Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

4

FF Maria Schmolln
Wissenstest der Feuerwehrjugend Maria Schmolln

Am 20. März 2021 fand die praktische Prüfung des Wissenstests der Jugendfeuerwehr statt. Der praktische Teil wurde direkt in der Schmollner Wehr von zwei Bewertern des Abschnitts abgenommen, der theoretische Teil wurde bereits am 12. März 2021 online über eine App geprüft. Von der Schmollner Feuerwehr haben das Abzeichen 3 Kinder in Gold, 4 Kinder in Silber und 4 Kinder in Bronze mit Bravour gemeistert.

  • Braunau
  • Magdalena Sattlecker
Lisa-Maria kommt im Jahr auf 1.000 Stunden im Rettungsdienst.
1

Florian 2021
Die Eckpfeiler der Gesellschaft

Ob Musikverein, Sportverein, Rotes Kreuz, Feuerwehr oder der Soziale Friseurverein "Barber Angels" – der Ehrenamtpreis der BezirksRundschau "Florian 2021" holt freiwilliges Engagement vor den Vorhang. BEZIRK. Die wichtigsten Zutaten für ehrenamtliche Arbeit sind Herzblut und Überzeugung von einer Sache. Auch Landeshauptmann Thomas Stelzer schätzt die Arbeit der vielen Freiwilligen im Land und unterstützt die Aktion. Er sagt: „Die Corona-Krise stellt für alle eine enorme Herausforderung dar und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
10

Feuerwehr Maria-Anzbach
Feuerwehr bei Einsatz verbal attackiert

Die Freiwillige Feuerwehr kommt um zu helfen. Normalerweise sind Betroffene über die Hilfe der Wehr sehr dankbar. Doch bei dem Einsatz der Feuerwehr Maria Anzbach am Sonntag, 14. März, musste die Polizei kommen, um eine Eskalation zu verhindern. MARIA-ANZBACH . Am Sonntag, später Nachmittag, kam es zu einer Kollision mit vier Fahrzeugen – ohne Verletzte - in der Nähe des Zebrastreifens auf der Höhe des Feuerwehrhauses Maria Anzbach. Feuerwehrkommandant verbal attackiert Hierbei traten auch...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Tanja Handlfinger
Karl Lechner ist immer bereit, um im Notfall zu helfen.

Feuerwehr Ober-Grafendorf
Karl Lechner im Interview

Es ist mehr als nur ein Hobby. Wenn der Funkmelder piept und die Sirenen losheulen ist Karl Lechner bereit. OBER-GRAFENDORF. Mit seinem zwölften Geburtstag, im Jahr 1979, startete Karl Lechner seine Feuerwehrkarriere, indem er der Feuerwehrjugend in Ober-Grafendorf beigetreten ist. Große Begeisterung Damals war er fasziniert von der Feuerwehr, den Fahrzeugen mit der ganzen Technik und dem kammeradschaftlichen Zusammenhalt innherhalb der Wehr. Bis heute hat sich das auch nicht geändert. Lechner...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Franz Gruber liebt und lebt seit vielen Jahren seine Tätigkeit als Feuerwehrkamerad.
2

Feuerwehrabschnitt Neulengbach
Feuerwehrmann aus Leidenschaft

Franz Gruber ist seit 40 Jahren bei der Feuerwehr. Im Interview mit den Bezirksblättern erzählt er von seinem Feuerwehrmann-Dasein. NEULENGBACH (th).  "Mich macht es stolz, dass meine beiden Söhne und meine Enkelkinder auch bei der Feuerwehr sind und sich engagieren", freut sich Franz Gruber, Abschnittsfeuerwehrkommandant Neulengbach. Er selbst ist durch seinen Schwiegervater zur Feuerwehr gekommen. Damals und Heute Im Gespräch erzählt er, dass die Einsatzintensität heute höher als noch vor 30...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Tanja Handlfinger
Ein Bild vom Einsatzort.
2

Feuerwehr Tamsweg
Passanten verhinderten Schlimmeres

Das Einsatzstichwort für die Feuerwehr lautete "Heckenbrand droht auf Wohnhaus überzugreifen". TAMSWEG. Es hatte so ausgesehen, als könnte sich hier Schlimmeres entwickeln, denn die Informationen, mit denen die Freiwillige Feuerwehr Tamsweg gerufen wurde lauteten "Heckenbrand droht auf Wohnhaus überzugreifen". Mit diesem Einsatztext wurden die Florianiünger am Mittwoch, 3. März, um 15:45 Uhr, von der Landesalarm- und Warnzentrale (kurz: LAWZ) Salzburg in den Schloßparkweg des Lungauer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
5

Freiwillige Feuerwehr
Wahlen in den Seewinkler Gemeinden

BEZIRK NEUSIEDL. In vielen Gemeinden fanden am vergangenen Wochenende die Neuwahlen der Feuerwehren statt. Mönchhof verkündet das Kommando-Duo Michael Lindenberger (Kommandant) und Thomas Hafner (Kommandant-Stellvertreter). In Gattendorf wählten 54 aktive Mitglieder einstimmig Gerald Schulcz zum neuen Kommandanten mit Sascha Gruber als seinen Stellvertreter. Othmar Hofbauer wurde in Bruckneudorf die Ehrenmedaille der Landesregierung in Bronze für 25 Dienstjahre verliehen. Zuvor wurden Hannes...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Für die Freiwillige Feuerwehr Peuerbach ist Vanessa Muckenhuber bereits seit zwölf Jahren im Einsatz.

Jung & Engagiert
Schönster Lohn ist die Dankbarkeit

Mit der BezirksRundschau-Serie "Jung & Engagiert" zeigen wir die jungen Gesichter hinter den Vereinen. Dieses Mal: Vanessa Muckenhuber von der Freiwilligen Feuerwehr Peuerbach. PEUERBACH (jmi). Bereits als kleines Kind war es Vanessa Muckenhubers größter Wunsch, bei der Feuerwehr zu sein. Warum? Es gefällt mir, Teil einer Truppe zu sein und dabei anderen Leuten helfen zu können. Hilfsbereit zu sein, hat mir schon immer getaugt", erklärt die 23-Jährige. Umso größer war die Freude, als endlich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Leonhard Zlamy (Mitte) verlässt die Jugendgruppe und tritt in den Aktivstand bei der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsberg über.
4

Feuerwehrjugend der FF Wolfsberg
Zurück aus der Winterpause

Erste Übung, neuer Feuerwehrmann in den Aktivstand überstellt.  WOLFSBERG. Die Feuerwehrjugend Wolfsberg meldet sich aus der Winterpause zurück und ist nun wieder voll aktiv, zumindest im Bereich des derzeit Möglichen. Der Jugendbeauftragte Christoph Kogler konnte mit Leonhard Zlamy ein Mitglied der Jugendgruppe in den Aktivstand der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Wolfsberg überstellen. Das Betreuerteam wünschte ihm alles Gute für die Zukunft, viel Übungsgeist und wenige Einsätze.  Live-Übung Auch...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Sein Ehrenamt bei der Feuerwehr übt Erwin Schrofler mit Leidenschaft aus
2

Bezirksfeuerwehrarzt Wolfsberg
Erwin Schrofler und sein Ehrenamt

Seit zehn Jahren fungiert Erwin Schrofler aus St. Margarethen als Bezirksfeuerwehrarzt. Doch welche Aufgaben gibt es dabei zu bewältigen? WOLFSBERG. Relativ spät – mit 47 Jahren – begann der Chirurg Erwin Schrofler die Kameradschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr zu genießen. Seit 2007 ist er Teil der St. Margarethener Wehr und übt seit Februar 2011 zusätzlich das Amt des Bezirksfeuerwehrarztes aus. Fitness der KameradenIm Lavanttal gibt es insgesamt 15 Feuerwehrärzte, Schrofler steht ihnen auf...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
6

06.02.2021 - ONLINE Vollversammlung

Am Samstag den 06.02.2021 fand unsere Vollversammlung statt, die anders als sonst dieses Jahr nicht wie gewohnt im Gasthaus zur Reib statt fand, sondern online auf Teams abgehalten wurde. Hierbei handelt es sich auch um die allererste online Vollversammlung im gesamten Bezirk Braunau. Trotz der anderen Umstände haben viele Kameraden und Kameradinnen unserer Feuerwehr, sowie Ehrengäste wie unser Bezirksfeuerwehrkommandanten Oberbrandrat Josef Kaiser Msc, Abschnittsfeuerwehrkommandant des...

  • Braunau
  • Jasmin Patsch
1

Kommentar
Ehrenamtliche tragen die Gesellschaft

Gerade im ländlichen Raum sind die vielen Freiwilligen und Ehrenamtlichen wesentliche Träger der Gesellschaft - vom Sport über die Kultur bis zur Sicherheit. Das beweisen sie immer wieder, ein großer Teil sogar tagtäglich - wie Feuerwehr- und Rettungskräfte. Egal ob bei einem Verkehrsunfall, Brand oder aktuell in der Corona-Krise - sie sind unersetzbar. Auch als Unterstützer der Erdbebenopfer in Kroatien sind die freiwilligen Kräfte aktiv und schaffen gemeinsam Unglaubliches. Sie verdienen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Christof Prukner, Vizebürgermeister Gerhard Strasser, Kommandant Michael Vock jun. Kommandant-Stellvertreter Thomas Bauer, Verwalterin Erika Huber

Feuerwehrwahlen 2021
Ebersdorfer Feuerwehrführungsduo wieder gewählt

Die Ebersdorfer Feuerwehrchefs - Kommandant Michael Vock jun. und Stellvertreter Thomas Bauer -  wurden bei der Feuerwehrwahl 2021 für weitere fünf Jahre gewählt. Aufgrund der COVID-19 Pandemie und dem damit verbundenen Lock-Down wurde die traditinonelle Mitgliedgliederversammlung der Feuerwehr Ebersdorf an der Zaya auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Aufgrund des Ablaufs der 5-jährigen Funktionsperiode war gemäß NÖ Feuerwehrgesetz das Kommando bestehend aus dem Kommandanten und dessen...

  • Mistelbach
  • Christoph Herbst
Feuerwehr mit Leib und Seele: Karl Gatterer (sitzend in der Mitte) ist seit seinem 18. Lebensjahr Feuerwehrmann.
2

Feuerwehr Ober-Grafendorf
Seit 65 Jahren bei der Wehr

Familie Gatterer aus Ober-Grafendorf liegt die Feuerwehr seit vielen Generationen im Blut. OBER-GRAFENDORF (th). Betritt man den Hofladen der Familie Gatterer und betrachtet dabei die Wände der Räumlichkeiten fällt sofort auf: Die Familie liebt und lebt das Feuerwehr-Dasein. An den Wänden hängen Bilder, alte Helme, der Heilige Floriani und Vieles mehr. Erinnerungen Wir trafen uns mit Karl Gatterer und dessen Sohn Gerhard. Schon ab dem ersten Satz wird man sofort in die alte Zeit vor der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Christoph Paulweber, Generaldirektor  Salzburger Sparkasse.

Jetzt nominieren
"EhrenSache“, unser Preis fürs Ehrenamt

Viele Betriebe unterstützen Ehrenamtliche in Einsatzorganisationen mit Freistellung, Geld- und Sachleistungen. Das wollen wir honorieren. SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg und ihre Partner suchen Betriebe im Bundesland, die ehrenamtlich getragene Einsatzorganisationen in besonderer Weise unterstützen (Feuerwehren, Bergrettung, Rotes Kreuz etc.). Die Siegerprojekte werden durch eine Jury ermittelt und erhalten den Ehrenamt-Preis "EhrenSache“. "Vereinswesen stärkt Zusammenhalt" Als...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Michael Hinterleitner ist beim Roten Kreuz aktiv.
11

JugendRundschau
Jugendliche des Bezirks engagieren sich ehrenamtlich

In Zeiten von Smartphones, Facebook, Instagram und Co. eilt Jugendlichen oft ein schlechter Ruf voraus. Dass junge Menschen aber wichtige ehrenamtliche Arbeit in den Gemeinden leisten, beweisen Michael Hinterleitner, Annika Prüher und die Mitglieder der Landjugend. BEZIRK ROHRBACH. "Das Ehrenamt und die Vereine sind der Kit unserer Gesellschaft." Frei nach diesen Worten engagiert sich Michael Hinterleitner in verschiedenen Organisationen und Vereinen. Ganz besonders brennt der JVP-Obmann für...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
6

Abgängige Frau
Große Suchaktion im Weilhartsforst und darüber hinaus

Um 14:41 Uhr ertönten am Freitagnachmittag die Pager und Sirenen in Tarsdorf. Eine Frau hat die Polizei verständigt, da ihre Freundin, mit welcher sie gemeinsam beim Schwammerlsuchen im Weilhartsforst unterwegs war, nicht mehr aufgetaucht ist. Da dies bereits drei Stunden zurücklag wurde die Feuerwehr Tarsdorf zur Unterstützung gerufen. Nach Eintreffen an der Sammelstelle wurde von der Polizei und der anwesenden Freundin der Name sowie eine Personenbeschreibung abgegeben. Sofort wurde eine...

  • Braunau
  • Christian Wenger
Isabella Gelbmann ist seit 2009 bei der Feuerwehr.
2

Kühnsdorf
Isabella Gelbmann brennt für die Feuerwehr

Kühnsdorferin Isabella Gelbmann engagiert sich in ihrer Freizeit bei der Freiwilligen Feuerwehr. KÜHNSDORF. Das Herz von Isabella Gelbmann brennt für die Feuerwehr. Seit 2009 ist sie Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Kühnsdorf und als Brandmeisterin eine der ranghöchsten Frauen im Bezirk.  Entschluss nie bereut Zur Feuerwehr gekommen ist Isabella Gelbmann durch eine Freundin und ihren Stiefvater. "Mein Stiefvater hat mich gefragt, ob ich nicht dazukommen will. Ich habe lange überlegt, ob das...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Bezirksfeuerwehrkommando Braunau zieht Bilanz
Fast 660.000 ehrenamtliche Stunden geleistet

Die Feuerwehren des Bezirks konnten 2019 149 Mitmenschen aus einer lebensbedrohenden Situation retten. BEZIRK BRAUNAU. Schon beim letzten Bezirksfeuerwehrtag im März 2019 betonte Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Kaiser: „Gemeinsame Herausforderungen meistern – mit diesem Grundsatz blicken wir in die Zukunft!“ Da wusste aber noch niemand, dass genau dieser Slogan im Jahr 2020 noch viel mehr an Bedeutung gewinnen wird. So konnte wegen der vorherrschenden Corona-Pandemie die Jahresbilanz 2019...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Vollste Konzentration war bei der Beantwortung der theoretischen Fragen angesagt.
3

Feuerwehrnachwuchs
Feuerwehrkräfte von morgen stellten Wissen unter Beweis

In Pertlstein stellte sich der Feuerwehrnachwuchs dem Wissenstestspiel bzw. Wissenstest. PERTLSTEIN. Das Areal der Raabtalhalle in Pertlstein war Schauplatz für das Wissenstestspiel und den Wissenstest der Feuerwehrjugend. 403 Teilnehmer – darunter einige „Quereinsteiger“ – stellten ihr Wissen und Können unter Beweis. Das Wissenstestspiel für zehn- bis zwölfjährigen Mädchen und Burschen der Feuerwehrjugend I soll die Jugendlichen spielerisch auf den Feuerwehrdienst vorbereiten. Der Wissenstest...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
In der "Florianstation" Deutschlandsberg werden alle 122-Notrufe entgegengenommen, digital erfasst und an die Feuerwehren weitergeleitet.
Video

Videoreportage
Täglich im Dienst: Die Ehrenamtlichen der "Florianstation" Deutschlandsberg

Ein exklusiver Einblick in die "Florianstation" Deutschlandsberg, die alle Feuerwehreinsätze im Bezirk abwickelt – bis zu 300 pro Stunde. DEUTSCHLANDSBERG. Es gibt keinen Tag, an dem hier keine Notrufe eingehen – und auch keinen Tag, an dem hier nicht freiwillig gearbeitet wird: In der Feuerwehrbereichsleitzentrale "Florian Deutschlandsberg" kommt alles über 122 rein. Und geht von dort in wenigen Sekunden weiter an die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Deutschlandsberg. Möglich machen das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Im Feuerwehreinsatzzentrum Deutschlandsberg befindet sich die Bereichsleitzentrale, wo alle 122-Notrufe eingehen.
Video 4

Mit Videos
Florian Deutschlandsberg: Bei 122 stets sofort am Ohr

Hier gehen alle Feuerwehrnotrufe des Bezirks ein: in der neu ausgestatteten Bereichsleitzentrale "Florian Deutschlandsberg". DEUTSCHLANDSBERG. Wo gehen eigentlich alle Notrufe über 122 hin? Nicht in die örtlichen Rüsthäuser – die Antwort findet sich in der Feuerwehrbereichsleitzentrale "Florian Deutschlandsberg". Dort laufen alle Notrufe aus dem Bezirk ein. Ein Notruf bei "Florian Deutschlandsberg": Täglich im DienstIn den 80ern noch im alten Deutschlandsberger Rüsthaus und mit Ausfallsebenen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
2

Feuerwehr, Rotes Kreuz und Wasserrettung freuen sich über eine großzügige Spende!
Lokaleröffnung zugunsten der Einsatzorganisationen in Bischofshofen!

Der Bischofshofener Wirt Hari Krishan vom Restaurant Namaste India hat sich für die Eröffnung seines neuen Lokales etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Bei einem Abend im neuen Lokal in der Hauptschulstraße nur für Stamm- und geladene Gäste wurde für den guten Zweck gegessen und getrunken. Der Betrag der in einer Spendenbox gesammelt werden konnte, wurde vom der Wirtsfamilie verdoppelt. Es konnte somit eine beachtliche Summe an die Bischofshofener Einsatzorganisationen von Feuerwehr, Rotem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Markus Gewolf
Die Feuerwehrjugend St. Pölten-Wagram (mit Franz Patzl letzte Reihe 2. v. li.) ist auch unterstützend bei der Weinkost vertreten.
3

St. Pölten
Vereinsleben – Kampf um neue Mitglieder

Schwindende Mitgliederzahlen, weniger Engagement. Wie schaffen es Vereine, sich fit für die Zukunft zu halten? ST. PÖLTEN (pw). Es ist eine Frage des Engagements – sprich, der persönliche Wille und die zur Verfügung stehende Zeit. Denn diese Faktoren sind die wichtigsten Zutaten für eine erfolgreiche Vereinstätigkeit. Stress, die Anonymität der Städte und die Scheu, ehrenamtliche Aufgaben zu übernehmen, die häufigsten Hindernisse. Vielerorts klagen die Vereine über einen Mitgliederschwund. So...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.