Drohung

Beiträge zum Thema Drohung

Bei dem Vorfall wurden zwei Polizisten verletzt.

Polizisten verletzt
Zwei rabiate Männer wurden verhaftet

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, wurde die Polizei gegen 18:20 Uhr zu einer gefährlichen Drohung mit einem Messer gerufen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. "Ein 31-jähriger Iraker aus dem Bezirk Vöcklabruck bedrohte einen 23-Jährigen und einen 30-jährigen Syrer mit dem Umbringen, wobei er diese Drohung mit einem Messer untermauerte", berichtet die Polizei. Zuvor habe der 31-Jährige die Zimmertür der beiden eingetreten. 31-Jähriger wollte Polizist niederreißenBeim Eintreffen der Polizisten konnten vor dem...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Ein 30-jähriger Mann wurde nach mehreren Drohungen von der Cobra verhaftet.

Cobra-Einsatz
30-Jähriger wurde nach Drohung festgenommen

Nachdem ein 30-Jähriger einem 60-Jährigen und auch Polizeibeamten drohte, wurde er von der Cobra festgenommen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 12. Oktober, gegen 8.30 Uhr. Der 30-Jährige deutete zuerst mit einer Geste an, einem 60-jährigen Lkw-Lenker – beide aus dem Bezirk Vöcklabruck – die Kehle durchschneiden zu wollen. Zum Zeitpunkt der Drohung befand sich der Lkw-Lenker in seiner Fahrerkabine. Danach stellte er sein Fahrzeug ab. "Daraufhin begab sich der...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der 31-Jährige wurde verhaftet.

Rauferei und Drohungen
31-Jähriger drehte in Lokal völlig durch

Ein 31-jähriger Mann wurde verhaftet, weil er in einem Lokal den Inhaber und einen Gast verletzte und anschließend auch noch die Polizei bedrohte. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Polizei berichtet: "Ein 31-Jähriger aus St. Georgen im Attergau bedrohte am 14. Juli 2021 gegen 10 Uhr den 56-jährigen Betriebsleiter eines Lokals im Bezirk Vöcklabruck, weil dieser kein weiteres alkoholisches Getränk an ihn ausschenken wollte." Der Gast wurde anschließend aus dem Lokal verwiesen.  Mehrere Stunden danach kam...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger

Täter gefasst
Jugendlicher mit Klappmesser bedroht

Als ihm der 17-Jährige kein Geld geben wollte, zückte der 15-Jährige ein Klappmesser.  VÖCKLABRUCK. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck befand sich am 3. Juli 2021 gegen 19:25 Uhr in Vöcklabruck an der Bushaltestelle direkt gegenüber vom Bahnhofgebäude. Dabei wurde er von einem 15-jährigen russischen Staatsbürger aus dem Bezirk Vöcklabruck, der mit zwei russischen Freunden, 13 und 15 Jahre alt, unterwegs war, angesprochen und nach Geld gefragt. Konkret wollte er drei Euro haben. Nachdem...

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser
Hintergrund der Sache ist eine Messerstecherei im Februar 2019 in Regau.

Polizei
Familienfehde: Rache vereitelt

Mann wurde Geld für Beihilfe zum Mord geboten – er ging zur Polizei. REGAU. Bei einer Massenschlägerei zweier Familienclans in einer Regauer Bar Anfang Februar 2019 wurde ein 29-jähriger Mazedonier durch einen Messerstich getötet, mehrere Personen wurden verletzt. Ein junger Mann wurde damals wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung in zwei Fällen verurteilt, er wurde bedingt aus der Haft entlassen. Wer den tödlichen Messerstich ausgeführt hatte, konnte im Verfahren nicht geklärt werden,...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Die herbeigerufenen Polizisten fanden den Mann bewusstlos hinter seinem Pkw liegend.

Vorfall im Bezirk Vöcklabruck
Angreifer verletzte sich selbst

Ein Mann ging mit einem Messer auf den Bekannten seiner Gattin los. Dabei verletzte er sich selber schwer an der Hand.  BEZIRK VÖCKLABRUCK. Am 18. September 2020 gegen 17.15 Uhr befanden sich eine 38-jährige ungarische Staatsangehörige und ihr 36-jähriger Bekannter aus dem Bezirk Murtal in der Wohnung der Frau, als deren getrennt lebender Ehegatte die Wohnung betrat. Für den 53-jährigen Ehemann war das Szenario eindeutig, worauf er wortlos und auf direktem Weg in die Küche ging und von dort ein...

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr

Zwischenfall in der EAST West
Asylwerber drohte Mitarbeitern der Erstaufnahmestelle

Der 25-Jährige war laut Polizei mit seiner Verlegung von Thalham nach Tirol nicht einverstanden. ST. GEORGEN. "I will kill you all" – mit diesen Worten soll ein 25-jähriger gambischer Asylwerber am Mittwoch vier Mitarbeiter der Erstaufnahmestelle (EAST) West in St. Georgen im Attergau bedroht haben. "Hintergrund der Drohung war, dass er zur weiteren Abwicklung seines Asylverfahrens nach Fieberbrunn in Tirol verlegt werden sollte. Er war aber damit nicht einverstanden", so die Polizei. Der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Nach wüsten Drohungen eines Asylwerbers wurde die Polizei verständigt.

Polizei
Asylwerber nach Drohung festgenommen

Der 32-Jährige soll gedroht haben, seine Unterkunftgeberin umzubringen und das Haus anzuzünden. TIMELKAM. Aufgrund von Streitigkeiten wegen einer gewünschten Verlegung bedrohte ein irakischer Asylwerber am Donnerstag seine Unterkunftgeberin mit dem Umbringen. "Der Asylwerber sagte auch, dass er den Beherbergungsbetrieb anzünden werde, sollte seiner Forderung nicht nachgekommen werden", berichtet die Polizei. Sie war von einem Zeugen des Streits verständigt worden. Über Anordnung der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Um ihren Drohungen Nachdruck zu verleihen, sollen mehrere Jugendliche eine Schreckschusspistole verwendet haben. (Gestellte Aufnahme)

Polizei
14-jährigem Schüler Schreckschusspistole abgenommen

Jugendliche sollen sich eine Schreckschusspistole geteilt und damit Straftaten begangen haben. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Direktion einer Schule im Osten des Bezirks hatte den Stein ins Rollen gebracht: Nach einer Anzeige Anfang Oktober stellte die Polizei bei einem 14-jährigen Schüler eine Schreckschusspistole sicher. "Bei der anschließenden Befragung und den umfangreichen Erhebungen konnte festgestellt werden, dass die Waffe im Freundeskreis hin- und hergegeben wurde", berichtet die Polizei....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Vöcklabruck: Streit eskalierte

VÖCKLABRUCK. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen Mann und zwei laut Polizei offensichtlich betrunkenen Drogenabhängigen, 24 und 29 Jahre alt, kam es in den Morgenstunden des 7. Juni in Vöcklabruck. Bei dem Gerangel dürfte sich der 24-Jährige mit seinem eigenen Messer Schnittverletzungen an den Fingern zugezogen haben. Das Messer konnte wenig später in einem Mistkübel sichergestellt werden. Da die beiden Beschuldigten ihrem Kontrahenten in Anwesenheit der Polizisten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

15-Jähriger bedrohte Sozialbetreuerinnen

VÖCKLABRUCK. Weil er zwei Sozialbetreuerinnen mit dem Umbringen bedroht haben soll, wurde ein 15-Jähriger festgenommen. Der Bursch, der durch eine Sozialeinrichtung betreut wird, hat laut Polizei zu ersten Mal bei einem Streitgespräch am 10. November Drohungen ausgesprochen. Er soll einer Sozialbetreuerin mehrmals mit dem Umbringen gedroht, ihr ein Küchenmesser vorgehalten und auch Bargeld gefordert haben. Als er drei Tage später eine weitere Sozialbetreuerin bedrohte, nahm in die Polizei zur...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Festnahme nach Morddrohung gegen Polizisten

Auf Facebook, per E-Mail und in Telefonaten soll ein 38-jähriger Mann Polizisten in Attnang-Puchheim mehrmals mit dem Umbringen bedroht haben. ATTNANG-PUCHHEIM. Laut Polizeibericht hat der Mann den Beamten der Polizeiinspektion mit dem Erschießen mit einer Kalaschnikow gedroht, sollten sie jemals wieder eine Amtshandlung gegen ihn führen. Weiters drohte er mit Krieg, falls der Bezirkshauptmann sowie die Polizei seine Familie nicht in Ruhe lassen und die Verfahren nicht eingestellt würden. Auf...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Callcenter: 7000 Euro, sonst ist deine Tochter tot

Oberösterreicher erhielt Morddrohung von der Gewinnspielmafia Nach Verschärfung des Konsumentenschutzes ändern Telefonbetrüger ihr Geschäftsmodell. Statt Verkaufsgesprächen kommen wüste Beschimpfungen bis hin zu Todes-Drohungen. UNTERACH/ATTERSEE (das). Was ist dir die Gesundheit deiner Tochter wert? Du willst doch nicht, dass deiner Tochter etwas passiert, fragt der Callcenter-Anrufer den Unteracher Markus H. (Name von der Red. geändert). Ihm wird vorgehalten, er habe bei einem Gewinnspiel...

  • Linz
  • BezirksRundSchau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.