Dreinagelfreitag

Beiträge zum Thema Dreinagelfreitag

Angeführt von den Kreuzträgern zieht der Wanderpilgerstrom beim Vierbergelauf bis zum Lorenziberg. Die Messen können heuer nicht stattfinden, 
die Kirchen bleiben aber für persönliche Einkehr und Gebet der Pilger geöffnet.
3

Vierbergelauf
Vier Berge und ein Halleluja

Jedes Jahr am zweiten Freitag nach Ostern begeben sich tausende Pilger auf den traditionellen Vierbergelauf. BEZRIK FELDKIRCHEN. Ein Pilgermarsch über rund 52 Kilometer, beginnend um Mitternacht, über vier Gipfel hinweg, bei Wind und Wetter, das ist der Vierbergelauf. Auch die Feldkirchnerin Renate Dielacher hat schon etliche Male teilgenommen. Der diesjährige Vierbergelauf wird ohne Messen und Andachten stattfinden. Rund 15 Stunden Marsch Am „Dreinagelfreitag“ (benannt nach den drei Nägeln,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes

Beliebte Wallfahrt über die drei Heiligen Berge in St. Paul

Rund 150 Teilnehmer aus dem ganzen Lavanttal und darüber hinaus nahmen am "Dreinagelfreitag", dem zweiten Freitag nach Ostern, an der traditionellen Wallfahrt über die heiligen Berge Weinberg, Josefsberg und Johannesberg der Stiftspfarre St. Paul teil. Der Name des "Dreinagelfreitags" geht auf die drei Nägel, mit denen Jesus ans Kreuz geheftet wurde, zurück. Die beliebte Wallfahrt begann mit einem Morgenlob in der Weinbergkirche St. Paul. Betend führte die Pilgerwanderung auf den Josefsberg....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.