Egon Höll

Beiträge zum Thema Egon Höll

Lokales
Auch per Video-Botschaft wendet sich Bürgermeister Egon Höll an die Obertrauner.

Corona-Virus
Bürgermeister Egon Höll bricht Kur ab und ist für Obertraun da

OBERTRAUN. In Obertraun hatte Bürgermeister Egon Höll kurzzeitig an seinen Vize Bernhard Moser übergeben: "Ich habe zwar meine Kur angetreten, bin jedoch am Dienstag wieder zurück nach Obertraun gekommen", so Höll. Grund sei aber nicht das Krisenmanagement von Vizebürgermeister und Amtsleitung gewesen, den "hier wird super Arbeit geleistet", sondern die Sperre von Ramsau und die Chance, dass es zu einem späteren Zeitpunkt schwieriger werden könnte, die Heimreise anzutreten. "Bislang haben wir...

  • 17.03.20
Politik
Der neu gewählte SPÖ-Ortsausschuss mit der SP-Bezirksvorsitzenden LAbg. Sabine Promberger.

SPÖ Obertraun
Bürgermeister Egon Höll als Ortsausschuss-Vorsitzender bestätigt

Im Rahmen der vor kurzem stattgefundenen Mitgliederversammlung wurde Bürgermeister Egon Höll als Vorsitzender der SPÖ-Ortsorganisation bestätigt. OBERTRAUN. Beim eingebrachten Wahlvorschlag wurden zudem Vizebürgermeister Bernhard Moser und Fraktionsvorsitzende Brigitte Schöpf einstimmig als Stellvertreter von den zahlreich erschienenen Mitgliedern bestätigt. Als weitere Funktionäre wurden für die nächsten zwei Jahre in den Ortsausschuss gewählt: Kassierin Ursula Höll, Schriftführerin Monika...

  • 11.03.20
Sport
Start zur 50. Auflage der Obertrauner Ortsskimeisterschaft am Krippenstein.
3 Bilder

50. Obertrauner Ortsskimeisterschaft
Ski-Asse Selina Mattl und Oliver Höll siegten

Bei idealen Wetter- und Schneeverhältnissen am Krippenstein ging am vergangenen Samstag die 50. Obertrauner Ortsskimeisterschaft über die Bühne. OBERTRAUN. Knapp 60 Teilnehmer der Dachsteingemeinde ermittelten die Schnellsten auf Ski und Board. Bei den Damen siegte erstmals die junge Selina Mattl und holte sich neben dem Titel der Ortsski- auch jenen der Schulskimeisterin. Bei den Herren konnte Oliver Höll die Gesamtwertung für sich entscheiden, die er übrigens vor genau 30 Jahren – während...

  • 02.03.20
Lokales
Die örtliche Feuerwehr und der Gemeinde-Bauhof müssen schlagkräftig bleiben – die Erneuerung der Fahrzeuge bedeutet für die Gemeinde Obertraun aber einen finanziellen „Kraftakt“.

Finanzielle Herausforderungen & Co
Ab 2020 Stellplätze für Wohnmobile in Obertraun

Durch die seit 2018 geltenden Bestimmungen der „Gemeindefinanzierung NEU“ sind die Kommunen immer mehr gezwungen alle möglichen Einnahmenquellen „anzuzapfen“. OBERTRAUN. In der Dachsteingemeinde – als „Dauer-Abgangsgemeinde“ - ist man es seit Jahrzehnten gewohnt, die Ausgaben genau zu prüfen bzw. zu hinterfragen, gleichzeitig aber alle möglichen Einnahmenquellen auszuschöpfen. Dadurch konnte im Vorjahr ein Überschuss von rund 60.000 Euro erwirtschaftet werden, somit erstmals ein Überschuss...

  • 19.02.20
Lokales
Als wahres Naturjuwel soll der "Gosausee" auch als Teil der Kulturhauptstadt 2024-Region punkten.

Bürgermeister vor Herausforderung
Welterbe und Kulturhauptstadt unter einen Hut bringen

Einen großen Titel haben Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun als teil der Weltkulturerbe-Region ja schon. 2024 wird man nun – gemeinsam mit rund 16 anderen Gemeinden – auch Europäische Kulturhauptstatt. SALZKAMMERGUT. Ein neuer Titel, den es nun mit dem bereits von der UNESCO verliehenem unter einen Hut zu bringen gilt. "Die Frage ist sicher, wie gehen wir damit um und welche Akzente können wir konkret für unsere Gemeinden setzen", weiß Bad Goiserns Bürgermeister Leopold Schilcher....

  • 18.02.20
  •  1
Lokales
Erschreckende Erinnerung an das Jahr 2014.
3 Bilder

Nach Felssturz
Abriss des legendären „Seewirt“ nun fix

Im August 2014 kam es beim ehemaligen Traditionsgasthaus „Seewirt“ – zu einem Felssturz. Nun ist der Abriss fix. OBERTRAUN. Mitten in der Nacht des 12. August 2014 wurden etliche Einwohner im Obertrauner Seeviertel von einem dumpfen Knall aus dem Schlaf gerissen. Ein 30 Tonnen schwerer Felsbrocken war von einer 20 Meter hohen Wand – der sog. „Fleischhackerwand“ - auf das Wohnhaus „Obertraun Nr. 3“ gestürzt. Zum Zeitpunkt des Unglückes waren sieben Erwachsene und ein Kleinkind in dem...

  • 18.02.20
Leute
Der neue, alte Musikausschuss der Ortsmusikkapelle Obertraun mit Bürgermeister Egon Höll.

Neuwahlen und Vorschau auf 2020
Jahreshauptversammlung der Obertrauner Ortsmusik

Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsmusikkapelle Obertraun wurde eine Rückschau auf 2019 und eine Vorschau auf 2020 gemacht. Neben den „Großveranstaltungen“ Sockenball und Waldfest bestritten die Musiker um Kapellmeister Josef Pühringer und Obmann Peter Perstl im Jahr 2019 eine beachtliche Zahl an Veranstaltungen und Ausrückungen. OBERTRAUN. Neben etlichen Registerproben standen 35 Gesamtproben und 26 Ausrückungen des gesamten Klangkörpers am Bericht von Schriftführer Wolfgang Höll....

  • 20.01.20
Leute
Die Jubilarin Elisabeth Köberl und Bürgermeister Egon Höll.

Altersjubiläum in Obertraun
Elisabeth Köberl feiert ihren "97er"

OBERTRAUN. Ihren 97. Geburtstag feierte vor wenigen Tagen Elisabeth Köberl, die älteste Obertraunerin. Im Namen der Gemeinde Obertraun besuchte sie Bürgermeister Egon Höll und überbrachte ihr ein kleines Erinnerungsgeschenk. Dabei wurde über verschiedensten Dinge, die sich in der Gemeinde bewegen, interessiert geplaudert.

  • 16.12.19
Sport
Eisschwimmen im Hallstättersee.
4 Bilder

Hallstättersee Ice Swimming
55 Teilnehmer schwammen im kalten Wasser um die Titel

Über 50 Teilnehmer aus mehreren Nationen waren bei der 3. Auflage des „Hallstättersee Ice Swimming“ am vergangenen Wochenende dabei. OBERTRAUN. Die Wassertemperatur betrug bei Turnierbeginn knapp sieben über den erforderlichen fünf Grad, um den Bewerb als regulären Eisschwimm-Bewerb werten zu können. Viele der Teilnehmer sahen dies aber am Beginn der kommenden Eisschwimmersaison sogar positiv, weil sie damit nicht gleich ins buchstäblich „ganz kalte Wasser“ springen mussten. Teilweise waren...

  • 16.12.19
Lokales
Fachreferent Oberst Gottfried Pausch, Bürgermeister Egon Höll und Gemeinde-Zivilschutzbeauftragter Vbgm. Bernhard Moser mit einigen nützlichen Vorsorgemöglichkeiten für ein Black Out.

Wenn das Licht ausgeht
Zivilschutz-Vortrag zum Thema „Black Out“ in Obertraun

Im vollbesetzten Obertrauner Gemeindesaal konnte der Gemeinde-Zivilschutzbeauftragte Vizebürgermeister Bernhard Moser den eigens aus dem Pinzgau angereisten Gastreferenten Gottfried Pausch begrüßen. OBERTRAUN. Oberst Gottfried Pausch ist Experte für die Folgen eines überregionalen Stromausfalls. In seinem Vortrag schilderte er in drastischer Weise die Auswirkungen eines Black Outs und wie man sich als Privatperson am besten dafür schützen und vorsorgen kann. Als „Black Out“ wird ein länger...

  • 27.11.19
Leute
Das Jubelpaar Veronika und Franz Binder mit Bürgermeister Egon Höll.

65 Jahre im Ehestand
Obertrauner Ehepaar freiert Eiserne Hochzeit

OBERTRAUN. Das Fest der Eisenen Hochzeit feierten vor kurzem die Eheleute Veronika und Franz Binder aus Obertraun. Aus diesem Grund stellte sich beim Jubelpaar Bürgermeister Egon Höll ein, um die besten Glückwünsche der Gemeinde und ein Erinnerungsgeschenk zu überbringen. Höll dankte den Diamanthochzeitern im Namen der Gemeinde für ihre aktives Mitwirken am dörflichen Geschehen, der Landschaftspflege im Rahmen ihrer Klein-Landwirtschaft und vorbildlichen Betreuung ihrer vielen Gäste im „Haus im...

  • 22.11.19
Leute
Bürgermeister Egon Höll wurde im Rahmen seiner „60er-Feier“ von der Vorsitzenden der SPÖ Oberösterreich, Landesrätin Birgit Gerstorfer, die Viktor-Adler-Plakette verliehen. Zahlreiche Ehrengäste waren dabei!

Egon Höll ist 60
Obertrauns Bürgermeister feierte runden Geburtstag

Seinen 60er feierte vor wenigen Tagen der Obertrauner Bürgermeister Egon Höll. Zu einer kleinen aber feinen Feier lud der Jubilar kürzlich ins Obertrauner Gemeindeamt. OBERTRAUN. Zahlreiche Freunde und Bekannte sowie Vereine und Organisationen folgten der Einladung, so dass der Sitzungssaal im Obertrauner Gemeindeamt fast zu klein geworden wäre. Im Rahmen der Feierstunde wurde an Bürgermeister Egon Höll von der Vorsitzenden der SPÖ Oberösterreich, Landesrätin Birgit Gerstorfer, auch die...

  • 11.11.19
Lokales
Amtsleiterin Monika Schilcher und Bürgermeister Egon Höll mit Peter Schlager, der drei Monate im Gemeindeamt Obertraun beschäftigt war.

Berufliche Integration gefördert
Soziales Engagement der Gemeinde Obertraun

Für einige Menschen, die es – aus welchen Gründen auch immer – nicht so leicht haben sich im Arbeitsalltag zu integrieren, hat grundsätzlich die öffentliche Hand die Aufgabe ihren Wiedereinstieg zu fördern. OBERTRAUN. Die Gemeinde Obertraun konnte es in den vergangenen Wochen im Rahmen ihrer finanziellen mehr als geringen Möglichkeiten zwei Personen ermöglichen, wieder Erfahrung und Praxis für den Arbeitsalltag zu sammeln. In starker Zusammenarbeit mit dem AMS Bad Ischl wurden je ein Herr in...

  • 04.11.19
Lokales
Die Seniorenfahrt führte die Obertrauner Teilnehmer heuer nach Tauplitz.

Obertrauner Seniorenfahrt
Tauplitzalm auf 1.600 Metern Seehöhe erkundet

Bereits zum 49. Mal wurde heuer die Obertrauner Seniorenfahrt durchgeführt. TAUPLITZ. Ziel der Fahrt war heuer die Tauplitzalm, genauer gesagt der Alpengasthof Hierzegger auf 1.600 Meter Seehöhe. Eingeladen wurden dazu wieder alle Senioren der Dachstein-Gemeinde und dabei von den Gemeindefunktionären chauffiert. Bei passablem Herbstwetter ging die Fahrt von Obertraun über den Koppen ins Ausseerland bis nach Tauplitz. Neben der Fahrt mit dem Bummelzug gab´s eine zukünftige Jause im...

  • 09.10.19
Leute
Gesundheits-Landesrätin LH.Stv. Christine Haberlander, die Obertrauner Arbeitskreisleiterinnen Renate Renner und Brigitte Schöpf sowie Bettina Blanka, Koordinatorin Gesundes Oberösterreich.

Auszeichnung vom Land OÖ
Arbeitskreisleiterinnen der Gesunden Gemeinde Obertraun geehrt

Kürzlich wurden vom Land Oberösterreich die beiden Arbeitskreisleiterinnen der Gesunden Gemeinde Obertraun geehrt. OBERTRAUN. Seit mehr als fünf Jahren sind die beiden SP-Gemeinderätinnen Brigitte Schöpf und Renate Renner als ehrenamtliche Arbeitskreisleiterinnen engagiert. Dafür wurden sie nun von Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander im Rahmen einer Feier geehrt. Auch Bürgermeister Egon Höll bedankte sich bei den beiden Damen: „Die Arbeitskreisleiterin im Netzwerk Gesunde Gemeinde...

  • 03.10.19
Sport
Völkerballturnier in Obertraun - Spaß, Spannung und sportliche "Höchstleistungen"
2 Bilder

Obertrauner Waldfest
Zehn Teams bei Internationales Salzkammergut-Völkerball-Turnier

OBERTRAUN. Zehn Mannschaften waren beim 3. Völkerball-Turnier im Mühlbachstadion dabei. Bei optimalen Witterungsverhältnissen legten sich die Mannschaften bei diesem nicht alltäglichen Turnier ordentlich ins Zeug, kämpften um jeden Punkt, wobei aber der Spaß am Dabei sein überwiegte. Siegreich: Krippenstoana BergteifönNach mehr als 30 Spielen gingen am Ende des Turniertages die „Krippenstoana Bergteifön“ im Finale gegen die Hausherren der Ortsmusikkapelle Obertraun als souveräner Turniersieger...

  • 26.08.19
Lokales
Beim traditionellen Stopp der Tour de Traun in Bad Ischl (vlnr.): Vizebürgermeister Anton Fuchs, Stadträtin Brigitte Platzer, Vizebürgermeister Josef Reisenbichler, die Bürgermeister Rudolf Scharinger (Traun), Hannes Heid (Bad Ischl), Egon Höll (Obertraun), OÖ-Radsportpräsident Paul Resch und Sportstadtrat Franz Amann aus Traun.

Tour de Traun
Von Obertraun nach Traun geradelt

BAD ISCHL. Mehr als 200 Radsportler haben auch heuer wieder die 170 Kilometer lange Strecke von Obertraun nach Traun in Angriff genommen. Und dies trotz der großen Hitze. Mit dabei waren auch heuer wieder die beiden Bürgermeister, Rudolf Scharinger von Traun und Egon Höll aus Obertraun. In Bad Ischl wurden sie von ihrem Bürgermeisterkollegen Hannes Heide auf dieser Fahrt entlang der Traun vor der Eurotherme begrüßt und gemeinsam mit den Vizebürgermeistern Josef Reisenbichler und Anton Fuchs...

  • 01.07.19
Leute
Maria Kocher und Bürgermeister Egon Höll.

Jubiläum
Maria Kocher feiert ihren "93er"

OBERTRAUN. Ihren 93. Geburtstag feierte in den vergangenen Tagen Maria Kocher. Als Gratulanten stellte sich auch Bürgermeister Egon Höll seitens der Gemeinde ein. In gemütlicher Runde dankte Bürgermeister Höll der rüstigen Jubilarin auch dafür, dass sie viele Jahre die treibende Kraft und Motor bei der Obertrauner Pensionistenbewegung „Senior-Aktiv“ war.

  • 28.06.19
Lokales

Leserbrief
Offener Brief an Herrn Bürgermeister Egon Höll

Sehr geehrter Herr Bürgermeister! Enttäuscht und geschockt habe ich Ihren frauenverachtenden Facebook-Beitrag gelesen. Sie teilen darin zustimmend die Meinung eines anonym bleibenden Menschen über ein Foto der Wiener Stadträtin Ursula Stenzel, dass bei dieser Dame, "Auch Liften nicht mehr hilft" und "Eventuell ein Ganzkörperkondom in hellblau den Anblick verdecken würde". Nicht genug - Sie setzen dieser Beschimpfung noch eins drauf und unterstellen Frau Stenzel auch noch, dass Sie...

  • 24.06.19
Leute
Jubiläumsfeier am Dachstein: Bürgermeister Ramsau/Dachstein Ernst Fischbacher, Planai- und Dachstein-GF Georg Bliem, Tourismus-Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Dachstein-Königin Patricia Schrempf, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Bürgermeister Obertraun Egon Höll.

50 Jahre Dachstein-Gletscherbahn
Der Dachstein feierte großes Jubiläum

OBERTRAUN. Bei traumhaftem Wetter und einem beeindruckenden Ambiente wurde heute, Montag, das 50-jährige Bestehen der Dachstein-Gletscherbahn gefeiert. Planai- und Dachstein-Geschäftsführer Georg Bliem konnte zu den Feierlichkeiten zahlreiche Ehrengäste am Dach der Steiermark begrüßen, darunter die steirische Tourismus-Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, den oberösterreichischen Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, die Bürgermeister der umliegenden Gemeinden sowie Begleiter...

  • 04.06.19
Leute
Egon Höll beglückwünschte Elfriede Hollerweger und Susanne Sator.

Zwei Jubilare, eine Feier
Elfriede Hollerweger & Susanne Sator feierten runde Geburtstage

OBERTRAUN. Zwei Jubilarinnen gleichzeitig konnte vor kurzem Bürgermeister Egon Höll die besten Glückwünsche der Gemeinde Obertraun überbringen. Ihren 95. Geburtstag vollendete vor wenigen Tagen Elfriede Hollerweger. Fast zur selben Zeit feierte Susanne Sator ihren 80. Geburtstag.  Das feierten die beiden Damen gemeinsam. Seitens der Gemeinde Obertraun überbrachte Bürgermeister Egon Höll den beiden rüstigen und bemerkenswert fitten Jubilarinnen die besten Glückwünsche und ein kleines...

  • 17.05.19
Lokales
Bürgermeister Egon Höll überzeugte mit einer sehr emotionalen Rede bei der Maikundgebung in Scharnstein
2 Bilder

SPÖ Scharnstein
Kundgebung zum Ersten Mai in Scharnstein

SCHARNSTEIN. Eindrucksvoll gestaltete sich der Aufmarsch zum 1. Mai in Scharnstein. Etwa 150 Teilnehmer reihten sich in den Festzug ein, den wie jedes Jahr die Marktmusikkapelle Scharnstein-Redtenbacher anführte. Die anschließende Kundgebung zum Ersten Mai fand in dem voll besetzten Saal der Landesmusikschule statt. Nach den Begrüßungsworten von Fraktionsobmann Helmut Banovics forderten die beiden Referenten Denisa Jusic (JG) und Bürgermeister Egon Höll (Obertraun) in ihren Reden vor allem eine...

  • 06.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.