e-learning

Beiträge zum Thema e-learning

Faßmann will den Unterricht in Schulen schrittweise wieder starten lassen
1

Faßmann will einheitliches Distance-Learning
So wird der Schulstart in Österreich

Am Montag wird Bildungsminister Heinz Faßmann sein Konzept zum Corona-sicheren Schulstart im Herbst vorlegen. Der RMA verriet das Ministerium aber schon vorab, welche Maßnahmen gesetzt werden sollen, damit es zu  keinen bundesweiten Schulschließungen im Herbst kommen wird.  ÖSTERREICH. Noch verhallen Schlagzeilen ob der dramatisch steigenden Rekordzahlen an Neuinfektionen in Österreich, und so mancher Elternteil zittert dem nahenden Schulstart im Herbst entgegen: Wie wird der werden? Wird es...

  • Anna Richter-Trummer
24.000 Jugendliche erhielten Nachhilfe, um 7.000 mehr als im Vorjahr, so die Studie der Arbeiterkammer.

AK Studie
6 Mio. Euro für Nachhilfe

TIROL. Das jährliche AK Nachhilfe-Monitoring zeigt auch in diesem Jahr, dass schon jeder 3. Schüler Nachhilfe benötigt. Doch die heurige Erhebung, für die von Ende Februar bis Mitte April 400 Eltern mit 618 Schülerinnen und Schülern kontaktiert wurden, fand unter völlig veränderten Rahmenbedingungen statt. Homeschooling, Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen sorgten dafür, dass sich trotz gestiegenen Bedarfs die durchschnittlichen Ausgaben für Nachhilfe reduziert haben. Neue Herausforderungen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
15

DIE NMS VÖLKERMARKT wurde wieder hochgefahren
Ein Rückblick über 9 Wochen "Homeschooling"

Back to School – Die NMS Völkermarkt wurde wieder hochgefahren Ein Rückblick: 9 Wochen "Homeschooling" Die Schüler und Schülerinnen zeigten während dieser herausfordernden Phase sehr viel Ausdauer und arbeiteten intensiv. Das gesamte Lehrerteam stand den Schülern und Schülerinnen über die digitalen Kanäle zur Verfügung. Ein Dank gebührt auch den engagierten Eltern, die ihren Kindern unterstützend zur Seite standen. Der sinnvolle Einsatz moderner Technologien und die Verwendung von...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christiana Potocnik Christiana Potocnik, Mag. Dr.
9

Tanztraining via home-learning in der Musikschule

Ob Groß oder Klein, alle wollen in Bewegung bleiben. In den Musikschulen (Katzelsdorf-Lanzenkirchen und Franz Schubert Regional Musikschule) wurden die TANZ- und THEATER-SchülerInnen weiter von der Tanzpädagogin Andrea Schottleitner nach Anleitungen per Mail betreut. Getanzt und trainiert wurde in den eigenen 4 Wänden oder im Garten. Die "Corona-Bauchmuskel Challenge" und die "Klo-Rollenspiele" wurden veranstaltet, und auch die Eltern konnten mitmachen ....... Kraft- und Konditionstraining,...

  • Wiener Neustadt
  • Andrea Schottleitner
Im Garten der Schule blühen momentan zahlreiche Obstbäume auf.
2

LFS Buchhof
Vorbereitungen für Schulstart laufen

Das Team der Landwirtschaftlichen Fachschule Buchhof rüstet sich für die baldige Rückkehr der Schüler. WOLFSBERG. Seit Mitte März steht E-Learning beziehungsweise Homeschooling an der Tagesordnung von Schülern und Lehrern der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Buchhof. Am Standort in Zellach herrscht trotzdem reger Betrieb, da der "normale" Unterricht in Österreich bald wieder Fahrt aufnimmt (mehr dazu). Außerdem erfuhr der Außenbereich, wo im Garten Obst und Gemüse angebaut werden, trotz...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Leonie-Sophia Noé-Nordberg zieht für die Bezirksblätter ihre Bilanz nach fünf Wochen E-Learning.
1 1

Homeschooling im Selbsttest
So geht Lernen in Zeiten von COVID-19

Homeschooling, digitales Lernen, E-Test: Das alles klingt recht kompliziert. Doch wie funktioniert das in der Praxis? Wir haben den Selbsttest gemacht. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Statt scheinbar endlosen Schulstunden im Klassenraum gibt es seit einigen Wochen Arbeitsaufträge im Internet. Die Meinungen der Schüler spaltet sich; einige sehen darin eine Vorbereitung auf das Studium, der Eine oder Andere auch erleichtert eine Möglichkeit Tests und Prüfungen aus dem Weg zu gehen, andere können sich...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Verpflichtendes E-Learning findet in österreichischen Haushalten aktuell statt, doch nicht alle Kinder haben einen Computer zuhause: Strittig bleibt, wer ihnen diesen bezahlt.

Corona-Krise
Streit um Homeschooling: Wer bezahlt E-Learning-Computer für zigtausend Schüler?

Dänemark hat seine Schulen bereist aufgemacht, vier Länder planen dies Ende April zu tun: In Österreich bleibt das Datum, wann der Schulunterricht wieder aufgenommen wird, weiterhin ein Geheimnis. Fix ist, dass das Homeschooling nach Ostern nun verpflichtend einheitlich als E-Learning in Österreichs Haushalten stattfinden muss. Und auch neuer Stoff muss nun von den Eltern gelehrt werden. Wer für die notwendigen E-Learning-Computer, die in vielen Haushalten fehlen, jedoch aufkommen wird, bleibt...

  • Anna Richter-Trummer
Besonders in Sachen "Benotung" ist immer noch unklar, wie das e-Learning bewertet wird.

E-Learning
Wie geht es nach Ostern mit der Bildung weiter?

TIROL. Die Tiroler SchülerInnen sind derzeit an zu Hause gebunden und müssen sich den Schulstoff selber oder mit den Eltern aneignen. Dazu kommt, dass immer noch die Frage im Raum steht, wie sich der Notbetrieb an den Schulen nach Ostern weiterentwickelt. SPÖ Bildungssprecher Lentsch fordert nun endlich klare Ansagen, damit die Eltern und Schüler nicht weiter verunsichert werden. Zweifel an Umsetzung der "Digitalisierungsstrategie"Laut Bildungslandesrätin Palfrader ist das Homeschooling und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.