Alles zum Thema Ebensee

Beiträge zum Thema Ebensee

Leute
Christa Tatár (2.v.l.) mit Landeshauptmann Thomas Stelzer, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Bischof Manfred Scheuer (rechts).

Familientandem in Ebensee
Solidaritätspreis für Christa Tatár

LINZ, EBENSEE. Am Dienstag, 14. Mai 2019, wurden im Linzer Landhaus die 26. Solidaritätspreise der KirchenZeitung Diözese Linz vergeben. Unter den Ausgezeichneten ist auch Christa Tatár, für Kinderbetreuung „Familientandem“, in Ebensee. Begründung der Jury: "Die Jury war beeindruckt von der Idee und der Umsetzung des Familientandems, das Christa Tatár 2013 ins Leben gerufen hat." In Zusammenarbeit zwischen Pfarre und Regionalcaritas werden Familien unterstützt, die sich in einer schwierigen...

  • 22.05.19
Leute
Julia Peschke, Willi Schasching, Rosi Schürz, Herwig Reischauer, Johann Daxner, Felix Kühnel, OSM Günter Kaube, Johann Loidl und Stefan Preiner.

140er-Schießen
Ebenseer Kranzlschützen feiern zwei Jubilare

Am 18. Mai veranstaltete der Kranzlschützenverein Ebensee in der Schießstätte Rindbach ein "140er-Schießen" zum 80. Geburtstag von Herwig Reischauer und zum 60. Geburtstag von Rosemarie Schürz mit einer erfreulichen Teilnehmerzahl von 53 Schützen. EBENSEE. Die Sieger der Kreiswertungen waren Felix Kühnel (Schüler), Reinhard Trauner (Herren stehend), HendrikRamsauer (Herren liegend), Stefan Preiner (stehend aufgelegt), Gerhard Pürer (Herren Sen.2 stehend), Willi Schasching (Herren Sen.2...

  • 21.05.19
Sport

Mountainbike-Rennen in Ebensee
Feuerkogel Mountain Attack am 1. Juni

EBENSEE. Der Radclub Ebenseeveranstaltet am 1. Juni wieder die Feuerkogel Mountain Attack auf den Ebenseer Hausberg. Zum bereits achten Mal geht es heuer auf einen der schwierigsten Anstiege in Österreich. Gestartet wird direkt beim Gemeindeamt in Ebensee um 11 Uhr. Die Streckenlänge beträgt 14,3 Kilometer und das Ziel ist am Feuerkogel beim Berggasthof Edelweiß. Jeder kann sich der Herausforderung stellen, den Berg mit dem Bike zu bezwingen. Als Belohnung dürfen sich die Biker nicht nur über...

  • 20.05.19
Sport
Das U18-Team aus Ebensee.

Tischtennis
U18-Team der SPG muki Ebensee gewinnt OÖ-Landesliga

EBENSEE. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung lassen Ebensees Tischtennis-Asse Jonas Promberger, Lukas Stüger und Matthias Promberger nichts anbrennen und verteidigen ihren Landesmeister-Titel aus dem Vorjahr. Im allerletzten Spiel des Turniertages werden die Mitfavoriten von Walter Wels mit 4:3 besiegt.

  • 20.05.19
Lokales
35 Bilder

Salinen AG
40 Jahre am Standort Ebensee

Der Leitbetrieb im Salzkammergut, bzw. in Oberösterreich feiert das 40-jährige Jubiläum am Standort Ebensee. Gebührend gefeiert wird dieser Tag mit einem Tag der offenen Tür.Die Salinen Austria AG ist der führende Salzproduzent in Europa, mit einer Produktionsmenge von 1,1 Millionen Tonnen pro Jahr. 1979 wurde die Saline in Ebensee gebaut und hat damals 600 Millionen Schilling (ca. 43 Millionen Euro) verschlungen. In Österreich, sowie an den acht weiteren Standorten in Mittel- und Osteuropa...

  • 18.05.19
Sport
Jonas Promberger und sein Team spielen am 25. Mai um den Aufstieg in die 1. Tischtennis-Budnesliga.

Aufstiegskampf für SPG Muki Ebensee
Fanbus soll Ebenseer Tischtennis-Asse in Salzburg unterstützen

EBENSEE, SALZBURG. Eine Fanfahrt zum wohl wichtigsten Spiel in der Vereinsgeschichte organisiert der Fanclub der SPG muki Ebensee. Sah es im Verlauf der Saison lange nach einem sicheren Aufstieg in die 1. Österreichische Tischtennis-Bundesliga aus, so rutschte man nach einer durchwachsenen Leistung im Frühjahr in der Tabelle auf Platz vier ab. Damit kommt es beim Bundesliga-Finalturnier in Salzburg (Sportzentrum Nord-Liefering) am Sa., 25 Mai 2019 nun zum Aufeinandertreffen mit dem...

  • 17.05.19
Lokales
Offzizielle Eröffnung des neuen Jugendzentrums in Ebensee.

Neuer Treffpunkt für Jugendliche
ÖGJ-Jugendzentrum Ebensee nun offiziell eröffnet

EBENSEE. Seit Mitte März hat das neue Jugendzentrum in Ebensee seine Pforten geöffnet. Am Salinenplatz 12, dem Standort des neuen ÖGJ-Jugendzentrums, feierte man nun die offizielle Eröffnung. Dazu kamen zahlreiche Vertreter der Gemeinde, die damit ihre Unterstützung für den neuen Jugendtreffpunkt zeigten. Zusammen mit zahlreichen Gästen wurde die Eröffnungsfeier gefeiert. Den Jugendlichen wird im neuen ÖGJ-Jugendzentrum Ebensee einiges geboten. Mehrere Räume stehen ihnen zur Verfügung, es ist...

  • 17.05.19
Lokales
Gerald Steinkogler

Interview mit Gerald Steinkogler
"Heute darf jeder entscheiden, was er schnitzt"

EBENSEE. Der Ebenseer Gerald Steinkogler ist gelernter Buchhändler, Sozialpädagoge, Lebens- und Sozialberater. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin betreibt er einen Bioladen. Im BezirksRundschau-Interview spricht er über seine Begeisterung für die Schnitzkunst des Salzkammergutes Wie wurde Ihr Interesse an der Schnitzkunst geweckt? Steinkogler: Die Werkstatt des letzten „Heissl-Schnitzers“ ist keine hundert Meter Luftlinie von mir zu Hause entfernt. Mein Vater war selbst ein passabler...

  • 14.05.19
Wirtschaft
2 Bilder

"Salzluft schnuppern"
Saline Ebensee lädt am 18. Mai zum Tag der offenen Tür

EBENSEE. Salzluft schnuppern in der Saline: Am 18. Mai öffnet die Salinen Austria AG von 13 bis 19 Uhr für Besucher ihre Pforten. In Werksführungen (keine Vorab-Anmeldung nötig) wird der Weg von der Sole zum Siedesalz erfahrbar. Kreativität steht in der Bad Ischler-Salzwerkstatt am Programm: Beim Kräutersalz herstellen werden alle Sinne angesprochen. Am Karrierestand können sich Interessierte über die verschiedenen Berufsmöglichkeiten in der Salinen Austria AG wie Schlosser, Bergmann,...

  • 14.05.19
Wirtschaft
 LR Mag. Günther Steinkellner, DI Karl Neumann (CEO Stern Gruppe) und Gattin und Barbara Neumann (Namens-Patin), Bgm. Ing. Markus Siller (Bgm. Ebensee), Bgm. Ing. Dieter Helms (Bürgermeister Pinsdorf), KommR. Mag. Doris Schreckeneder (GF Stern & Hafferl Verkehr), DI Anton Bartinger (Rohrdorfer Zement, Zementwerk Hatschek GmbH), Erika Neumann (Ehefrau von GF Günter Neumann), Vorstand Dr. Imre Kovacs (Rail Cargo Austria AG), Herta Döderlein (Ehefrau von KommR. DI Jochen Döderlein, Gesellschafter Stern Gruppe), LAbg. Bgm. Rudolf Raffelsberger, Josef Schreder (Sales Director Bombardier Transportation Austria GmbH), Ing. Günter Neumann (GF Stern & Hafferl Verkehr).
4 Bilder

Bombardier Hybrid-Lok
Umweltfreundlicher Transport für das Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Mit der feierlichen Loktaufe der HYBRID-Lok Bombardier TRAXX AC3 F140 mit Last Mile Diesel-Aggregat am 10. Mai 2019 am Steinbruchgelände der „Zementwerk Hatschek GmbH bekommt nachhaltiger Gütertransport einen Namen und ein Gesicht: Die Neuanschaffung „Barbara“ aus der Fahrzeug-Flotte vom Güterverkehr-Betreiber Stern & Hafferl Verkehr ist die neueste Generation der TRAXX Lokomotive. Mit dieser emissionsärmsten Lokomotive Europas, deren Abgas- und Lärmemissionen auf ein...

  • 14.05.19
Lokales
Bei Kaffee und Kuchen wurden die Gäste über das Projekt "Marktschwärmerei" informiert.
3 Bilder

Ebensee
Kickoff für Projekt "Marktschwärmerei"

Zum ersten Mal wurde am Samstag die Marktschwärmerei – das neue Projekt des Frauenforum Salzkammergut – am Ebenseer Wochenmarkt vorgestellt. EBENSEE. Zahlreiche Interessenten kamen zu Kaffee und Kuchen und erkundigten sich über das geplante Projekt: Denn ab kommendem Jahr wird die Marktschwärmerei ein Coworking Space (flexibler Arbeitsplatz für Selbstständige)in Ebensee am Traunsee mit eigener Kinderbetreuung umfassen, das selbstständig erwerbstätigen Eltern(teilen) einen innovativen,...

  • 14.05.19
Lokales
Die Tunnelkette zwischen Ebensee und Traunkirchen muss für eine Woche gesperrt werden.

Totalsperre
B145 zwischen Ebensee und Traunkrichen von 20. bis 24. Mai nicht befahrbar

Aufgrund von unaufschiebbaren Wartungsarbeiten im Bartelkreuz Tunnel und der davor gelagerten Lawinengalerie wird es von 20. bis 24. Mai – jeweils von 0 bis 24 Uhr Uhr eine Totalsperre der Tunnelkette geben. EBENSEE, TRAUNKIRCHEN. Laut Information der Bezirkshauptmannschaft Gmunden wird in dieser Zeit der Fahrbahnbelag abgefräst und eine neue, fünf Zentimeter starke Deckschicht aufgebracht, die eine Lebensdauer von zumindest zehn Jahren aufweisen wird. Gleichzeitig werden sämtliche Kanal-...

  • 13.05.19
Lokales
Mehrere selbst hergestellte Ortstafeln bezeichnen den Ebenseer Ortsteil Rindbach als "Lulzim freie Zone".

Leserbrief
"Unfassbarer Vorfall in Ebensee – selbstgebastelte Ortstafeln mit 'Rindbach Lulzim freie Zone' montiert"

Ein unfassbarer Vorfall in der Nacht von 30. April auf 1. Mai veranlasst mich, nachfolgenden Leserbrief zu schreiben: Ich hoffe es war primitive Gedankenlosigkeit oder vielleicht Neid gegenüber einem mutigen, erfolgreichen Unternehmer ausländischer Herkunft und nicht geplante politische Niedertracht oder wieder einer dieser „Einzelfälle“, die Menschen zu der unfassbaren Tat veranlassten in Rindbach Ortstafeln mit dem Titel „Rindbach Lulzim freie Zone“ aufzustellen. Das ist kein Spaß, auch wenn...

  • 13.05.19
  •  1
Lokales

Rotes Kreuz Ebensee
Bei Rettungseinsätzen fast "fünf Mal um die ganze Welt"

EBENSEE. Bei der kürzlich erfolgten Jahreshauptversammlung des Roten Kreuz Ebensee wurde Bilanz über das Jahr 2018 gezogen, und die kann sich sehen lassen: In über 44.000 Dienststunden – davon 27.000 freiwillig – wurde mit 196.000 Kilometern, die die Einsatzkräfte zurücklegten, die Erde fast fünf Mal umrundet. Auch zwei der vier Ebenseer Rettungswägen wurden durch die neuesten Modelle ersetzt und ein neues „Essen auf Rädern“-Auto angeschafft. Die, weit über den Bezirk hinaus bekannte,...

  • 10.05.19
Wirtschaft
Überträgt seine Freude am Beruf auf junge Menschen: Lulzim Fejzullahi, Unternehmer aus Ebensee.

Chancen im Tourismus entdecken
„get a job“ bringt Tourismus-Profis in die Schulen

EBENSEE, GMUNDEN. Seine Begeisterung für die Arbeit in der Tourismuswirtschaft vermittelte Lulzim Fejzullahi Schülern im Rahmen des „get a job“-Projektes der WKO. Der engagierte Unternehmer aus Ebensee betreibt neben der Vinothek „Wein & Fein“ und dem Hotel/Garni „Schlafmeile Traunsee“ auch den „Treffpunkt am See“ im Strandbad Gmunden. In dem Projekt, das in den Haupt-, Fach- und Polytechnischen Schulen angeboten wird, erhalten Jugendliche einen praxisnahen Berufseinblick. In Form eines...

  • 10.05.19
Sport
Das Team der "Hausherren" von der SMS Ebensee.

Fußball Schülerliga
Bezirksfinale in Ebensee

EBENSEE. Die besten vier Mannschaften des Bezirks spielten um den Bezirksmeistertitel bzw. die Qualifikation für die Landesausscheidung. Die SMS Ebensee musste sich um den Einzug ins Finale der SMS Laakirchen knapp mit 3:4 geschlagen geben, wobei die „Hausherren“ durch zwei Eigentore leider unfreiwillig Schützenhilfe leisteten. Das Spiel um den dritten Platz war anschließend eine klare Angelegenheit und wurde mit 12:1 gewonnen. In einem spannenden Finale setzte sich die SMS Laakirchen gegen...

  • 10.05.19
Leute
Bei der Saisoneröffnung: Chistian Pramesberger, OSM Günter Kaube, Regina Loidl, Herbert Schwaiger und Susanne Schwaiger.

Schießstätte Rindbach
Ebenseer Kranzlschützen eröffnen Kleinkalibersaison

Am 1. Mai veranstaltete der Kranzlschützenverein Ebensee in der Schießstätte Rindbach das traditionelle Eröffnungsschießen der Kleinkalibersaison 2019. EBENSEE: Oberschützenmeister Günter Kaube gratulierte den Siegern der Kreiswertungen: Felix Kühnel (Schüler), Thomas Lahnsteiner (alle Klassen stehend aufgelegt), Reinhard Trauner (Herren stehend und liegend), Susanne Schwaiger (Damen), Helmut Loidl (Herren Sen. II) und Christian Pramesberger (Sen. III). Das beste Blattl erzielte Herbert...

  • 06.05.19
Lokales
Die Anrainer fürchten durch die baulichen Maßnahmen eine Verschärfung der Hochwasserproblematik.

Leserbrief
Diskonter im Altarm der Traun in Ebensee geplant

In einem amtsbekannten Gutachten eines renommierten Geologen bestehen schon seit 1992 ernsthafte Bedenken bezüglich der teilweisen Abschotung des Grundwasserabflusses im Bereich des Einkaufmarktes Ebensee (ehemaliger Zielpunkt). Es wurde darin auf die mögliche Beeinträchtigung der oberliegenden Siedlungen hingewiesen. Nunmehr soll durch die Errichtung eines noch größeren Einkaufsmarktes der gesamte Bereich des Altarmes der Traun aufgeschüttet werden. Die damaligen Bedenken bestehen bis heute....

  • 06.05.19
Lokales
Die neue Brücke, eine Bogenkonstruktion, wurde auf die alten, noch nutzbaren Fundamente gesetzt und hat knapp drei Millionen Euro gekostet.

Nach einem Jahr Bauzeit
Ebensees Traunbrücke wird am 21. Juni eröffnet

EBENSEE. Vor genau drei Jahren, im April 2016, musste die alte Traunbrücke in Ebensee gesperrt werden, weil Risse in der Konstruktion entdeckt wurden. Der Salinenort war plötzlich zweigeteilt. Der motorisierte Verkehr muss seither großräumig ausweichen, für Fußgänger und Radfahrer wurde zwischenzeitig ein neuer Steg errichtet. Dieser wurde vor einem Jahr eröffnet und damit konnte mit dem Abriss der bisherigen Brücke und einem Neubau begonnen werden. Nach einem Jahr Bauzeit wird der Übergang...

  • 06.05.19
Lokales
Die Ebenseer Modeschüler besuchten Berlin.
8 Bilder

BERLIN ERLEBEN
Projekttage der dritten Jahrgänge der HLA für Mode Ebensee

Im Rahmen von Projekttagen konnten die Modeschüler der dritten Jahrgänge die Weltstadt Berlin mit allen ihren Facetten erleben. EBENSEE, BERLIN. Wertvolle Informationen bezüglich der bewegten Stadtgeschichte wurden während des Stadtspaziergangs „Politisches Berlin“ und im Museum „Alltag in der DDR“ gesammelt. Eine besonderes Erlebnis stellte die Radtour entlang der Berliner Mauer dar, bei welcher die politischen Hintergründe und die menschliche Dimension der deutschen Teilung an...

  • 06.05.19
Lokales
4 Bilder

Hui statt pfui
Ebenseer Floriani-Jünger säuberten Ortsgebiet

EBENSEE. Die Kammeraden der Feuerwehr Ebensee säuberten am Ende April im Zuge der Sammelaktion "Hui statt Pfui", das Seeufer entlang der ehemaligen Bundesstraße Richtung Gmunden. Auch die Jugendgruppen der Feuerwehren des Pflichtbereiches Ebensee (FF Ebensee, FF Rindbach, FF Roith und FF Langwies) nahmen an der Müllsäuberungsaktion "Hui statt Pfui" teilt. Gemeinsam säuberten Sie das Ortsgebiet in und um Ebensee von achtsam weggeworfenen Müll.

  • 05.05.19
Leute
Bewegende Gedenkfeier im ehemaligen Außenlager des KZ Mauthausen in Ebensee.
41 Bilder

Ebensee
Berührende Feier im ehemaligen KZ Ebensee

Viele Menschen trafen sich im Salinenort zum Gedenken an die Befreiung des Außenlagers des KZ Mauthausen durch amerikanische Truppen im Jahr 1945. GMUNDEN. An der 74. Befreiungsfeier nahmen Überlebende und zahlreiche Angehörige von Opfern und Überlebenden teil. Zwischen November 1943 und Juni 1945 wurden im KZ-Außenlager Ebensee üer 8.000 Menschen ermordet oder sind an den Folgen der Haft und Zwangsarbeit verstorben. Die Redner gingen sehr emotional auf die Gräuel des NS-Terrors und auf die...

  • 05.05.19