Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Marina Weissensteiner, Präsidentin der Fitness Union Waldviertel, unterstützt Erich Mader beim Training.
3

Ehre wem Ehre gebührt
Unsere Freiwilligen im Bezirk Gmünd

654 Vereine gibt es alleine im Bezirk Gmünd. Sie sind die schlagenden Herzen des Ehrenamts in unserer Gesellschaft. BEZIRK GMÜND. Ob Rot-Kreuz-Sanitäter am freien Wochenende, leidenschaftlicher Volksliedersänger am Mittwochabend oder Trainer der U11 Jugend, der für seine Sprösslinge immer erreichbar ist: Sie alle schenken anderen ihre wertvolle Zeit, ganz ohne Gegenleistung. Kurz vor der NÖ Freiwilligenmesse holen wir drei Freiwillige aus dem Bezirk vor den Vorhang. Gutes tun, ohne...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Klaus Rosenmayer, Karin Grubeck, Christoph Schattauer-Schmidt, Hannes Buxbaum, Helga Rosenmayer, Johannes Pilz, Hans Ebner und Markus Hobiger bei der Eröffnung.
31

Gmünd
Team Österreich Tafel rettete schon 15 Tonnen Lebensmittel vor dem Müll

In Österreich wird jedes fünfte Brot weggeworfen. Die neue Tafel in Gmünd hält gegen die Verschwendung und hilft damit Menschen. GMÜND. Für Gmünds Rot Kreuz-Bezirksstellenleiter Klaus Rosenmayer steht fest: "Wir sind da, um zu helfen und das ist grundlegend viel weiter zu sehen, als nur mit Blaulicht und Folgetonhorn." Schon 2016 wurde daher der Henry Laden in Gmünd geschaffen und seit Juni wird der eingeschlagene Weg mit der Team Österreich Tafel, die in Kooperation mit Ö3 am Schubertplatz...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Leserbrief zu ehrenamtlich mitwirkenden Flüchtlingen in Litschau von Günter Witzmann

"All people crazy", sagt der lachende Meithem bevor er wieder den Hahn der improvisierten Duschanlage am Litschauer Stadtplatz öffnet. Kühles Wasser erfrischt daraufhin einen sichtlich erschöpften Läufer, der sich bei ihm für dieses Service bedankt. Das Thermometer zeigt 34 Grad und an die 500 Teilnehmer kämpfen beim "Waldviertler Eisenmann", dem wohl anspruchsvollsten Halbtriathlon Österreichs, um eine gute Platzierung. Mit dabei sind auch zahlreiche Litschauer, die an den Labestellen für die,...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Auszeichnung für verdiente ehrenamtliche MitarbeiterInnen der VOLKSHILFE im Bezirk Gmünd

GMÜND. Die Volkshilfe lud zur 2. Freiwilligenmesse "unbezahlTbar" nach Krems. Alle Landesorganisationen informierten über ihre ehrenamtlichen Projekte in ganz Österreich. Rund 25.600 Mitglieder und Freiwillige engagieren sich aktuell in rund 90 Bezirksorganisationen in der Volkshilfe. "Mit unserer Freiwilligenmesse machen wir dieses großartige Engagement sichtbar", kündigte Volkshilfe Vizepräsident und Gastgeber Prof. Ewald Sacher die zweite Volkshilfe Freiwilligenmesse an.. Die Messe wartete...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
Die Mitarbeiterinnen verwöhnten die Passanten mit Punsch und Broten dabei wurde über das Ehrenamt informiert.
6

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Auch in Schrems wurde der Internationale Tag des Ehrenamtes gefeiert. Einige MitarbeiterInnen vom Moorbadheim Schrems und viele von den Ehrenamtlichen haben sich für diesen Tag verabredet. Im City-Center in Schrems wurde dann bei Punsch und Broten über das Ehrenamt informiert. Was kann im Pflegeheim Schrems von einem Ehrenamtlichen gemacht werden: - Kartenspielen - Mensch ärgere dich nicht - Vorlesen - Begleitung - mitmachen in Gruppen: singen, Ausflüge,... Auch die BR Martina Diesner-Wais hat...

  • Gmünd
  • Margareta Süß
Frau Eva Suchy - Ehrenamtliche Mitarbeiterin, LH Erwin Pröll, LR Mag. Barbara Schwarz, Maria Boigner -Künstlerin und Ehrenamtliche Mitarbeiterin im Moorbadheim Schrems
9

Kunst und Ehrenamt - Ausstellungseröffnung im Landhaus

Am internationalen Tag des Ehrenamtes - am 5. Dez. 2011 wurden viele Kunstwerke - über 50 - im Landhaus zu einer Ausstellung zusammengesammelt. Diese Werke wurden in Zusammenarbeit der Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in den Niederösterreichischen Heimen gestaltet. Zur Ausstellungseröffnung kamen viele Abordnungen von Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen mit ihren Ehrenamts-KoordinatorInnen, HeimleiterInnen...... Der Festakt wurde im Landtagssitzungssaal vollzogen. Die Soziallandesrätin Mag. Barbara...

  • Gmünd
  • Margareta Süß
Walter Aichinger

Künftig wird es bei uns eine Zweiklassenmedizin geben

Rot-Kreuz-Präsident Aichinger erwartet ein System wie in den USA Die Folgen des Ärzte-mangels, neue Heraus-forderungen für das Rote Kreuz und wie wichtig eine Medizinuniversität für Oberösterreich wäre: Darüber spricht der neue Präsident des Roten Kreuzes OÖ, Walter Aichinger, im BezirksRundschau-Interview. BezirksRundschau: Abseits des Rettungsdienstes, was sind die Herausforderungen der Zukunft für das Rote Kreuz in Oberösterreich? Walter Aichinger: Mein Vorgänger, Leo Pallwein-Prettner, hat...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Beim Treffen der Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Moorbadheim Schrems
4

Ehrenamt - Tagung im Moorbadheim Schrems

Zur Tradition geworden ist die Tagung der Ehrenamtlich-Tätigen im Pflegeheim Schrems - vor Jahresende. 35 Personen sind dieser Einladung gefolgt. Ein kurzer Rückblick von der Heimleitung machte bewusst, was sich getan hat in diesem Jahr. - Danke-Fest mit Picknik um das Schloss Grafenegg - Seminar-Besuch - Theater-Besuch im Schloss Weitra - "Kunst und Ehrenamt" - Kunstwerk mit all seinen Ausstellungen... - "Gasperone" -Operetten-Besuch in Haindorf - Danke - Freiwilligen-Fest, Oktober 2011 in der...

  • Gmünd
  • Margareta Süß
12

Vernissage in der Bezirkshauptmannschaft Gmünd - Ehrenamt

Kunst und Ehrenamt - "Miteinander-Füreinander" In jedem NÖ Landespflegeheim wurde durch die Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ein Kunstwerk geschaffen, welches das Ehrenamt auf sehr individuelle Weise darstellen soll - bei der Auswahl der Motive und Technik waren den Künstlern keine Grenzen gesetzt. Das Kunstwerk aus dem Pflegeheim Schrems ist ein Aquarell, welches von der Künstlerin Maria Boigner aus Gmünd begleitet wurde. Das Bild stellt eine Gruppe Menschen dar, welche sich einem...

  • Gmünd
  • Margareta Süß
Ehrenamtliche und MitarbeiterInnen aus dem Moorbadheim Schrems
6

Danke-Veranstaltung in Grafenegg - Moorbadheim

Die Arbeitsgemeinschaft der NÖ Heime lud zu einer DANKE-Veranstaltung ein. Ca. 2.000 Ehrenamtliche und MitarbeiterInnen sind der Einladung nachgekommen. Nach einem Picknick im Grünen begann die Open-Air-Vorführung im Wolkenturm. Die Moderation wurde durchgeführt von Martin Lammerhuber. Dir. Anton Kellner, Obmann der ARGE und LR Mag. Barbara Schwarz nahmen die Laudatio vor. "Zustände wie im alten Rom" - Musikschulgruppe Projekt Luzia Nistler, spielen in Carnuntum, begeisterten mit ihren schönen...

  • Gmünd
  • Margareta Süß
Moderatorin Jennifer Fank mit Ulli Macho - Ehrenamtskoordinatorin und die leitende Künstlerin Maria Boigner
11

Kunst und Ehrenamt in NÖ Heimen

Moorbadheim Schrems Nordwaldheim Weitra Kunst und Ehrenamt Kunst und Ehrenamt ist eine Initiative der ARGE NÖ Heime gemeinsam mit dem Land NÖ. Freiwilligenwesen und Ehrenamt haben in NÖ aus Tradition heraus hohen Stellenwert, und wir sind uns der Wichtigkeit der Ehrenamtlichkeit seit langem wohl bewusst. 2011 wurde von der Europäischen Kommission als das „Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit zur Förderung der aktiven Bürgergesellschaft“ festgelegt. Die Regionalgruppe Waldviertel dabei...

  • Gmünd
  • Margareta Süß

Die stillen Helden des Alltags vor den Vorhang holen

Sieger des Florian 2011, der Preis für Ehrenamt, wurden ausgezeichnet Aus über 200 Nominierungen wurde Maria Köberl aus Steinbach zur Landessiegerin des Florian 2011 gekürt und ist somit die Botschafterin des Ehrenamts. LINZ (das). Ehrenamt ist für unser Land unbezahlbar, sagte Landeshauptmann Josef Pühringer bei der Preisverleihung des Florian 2011. Im Rahmen dieses Preises holt die BezirksRundschau in Kooperation mit dem Land Oberösterreich und dem ORF OÖ als Dank ehrenamtlich tätige Menschen...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Astrid Siegmund

Hilfe wird nie zur Routine

Krankenschwester Astrid Siegmund hilft Menschen auch in der Freizeit Astrid Siegmund ist zum Helfen geboren. Neben ihrem Beruf als Krankenschwester im Linzer Akh ist sie auch beim Roten Kreuz tätig. Bei ihrem Ehrenamt profitiert sie naturgemäß von ihrer beruflichen Erfahrung und dem Wissen, das sie sich angeeignet hat. LINZ (ah). Den Kontakt zum Roten Kreuz verdanke ich meiner Schwester, die schon einige Jahre vor mir als Rettungssanitäterin aktiv war, erklärt die 31-jährige Linzerin. Seit 1996...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Essen_auf_Rädern

Florian 2011 Der Preis für ehrenamtliche Arbeit

Die BezirksRundschau zeichnet gemeinsam mit dem Land OÖ und dem ORF OÖ Menschen aus, die sich ehrenamtlich engagieren Mit dem Florian 2011 dem Preis für Ehrenamt, will die BezirksRundschau engagierte Menschen vor den Vorhang holen und ihre Leistungen würdigen. Tag für Tag setzen sich zahlreiche Oberösterreicher engagiert und selbstlos für ihre Mitmenschen ein. Sie helfen, wenn Hilfe gebraucht wird. Mit dem Florian 2011 dem Preis für Ehrenamt, sollen diese Helden des Alltags gewürdigt werden....

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Landeshauptmann Josef Pühringer

"Unbezahlt und unbezahlbar"

Oberösterreich wäre ohne seine ehrenamtlich Tätigen um vieles ärmer Fast 600.000 Landsleute sind ehrenamtlich tätig. Landeshauptmann Josef Pühringer ist überzeugt, dass ihr Engagement für Zusammenhalt in unserer Gesellschaft sorgt. BezirksRundschau: Herr Landeshauptmann Pühringer, Europa begeht heuer das Jahr der Freiwilligenarbeit. Wie wichtig sind Ehrenamt und Freiwilligenarbeit in Oberösterreich? Josef Pühringer: Wir können in Oberösterreich Gott sei Dank auf eine sehr gute Kultur des...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.