Alles zum Thema Eberndorf

Beiträge zum Thema Eberndorf

Lokales
Die Feuerwehr Eberndorf ehrte neu aufgenommene und aus der Jugendfeuerwehr "überstellte" Mitglieder
4 Bilder

Feuerwehr Eberndorf
82 Einsätze im Jahr 2018 für die Eberndorfer

Günter Kriegl, Kommandant-Stv. der FF Eberndorf, zitierte aus dem Jahresbericht 2018: 82 Einsätze für die Kameraden im vergangenen Jahr. EBERNDORF. Zur 136. Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Stützpunkt 2-Feuerwehr Eberndorf und Ehrengäste im Rüsthaus. Über 82 Einsätze und 1.353 unentgeltliche Stunden seiner Mannschaft berichtete Kommandant-Stv. Günter Kriegl. "Weitere 7.856 Stunden war die Feuerwehr mit 82 Kameraden bei Übungen, Ausbildungen und technischen Diensten im...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Der Österreichische Verband Creditreform berichtet über die dritte Insolvenz von Bauunternehmer Christian Rebernik

Konkurs
Dritte Insolvenz von RC Bau in Kühnsdorf

Am Landesgericht Klagenfurt wurde das Konkursverfahren über das Vermögen von Christian Rebernik eröffnet. KÜHNSDORF. "Es ist bereits die dritte Insolvenz des Eberndorfer Bauunternehmers", berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform. Konkret geht es um das Einzelunternehmen RC Bau mit Sitz in Kühnsdorf von Christian Rebernik.  Noch keine Informationen gibt es zu den Ursachen der Insolvenz bzw. zur Höhe der Schulden. Quoten nicht erfülltBekannt ist allerdings, dass...

  • 16.01.19
Lokales
Die Bürgermeister Hannes Mak und Gottfried Wedenig (v. li.) verraten, was 2019 in den Gemeinden ansteht

Gallizien, Eberndorf
Das planen die Gemeinden 2019

Gemeinde-Vorschau, Teil 1: Was steht in den Völkermarkter Kommunen 2019 an? GALLIZIEN, EBERNDORF. Den Anfang der jährlichen Gemeinde-Vorschau machen diesmal die Gemeinden Gallizien und Eberndorf. Straßen sanieren Im kommenden Jahr ist in der Gemeinde Gallizien unter anderem eine Straßenbauoffensive geplant. "Wir wollen Gemeindestraßen und -Wege asphaltieren und sanieren", so Bürgermeister Hannes Mak. Investiert werden dafür rund 400.000 Euro. Ortskernbelebungsprozess Auch der...

  • 25.12.18
  •  1
Lokales
Die Gemeinde Eisenkappel-Vellach gehört in Sachen erneuerbare Energie zum europäischen Spitzenfeld
2 Bilder

e5-Gemeinden
Eisenkappel-Vellach im europäischen Spitzenfeld

Auch die Gemeinden Diex, Eberndorf und Globasnitz wurden für ihre Leistungen im Energiebereich ausgezeichnet. BEZIRK VÖLKERMARKT. Kürzlich wurden in Weißenstein die diesjährigen e5-Auszeichnungen an 14 Kärntner Gemeinden verliehen. Mit fünf "e" ging die höchste Auszeichnung an die Gemeinde Eisenkappel-Vellach. Energie und Klimaschutz im Trend "Die unzähligen Vorzeige-Projekte zeigen, welche Innovationskraft in den Kärntner e5-Gemeinden steckt, um den Energieverbrauch nachhaltig zu...

  • 22.11.18
Lokales

Schneeglätte
Verkehrsunfall in Eberndorf

Zwei Schwestern erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. EBERNDORF. Gestern Früh kam eine Frau (29) aus dem Bezirk Völkermarkt mit ihrem Pkw auf der Eberndorfer Straße zwischen Buchbrunn und Eberndorf, auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und stürzte über eine steil abfallende Böschung. Das Auto kam im angrenzenden Acker auf den Rädern stehend zum Stillstand. Die Lenkerin und ihre 32-jährige Schwester erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach ärztlicher Erstversorgung...

  • 21.11.18
Leute
Älteste Anwesende bei den Seniorentagen 2018: Erika Zikulnig (97 Jahre) aus Kühnsdorf mit Bürgermeister Gottfried Wedenig und Sachbearbeiter Johann Samitsch (v. li.)

Eberndorf, Kühnsdorf
Ein Tag zu Ehren der ältesten Gemeindebürger

In der Gemeinde Eberndorf wurden am Seniorentag die ältesten Bürger gefeiert.  EBERNDORF. Rund 300 Bürger wohnten den traditionellen Seniorentagen in Eberndorf und Kühnsdorf bei. Diese begehrten Festtage werden bereits seit über vier Jahrzehnten für die junggebliebenen älter gewordenen Personen seitens des Sozialreferates der Marktgemeinde Eberndorf veranstaltet. Eingeladen werden alle Bürger ab dem 67. Lebensjahr. Für den Bereich Eberndorf und Umgebung fand der Seniorentag im Gasthaus...

  • 20.11.18
Wirtschaft
Sonja Conradi und Michael Baumann in ihrem dritten Tanzsaal

Oberburg
3. Tanzsaal wird am Tanzhof eröffnet

Die Eröffnungsfeier findet am Samstag statt. EBERNDORF. Seit Ende September ist er bereits in Betrieb, am Samstag wird er mit einem Tanzabend offiziell eröffnet (Details siehe "Zur Sache"): Die Rede ist vom dritten Tanzsaal am Tanzhof in Oberburg. Nach fünf Monaten Bauzeit ist der 170 m2 große Saal nun fertiggestellt. Insgesamt stehen Tänzern in Oberburg jetzt 750 m2 Tanzfläche zur Verfügung. "Somit ist das gesamte ehemalige Stallgebäude, bis auf einen Raum, in Verwendung", ist Tanzhof-Chef...

  • 18.11.18
Lokales
4 Bilder

Eberndorf
Vollmundiger Keltenbock im Cafe-Bistro "Stifterl"

Ein vollmundiger Keltenbock des St. Veiter Produzenten Wimitz-Bräu gelangte am vergangenen Wochenende im Cafe-Bistro „Stiferl“ in Eberndorf zur Verkostung. Zum Bockbier-Anstich hatte Wirtin Klaudia Faak eingeladen und freute sich mit ihrem Team über ein volles Haus.

  • 12.11.18
Wirtschaft
Vergangene Woche hat das Blumengeschäft "Blumen Corandra" von Alexandra und Cornelis Zwinkels in Wolfsberg geöffnet

Eröffnung
"Blumen Corandra" jetzt auch in Wolfsberg

Alexandra und Cornelis Zwinkels haben vergangene Woche ihr zweites Blumengeschäft in Wolfsberg eröffnet.  WOLFSBERG, EBERNDORF. 18 Jahre lang haben Alexandra und Cornelis Zwinkels ein Blumengeschäft in Niederösterreich betrieben. Vor fünf Jahren sind sie in ihr früheres Urlaubsgebiet, in die Marktgemeinde Eberndorf (Bezirk Völkermarkt), gezogen und haben dort das Blumengeschäft "Blumen Corandra" eröffnet. Seit vergangener Woche betreibt das Ehepaar auch eine Filiale in Wolfsberg.  Liebe...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Bgm. Gottfried Wedenig, Maria De Mitri, Gemeindevorstand Friedrich Wintschnig, Werner Schiedhelm, Elisabeth Schiedhelm

Eberndorf
Café Lisi schließt für immer seine Pforten

Am Sonntag war der letzte Öffnungstag der beliebten Konditorei. EBERNDORF. Beim beliebten Café Lisi in Hart bei Eberndorf gab es am Sonntag zum letzten Mal die Möglichkeit, Torten, Kuchen und Eis zu kaufen. Die Inhaber Elisabeth und Werner Schiedhelm verabschiedeten sich in den Ruhestand. Seitens der Marktgemeinde Eberndorf dankten ihnen bereits im Vorfeld Bürgermeister Gottfried Wedenig und die Gemeindevorstände Friedrich Wintschnig und Kajetan Glantschnig für die Führung des Familienbetriebes...

  • 29.10.18
Leute
22 Bilder

Guten Abend, Nachbar
Ein Abend im Zeichen der Zweisprachigkeit in Eberndorf

Obmann Stefan Kramer wurde für seine langjährige Tätigkeit geehrt.  EBERNDORF. Anlässlich des Nationalfeiertages am 26. Oktober veranstaltet der slowenische Kulturverein "Srce" seit 1981 jedes Jahr den zweisprachigen Konzertabend "Guten Abend, Nachbar/ Dober vecer, sosed" im Kulturni Dom in Eberndorf. Mehrere Chöre und Gruppen sorgten für die musikalische Unterhaltung der Gäste. Landeshauptmann Peter Kaiser hielt die Festrede . Der Obmann des Vereines, Stefan Kramer, wurde für seinen...

  • 24.10.18
Lokales

Eberndorf
Bummerl und Schneider statt Tore beim Eberndorfer AC

Bummerl und Schneider statt Tore gab`s am spielfreien vergangenen Wochenende beim Fußballclub Eberndorfer AC. Das bereits fünfte Schnapserturnier gewann nach unzähligen spannenden Partien letztendlich Sigi Podretschnig. Beim Schätzspiel ging der Hauptpreis, ein prall gefüllter Jausenkorb an Klaudia Faak, die Chefin des Eberndorfer Cafes „Stifterl“.

  • 22.10.18
Lokales
<f>Stefan Kramer </f>stand 25 Jahre an der Spitze des SPD Srce
5 Bilder

SPD Srce
"Ohne Kultur keine Wirtschaft"

Stefan Kramer legt nach 25 Jahren des Amt des Obmannes des slowenischen Kulturvereines Srce zurück. EBERNDORF (sj). Für ihn ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um sein Amt zurückzulegen. Nach 25 Jahren verabschiedet sich Stefan Kramer im Rahmen der Veranstaltung "Dober večer sosed/Guten Abend Nachbar" am Freitag von der Spitze des slowenischen Kulturvereines SPD Srce in Eberndorf. "25 Jahre sind genug", meint Kramer dazu kurz und bündig. 1993 übernahm er den SPD Srce, als es ziemlich...

  • 17.10.18
Lokales
Die Verletzten wurden ins Klinikum und ins UKH Klagenfurt gebracht

Eberndorf
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Auffahrunfall auf der Mittlerner Landesstraße. EBERNDORF. Heute morgen kam es auf der Mittlerner Landesstraße (L 128) in der Gemeinde Eberndorf zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei fuhr ein 20-jähriger Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Pkw auf zwei vor ihm anhaltende Fahrzeuge auf. Bei dem Unfall wurden der 20-jährige Lenker und seine 17-jährige Beifahrerin, sowie der 33-jähriger Lenker des vorderen Fahrzeuges unbestimmten Grades verletzt und mussten von...

  • 11.10.18
Lokales

Kühnsdorf
Nach Anzeige Diebe auf frischer Tat ertappt

Zwei Männer wollten Kellerabteile ausräumen. EBERNDORF. Gestern (Sonntag) läuteten ein 21-jähriger Mann aus der Gemeinde St. Kanzian am Klopeinersee und ein 33-jähriger Mann aus der Gemeinde Ebendorf bei einem Mehrparteienwohnhaus in Kühnsdorf an und ersuchten eine Bewohnerin die Haustüre zu öffnen. Dabei gaben sie sich als einer der Bewohner des Hauses aus und verschafften sich so Zutritt zu einem Kellerabteil. Bewohner erstattete Anzeige Aus dem Kellerabteil stahlen sie ein Fahrrad, ein...

  • 08.10.18
Lokales

Eberndorf
Wiener gerieten in Unterkunft in Streit

Eine Zimmertür ging zu Bruch. EBERNDORF. Gestern Abend gerieten ein 33- und ein 31jähriger Mann aus Wien in einem Zimmer eines Gasthauses in Eberndorf in Streit. Dabei kam es zu Handgreiflichkeiten, bei der eine Zimmertüre zu Bruch ging und beide Personen leicht verletzt wurden. Sie wurden getrennt voneinander mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • 03.10.18
Lokales
6 Bilder

Gösselsdorfer Bauernmarkt schloss seine Pforten

Mit einem „Oktoberfest auf Kärntner Art“ feierte der Bauernmarkt in Gösselsdorf am vergangenen Wochenende seinen diesjährigen Saisonabschluss. Die vielen Köstlichkeiten, unter ihnen Bratwurst mit Brezerl und Geselchtes mir Kraut, lockten zahlreiche Besucherinnen und Besucher, mitunter auch Eberndorfs Bürgermeister Gottfried Wedenig, an. Für das nächste Jahr überlegen sich die Anbieter schon jetzt eine Attraktivitätssteigerung. Unter anderem wird ein Besucherpass, mit dem man an Verlosungen...

  • 30.09.18
Leute
Wie die Zeit vergeht! Die Klassenkameraden von 1987/88 in Gösselsdorf

Hauptschule Kühnsdorf
Klassentreffen nach 30 Jahren

Schulabgänger von 1987/88 trafen sich in Gösselsdorf. EBERNDORF. Heidi Kescher und Alexandra Sternig luden ihre ehemaligen Klassenkameraden der Hauptschule Kühnsdorf zum Klassentreffen 30 Jahre nach dem Schulabschluss. Gemeinsam mit den damaligen Lehrerinnen Johanna Silan und Anita Kaschnig wurden Erinnerungen ausgetauscht. Kulinarisch verwöhnt wurden die Schulabgänger von 1987/88 von der Seecafè-Wirtin Silvia in Gösselsdorf.

  • 27.09.18
Lokales
Martin Uitz mit Miss Valentina, dem 76. Fohlen in 20 Jahren Noriker-Zucht

"Ein schöner Tigerschecke ist wie ein Lotto-6er"

Seit 20 Jahren züchtet Martin Uitz vom Kowatschhof aus Gablern Noriker. GABLERN. Mit 14 Jahren bekam Martin Uitz von seinem Opa seine erste Noriker-Stute geschenkt. Ein Jahr später war das erste Fohlen auf der Welt. Das war der Startschuss für Uitz' Noriker-Zucht, die heuer 20 Jahre alt wird. Die Tigerschecken Uitz züchtet mit seiner Frau Alexandra auf dem Kowatschhof in Gablern Tigerschecken. Während zum Beispiel die Kreuzung von Rappen meist Rappen ergibt, ist es bei Tigerschecken kein...

  • 20.09.18
Lokales
Die Trafikantin erleidet einen Schaden in der Höhe von 1.250 Euro

Eberndorf: Bitcoin-Betrügerin erbeutet 1.250 Euro

Eine bisher unbekannte Anruferin forderte von einer Trafikantin Bons für Kryptowährungen EBERNDORF. Kürzlich kontaktierte eine bisher unbekannte weibliche Person telefonisch eine Trafik im Bezirk Völkermarkt und gab an, eine Mitarbeiterin eines Unternehmens für Kryptowährung zu sein. Sie forderte die Angestellte auf, die 250 bestehenden Bons aufgrund des mangelnden Umsatzes aus dem System zu löschen. Dafür benötige sie umgehend die Ladecodes der Bons. Die Angestellte der Trafik druckte die Bons...

  • 14.09.18
Lokales

Zwei Cannabis-Indoor-Plantagen ausgeräumt

EBERNDORF, VÖLKERMARKT. Nach gemeinsam durchgeführten Erhebungen durch Beamte der PI Eberndorf und der Suchtgiftgruppe des Bezirkspolizeikommandos Völkermarkt gegen einen 46-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt wegen Verdacht des Suchtgiftmissbrauches wurde am heute (Dienstag) eine gerichtlich angeordnete Hausdurchsuchung in seiner Wohnung durchgeführt. Zwei Indoor-Plantagen entdeckt Dabei konnten zwei Cannabis-Indoor-Anlagen, ca. 1.024 Gramm Cannabisblüten und 13 Stück Cannabispflanzen...

  • 11.09.18