Eggenburg

Beiträge zum Thema Eggenburg

Marion Schnötzinger (Bereichsleiterin Wirtschaft u. Support), Esra Koc, Romana Nußbaum (Alltagsbegleitung), Brigitte Grünsteidl

Beteiligung des NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg am EU-Projekt „Europäischer Solidaritätskorps“

Die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg konnten am 20. November 2020 Esra Koc herzlich willkommen heißen. Damit ist sie die erste Freiwillige, die über das EU-Projekt „Europäischer Soldiaritätskorps“ für das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg gewonnen werden konnte. Am Projekt „Europäischer Solidaritätskorps“ teilzunehmen, war eine gute Entscheidung, weiß Direktorin Brigitte Grünsteidl zu berichten, da es einerseits das Engagement junger...

  • Horn
  • H. Schwameis

Unfall beim Überholen zwischen Eggenburg und Stoitzendorf

Heute (Freitag, 27.11.) gegen 7:30 Uhr, lenkte eine 18-jährige Hornerin einen PKW, von Eggenburg kommend in Richtung Stoitzendorf. Zeitgleich fuhr ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn, mit einem PKW auf der Gegenfahrbahn. Die Lenkerin setzte zu einem Überholmanöver eines LKW an. Als sie auf selber Höhe mit diesem war, bemerkte sie den entgegenkommenden PKW . Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, lenkte sie weit rechts in Richtung LKW – dabei kam es zu einer Berührung. Auch der...

  • Horn
  • H. Schwameis
Das Personal des Landespflegeheims Eggenburg und Sängerin Niddl bedanken sich für den Einsatz der Jugendlichen. Astrid Beck, Anita "Niddl" Ritzl, Kerstin Huschka, Thomas Zeitelberger, Sabrina Ullreich
3

Jugend unterstützt stark geforderte Pflegeheime: Freiwillige gesucht

In der Coronakrise sind besonders die Bewohner in Pflegeheimen schwer betroffen und stark gefährdet. Das Personal ist ausgelastet, die Nerven sind strapaziert. Hier gilt es den Spagat zwischen maximalem Schutz und Vermeidung völliger Isolation zu schaffen. Daher sollen auch weiterhin einige wenige Besuche von Verwandten und Bekannten möglich sein. Freiwillige ab 18 Jahren gesucht Die Landjugend unterstützt deshalb die seit Anfang November laufende Aktion „Füreinander Niederösterreich“. Dabei...

  • Horn
  • H. Schwameis

Die neue „MuseumsMenschen-Web-App“ ist da!

Mit den Museumsgründern die niederösterreichischen Stadtmuseen erkundenBasierend auf den Ergebnissen des Forschungsprojekts „MuseumsMenschen“ der Donau-Universität Krems wurde eine Web-App entwickelt, mit der die BesucherInnen auf besondere Weise in Dialog mit den Sammlungen treten können. Das Krahuletz-Museum Eggenburg ist eines der zehn ältesten niederösterreichischen Stadtmuseen und einer der Kooperationspartner im FTI-Projekt. Niederösterreich besitzt einige der ältesten Stadtmuseen...

  • Horn
  • H. Schwameis
Auch auf Trockenrasen in der Wachau finden immer wieder Pflegeeinsätze statt.

Viele Schutzgebiete in Niederösterreich brauchen jetzt Pflege

Naturschutzorganisationen und Gemeinden laden zum Mitmachen ein.Nächster Termin im Bezirk Horn: 31. Oktober 2020: Eggenburg – Naturschutzgebiet Fehhaube-Kogelsteine, 10 bis 16 Uhr. In vielen Schutzgebieten Niederösterreichs sind jetzt Pflegeeinsätze notwendig. Unerwünschte Gehölze müssen entfernt und Flächen gemäht werden, um für den Naturschutz wertvolle Lebensräume zu erhalten. Viele Naturschutzorganisationen und Gemeinden sind auf die Hilfe von Freiwilligen angewiesen und laden zum...

  • Horn
  • H. Schwameis
Bürgermeister Georg Gilli, Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, WAV-Vorstandsdirektor Manfred Damberger, Architekt DI Reinhard Litschauer

Eröffnungsfeier der neuen Reihenhausanlage in Eggenburg

Die neue Reihenhausanlage der WAV (Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Waldviertel) wurde am 28. Oktober 2020 in Eggenburg eröffnet. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation erfolgte die Feier nur im kleinen Kreise. Bürgermeister Georg Gilli und WAV-Vorstandsdirektor Manfred Damberger freuen sich über den Zuzug in Eggenburg und heißen die neuen Mieter herzlich willkommen. Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner wünscht den Bewohnern einen einwandfreien Mietstart und gutes...

  • Horn
  • H. Schwameis

Eggenburg: Eine Klasse in Quarantäne

EGGENBURG. Ein Teil einer Klasse der Landesberufsschule für KFZ-Technik und Karosseriebautechnik in Eggenburg war in Quarantäne. Einige Schüler befinden sich zurzeit noch in Quarantäne, ein Teil ist schon wieder da, bestätigt der stellvertretende Direktor der Schule, Reinhard Popp. Die Räumlichkeiten der Klasse wurden natürlich desinfiziert. Lehrer tragen auch während des Unterrichts an der Schule Mundschutz, den Schülern ist es freigestellt, Mundschutz während des Unterrichts zu tragen. Es...

  • Horn
  • H. Schwameis

Eggenburger Friedhofsführung

Geführter Rundgang durch den Eggenburger Friedhof am Sonntag, 25. Oktober 2020, Treffpunkt: 14.00 Uhr, Haupteingang Friedhof, Pulkauerstraße "Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt." (Bert Brecht) Der Rundgang befasst sich mit der Geschichte des Eggenburger Friedhofs und der Gebräuche der Bestattung seit dem Mittelalter. Er wirft einen Blick auf bemerkenswerte Grabsteine und ruft einige in Vergessenheit geratene Persönlichkeiten wieder ins Gedächtnis. In...

  • Horn
  • Isabelle Schmid

Tag der offenen Tür im Krahuletz-Museum Eggenburg

Die Krahuletz-Gesellschaft lädt am Montag, 26. Oktober 2020 von 10 - 17 Uhr alle Interessierten ein, bei freiem Eintritt das Krahuletz-Museum zu besichtigen. sowie AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „Matt und Glänzend“ – die neue Glas- und Porzellansammlung des Krahuletz-Museums Eggenburg Montag, 26. Oktober 2020, 16 Uhr Aus einem Dornröschenschlaf erwacht im Oktober die Glas- und Keramiksammlung des Krahuletz-Museums: Glanzstücke aus rund 400 Jahren handwerklichen Schaffens können ab 26. Oktober...

  • Horn
  • Isabelle Schmid

LR Schleritzko: Land NÖ fördert Errichtung eines Radweges in Eggenburg

Rund 167.000 Euro für mehr Sicherheit beim Radfahren. In ihrer gestrigen Sitzung – die per Videokonferenz durchgeführt wurde – hat die NÖ Landesregierung beschlossen, die Errichtung des Radweges an der B35 in Eggenburg mit rund 167.000 Euro zu unterstützen. Die gesamten Errichtungskosten für den rund ein Kilometer langen Radweg betragen rund 500.000 Euro. „Mit dieser Förderung bzw. der Errichtung von Radwegen investieren wir in die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Weiters wollen wir mit...

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
3

NEUE Mietkauf Wohnungen in 3730 Eggenburg, Weidenweg 1 u. 3

Die Wohnhausanlage wurde mit insgesamt 24 Wohnungen errichtet, welche mit einem Aufzug zu erreichen sind. Die Wärmeversorgung erfolgt mittels Fernwärme der EVN. In jeder Wohnung kommt eine kontrollierte Wohnraumlüftung zum Einsatz und sorgt für ein gesundes Raumklima. Die Kamptal GmbH bietet eine flexible Anzahlung der Eigenmittel an. Weiters gibt es auch die Möglichkeit einen Wohnzuschuss beim Land NÖ zu beantragen. Der Wohnzuschuss ist abhängig vom Familieneinkommen sowie von der...

  • Horn
  • Manuela Danzinger
Ausklang in der Konditorei: "Pepi" Höchtl mit seiner Frau Traude (aus Starrein) und Wolfgang Brandstetter
4

Waldviertler Altpolitiker unterwegs

Josef "Pepi" Höchtl, langjähriger JVP - Obmann, Nationalratsabgeordneter und ÖVP-Urgestein, nützte die Gelegenheit, sich von seinem Freund, dem früheren Justizminister und Vizekanzler Wolfgang Brandstetter, noch einmal die "Nostalgiewelt" in Eggenburg zeigen zu lassen, bevor das Museum im Oktober endgültig schliesst. Besonders angetan war Höchtl von den historischen Werbetafeln, die der frühe Umweltaktivist "Waluliso" in seinem Hauptberuf als Schildermaler in den Fünfzigerjahren fabrizierte,...

  • Horn
  • H. Schwameis
Ehrenobmann der Krahuletz – Gesellschaft, Prof. Fritz Steininger
3

Neue Mineralien–Ausstellung im Krahuletzmuseum Eggenburg

Privatsammlung von Dr. Weisbach wurde dem Museum geschenkt Im Krahuletz – Museum Eggenburg ist eine neue Vitrine mit funkelnden Mineralien zu sehen. Die Fundstücke stammen vom Chirurgen Dr. Karl Weisbach (1906 – 1995), seine Privatsammlung kam in den Besitz von Gerda Szep aus Kattau, diese schenkte sie vor kurzem dem Museum. Der Ehrenobmann der Krahuletz – Gesellschaft, Prof. Fritz Steininger, der sich um die Schenkung verdient gemacht hat, richtete nun mit den schönsten Funden eine neue...

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
1 6

Familienbetrieb Dachsberger startet am 3. August wieder durch!

Familienbetrieb Dachsberger startet am 3. August wieder durch! Wir freuen uns, dass wir ab 3. August wieder für unsere Kunden da sein dürfen. Wie kam es zum Betriebsstillstand? Am 12. Juli 2020 teilte uns ein Mitarbeiter aus unserer Firma mit, dass er positiv auf Corona getestet wurde. Die geplante Testung über AGES wurde sofort am Montag, den 13. Juli, im Betrieb gestartet und am Dienstag durchgeführt. Das Testergebnis zeigte, dass insgesamt 38 Mitarbeiter positiv waren. In...

  • Horn
  • H. Schwameis
Lindenhof in Eggenburg, Quartier für ca. 20 Männer, Arbeiter aus dem Schlachthof, die positiv getestet wurden.
2

Eggenburg
Gemeinde versorgt 20 positiv Getestete

20 Personen der Firma Dachsberger sind in Quarantäne und werden in Eggenburg von der Gemeinde betreut. EGGENBURG. Diese 20 Mitarbeiter mussten von den anderen 244 in Quarantäne befindlichen Kollegen getrennt werden, daher leben sie im Lindenhof und werden von der Gemeinde Eggenburg betreut. "Diese Arbeiter wurden positiv getestet, solange sie in Quarantäne sein müssen, hat die Gemeinde geschaut, dass sie eine Unterkunft haben", bestätigt Bgm. Georg Gilli. Untergebracht sind sie im...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

Kinderschwimmkurs in Eggenburg war ein voller Erfolg

Mitte Juli startete der Kinderschwimmkurs der von Stadtrat Stefan Jungwirth und den Gemeinderätinnen Barbara Figl, Birgit Rupp und Margit Koch organisiert wurde. Eine Vielzahl an Anmeldungen ging im Informationsbüro in Eggenburg ein. Leider konnten nur zwei Gruppen mit je 9 Kindern angenommen werden. Die ausgebildeten Schwimmlehrerinnen Barbara Figl und Birgit Rupp halfen den Kindern bei der Gewöhnung an das kühle Nass. Es konnten viele Fortschritte beobachtet werden und die Kinder können...

  • Horn
  • H. Schwameis

38 Personen positiv getestet - Suche nach Patient null

"Vorübergehend geschlossen" steht seit gestern am Eingang zum größten Schlacht- und Fleischzerlegebetrieb in NÖ - in der Nähe von Eggenburg. Man weiß noch nicht wer der Patient null ist. Der NÖ-Sanitätsstab: "Dazu laufen noch die Erhebungen, der erste positive Patient ist nicht zwangsweise der Indexfall." Laut NÖ-Sanitätsstab schlachtet der Betrieb "nur Schweine, die Anlieferung der Schweine gestern wurde noch am Dienstag gestoppt. Mit Stand heute 11 Uhr sind 38 Personen positiv getestet...

  • Horn
  • H. Schwameis
Am Bahnhof Eggenburg: Gerald Hohenbichler, Helga Krismer und Martin Litschauer (Mitte).
3

Pressekonferenz der Grünen NÖ in Eggenburg
Für das Waldviertel jetzt Schienen in die Zukunft legen!

Grüne NÖ und Initiative Pro Franz-Josefs-Bahn: Im Sinne der BürgerInnen und im Kampf gegen die Klimakrise noch rascherer Ausbau und Modernisierung der Bahn dringend notwendig Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von Grüne NÖ und der Initiative Pro FJBahn in Eggenburg werden die Pläne für die dringend notwendige Modernisierung der Franz-Josefs-Bahn präsentiert: „Die BürgerInnen des Waldviertels haben ein Recht mit einem modernen Zug rasch von A nach B zu kommen. Seit der Eröffnung der Bahn...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

"Wild-Ablagerung"

EGGENBURG. "Mittlerweile war im Karlstal, vis a vis vom Gilly Teich, eine weitere Wild-Ablagerung zu finden. Unter anderem ein Einkaufswagerl." Manuela Lackner hat es der Gemeinde gemeldet - es wurden mittlerweile beide Sachen entfernt.

  • Horn
  • H. Schwameis
1 3

Frühling in Eggenburg

Ein Fotospaziergang in Eggenburg im April 2020. Corona hat uns im Griff. Und wir haben Zeit, uns mal auf die kleinen, schönen Dinge des Lebens zu konzentrieren

  • Horn
  • Michaela Eber

Idylle in Eggenburg!

"Idylle am Stadtteich in Eggenburg", ein wunderschönes Foto von Manuela Lackner.

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Orchidee - Wer kennt den Namen?

"Vor drei Jahren habe ich sie das letzte Mal gesichtet, seither nicht mehr. Heuer fand ich sie an einer anderen Stelle. Wer kennt den richtigen Namen, damals bekam ich drei Möglichkeiten. Nochmals von zuhause die Amaryllis, die eben auch zur Zeit blüht", Agnes Thinschmidt, Eggenburg

  • Horn
  • H. Schwameis
1 2

Blumen auf unserer Terrasse

"Unsere derzeit schön blühenden Blumen, Amaryllis und Passionsblume", von Agnes Thinschmidt aus Eggenburg.

  • Horn
  • H. Schwameis

Letzte Saison: Auf Wiedersehen Nostalgiewelt Eggenburg!

Neues zur Saison 2020 in der Nostalgiewelt Eggenburg ! Die Nostalgiewelt wird allen behördlichen Auflagen und Empfehlungen strikt folgen und daher ab 16. Mai für Besucher und Kleingruppen bis maximal 10 Personen pro Einlass öffnen. Dafür ist jedoch eine Voranmeldung per email (info@nostalgiewelt.at) oder telefonisch unter 0664/4693406 - zumindest 24h vor dem gewünschten Termin - erforderlich. Unter diesen Voraussetzungen ist für die Besucher auch das Kaffeehaus mit Eis und...

  • Horn
  • H. Schwameis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.