ist zwischen die Fronten seiner Kronprinzen Hans Peter Doskozil und Norbert Darabos geraten und will vom internen SPÖ-Bruderzwist ablenken“, sagt Klubobmann Christian Sagartz als Reaktion auf die Aussagen von Hans Nießl. Die Aussagen von Hans Nießl sind Beweis dafür, dass der Landeshauptmann am falschen Fuß erwischt wurde. Die Volkspartei Burgenland hat für das Südburgenland 7 konkrete Ideen auf den Verhandlungstisch gelegt. Aber die rot-blaue Landesregierung ist nicht gewillt...

  • 06.03.17
Wirtschaft
Rekruten beim Training in der Maria-Theresien-Kaserne in Wien.
2 Bilder

MEINUNG: Geht's dem Heer gut, geht's allen gut

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil will das Bundesheer bis 2020 mit 3.800 zusätzlichen Soldaten aufstocken. Eine gute Sache. Das Bundesheer soll personell aufgerüstet werden. Das ist gut. Denn das schafft – nicht nur beim Heer – Arbeitsplätze und kurbelt die Wirtschaft – nicht nur die Rüstungsindustrie – an. Vor allem aber ist es in geopolitisch stürmischen Zeiten, wie wir sie gerade an vielen Fronten hautnah erleben, für das Sicherheitsgefühl der Bürger gut. Das ist nämlich vielen...

  • 22.07.16
  •  1
Wirtschaft
Alexander Vieh ist Unteroffizier beim Bundesheer. Unteroffiziere arbeiten als Kommandanten und Ausbilder und bilden das Bindeglied zwischen Offizieren und den Mannschaften.
3 Bilder

Choreograf beim Bundesheer

Die Garde beim Bundesheer ist das militärische Aushängeschild des offiziellen Österreich. Sie begleitet Staatsbesuche, Bundespräsidentenverabschiedungen und noch vieles mehr. Dies alles in einheitlicher Perfektion und ohne eine Miene zu verziehen. Die Regionalmedien Austria sprachen bei einem Besuch im Garde-Quartier in der Maria-Theresien-Kaserne in Wien mit Soldaten dieser Elite-Einheit. ÖSTERREICH. Sie kommen aus den verschiedensten Gesellschaftsschichten und er schweißt sie in sechs Monaten...

  • 22.07.16
  •  5
Lokales
Landespolizeidirektor Hans Peter Doskozil spricht über Inspektionsschließungen und -zusammenlegungen
2 Bilder

„Moderne Polizei": Elf Posten sperren zu

Elf der 63 Polizeiinspektionen im Burgenland werden geschlossen oder zusammengelegt. EISENSTADT. Die Liste umfasst Kittsee, Nickelsdorf, Wulkaprodersdorf, Mörbisch, Sieggraben, Pöttsching, Lackenbach, Draßmarkt, Kohfidisch, Markt Allhau und Kukmirn. Im Juni zu 90 Prozent umgesetzt „Um die Abläufe besser bewältigen zu können, bedarf es neuer Strukturen", erklärt Landespolizeidirektor Hans Peter Doskozil. „Unsere aktuelle Dienststellenstruktur ist teilweise aus dem 19. Jahrhundert." Ziel...

  • 28.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.