duhhollabrunn

Beiträge zum Thema duhhollabrunn

2

Damals und heute KW 35/2021
Früher gab es noch ein Kaufhaus

MAGERSDORF (ag). In den 80er-Jahren gab es in Magersdorf das Kaufhaus Wagner. Das Gebäude steht zwar noch, wird aber dafür nicht mehr genutzt. Die Häuser wurden renoviert, sonst hat sich in Magersdorf nicht viel verändert.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Alte Ansicht
2

Damals und heute KW 34/2021
Zuerst Schloss dann Gefängnis Göllersdorf

Das Göllersdorfer Schloss, ein Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert, in dem Elemente aus der Zeit um 1460 erhalten sind. Das Göllersdorfer Schloss wurde in den 1970er Jahren verkauft und dient heute als Justizvollzugsanstalt, in der geistig abnorme Rechtsbrecher des österreichischen Strafvollzugs untergebracht werden.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Damals und Heute KW 30/2021
Rathaus Hollabrunn

Das Hollabrunner Rathaus war früher bei der Einmündung der Bahnstrasse in den Hauptplatz zu finden. 1873 wurde das Gebäude abgerissen und seit daher befindet sich das Rathaus direkt am Hauptplatz. Das Amtsgebäude ist zuvor in Privatbesitz gewesen.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 29/2021
Ziersdorf Bahnhof

Das Foto aus dem Jahr 1984 zeigt den Ziersdorfer Bahnhof, welcher an diesem Tag feierlich eröffnet wurde. Seit daher gehört die Haltestelle Ziersdorf zum fixen Bestandteil der Franz Josephs Bahn und auf der Reise ins Waldviertel.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Der Bezirk Hollabrunn "Damals & Heute"
Der Ziersdorfer Bahnhof

ZIERSDORF. Das Foto aus dem Jahr 1984 zeigt den Ziersdorfer Bahnhof, welcher an diesem Tag feierlich eröffnet wurde. Seit daher gehört die Haltestelle Ziersdorf zum fixen Bestandteil der Franz-Josefs-Bahn und auf der Reise ins Waldviertel.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Ott
2

Damals und Heute KW 28/2021
Retz Verderberhaus

Das Verderberhaus ist ein mehrteiliger, zinnenbekrönter Gebäudekomplex am Hauptplatz der Stadt Retz aus dem 16. Jahrhundert. Bis auf die neumodische Fassade gibt es keine Änderungen am Gebäude. Im Rechten Teil ist eine Pizzeria/ Kaffeehaus untergebracht.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 27/2021
Altes FF Haus Hollabrunn

Das Feuerwehrwehrhaus der FF Hollabrunn war bis zum Jahr 1978 am Kirchenplatz im Zentrum von Hollabrunn beheimatet. Mit dem Neubau am Messegelände übersiedelte die Feuerwehr 1979 in die Josef Weislein Straße am Stadtrand.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 26/2021
Ortsansicht Niederschleinz

Eine Ansichtskarte aus Niederschleinz (Gemeinde Sitzendorf) zeigt einen Straßenzug aus dem Jahre 1929. Am Foto von heute sieht man die Ortsdurchfahrt, welche asphaltiert wurde. Die Kirche im Ort ist nach dem Heiligen Leopold geweiht.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 25/2021
Bahnhof Hollabrunn

Eine Ansichtskarte aus (Ober) Hollabrunn bildet den Bahnhof von früher ab. Seit 1871 ist der Bahnhof ein Dreh- und Angelpunkt für die Nordwestbahn am Weg von Wien nach Znaim. Aktuell sorgen drei Gleise für den Transport von Personen und Gütern.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 24/2021
Enzersdorf Pfarrkirche

Die Pfarrkirche in Enzersdorf im Thale ist eine nach Süden ausgerichtete römisch-katholische Kirche einer Ortschaft der Stadtgemeinde Hollabrunn. Der neugotische Bau mit Westturm steht östlich des Ortszentrums und ist dem heiligen Markus geweiht.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 23/2021
Ziersdorf - Hornerstraße

In der Ziersdorfer Hornerstraße stand früher das Wein und Bierhaus Franz Koch. 1953 übernahm Maria Maurer das Gasthaus, welches heute das Weinhaus Greilinger ist, wie man auch am Foto von heute erkennen kann.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 22/2021
Sitzendorfer Hauptplatz

Eine Ansichtskarte aus dem Jahr 1929 zeigt den historischen Sitzendorfer Hauptlatz. Am Foto von früher erkennt man das Kriegerdenkmal, welches nach dem zweiten Weltkrieg errichtet wurde. Die Pfarrkirche im Hintergrund ist dem heiligen Martin geweiht.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 21
Hollabrunn: Landwirtschaftlich Fachschule

HOLLABRUNN. Die landwirtschaftliche Fachschule Hollabrunn, Foto aus 1903 war früher in der Brunnthalgasse angesiedelt. Das Gebäude steht heute noch und wird als Musikschule genutzt. Die LFS Hollabrunn ist seit Beginn der 1980er Jahre am Sonnleitenweg zu finden.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Der Weinviertlerhof bestand bis 1980
2

Damals und Heute KW 13/2021
Weinviertlerhof in Zellerndorf

Das Wirtshaussterben hat in Zellerndorf schon 1999 begonnen, als der Weinviertlerhof geschlossen wurde und seinen Besitzer gewechselt hat. Gasthaus, Kinosaal (bis 1980) und Bacher-Stüberl waren über Jahrzehnte ein gesellschaftlicher Treffpunkt.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Damals und Heute KW 1072021
Bahnhof Breitenwaida

Der Bahnhof in Breitenwaida war schon früher eine wichtige Anschlussstelle auf der Nordwestbahn zwischen Znaim und Wien. Auch heute ist die renovierte Haltestelle für viele Zug Pendler unverzichtbar.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 9/2021
Pfarrkirche Göllersdorf

Die Ansichtskarte zeigt die katholische Pfarrkirche aus Göllersdorf im Winter. Der spätbarocke Bau im Ortszentrum am östlichen Ende des Hauptplatzes ist dem heiligen Martin geweiht.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 8/2021
Ziersdorfer Kirche

Der Kirchenplatz war früher der Hauptplatz in Ziersdorf und wurde erst im Laufe der Zeit umgestaltet. Die Pfarrkirche ist gleich zwei Heiligen geweiht: Hl . Katharina und Hl. Wolfgang. Erster Bau der Kirche war 1415 und wurde mehrmals restauriert. Die Aufnahme stammt aus 1910.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 7/2021
Gasthaus in Kleinstelzendorf

Die Ansicht aus Kleinstelzendorf zeigt das Gasthaus und Gemischtwaren Leopold Fellinger um das Jahr 1930. In Groß hatte die Familie einen Betrieb zur Bierabfüllung betrieben. Heute wird das ehemalige Gasthaus bewohnt.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 6/2021
Hollabrunner Znaimerstraße

Auf einer Ansichtskarte erkennt man die Znaimerstraße inmitten von Hollabrunn aus der Sicht des Lothringerplatzes. Die Grundzüge der Gebäude entlang der Straße sind sehr ähnlich und fast unverändert mit der heutigen Ansicht.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 5/2021
Schöngrabern Kirche

Die romanische Kirche in Schöngrabern wurde im 13. Jahrhundert erbaut. An der Apsis befindet sich die berühmte Steinerne Bibel. Die Sakristei sowie die Kapelle an der Seite der Kirche, sind jetzt innerhalb der Kirche.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 4/2021
Obritz Hauptstraße

Die Obritzer Hauptstraße führt heute wie damals an der Kirche vorbei. Gegenüber der Kirche befand sich die örtliche Volksschule, die im Jahre 1875 errichtet und 1971 aufgelassen wurde. Heute findet man an diesem Ort in Obritz (Gemeinde Hadres) Wohnungen.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 3/2021
Ziersdorf Josef Klein

Das Bild von früher zeigt auf einer Ansichtskarte die Ziersdorfer Retzerstraße Nummer 19 mit der Mehl und Brothandlung von Josef Klein. Das Gebäude in seiner Form existiert noch, steht aber seit längerem leer.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.